WoW reagiert auf Fan-Kritik zu Portalen, aber ziemlich spät

Nach einigem Zank mit der Community wird es in World of Warcraft bald wieder ein altes Portal geben. Das haben sich Fans besonders gewünscht, nachdem die Entwickler die Portal-Verbindungen beschnitten hatten. Game Director Ion Hazzikostas bestätigte die Rückkehr.

Welches Portal kehr zurück? Das Portal zu den Höhlen der Zeit wird zurückkehren. Das versprachen Game Director Ion Hazzikostas in einem Q&A:

In dem Q&A sprach Hazzikostas auch darüber, dass es in WoW vielleicht eine geringere Maximalstufe geben wird und darüber, dass Ihr bald mehr Rüstungsteile ausblenden lassen könnt.

Wann kehrt das Portal zurück? Hazzikostas sprach davon, dass das Portal mit dem „nächsten Content-Update“ erscheinen wird. Das ist vermutlich mit Patch 8.2 der Fall oder vorher mit dem neuen Raid Tiegel der Stürme. So oder so wird es noch einige Wochen oder Monate dauern.

WoW Azshara Patch 82 title

Das war das Problem bisher: In Patch 8.1.5 hat Blizzard etliche Portale in diversen Städten einfach entfernt. Darunter sind die Portale in Dalaran, sodass als einziges verbleibendes Portal der Weg nach Sturmwind oder Orgrimmar offen steht.

In den beiden Hauptstädten hat Blizzard dann stattdessen neue Portal-Räume eingeführt, damit die Städte zu einem „Hub“ werden. Viele Portale fielen dabei jedoch weg, unter anderem das in die Höhlen der Zeit.

WOW Portaltaum der Allianz in Sturmwind
Der Portalraum der Allianz in Sturmwind

Die Fans waren darüber recht sauer und haben nicht nachvollziehen können, wozu dieser Schritt gut sein sollte. Die Kritik wurde immer lauter. Einige Fans kritisieren auch jetzt noch auf reddit, dass sich die neuen „Portal-Hubs“ wegen vieler fehlender Wege nicht wirklich wie „Hubs“ anfühlten, sondern irgendwie unvollständig.

Das nutzt Euch das Portal: Der wichtigste Grund, warum Spieler das Portal fordern, sind sogenannte „Transmog-Runs“ und „Mount-Runs“ für alte Inhalte. Besonders der Raid Drachenseele ist hier beliebt.

Heroes of the Storm Chromie Titel
Die Höhlen der Zeit sind der Sitz des bronzenen Drachenschwarms.

Bei den Durchgängen geht es darum, Reit- und Haustiere oder bestimmte Gegenstände zur Transmogrifikation zu erbeuten. Die sollen nur besonders gut aussehen und bieten den Spielern die Möglichkeit, eigene, zusammenpassende Mode-Sets zu basteln. Diese können sie beim „Großen Stylecheck“ auch anderen Spielern zeigen und sogar Preise gewinnen.

Freut Ihr Euch auf das Portal?

Einige Spieler nutzen die Protale auch zum Farmen von Mounts:

Mehr zum Thema
WoW-Spieler bekommt 6 seltene Mounts in einer Woche, nervt seine Gilde mit dem Glück
Autor(in)
Quelle(n): gamestar
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.