GameStar.de
› Paladins Bomb King Guide: Deck & Build – Setzt die Majestät effektiv ein
Paladins Bomb King Guide: Deck & Build – Setzt die Majestät effektiv ein

Paladins Bomb King Guide: Deck & Build – Setzt die Majestät effektiv ein

Bomb King ist die königliche Hoheit von Paladins und bringt mit seinen Bomben ordentlich Schaden und „Crowd Control“ mit. Erfahrt in unserem Guide auf einen Blick, wie Ihr ihn effektiv einsetzt. Deck und Build.

Bomb King gehört mit zu den schrulligeren Charakteren in Paladins. Gut gelaunt und lachend schmeißt er mit seinen tödlichen Bomben um sich. Mit seinen Bomben teilt seine Majestät verherenden Schaden aus und gehört deshalb der Schadens-Klasse an. Mit seiner Grummelbombe, der Puffbombe und der Königsbombe richtet er zusätzlich noch AoE-Schaden an, womit er Chaos unter das Volk bringt.

Bomb King: Fähigkeiten in der Übersicht – Es wird explosiv!

Seine Majestät trägt nicht umsonst den Titel „Bombenkönig“. Alle seine Fähigkeiten sind darauf ausgelegt, Bomben zu werfen und Explosionen auszulösen. Damit niemand seinen explodierenden Bomben entwischen kann, kleben seine Haftbomben an Gegnern und Oberflächen fest.

Die große, schlecht gelaunte Grummelbombe richtet Schaden an. Was besonders praktisch an ihr ist: Getroffene Gegner verlieren das Bewusstsein und werden kurz bewegungsunfähig. Mit der Puffbombe hält der Bomb King sich Gegner vom Leib und schleudert sie weg.

Seine Majestät möchte dem gemeinen Fußvolk nahe sein. Mit einem „Gebt Eurem König eine große Umarmung!“ kündigt er seine ultimative Fähigkeit „Königsbombe“ an. Damit verwandelt sich der König selbst in eine Bombe und rollt in die Gegner hinein. In einem bestimmten Radius richtet sie großen Schaden an und betäubt Gegner.

Bomb King – Fähigkeiten im Detail

Die Fähigkeiten von Bomb King sind vor allem auf Crowd-Control und AoE-Effekte ausgelegt. Das zünden seiner Haftbomben verteilt allerdings ordentlich Schaden, vor allem wenn sie an Gegnern kleben.

  • LMT – Haftbombe: Wirf alle 0,6s eine Haftbombe, die 2s lang an gegnerischen Champions haften bleibt. Es können maximal 6 Haftbomben aktiv sein. Haftbomben verursachen 900 Schaden im Explosionsbereich.
  • RMT – Zünder: Zünde alle aktiven Haftbomben, um sie zur Explosion zu bringen.
  • QGrummelbombe: Wirf eine Grummelbombe, die 3s lang wütender wird, dann explodiert, 800 Schaden verursacht und alle Ziele in Reichweite 2s lang betäubt
  • F Puffbombe: Wirf eine instabile Puffbombe, die an beliebigen Oberflächen haften bleibt. Wird diese Bombe zur Explosion gebracht, wird ein Rückstoß ausgelöst.
  • E Königsbombe: Verwandele dich 5s lang in eine Königsbombe. Explodierst du, fügst du Zielen im Explosionszentrum 2.500 Schaden zu, stößt dich zurück und betäubst Gegner. Ignoriert Schilde.

Bomb King – Strategien & Stärken seiner Majestät

Die Haftbomben des Bomb Kings haben eine recht hohe Reichweite. Das erlaubt Euch auf Abstand zu bleiben, was Ihr mit dem Bomb King auch tun solltet. Er hat keine Fluchtmöglichkeiten und ist durch einen Flanker leicht auszuschalten. Bleibt deswegen am besten in der Nähe Eures Teams, so dass beweglichere Champions Euch nicht vor sich hertreiben und ausschalten können.

Zusammen mit dem Gegenstand „Wrecker“ ist der Bombenkönig ein regelrechter Tank-Schmelzer. Große, langsame Frontlinien-Champions wie Torvald oder Fernando sind am einfachsten mit den Haftbomben zu treffen.

Mit Bomb King Team-Gefechte starten

Die Grummelbombe richtet Schaden an, hat aber eine Eigenschaft, die noch viel verherender ist. Die schlecht gelaunte Kugel betäubt Gegner beim Explodieren für 2 Sekunden. Diese 2 Sekunden kann Euer gesamtes Team nutzen, um auf die wehrlosen Ziele zu ballern, was das Zeug hält. Ihr solltet mit Eurem Team kommunizieren, wenn ihr plant, die Grummelbombe ins Spiel zu schleudern.

Verbreitet Chaos unterm Volk

Der Bomb King ist in erster Linie ein Schadenschampion. Es gibt aber noch eine zweite Rolle, die ihm gut zu Gesicht steht: Absolut nervtötende Pestbeule. Sogar wenn Ihr nicht sonderlich gut darin seid, die Haftbomben auf Champions zu schleudern, könnt Ihr Euren Gegnern noch gewaltig auf die Nerven gehen und sie behindern. Schleudert Eure Haftbomben, wohin Ihr nur könnt.

Lasst die Bomben in Tunneln und an Engpässen haften und jagt sie in die Luft, sobald ein Gegner an ihnen vorbei will. Manchmal geben Eure Gegner dann entnervt auf und suchen einen anderen Weg.

Ein König braucht seine Untertanen, bleibt bei Eurem Team

Der Bomb King ist kein klassischer Schadenverteiler, mit dem Ihr Gegnern hinterher rennt und sie im 1vs1 vernichtet. Eure Majestät ist gerne bei seinem Volk und verbreitet Chaos und explosive Freude. Stellt sicher, dass Ihr Eure mächtigen AoE-Effekte benutzt, um Gegner zu betäuben und zurückzuschleudern.

Euer Team wird es Euch danken. Arbeitet zusammen, um das gegnerische Team nicht einmal in die Nähe von Objekten und Kontrollpunkten kommen zu lassen.

Bomb King – Deck „Tank Terrorizer“ von HavoK

Wir haben nun schon geklärt, dass der Bomb King vor allem drei große Stärken hat:

  • AoE-Kontrolle
  • Tanks zerschmelzen
  • Chaos verbreiten

Der Spieler „HavoK“ hat sich ein effektives Deck überlegt, das diese drei Stärken besonders ausbaut. Das „Tank Terrorizer“-Deck bietet einen Mix aus Flächenkontrolle durch die Grummelbombe, Beweglichkeit mit der Puffbombe und eine kleine Prise von Brutalität durch Jolt und der legendären Karte.

Für dieses Deck benötigt Ihr die folgenden Karten:

  • Legendäre Karte: Demolition – Grummelbombe zerstört alle Schilde bei der Explosion. Der perfekte Konter für viele Tanks in Paladins.
  • Countdown (Stufe 3) – Reduziert die Abklingzeit von Grummelbombe um 3 Sekunden. Baut Druck auf und werft die betäubende Bombe so oft es geht an Objeke und in die Nähe von Gegnern.
  • Doomsday (Stufe 2) – Aktivierung der Grummelbombe heilt für 100 Leben. Dient der Lebenserhaltung.
  • Jolt (Stufe 3) – Puffbombe schleudert Gegner für 30% mehr zurück. Haltet Euch nervige Gegner vom Leib, kann die letzte Rettung gegen Flanker sein.
  • Backdraft (Stufe 2) – Reduziert die Abklingzeit von Puffbombe um 3 Sekunden für jede explodierte Haftbombe.
  • King’s Court (Stufe 1) – Heilt 15 Lebenspunkte für jede explodierte Haftbombe.

So spielt Ihr mit diesem Deck:

HavoK empfiehlt mit diesem Deck konstanten Druck auf das gegnerische Team auszuüben. Schleudert so viele Haftbomben wie nur möglich und holt Euch die Flächenkontrolle mit der Grummelbombe. Sorgt dafür, dass die Objektive ein reinstes Minenfeld werden und sich Gegner nicht mal in die Nähe wagen. Sollte Euer königliches Leben mal in den kritischen Bereich sinken, zieht Euch mit der Puffbombe zurück.

Dieses Deck ist für den aktuellen Patch OB 44 besonders effektiv, bringt aber auch so die Stärken des Bomb Kings gut hervor. Wenn Ihr noch nicht so erfahren im Decks-Bauen seid, könnt Ihr dieses ruhigen Gewissens nehmen.

Wer seine Majestät meistern möchte, solle lernen, mit den Haftbomben so genau wie möglich zu zielen. Sie richten den meisten Schaden an, wenn sie direkt am Gegner kleben. Da gibt es nur eine effektive Stragetie: Üben, Üben, Üben.

Der Bomb King ist übrigens bisher immer eine sichere Wahl in der PvE-Quest gewesen. Mit der kann man gratis Kristalle gewinnen.

Probiert ihn hier doch einfach mal aus: PvE-Quests: Was ist das?


Free2play: Zur Offiziellen Website von Paladins und kostenlos zocken.

VIA Paladins
QUELLE paladinsdecks
Paladins Bomb King Guide: Deck & Build – Setzt die Majestät effektiv ein

Paladins

PC PS4 Xbox One