ArcheAge verbietet jetzt doch Blockaden und Straßensperren

Das Sandpark-MMORPG ArcheAge verbietet es jetzt, andere Spieler absichtlich zu blockieren.

Lange Zeit war es in ArcheAge erlaubt. Man sagte: Wir sind eine Sandbox und wenn Spieler das machen wollen, dann bitte: Blockaden. In der Praxis sah das so aus, dass Spieler mit Wagen etwa, eine Brücke oder eine Engstelle dicht machten und dann konnte da eben keiner langfahren.

Jetzt hat man das bei Trion Worlds doch mal überdacht und kam zu dem Entschluss: Das macht einfach keinem Spaß. Trion Worlds hat beschlossen, solche Straßensperren zu verbieten, egal, wie sie zu Stande kommen, ob mit Schiffen, Fahrzeugen oder Avocados. Sowohl in „friedlichen“ wie in „umkämpften“ Gebieten gilt das Verbot. Genauso ist es verboten, jemanden davon abzuhalten, mit Feldern, Items oder NPCs zu interagieren.

Desummon-Archeage

Diese interne Entscheidung ließ man in einer Abstimmung noch von den Spielern absegnen. Von etwas über 1000 teilnehmenden Spielern votierten 67% für „Ja, abschaffen.“ Also durchaus knapp.

Wer dieses nun geächtete Verhalten ab heute noch an den Tag legt, der muss mit temporären oder permanenten Account-Staffen rechnen.

Quelle(n): ArcheAge
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
こるまん でーぶ

ohh butzi butzi. Merken Sie langsam das dieses „CrimeNet“ nicht gut ankommt bei den Schwarzen Zahlen?^^

Sucoon

@Schuhmann sry für offtopic, aber gibts bei Mein-mmo eigentlich irgend ein forum oder andere kommunikationsmöglichkeit außerhalb der kommentarfunktion (wenn man keine social media mag)?

Gerd Schuhmann

Nein.

Ich weiß auch nicht, ob sich das mal ändert. Wir hatten mal ein Forum angedacht.

Aber der Chef ist jetzt auf dem Trip, es bei den Kommentaren zu belassen und dann zu „heißen Themen“, bei denen viel Kommunikationsbedarf ist, einen Artikel zu machen, der dann als Grundlage für die Diskussion dient.

Sucoon

schade eigentlich, so könnte man ja news teilen, die z.B. bei euch nicht auftauchen, wie z.B. das bei GTA Online am Dienstag das Lowriders update released wurde und dieses wochenende dazu ein event stattfindet mit special items.

Gerd Schuhmann

Es sind, soweit ich weiß, zwei Sachen in der Richtung geplant.

Zum einen sollen Leser die Möglichkeit haben, uns Tipps zu geben. Über einen Button, der dann direkt zu uns führt. (Das geht jetzt schon über Kontakt, aber es soll dann noch ein bisschen herausgestellt werden.)

Und zum anderen können Leser natürlich selbst News schreiben – über das Kontaktformular.

Das sind Sachen, die jetzt schon möglich sind. Es ist geplant, diese Möglichkeiten, noch besser darzustellen und aufzuzeigen.

Summy

Geil, aber zu spät für mich ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x