Ungewöhnliches Free2Play-Spiel Atlas Reactor kriegt ultra-coolen Cyborg

Im kostenlosen Runden-Taktik-Spiel Atlas Reactor geht die 5. Season los. Die bringt eine neue Story, einen zusätzlichen Helden, ein Valentinstag-Event und Tanks mit mehr Wumms.

In Atlas Reactor spielt ihr einen von mittlerweile 30 abgedrehten Cyber-Helden (Freelancer) und versucht im Team mit anderen Spielern eine feindliche Mannschaft auf einem kleinen Areal zu besiegen. Das Spiel läuft aber nicht in Echtzeit, sondern in Runden mit einem knappen Zeitlimit ab. Es gilt also, taktisch klug vorauszuplanen.

Atlas Reactor setzt seine Story in Seasons fort und bringt regelmäßig neue Inhalte. Daher gibt’s zum Start von Season 5 wieder neuen Content!

Neuer Cyber-Eis-Held Vonn

Ein Highlight der 5. Season ist der neue Freelancer „Vonn, The Scion of Ice“. Dabei handelt es sich um einen Cyborg, der supergekühltes Wasser einsetzt. Damit startet er diverse Eis-Angriffe und verpasst Gegnern einen Effekt, der in den Folgerunden explodiert und Flächenschaden anrichtet.atlas-reactor-vonn-01

Dazu kommen die üblichen Verlangsamungs-Effekte, die Eis-Helden in so ziemlich jedem Spiel haben. Dadurch wird Vonn ein guter Kontroll-Held, der den gegnerischen Spielfluss stört und beeinflusst.

Das allgemeine Feedback der Community über Vonn ist recht positiv. Der Held sei an sich gut ausbalanciert und wäre nicht overpowered.

Frontline-Freelancer bekommen Schadens-Buff – Hauen jetzt fett zu!

Noch interessanter als der neue Held Vonn sollte ein groß angelegter Buff der Frontline-Freelancer sein. Damit sind die Tanks in Atlas Reactor gemeint. Solche Helden sollen vor allem viel Schaden schlucken und ihre weniger taffen Kameraden beschützen.atlas-reactor-brynn-01

Mit dem letzten Patch verpassten die Entwickler diesen Schwergewichten aber durch die Bank einen dicken Schadens-Buff. Die Tanks hauen jetzt viel stärker zu. Das kommt bei den meisten Spielern ebenfalls gut an.

Aber manche Helden, wie der Mutant Rask, sollen jetzt laut einigen Spielern klar overpowered sein und in der kommenden Ranked-Season quasi auf Perma-Ban stehen.

Prügel zum Valentinstag

Bis zum 20. Februar 2018 wird mit dem „Mad Love Event“ der Valentinstag in Atlas Reactor gefeiert. Während dieser Zeit könnt ihr euch im Spiel durch tägliche Missionen und im Shop spezielle Lootboxen besorgen.atlas-reactor-valentine

Die Boxen enthalten eigene Valentins-Skins für die Freelancer Celeste, Grey, Titus, Orion und Quark. Ideal also, um mit euren neu erstarkten Tank-Helden ein Fest der Hiebe zu veranstalten!


So spielt sich Atlas-Reactor in unserem Test!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.