OnlineWelten Netzwerk
› Battlefield 1: Patch 1.05 ist live – Patchnotes des Dezember Updates auf Deutsch gibt’s hier
battlefield1

Battlefield 1: Patch 1.05 ist live – Patchnotes des Dezember Updates auf Deutsch gibt’s hier

Das große Dezember-Update von Battlefield 1 aktiviert die neue Giant´s Shadow-Map. Außerdem gibt es Balancing-Änderungen bei Waffen und neue Features. Wir fassen die Patchnotes auf Deutsch zusammen.

Seit heute könnt Ihr den neuen Patch X für Battlefield 1 herunterladen. Das große Dezember-Update bringt einige Veränderungen ins Spiel. So gibt es beispielsweise einen neuen Zuschauermodus, eine neue Map und einige Fehlerbehebungen. Unter anderem wurde auch der Beenden-Button gefixt. Welche Änderungen und fixes es in diesem Update gibt, zeigen wir Euch hier.

Änderungen in Patch 1.05 bei Battlefield 1

Heute Vormittag wurden die Battlefield 1-Server zur Vorbereitung auf das Dezember-Update heruntergefahren. Euch steht jetzt das neue Update mit einer Patchgröße von 3,3GB – 3,7GB zur Verfügung.BF 1 Granatwerfer neu Map

Mit diesem Update gibt es eine neue Multiplayer-Map bei Battlefield 1, auf der Ihr Euer Können zeigen könnt. Im Gameplay-Video von Giant´s Shadow könnt Ihr viele Eindrücke der Map sammeln. Besitzt Ihr einen Premium-Pass oder habt eine Vorbesteller-Version von Battlefield 1, dann könnt Ihr die neue Map bereits ab heute spielen. Im verlinkten Gameplay-Video seht Ihr außerdem die neue Granatwerfer-Armbrust, die außerdem durch dieses Update im Spiel aktiviert wird.

Zuschauer-Modus bei Battlefield 1

Im Zuschauer-Modus könnt Ihr einer Battlefield 1-Schlacht zuschauen. Ihr könnt Euch dabei über die Karte navigieren oder auch direkt aus der Ego-Sicht anderen Spielern zusehen. Es gibt außerdem eine Vogelperspektive, die die gesamte Karte von oben zeigt.

Die frei-bewegliche Kamera soll außerdem Spielern helfen, die gerne Gameplay-Videos machen. Die Entwickler haben sich dafür viel Feedback über die Zuschauermodi aus älteren Spielen durchgesehen und sind beim neuen Zuschauermodus auf die Wünsche der Community eingegangen.

Neue Server-Einstellung „Standard Issue Rifles“ bei Battlefield 1

Mit dieser Server-Einstellung könnt Ihr festlegen, dass man nur noch mit der Standard-Waffe seiner Fraktion spielen kann. Spielt Ihr als Briten, dann habt Ihr nur Zugriff auf das SMLE MKIII. Die Standard Issue Rifles „Sir“-Einstellung kann in Custom-Spielen mit verschiedenen anderen Einstellungen aktiviert beziehungsweise deaktiviert werden.

battlefield-soldaten

Veränderungen bei Bewegungen und Zielhilfe von Soldaten

Mit diesen Änderungen möchten die Entwickler ein besseres Movement bei Soldaten ermöglichen. Es wurden viele Mechaniken und Bugs gefixt. Unter anderem ist es jetzt möglich direkt aus der Hocke- oder Liege-Position zu sprinten.

BF 1 GrafikBeim Spielen mit dem Controller muss der Spieler nun aktiv zielen um Zielhilfe zu bekommen. Vorher war es in bestimmten Situationen möglich, dass die Zielhilfe aktiviert wurde, wenn man einfach nur an einem Gegner vorbei lief.

Fahrzeug-Änderungen im Dezember Update

Das Landship wurde mehr auf Teamplay balanciert. So könnt Ihr nun den Mark 5-Panzer als mobilen Spawnpunkt nehmen, um wieder ins Spiel einzusteigen. Dadurch soll dieses Fahrzeug immer genug Besatzungsmitglieder haben und ist damit effektiver auf dem Schlachtfeld.BF1 Skin

Außerdem wurde die Panzerung dieses Fahrzeugs erhöht und entspricht nun der des schweren Panzers

Bei Flugzeugen wurde ein Exploit behoben, der es möglich machte, andere Flugzeuge mit ner einem Schuss zu zerstören. Fighter-Flugzeuge machen mit den MGs nun etwas mehr Schaden und Bomber bekommen mehr Schaden von MGs. battlefield1-flugzeug

Außerdem wurde der Schaden der hinteren Schützen eines Flugzeugs etwas reduziert. Dadurch soll es schwerer werden, während des Fliegens auf diese Position zu wechseln und schnell seine Verfolger zu Zerstören. Zwar ist das immer noch möglich, aber nun schwerer durchzuführen.

Waffen-Balancing im Dezember-Update

Bestimmte Schrotflinten machten zu hohen Schaden und wurden deshalb abgeschwächt. Das Model 10-A war zu stark, denn es konnte ein Ziel mit vollen Lebenspunkten auf großer Distanz (für Shotguns) töten. Als Konsequenz hat man die One-Shot-Reichweite der Waffen Model 10-A, M97 Trench Gun und der abgesägten Schrotflinte reduziert. BF1 Spritze Sanitäter

  • Leichte Maschinengewehre wurden dafür gebufft und haben weniger Präzisions-Verlust beim 2. Schuss.
  • Mörser sind wieder präziser, nachdem ihnen beim letzten Update zu viel Genauigkeit genommen wurde. Am Schaden wurde allerdings nichts verändert. Außerdem gibt es im Hardcore-Modus nun auch die Map zum Zielen mit dem Mörser, allerdings ohne Zielanzeige.
  • Spritzen haben nun einen Cooldown! Dadurch wollen die Entwickler verhindern, dass man als Sanitäter in kurzer Zeit viele Spieler wiederbeleben kann. Dieser Cooldown ist tritt nicht ein, wenn eine Waffenkiste in der Nähe liegt. Zusammen mit einem Supporter kann ein Sanitäter also trotzdem in kurzer Zeit Massen von Spielern wiederbeleben.
  • Verbandskästen und Munitionskisten sind effektiver: Sie heilen nun mehr und geben mehr Munition, bevor sie verschwinden. Außerdem soll es nun weniger häufig vorkommen, dass man Munitionskisten und Verbandskästen nicht aufstellen kann. Steht man vor einem Hindernis, werden sie jetzt direkt vor Euren Füßen aufgestellt.

Änderungen am Hardcore-Modus

Für Hardcore-Spieler wird es wieder eine Map geben. Allerdings werden darauf keine Objectives oder Spieler angezeigt. Zusätzlich wird der Schaden auf Hardcore-Servern deutlich reduziert. Statt 200% Schaden macht Ihr nun nur noch 125% Schaden im Vergleich zu normalen Servern.

Außerdem gibt es nun Kill-Bestätigungen – Aber nur beim Töten eines Verbündeten. Das Töten eines Feindes bleibt weiterhin verborgen.

Verbesserungen der Stabilität von Battlefield 1

Es gab im Dezember-Update von Battlefield 1 außerdem einige technische Veränderungen, bei denen beispielsweise der Grafik-Bug mit der dynamischen Auflösung behoben wurde. Mehr zu den Bugs und Problemen mit Lags.

Beenden-Button geht wieder! Auf Twitter bestätigte Erik Ortman von DICE, dass der Beenden-Button wieder funktioniert. Diese Änderung fehlt in der Auflistung der Patchnotes.

Die gesamten Patchnotes zum Dezember-Update findet Ihr in diesem PDF. Battlefield 1 Dezember-Update Patchnotes


Was kleine Hasen, Terry Crews und Conan O´Brien mit Battlefield 1 zu tun haben, seht Ihr in diesem Video

Patrick Freese
Teemo for president!