GameStar.de
› 1. TV-Spot zu Monster Hunter World zeigt: Release naht langsam!
MonsterHunterWorld4

1. TV-Spot zu Monster Hunter World zeigt: Release naht langsam!

In einer japanischen Fernseh-Werbung ist neues Bildmaterial von Monster Hunter World (PC, PS4, Xbox) zu sehen. Es werden vor allem Kampf-Szenen zwischen Jäger und Monster gezeigt.

Capcom veröffentlichte heute in Japan die erste TV-Werbung für Monster Hunter World. Die Werbung ist nur 30 Sekunden lang, spiegelt aber gut die Dynamik der Monster-Jagd wider. Denn es sind vor allem Kampf-Szenen der Jagd zu beobachten.

So sind einige der vielfältigen Jagd-Waffen im Einsatz zu sehen und auch die Monster attackieren sich gegenseitig. In Monster Hunter World will man ein realistisches Ökosystem erschaffen, in dem eine logische Nahrungskette besteht.

 

Die Werbung zeigt außerdem die drei bisher veröffentlichten Gebiete:

  • den Uralten Wald: Der Walt erinnert an einen tropischen Dschungel und ist riesig. Im Zentrum befindet sich ein Uralter Baum, der das Herz des Waldes ist.
  • die Wildturm-Ödnis: Hier ist alles trocken und erscheint mehr tot als lebendig. Es haben sich hier trotzdem einige Kreaturen angesiedelt, was auch am riesigen Sumpfgebiet liegen könnte, das an die Ödnis grenzt. Das Wasser strömt aus dem uralten Wald. Man bezeichnet das Gebiet als Wildturm-Ödnis, weil Ameisen hier riesige Hügel bauen, die Türmen gleichen.
  • das Korallenhochland: Dieses Gebiet ist vollkommen neu und erinnert an ein Korallenriff. Kurioserweise befindet sich das Gebiet jedoch an Land und imitiert Ebbe und Flut des Meeres. Die Strömungen entstehen durch Luft, wodurch Korallen-Eier nach oben schweben.

Erster TV-Spot zu Monster Hunter World – Lange dauert der Release nicht mehr!

Monster Hunter World erscheint auf der PS4 und Xobx One bereits Ende Januar 2018: Monster Hunter World vorbestellen – Das sind Boni & Collector’s-Edition

QUELLE dualshockers
MonsterHunterWorld4

Monster Hunter World

PC PS4 Xbox One