GameStar.de
› For Honor: Update 1.08 kommt für PS4 und Xbox One – Server down
for-honor-orochi-angriff

For Honor: Update 1.08 kommt für PS4 und Xbox One – Server down

Bei For Honor kommt heute, am 9.6., das Update 1.08 für PS4 und Xbox One. Die Server gehen down.

Bereits letzte Woche ging das Update 1.08 für den PC live. Am heutigen Freitag ziehen die Konsolen PS4 und Xbox One nach. Dafür ist eine Wartungsarbeit notwendig.

  • Um 14 Uhr werden die Server heruntergefahren. Die voraussichtliche Downtime beträgt 20 Minuten, wobei die Vergangenheit gezeigt hat, dass es die Entwickler mit diesen Angaben nicht immer so genau nehmen. Im Rahmen dieser Wartung wird das Update 1.08 für PS4 und Xbox One aufgespielt. for-honor-wikinger

Was ändert sich heute? – Patch-Notes 1.08

Die Patch-Notes sind dieselben wie jene für den PC. Die wichtigste Neuerung des Updates 1.08 sind die Strafen für Rage-Quitter. Diese Mechanik wird heute allerdings nur implementiert und erst zu einem späteren Zeitpunkt aktiviert. Die Strafen sehen so aus:

  • Bevor ein Spieler das Match frühzeitig verlässt, erhält er einen Warnhinweis
  • Ignoriert er diesen Hinweis und verlässt das Spiel, kann er 10 Minuten lang kein Matchmaking mehr starten
  • Falls der Anführer einer Gruppe das Spiel verlässt, erhalten alle Gruppenmitglieder die Strafe
  • In den ersten 30 Sekunden eines Matches kann man das Spiel verlassen, ohne Strafen befürchten zu müssen. Für den Fall, dass es zu Matchmaking-Problemen kommt. Diese Zeit von 30 Sekunden könne Ubisoft noch nachträglich anpassen
  • Es gibt nur Strafen bei Spielen, die über ein Matchmaking gestartet wurdenfor-honor-wikinger

Weitere Neuerungen des Updates 1.08:

  • Die Maps erhalten mehrere Bug-Fixes: Beispielsweise gab es das Problem, dass die Animation, um auf eine Leiter zu klettern, schon startete, ehe die Leiter erreicht war
  • Bei den Befehlen wird der Shinobi nun als Assassine und der Zenturio als Hybrid-Klasse behandelt. Bislang konnten diese Charaktere nicht zu den entsprechenden Aufträgen beitragen.
  • Beim Zenturio und beim Shinobi gibt es den Bug-Fix, dass diese nun bei der Roll-Bewegung immun gegen Deckungsdurchbrüche sind
  • Zudem werden bei einigen Helden die Aktionslisten angepasst, um Verwirrungen zu vermeiden.
  • Alle Bug-Fixes sowie Balance-Anpassungen des Updates 1.08 findet Ihr auf der Ubisoft-Seite.

Interessant: For Honor: Turnier-Modus steht an – Testserver und Beta angekündigt

Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

for-honor-orochi-angriff

For Honor

PC PS4 Xbox One