Wipe bei 0,0 %: Boss in WoW leistet einer der besten Gilden der Welt harten Widerstand

Wipe bei 0,0 %: Boss in WoW leistet einer der besten Gilden der Welt harten Widerstand

In World of Warcraft kämpfen gerade die besten Gilden der Welt um die „World First Kills“. Sie versuchen, die Bosse im neuen Raid Mausoleum der Ersten vor allen anderen zu töten. Einer Gilde war der Erfolg bei einem der Bosse fast schon unmöglich knapp versagt.

Welcher Boss ist das? Lihuvim ist einer der 11 Bosse im neuen Raid von Patch 9.2 und wird von den meisten Gilden als 6. in der Reihe angegangen. Der Automa hat verschiedene Mechaniken, wie etwa:

  • zusätzliche Gegner („Adds“), welche getötet werden müssen
  • „Bomben“, die im Raum verteilt werden und Spielercharaktere sofort töten können
  • Fähigkeiten, die Spieler zurückstoßen und so in gefährliche Bereiche drängen können

Der ganze Kampf benötigt äußerst hohe Konzentration, da ein Fehler die ganze Gruppe töten kann. Zudem ist eine gute Portion Schaden notwendig, da sonst irgendwann der Platz ausgeht. Die stärksten Schadens-Klassen findet ihr im DPS-Ranking.

Das ist die bittere Niederlage: Im aktuellen World First Race von Shadowlands nimmt unter anderem die berühmte EU-Gilde Method teil. Die haben sich gestern, am 12. März, an Lihuvim versucht und dabei den Kill nur knapp verpasst – mit 0,0 %:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der Bosse hatte noch etwa 16.000 Lebenspunkte, was wenigen Zaubern oder Waffenschwüngen entspricht, die leider nicht mehr kamen. Im Clip ist zu sehen, wie sowohl die Caster als auch der gezeigte Spieler sich vor Verzweiflung die Hände vors Gesicht schlagen.

Method hatte mehrere solche Versuche, jedoch keinen so knappen. Mittlerweile (13. März) konnte sie Lihuvim besiegen und vor Halondrus. Halondrus gilt als „die Wand“ im World First Race und wurde sogar live während des Events per Hotfix generft.

Lihuvim machte auch der besten deutschen Gilde zu schaffen

Die beste deutsche Gilde Aversion kämpfte bis heute ebenfalls gegen Lihuvim und hat den Kill nur knapp erhalten. Es sah bei der Gilde ähnlich knapp wie bei Method aus, jedoch reichten die restlichen Punkte an DPS noch, um den Boss zu legen.

Aversion ist damit auf Weltrang 8 aufgestiegen. Weltweit haben also erst 8 Gilden überhaupt Lihuvim legen können. Ihr könnt euch den Progress von Aversion live auf dem Twitch-Kanal der Gilde ansehen.

Alles, was ihr zu dem MMORPG World of Warcraft wissen müsst – in 3 Minuten

Das World First Race sorgt gerade dafür, dass World of Warcraft der größte Trend auf Twitch geworden ist. Zehntausende Fans schauen den Top-Gilden dabei zu, wie sie an den aktuell härtesten Bossen der Erweiterung knabbern – und an den letzten.

Denn nach Patch 9.2 ist bei Shadowlands Schluss. Die Story geht nach dem Raid noch ein wenig weiter, aber ein „großes Update“ kommt bis zur nächsten Erweiterung dann nicht mehr. Das Ende vom Kerkermeister, dem Endboss im Mausoleum, lässt bei einigen Spielern einen faden Geschmack zurück. MeinMMO-Dämon Cortyn fand das End-Cinematic aber durchaus angebracht:

Das Ende des Kerkermeisters ist gut – denn es tut das, was es tun soll

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Don77

Krass daran sieht man wieder das jeder Prozent Punkt an Verbesserung gut sind für den Charakter, nicht nur für high end Raider, sowas passiert auch oft im LFR usw

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x