Black Ops 4 will Geld für Skin, den es umsonst gab

Bei Black Ops 4 gibt es immer wieder die Möglichkeit Skins für Echtgeld zu erwerben. Doch ein aktuelles Angebot sorgt bei vielen Black-Ops-4-Spielern für erhitzte Gemüter.

Der Waffenskin Divine Justice konnte von Spielern als kostenloser Vorbestellerbonus erhalten werden, wenn sie über die Ladenkette Gamestop bestellten. Jetzt ist dieser Skin für alle Spieler erhältlich.

Kostenloser Skin wird kostenpflichtig

2 Skins für 20€: Für 2.000 Call of Duty Punkte (CP) , das sind 20€, könnt Ihr das Paket „Fall Firearms“ erwerben. In dem Paket sind zwei Waffenskins enthalten:

  • Die Waffenvariante der Maddox, die Carbon Cobra Waffe
  • und die Pistole Divine Justice
Black Ops 4 Divine Justice Schwarzmarkt

Bildquelle: RTCJOK3R

Besonders makaber: Den Waffenskin Divine Justice konnten Spieler zuvor als kostenlosen Vorbestellerbonus erhalten. Einzelne Codes des Waffenskins werden bei Ebay für jeweils 5€ veräußert. Spieler unterbieten also das Angebot von Publisher Activision.

„Activision wird immer gieriger“

Fans sind sauer: Auf Reddit äußern sich die Black Ops-Spieler lauthals zu dem Schwarzmarkt Angebot. Ihrer Meinung nach sei der Preis mit 20€ viel zu hoch angesetzt. Besonders negativ stößt Ihnen auf, dass sie den Skin Divine Justice nach dem Kauf nicht sofort erhalten, sondern diesen erst durch Grind freischalten müssen.

cod black ops 4 black out tower

Ein Spieler schreibt: „Du denkst du hasst Loot Boxen, doch sobald sie weg sind, vermisst du sie. Ich würde lieber zufällig Inhalte freischalten, die ich kostenlos erhalten kann, anstelle dafür CP zu zahlen.

Mehr zum Thema
Mit diesen 10 Waffen tötet Ihr in Black Ops 4 am schnellsten

Zu teure Microtransaktionen: In dem Reddit-Beitrag wird eine grundlegende Diskussion darüber geführt, inwieweit ein AAA-Spiel wie Black Ops 4 überhaupt Mikrotransaktionen haben sollte. Die Preise seien laut Spielern ähnlich, wie in Free-To-Play Titeln, Publisher würden aber dennoch den vollen Retailpreis verlangen. Die verlangten 20€ seien immerhin 1/3 des Ursprungspreise von Call of Duty Black Ops 4.

Ein Spieler hat im Schwarzmarkt von Black Ops 4 1.000$ ausgegeben, bis er alle kosmetischen Items freigeschaltet hatte.

Autor(in)
Quelle(n): VG247Reddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.