6 Online-Spiele im Oktober 2017, die wir empfehlen

Arena of Valor – LoL für das Smartphone

Arena of Valor ist ein MOBA im Stil von League of Legends. Das Spiel stammt vom chinesischen Publisher Tencent und feiert in Asien extreme Erfolge. Arena of Valor spielt sich wie League of Legends, ist aber für das Smartphone optimiert und läuft ungleich schneller ab.

Arena of Valor – das Erfolgs-MOBA für Unterwegs

Daher dauern Runden in Arena of Valor im Schnitt nur wenige Minuten. Nach 12 Minuten kann im 5vs5-Modus schon Schluss sein. Im noch rasanteren 3vs3-Modus dauert ein Match höchstens 6 Minuten. Für noch schnellere Action gibt’s 1vs1-Duell und eine Art Tauziehen namens „Hakenkrieg“.

Ansonsten ähnelt das Gameplay dem der meisten MOBAs. Es gibt über 45 Helden, die in die üblichen Archetypen von Assassinen, Supportern und Tanks fallen. Im Herkunftsland China ist Arena of Valor so erfolgreich, dass Jugendliche und Kinder reihenweise süchtig sind und die Regierung schon eingreifen musste.

DC Helden wie Batman und Superman spielen

Arena of Valor bietet neben den üblichen Fantasy-Helden und Eigenkreationen bekannte Superhelden. Dank einer Kooperation mit DC-Comics könnt ihr ikonische Helden dieses Universums ins Gefecht führen. Daher gibt es mittlerweile Superman und den Neuzugang Batman als Champions in Arena of Valor.

Einen Anspielbericht zu Arena of Valor findet ihr hier. Das Spiel ist kostenlos für Android- und Apple-Gräte verfügbar. Hier findet ihr einen Beginner-Guide zu Arena of Valor.

Auf der nächsten Seite findet ihr ein Spiel-Update, das eventuell noch im Oktober erscheint und dann ein großer Hit sein könnte.

Page: 1 2 3 4 5 6

Kommentare anschauen (8)

  • Mal erlich, hört doch mal auf mit diesem Holy Trinity, Item Spirale, und all das andere Standard zeugs, geht doch mal in diese Spiele rein, egal wo man hingeht, alles TOT, nur im EndGame, also Letztes ADDON, da sieht man mal welche rumrennen, man is allein und verloren wenn man nicht regemäsig ON ist, das hat doch meiner Meinung nach nix mehr mit MMO zutun heutzutage, in GW2 kann man hingehn wo man will, lvl, gebiet, egal, anfangsgebiet, es sind immer Spieler da, da Lebt die Welt, und das macht einfach spass, is mir doch egal wenn ich ne längere Zeit mit der selben Rüssi durch die gegnd laufe, was aber mittlerweile auch nicht mehr so ist, mit Freunden und oder anderen Spieler gemeinsam Abenteuer erleben, Bosse bekämpfen, events abschliesen, bringt doch mehr spass alls alles andere, und darum geht es doch in nem MMO.

    Ich Spiele lieber mit anderen Speler und oder Freunden zusammen, als Items hinterherzujagen, immer wieder schauen, hab ich das beste, und dann kommt nen neues ADDON, und ich kann grad wieder von vorne anfangen zu suchen, und ägere mich dermasen weil ich soviel Zeit da reingesteckt habe, nein Danke.

    Ich kenn die anderen MMOs nur zu gut, hab sie fast alle gespielt, Holy Trinity, Item Spirale, was soll das, man muss in ner Gilde sein, is man nicht jeden Tag oder fast jeden Tag ON, wird man gekickt, baut man mist in ner INI, wird man gekickt, von Items die man aus ner bestimmten INI möchte kann man nur träumen, den wenn überhaupt mal wer hilft, is das einmal vieleicht 2 mal, hat man es dann immernoch nicht, wars das, niemant geht mit einem rein bis man alle Items von da hat, die man möchte, grosse Gilden wollen alles beim ersten mal, dann is da noch das lernen, wenn mich nie jemand mitnimmt werd ich das auch nie lernen, aber die meisten nehmen dich 1 mal mit und wenn du es dann nicht gerafft hast, wars das, ich kenn das aus meiner und anderen erfahrungen.

    Dann is da noch die Zeit, ich möchte jetzt, sagen wir mal 0 uhr 30 rein und spielen, hab extra Urlaub genommen, natürlich die meisten anderen aus der Gilde nicht, was mach ich, nix, weil man nix allein machen kann, ich bin Tank und mir fehlt der Heiler, ansonsten brauch ich erst ganicht los gehn, in GW2 brauch ich nimmand, ich geh rein wann ich lust hab, egal welche uhrzeit, auser INI, WeltBosse, Fraktale und Raids, und das soll auch so bleiben, den es soll ja auch für jeden was dabei sein, aber sonst kann ich alles allein machen, und das is für mich, das was spass macht.

    In diesem Sinne, wer GW2 kennt, und ich mein richtig kennt, nicht nur mal reingeschaut hat, der weis was ich mein und sagen will, es ist einfach nicht mit den anderen MMOs ohne skalierung, runterstufung, anpassung,mit 100 oder 150 man gegen einen Drachen kämpfen, nicht vergleichbar, das nen ich ein MMO Live, wie es sein soll, und wie in meinem ersten Post, wer das nicht Spielt und erkennt wie Geil dieses Game wirklich ist, der verpasst was..

    gruss Tronic