Wie findet ihr Destiny 2: Shadowkeep bis jetzt? – Stimmt ab

Die neuste Erweiterung von Destiny 2 ist nun seit einigen Tagen online. Wie findet ihr Shadowkeep bis jetzt? Stimmt ab!

Was ist gerade in Destiny 2 los? Der Launch von Destiny 2: Shadowkeep liegt jetzt nun einige Tage zurück. Während der erste Tag holprig war und viele Server-Probleme mit sich brachte, war die Stimmung vieler Spieler generell positiv.

Vor allem die düstere Atmosphäre der Erweiterung fanden viele Fans klasse und wollten auch mehr davon haben. Auch liefert Shadowkeep Unmengen neuer Lore für die Spieler, die sich dafür interessieren.

Allerdings gab es auch viele Hüter, die von der Story von Shadowkeep enttäuscht waren und die ihren Unmut vor allem auf Reddit öffentlich gepostet haben. Auch wurde in der Community bemängelt, dass die meisten neuen Gebiete auf dem Mond eigentlich aus Destiny 1 kopiert wurden. Das hat ihnen einen schlechten Beigeschmack von Recycling gegeben.

So könnt ihr abstimmen: Wir wollen wissen, welche Note die Community von MeinMMO an Destiny 2: Shadowkeep vergeben wird. Dafür ist diese Umfrage da.

Stimmt weiter unten ab in dem Apester-Tool, welche Note ihr dem Spiel geben würdet. Dabei gilt:

  • 1 – extrem schlecht, echt unerträglich
  • 10 – das Beste, was euch je passiert ist

Schreibt uns auch in den Kommentaren, welche Aspekte von Shadowkeep ihr besonders gut oder besonders mies fandet. Wir werden diese Kommentare in unserer Auswertung des Tests einbauen.

Du fängst gerade neu mit Destiny 2: New Light an? Das willst Du wissen

Die Umfrage endet am 13. Oktober. Ihr habt also noch genug Zeit, die neuen Inhalte von Shadowkeep ausführlich zu testen.

So könnt ihr ein User-Review abgeben: Ihr könnt Destiny 2: Shadowkeep außerdem eine Wertung auf unserer Seite geben und dazu ein User-Review schreiben.

Dafür müsst ihr in einem beliebigen Destiny-2-Artikel den roten Kasten auf der rechten Seite anklicken. Die besten User-Rewiews werden bei uns auf der Seite als vollwertige Artikel gefeatured.

destiny 2 user review

Das will Shadowkeep bieten: Die neuste Erweiterung von Destiny 2 ist das erste große Update, das Bungie nach der Trennung von dem Publisher Activision veröffentlicht. Es wurden unter anderem deswegen auch einige Features und Systeme von D2 überarbeitet.

Zu den Neuerungen gehören:

Die ausführliche Roadmap für die nächsten Monate könnt ihr euch hier anschauen:

Destiny 2 enthüllt Roadmap für die gesamte Season 8, zeigt Events, neuen PvP-Mode

Aber jetzt seid ihr dran: Erzählt uns, was ihr bis jetzt von Shadowkeep haltet. Wie findet ihr das neue Rüstungs-System? Habt ihr schon den Raid ausprobiert? Wie schneidet Shadowkeep im Vergleich zu anderen Erweiterungen ab? Sagt es in den Kommentaren!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
38
Gefällt mir!

309
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KingFritz
KingFritz
8 Monate zuvor

Ich finds prima. Macht wieder Spaß. Zumal ich nur 16 Matches gebraucht habe, um die Luna und die Spinne zu bekommen. Jetzt ist es auch für Otto den guten Normalo PvPler möglich, diese Topwaffen zu erspielen, ohne sich ziehen zu lassen oder seinen Account weiterzugeben. Bin jetzt bei 2400 Pkt. und die Not Forgotten hol ich mir auch.

Eskapist
Eskapist
8 Monate zuvor

Hab mir shadow keep noch nicht geholt. Hab mit Forsaken noch genug zu tun. Bis ich das abgearbeitet habe gibts Shadow Keep ein wenig güntiger.
Was ich super finde ist, dass die Schwarze Waffenkammer die vorher im Anual Pass war, jetzt frei verfügbar ist.

Aber eine Sache fordere ich hart! Weltraum Kämpfe!!

In warframe kann ich schon ewig mit den Archwings rumdüsen, ganz zu schweigen von den großen Koop gesteuerten Raumschiffen

Volkeracho
Volkeracho
8 Monate zuvor

Also das Armor 2.0 ist echt gut sowie die noch eingeschränkte Skin Freiheit aber schon einmal ein Anfang in die richtige Richtung.
Story dagegen sehr schwach und viel zu kurz.

Aber …. was absolut gar nicht geht sind die ständigen Disconnects … es kann nicht sein das man 1-2 mal die Stunde raus fliegt. Teils kommt man wieder rein aber gerade im pvp eine Katastrophe. Und falls wer sagt es liegt an meinem Provider diesen darf ich hier mal in Schutz nehmen weil die Daten der fritzbox da eine andere Sprache sprechen zudem es nur bei dem Spiel vor kommt und Kumpels mit denen man zockt das gleiche Problem haben in Destiny2.

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Hatte ich gestern öfter im Gambit, bin raus geflogen und hab dann noch die Meldung bekommen ich hätte vorzeitig das Match verlassen.
Echt lächerlich.

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Mal eine OT Frage:

Im Seasonpass Level ist ja später dann auch das Season Pass Automatikgewehr, welches man dann zufällig über Strike Abschlüsse und Gambit Abschlüsse gedropt bekommen kann.
Seitdem ich diese beiden Dinger aktiv hab, dropt bei mir hier und da immer wieder das Misfit Automatikgewehr aber NICHT das aus dem Season Pass.

Ist das verbuggt?!

Kann Denken
Kann Denken
8 Monate zuvor

Das neue Scout Imperativ gefällt mir… vor allem der Sound… Aussehen…naja…
Die Vex Invasion fand ich schnell langweilig.
Die Story… echt schon ein Witz… das ist eine Verarsche und keine Story!
Die Albtraumjagden….ok
Richtig schick finde ich den neuen Strike auf IO.
PVP habe ich noch nicht gespielt…aber was man so liest versäume ich da auch nicht viel…
Anfangs hat es mir insgesamt recht viel Spaß gemacht, aber es nutzt sich extrem schnell ab, finde ich…
Somit 5/10

André Wettinger
André Wettinger
8 Monate zuvor

8/10 fürs Game. Beim RAID gerade Edphase ( klammere ich aus ) müssen sie aber noch deutlich nachbessern. Kann nicht sein das alle Phasen einigermaßen flüssig laufen und ab Boss fühlt man sich wieder in die Steinzeit versetzt als ob man einen 4/86 mit 75 MHz hat.

DOp3X1
DOp3X1
8 Monate zuvor

Für mich ist das Beste der neue anti Barrieremod. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich es genieße, damit Hobgoblins zu erledigen.

angryfication
angryfication
8 Monate zuvor

Nach jetzt knapp 2 Wochen würde ich sagen, ganz okay. Inzwischen hat sich das Grundprinzip aber irgendwie abgenutzt. Es gibt einfach zu wenig Innovation und einige Sachen fehlen einfach immer noch (Osiris, Fraktionen, Loot-Pool NPC´s). Destiny hat seine besten Zeiten bereits gesehen. Schade eigentlich! ????

Sunface
Sunface
8 Monate zuvor

8/10
Macht richtig Laune.

Mizzbizz
Mizzbizz
8 Monate zuvor

Bei mir funzt das Apster Tool nicht. kann nicht abstimmen, da es nicht angezeigt wird. Nur die Werbung und dann leer, dann hier unten die Kommentare.

No Name
No Name
8 Monate zuvor

4/10.
PvP wurde fast ignoriert
PvE ist zu wenig liebe und fühlt sich nicht fertig an
Armor 2.0 ist ganz cool

barkx_
barkx_
8 Monate zuvor

An diejenigen die die Standard Version gekauft haben. Seid ihr zufrieden mit eurem
Kauf oder ist es besser als gedacht und ihr hättet besser die Deluxe gekauft? In Hinsicht auf die Veränderungen und Langlebigkeit des Spielspaßes.

(Kompliziert zu beschrieben auf was ich aus bin. Morgen betrete ich den Mond dann auch endlich mal, nach meinem Urlaub ☀️)

v AmNesiA v
v AmNesiA v
8 Monate zuvor

Ich habe die Standard Edition und bin froh, dass ich auch nur diese geholt habe. Reicht ja erst mal, um alles bis Mitte Dezember machen zu können.
Und dann entscheide ich, ob ich wieder Geld ausgebe.

barkx_
barkx_
8 Monate zuvor

Ist vernünftig und sehe ich auch so. Einziger Gedanke in Richtung Deluxe sind die 5€ Rabatt sowie 1000 Silber, weshalb es theoretisch 15€ Rabatt. Das tut mir nicht weh, aber man versucht ja dennoch das beste rauszuholen. Denke es wird bei mir auch vorerst Standard.

DerFrek
DerFrek
8 Monate zuvor

Ich glaube das kann noch keiner richtig beantworten, da sich Standard und Deluxe bis zum Ende der Season nicht unterscheiden ????

Diese ganzen Versprochenen Veränderungen über die Season müssen ja auch erstmal noch passieren.

Zindorah
Zindorah
8 Monate zuvor

Dank Steam gibt es jetzt unendlich Ammo usw. Richtig fett. So macht das Game fun, einfach solo durch den RAID sofern die Mechanik es erlaubt xD

Mahagosh
Mahagosh
8 Monate zuvor

Ich bin eigentlich ganz zufrieden – 8/10. Bei der Armor 2.0 finde ich die unterschiedlichen Mods für die Solar/Arkus/Void etwas übertrieben. Die machen das unnötig kompliziert und schwer sein perfektes loadout zu finden. Außerdem könnten ruhig alle Ornamente verfügbar sein. Und ich möchte die Shader direkt auswählen können. Von mir aus soll Bungie seine Mats ruhig haben aber dieses aus der Sammlung ziehen und dann verbrauchen ist einfach nur nervig. Ganz zu schweigen vom zerlegen… ???? Mond finde ich Klasse und der Raid macht mir persönlich großen Spaß (auch wenn wir es gestern nicht geschafft haben).

MrCnzl
MrCnzl
8 Monate zuvor

Fand die erste Woche auch super. Mittlerweile etwas ernüchtert. Wobei man soviel Sachen verbessert hat und das crossplay so wunderbar funktioniert. Der raid ist mal wieder kacke, wobei ich cos bisher am besten fand in d2 – Geschmäcker sind verschieden.

Pvp ist gefühlt verschlimmbessert. Das matchmaking funktioniert immer noch nicht, man bekommt 5,5k jetzt hinterher geworfen und es gibt noch mehr leaver. Dafür sind die Maps und playlists besser. Mal schauen wie ib wird.

Für mich ist die Vertonung von eris das beste was ich je in dem Bereich erlebt habe. Die engl. stimme ist unbeschreiblich. ☺️

Chris Brunner
Chris Brunner
8 Monate zuvor

5.5k Punkte bedeutet nicht unbedingt, dass die X mal besser sind.
Ich hab auch oft Leute mit über 5k Bekommen, die waren aber auch machbar.
Ich habe aber auch die meiste Zeit Solo gespielt, da du aber von vielen Quittern berichtest, vermute ich du auch.

MrCnzl
MrCnzl
8 Monate zuvor

joa ich meine nur. es ist mittlerweile relativ einfach, da man seine streak nicht mehr komplett verliert. finde ich auch besser. die leistung wird nur etwas abgewertet.

HaSechs EnZwei
HaSechs EnZwei
8 Monate zuvor

Cross Play oder Cross Save ?

MrCnzl
MrCnzl
8 Monate zuvor

meinte save. sorry

v AmNesiA v
v AmNesiA v
8 Monate zuvor

Ich würde meine Meinung gerne ändern.
Von einer anfangs euphorischen beinflussten 7 zu einer mittlerweile eher enttäuschten und mittelmäßigen 5.

Uldren Sov
Uldren Sov
8 Monate zuvor

Objektiv gesehen ist es wohl eine 8,5/10. Für mich als Destiny Fan ist es aber eine 10/10 da ich den Mond einfach nur Hammer finde, gerade wenn an D1 gezockt hat und auch viel mit Eris verbinden kann.

Jimbo Jones
Jimbo Jones
8 Monate zuvor

Für mich wie immer absolute Suchtgefahr! Einfach eine super Erweiterung! Das neue Armour 2.0 und die Möglichkeit das Aussehen der Rüstung mit Ornamenten zu verändern ist eine der besten Verbesserungen.

TrendyAndy
TrendyAndy
8 Monate zuvor

Sry total OT, aber ich weiss nicht weiter und finde nichts im Netz. Bin gerade beim quest Schritt um die dritte Schmiede freizuschalten. Dafür soll ich die volöndr schmiede einfach abschliessen. Ich stehe vor diesem schwebenden Teil, kann diese aber nicht starten. Kann mir bitte wer helfen. Ich will die exo sniper. Danke schonmal im voraus

GameFreakSeba
8 Monate zuvor

Hast du schon den Strike Terminus der Einsicht gemacht ? Danach nochmal zur Schmiede, die Vex Hydra erledigen und zurück zum Turm zu Ada. Danach ist sie freigeschaltet.

TrendyAndy
TrendyAndy
8 Monate zuvor

Nein, das ist der nächste quest Schritt danach. Man kann nur den normalen Strike auswählen. Hab ich schon geprüft. Ich denke mittlerweile auch dass mit shadowkeep nur immer eine schmiede in rotation aktiv ist. Die bergusa schmiede kann man direkt auf der Karte starten. Danke euch trotzdem

TrendyAndy
TrendyAndy
8 Monate zuvor

Da ich hier jetzt eh schon eine OT geschaffen habe. Ich suche als Feierabend Hüter auf der ps4 einen clan. Alleine zocken macht nicht soviel spass. Also wer noch einen engagierten Hüter sucht, gebt Bescheid. Bin seit vanilla d1 dabei

Chris Brunner
Chris Brunner
8 Monate zuvor

Melde dich mal bei Crycy oder Daftdriver1, der Clan heißt The-Black-Crow.
Bei denen ist Discord pflicht, die haben viele Spieler, machen aber regelmäßig Raids und andere Aktivitäten.

TrendyAndy
TrendyAndy
8 Monate zuvor

Mach ich, danke dir

Mahagosh
Mahagosh
8 Monate zuvor

Du spielst seit Vanilla D1 alleine? Kannst ja mal bei uns reinschauen. Vllt passt es ja. Psn wie hier.

TrendyAndy
TrendyAndy
8 Monate zuvor

???? nein natürlich nicht. Aber immer wieder mal wird ein clan inaktiv.

GameFreakSeba
8 Monate zuvor

Das kann natürlich sein. Ich würde es also am Dienstag oder spätestens am Dienstag danach nochmal versuchen – dann dürfte es funktionieren ????

QRNE
QRNE
8 Monate zuvor

Falls ich mich nicht irre, gab es mit Shadowkeep eine Änderung bei den Schmieden. Bin mir da nicht sicher, aber vermute die jeweiligen Schmieden sind nur noch zu bestimmten Tagen aktiv. Habe aber auch ewig nicht mehr in die Schmieden geguckt… ^^

Marki Wolle
Marki Wolle
8 Monate zuvor

Immer noch 7/10 einfach zu wenig von allem im Vergleich zu Taken King und Forsaken und viel zu wenig Story????

Willy Snipes
Willy Snipes
8 Monate zuvor

Schön dass der Artikel nochmal präsent ist, so kann ich meine Meinung nochmal neu auflegen:

PvP Teil: 1/10
Grottigste MM welches ich jemals im Franchise Destiny erleben durfte ????
Ich versteh auch die Leute nicht, die en Jahr später immernoch das ein und selbe Loadout DRB / Luna /OEM ( wieso zur Hölle ist das Teil noch so abartig? Der Jäger bekommt nur ne Markierung mit dem Pathfinder, sollen se das mal anpassen ???? Verhältnis passt hier nicht)
in jeder noch so beschissenen Playlist spielen müssen ???? muss doch irgendwann langweilig werden.

Habs gestern deswegen schon aus der Emotion heraus von der Platte geschmissen…. lädt aber schon wieder neu ????

PvE: 4-5 /10

Hier sieht es bisher leider echt mau aus.
Da kam doch weniger als ich erwartet hab. Allen voran Rüstungen, Waffen und Exos.

DerFrek
DerFrek
8 Monate zuvor

Beim PvP Teil stimme ich fast uneingeschränkt zu ????

huhu_2345
huhu_2345
8 Monate zuvor

Beim MM Stimme ich dir zu.
Bisher waren die Matches überhaupt nicht Skill basiert.
Manchmal habe ich das Gefühl, dass Spiel schickt einfach die Leute mit ähnlichen Clan Kürzel ins gleiche Team und ja, ich habe mich geachtet.
Klingt erstmals Komisch aber meine Beobachtung häufen sich.^^
Nach ca. 40 Matches hatte ich vielleicht 3-5 Matches die wirklich ausgewogen waren.
Ansonsten ist es noch Schlimmer als vorher.
Es gibt immer einen oder zwei Ausreisser die das komplette Team auseinander nehmen und wir andern wissen gar nicht was um geschieht.
Wenn ich Glück habe lande ich in besagten Team und Gewinne wieder einmal einen Match.
Ich bin trotzdem momentan bei ca. 3000 Punkten, was aber nur daran liegt das ich bei einer Niederlage ca. 12 Punkte verliere und bei einem Sieg zwischen 100 und 200 Punkte ohne Strähne erhalte.
Vor der Änderung gab es das Pech beim MM zwar aus schon aber es gab auch viel mehr spannende Runden in denen alle etwa auf gleichem Niveau spielten.

Willy Snipes
Willy Snipes
8 Monate zuvor

Das mit den Clan Kürzel ist mir auch aufgefallen ????

Wie verhält sich das denn mit den Punkten pro Win?
Als ich vor Monaten noch gespielt hab kam es mir deutlich weniger vor als jetzt. Hab eben mal meinen 2. Win eingefahren nach glaube ca. 25 Matches und hab ,,schon“ 400 Punkte aufm Tacho ???? Bissel viel für das ganze Zerbersten was ich einstecken musste.

huhu_2345
huhu_2345
8 Monate zuvor

Wie genau das Berrechnet wird kann ich dir nicht sagen.
Beim allerersten Match bekam ich genau 80 Punkte, danach waren es ohne Strähne immer zwischen 100 und 200 Punkte.
Bei den Niederlagen waren es fast immer 12 Punkt Abzug, manchmal auch nur 4.
Dachte am Anfang es liegt daran das ich vielleicht mal Besser oder Schlechter Spiele, konnte da aber kein Muster feststellen.
Bin jetzt Berühmt 3, jetzt verliere ich jedes mal genau 24 Punkte und Gewinne pro Sieg bisher nur noch 120 Punkte.
Egal ob ich 5 oder 16 Kills mache.
Hängt vielleicht auch mit dem Ruhmrang zusammen.
Im Vergleich zum Anfang fühlt es sich aber merklich ausgembremst an.
Mit Season 8 gibt es definitiv mehr Punkte pro Sieg und es werden bei einer Niederlage auch weniger abgezoge.
Ansonsten wäre ich schon lange wieder bei Null. ^^

Willy Snipes
Willy Snipes
8 Monate zuvor

Ich konnte bisher auch kein Muster erkennen.
Aber gut dass ich mit meiner Vermutung ja dann anscheinend richtig liege dass es mehr Punkte gibt ????

Egal, ich will nur auf die 2.100 Punkte für die Spinne kommen. Danach sieht mich Comp erstmal nicht wieder ????????????

Antester
Antester
8 Monate zuvor

Bungie steckt zu wenig Arbeit in PvP, nachdem ich die PS-Only-Karte auf der XBox kennen lernen durfte, hab auch erst mal gekotzt! Ein einziges Schulterangriff und Pumpen gerutsche ????
So ändert sich nix an der Meta. Es braucht mehr Maps wo man gezwungen ist mal den Primärwaffe zu nutzen, ich glaube viele wissen gar nicht das es sowas gibt.
Zu Luna, das liegt nicht an der Luna an sich, es liegt daran, dass die Luna auf Konsole so schießt wie man zielt.
Würden mit anderen HCs nicht 50% der Kugeln (bei anvisierter Rübe) den Baum da hinter treffen, wären die auch öfters zu sehen.
Auf PC spielen die Leute keine Luna.
Und jetzt wird um den Wardcliff-Spam Einhalt zu bieten, die Powermun beschränkt, dafür kann die jetzt jeder im Team picken! Wer hat da sein Ok gegeben? Das ist doch völlig krank!
Und so nebenbei, für Leute die den Gipfel für PvE erspielen wollen wird es schwieriger!

marty
marty
8 Monate zuvor

Es ist nicht so schlecht. Das Grundproblem in meinen Augen ist aber generell, dass es seit ca. 5 Jahren das gleiche Spiel ist. Die ganzen neuen Addons die rauskommen bringen zwar schon immer wieder kleine Änderungen, aber es kommt dann halt immer ein neues Artefakt, eine neue Waffe, eine Essenz dazu die man reinigen, aufladen, heilen oder was weiß ich muss und das macht man seit 5 Jahren mit: erledige X Beutezüge, töte X Feinde mit Nahkampf, töte X Schar mit Arkus,…

Ist ja prinzipiell nichts Schlechtes, wenn man das Spiel ohnehin gern spielt, aber Veränderungen sind es halt nicht. Ist im Endeffekt wie bei WoW, nur das dort immer neue riesengroße Welten mit neuen Gegnern, Rassen usw. dazukommen und das schafft Destiny leider nicht.

Raiiir
Raiiir
8 Monate zuvor

6/10 zu wenig content und armor 2.0 hat nicht alle ornamente

Belpherus
Belpherus
8 Monate zuvor

Also ich bin etwas überrascht wie Mager das Addon bisher war, vor allem weil wir direkten Vergleich zu Forsaken haben. Die Kampagne war eigentlich nur ein Prolog, auch wenn das Ende mir warscheinlich den Gänsehautmoment des Jahres gebracht hat.
Bisher so ne 7 oder 6.5 von 10. Mal sehen wie sich das noch entwickelt. Wir haben noch 3 von Eris alten Kameradenquests vor uns wenn ich mich nicht Irre. Der Dungeon ist noch am Horizont. Mal sehen.

Malgucken
Malgucken
9 Monate zuvor

Für mich ist es eine 7/10, 1,5 Punkte weniger für Amor 2.0.
Für mich war dieses nicht nötig, da das Rüstung und Waffensystem in seiner Einfachheit aus D1 mir gereicht hätte. So finde ich es schon wieder zu übertrieben, da es nur den Grind hoch hält!
Der Rest ist eben Gutes Destiny, was aber auch relativ schnell langweilig wird, da es sich permanent wiederholt. Dafür wieder 1,5 Punkte Abzug .
Gespannt bin ich aber, wie Bungie es hinbekommen will mit der Story.
Jede Woche etwas?
Oder jeden Monat?
Weil die Story war etwas flach und bis JETZT zu wenig.
Aber das werden wir bald wissen, heute Abend ist ja Wochenreset ????

ItzOlii
ItzOlii
9 Monate zuvor

Stimmt schon was du sagst bezüglich dem mit alten Erweiterungen messen. Was dabei jedoch noch erwähnt werden sollte ist, dass die aktuelle Erweiterung nicht, wie von Bungie explizit im Vorfeld betont wurde, mit Forsaken und TTK verglichen werden soll sondern SK der ungefähren Grössenordnung von Rise of Iron entsprechen soll. Daher Forsaken entsprach ungefähr TTK was nach meinem Empfinden hinkommt und SK nun ungefähe Rise of Iron welches dazumal nach meinem Empfinden ebenfalls keine Berge versetzte und mit ZdM eins der wenigen guten Dinge lieferte. Und bei diesem Punkt übertrifft der neue Raid ZdM bei weitem:D

ItzOlii
ItzOlii
9 Monate zuvor

Für mich persönlich eine klare 9/10.

Ich kann die Kritik an der Story zu teilen nachvollziehen aber teile diese jedoch nicht. Aus dem, mMn guten Grund, dass ich das Vorgehen eben genau gut finde, dass Bungie die Story nicht als abgeschlossene Geschichte, wie es sich viele aus Singleplayer spielen gewohnt sind, ins Spiel zu bringen sondern verknüpft mit dem Raid und den kommenden Inhalten der Season durch welche somit die Geschichte über eine ganze Season erstreckt und mit den Endgame Inhalten verknüpft wird. Zumal Destiny noch nie ein „Story-telling“ Spiel war sondern ein MMO bei dem es nebst der regulären Story welche die Grundsätze der Geschichte erläutert immer eine Lore gibt welche die Handlungsstränge vertieft erläutert. Wie gesagt ich kann die Kritik Ansatzweise verstehen aber teile die Haltung von Bungie wie sie die Geschichte im Spiel vernetzen wollen. Zumal hierbei auch erst einmal abgewartet werden muss wie sich das nun im Verlauf der Season entwickelt.

Das recycling kann man Shadowkeep sicherlich vorwerfen und hierbei kommt für mich der eine Verlustpunkt, jedoch zieht das meine persönliche Wertung nicht massiv runter da ich trotz allem als D1-Nostalgiker schlussendlich damit wieder viele schöne deja-vu‘s erlebe.

Und nun zum Raid, dem Herzstück eines Add-On aus meiner Perspektive als Raider, soweit ich es aktuell beurteilen kann nach 20h im Raid muss ich sagen der nimmt für mich einer der Top 3 Plätze mit KF und Atheon ein! Das ist für mich einer der besten Raids, sowohl vom Setting als auch vor allem von den Mechaniken her! Der Raid hat meine Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen und ist schlichtweg genial umgesetzt und lässt höchstens bei dem Loot ein wenig Kritik zu. Ansonsten wirklich eine sehr gute Arbeit vom Raid-Team.

Ansonsten gefällt mir SK alles in allem sehr gut, mit Armor 2.0 habe ich mich bereits angefreundet und auch ansonsten macht für mich das Update vieles richtig. Keine weltbewegenden Neuerungen aber wer wie ich mit D2 bis dato glücklich war darf sich meinem Empfinden über eine seriöse Erweiterung freuen die D2 sinnvoll verbessert und ergänzt. Und wer bis dato bei D2 das Haar in der Suppe suchte wird es auch hier sicherlich finden da SK keineswegs perfekt ist. Meine Erwartungen wurden im Ganzen erfüllt und punkto Raid übertroffen, daher Danke Bungie für diesen geilen Raid:D

User
User
9 Monate zuvor

Hab den Raid auch schon durch und finde ihn ebenfalls toll. Freu mich schon auf viele weitere runs.

Wenn es nach mir ginge hätten sie ruhig noch 2 Bosse mehr reinpacken können. Ist schon etwas kurz.

Weiters bin ich dafür dass Bungie die Day 1 power lvl beschränkung optional weiter laufen lässt. So als hard mode light zb. Braucht nicht extra mega anderer loot droppen aber ein paar goodies wie ein emblem, netter ghost, sparrow oder sowas in der Art wär schon nice.

M.Z.
M.Z.
9 Monate zuvor

7/10, zuviel Recycling im gesamten, es müssen neue exos her und viel mehr differenzierte Inhalte, ich möchte das ganz alte rangleveln wieder dabei haben… So macht das irgendwie keinen Sinn, warum gibt es überhaupt noch die Fraktionen, wenn man nix damit anstellen kann, wozu sich zu einem dieser Vereine bekennen?!
Man sollte über die Optik seines CHARS selbst bestimmen können, ich will keinen Titan der aussieht wie ein schlechter Mix aus Starlight-Express und „wannabe-Transformer“…der Warlock kann doch auch mal ne Kutte oder Jacke tragen, und muss der Jäger immer diesen albernen Super Helden Umhang tragen? ????

Willy Snipes
Willy Snipes
9 Monate zuvor

Paar mehr neue Exos bzw Rüstungen wären nice gewesen. Paar Waffen richten es für mich leider nicht.
Wenn sie eh schon alles aus D1 step by step bringen, dann doch bitte größere Steps als 1-2 alte Exos pro Erweiterung. ????

Raid Exo ist bombe, Raketenwerfer joa, Bogen kommt noch, Monte Carlo alter Käse ( wobei für mich als Nachtpircher Rauchgranaten Rambo guter Käse )

Mel MacBrody
Mel MacBrody
9 Monate zuvor

Viel zu kurze Story mit einem fetten Cliffhanger, kaum neuer Content den wir JETZT spielen können (mir egal was in einigen Wochen kommt), kaum neue Waffen wovon der großteil Reskins sind und PvP ist massiv verschlechtert worden durch zuvieler Nerfs.
Comp ist ganz gut geworden, leider zuviel Heavy.
Der Raid war ganz nett, leider hatte jeder Boss fast die selben Mechaniken was schade ist.

Kann Denken
Kann Denken
9 Monate zuvor

Toll finde ich die neuen öffentlichen Events.

Zord
Zord
9 Monate zuvor

Hab in der einen Steam Woche bislang 26 Stunden Spielzeit gesammelt (wovon sicher die eine oder andere Stunde das Spiel an war während ich nicht am PC war). Leider ist irgendwie die Motivation schon ziemlich vorbei. Die Kampangne ist durch und habe auch so ziemlich alles andere was man alleine spielen kann wenigstens einmal gespielt. Klar, mein Powerlevel ist gerade mal auf 910, aber da ich höhrere Schwierigkeitsgrade nicht als neuen Content sehe brauch ich den auch nicht zwingend höher. Es hat ziemlichen Spaß gemacht, aber es fehlt mir ein richtiger Anreiz zu grinden. Da fand ich die letzte Saison mit der Abwechslungsreichen Menagarie und der Tributhalle deutlich besser. Auch das Event in dem man seine Rüstung leveln konnte hat mir mehr Langzeit Spaß gebracht. Da es sonst aktuel keine neuen Spiele gibt die mich reizen werde ich an den Wochenenden sicher noch die eine oder andere Stunde das Spiel zocken, hatte mir aber von Addon und Saison deutlich mehr versprochen.

Koronus
Koronus
9 Monate zuvor

Ich habe die Woche verbracht es neu herunterzuladen.

Kartoffelsack
Kartoffelsack
9 Monate zuvor

Für mich klar bisher 5/10. Es ist kein Fehlkauf, für jeden, der Destiny halbwegs gut fand die letzen „Jahre“, aber es ist bisher auch nicht etwas besonders „neues“. Mir wurde hier leider viel zu viel von D1 geholt. Das bringt zwar Nostalgie zurück und ich liebe die Stimmung der Schar, aber für ein jährliches Addon erwarte ich einfach genügend neue Sachen.

Die Exos sind von der Quantität recht mau, nach der Hauptstory ist bisher nicht wirklich was gekommen und da muss man schon klar sagen, dass der Mond ziemlich viel D1 ist (dementsprechend auch nicht die enorme Arbeit).

Die Vex-Invasion war jetzt ganz cool und war was neues, jedoch verging mir hier die Lust doch recht schnell (da hat die Menagerie deutlich mehr Spaß gemacht). Die Waffen und Rüstungen der Vex bekommst man auch total in den A… geschoben, da weiß man garnicht wohin damit, dementsprechend fehlt hier auch klare Ziele öfter reinzugehen.

Der Raid war gut, hier gibt es für mich eigentlich nicht viel zu beschweren, außer, dass ich die Rüstungen nicht so schön finde, ist aber geschmackssache.

Amory 2.0 gehört für mich nicht zum Addon dazu sondern ist ein allgemeiner Patch. Finde das System hat Potential, ist aber wieder so aufgebaut worden, dass man es erst mit vollen PL wirklich testen kann (da sind aber viele Spieler bereits gesättigt), dementsprechend finde ich das ganze bisher auch nicht ganz so ideal.

Overall ist das Addon bisher eher mau für mich, ich hatte zwar meine Spaß damit, aber für ein Addon mit dem Preis erwarte ich einfach vorallem mehr neue Sachen und kein Recycling. Das ganze fühlt sich momentan fast eher wie eine Season vom Y2 an und nicht wie ein Addon. Mal schauen was noch kommt, jedoch bin ich sowieso kein Fan von dem jede Woche einen kleinen Happen freischalten. Lieber fast alles auf einmal und jeder kann das ganze in dem Tempo spielen, wie er es möchte (außerdem sind dann Aktivitäten underlvlt viel herrausfordender und machen dementsprechen mehr Spaß). Ich bereue es dennoch nicht, es gekauft zu haben.

The hocitR
The hocitR
9 Monate zuvor

Bis jetzt 6/10 & das auch nur weil ich Destiny mag. Aber mal abwarten, es kommt ja noch was.

Pzycrow
Pzycrow
9 Monate zuvor

5/10
Rüstung 2.0 ist gut. Battlepass find ich auch gut. Änderungen an den PVP playlists find ich auch gut. Aber der „neue“ Mond ist mir nicht neu genug. Story, weiß nicht, war da eine? ???? Kampagne viel zu kurz für mein Geschmack. Vex events hauenich auch so garnicht vom Hocker. Hatten wir schon bessere Aktivitäten.
3 pros 3 contra daher so Mittel ???? mmn

Mizzbizz
Mizzbizz
9 Monate zuvor

8/10. Bin bisher sehr positiv gestimmt wink Aber eine Frage zum Armour2.0: Mich würde mal interessieren, ob eine alte Rüstung, mit zB Fusi-Plünderer, Fusi-Reserve, Fusi-Zielen und Meisterwerk auf Arkus mithalten kann mit ner neuen Rüstung, wo man genau diese Perks reingedrückt hat.
Dazu kommt: Es scheint oft so zu sein, das bei alter Rüstung die Basiswerte schlechter sind, vielleicht bilde ich mir das aber auch ein. Denn ein Teil was 10 Talent-Punkte weniger hat (mal egal wo genau die fehlen) is natürlich im Vergleich immer mieser als ein Teil mit mehr Basispunkten in den Eigenschaften. Aber naja, was meint ihr, wie ist das mit den Perks, kann man da die alten Sachen noch nutzen bis man genug aufgelevelt hat?? Ich find das infundieren und die neuen Perks echt teuer wink

vv4k3
vv4k3
9 Monate zuvor

also deine Annahme, dass die Basiswerte der alten Rüstung niedriger (im Vergleich der neuen Rüstungen) ist, ist richtig. So will Bungie eben das Farmen ein Stück weit „erzwingen“ (mMn).
Ansonsten sind die Perks die Gleichen und haben den selben Effekt.
Ob aber MW und Stufe 10 gleich ist … kp. Das müsste man mit Zahlenwerten vergleichen.

ChrisiP1986
ChrisiP1986
9 Monate zuvor

Im PvP ist es fast irrelevant und fühlt sich kein bisschen anders an hab ne alte Rüstung nur mit Supermods und eine 2.0 mit 100 Intellekt benutzt, kommt aufs gleiche raus… 100 Disziplin und alte Rüsi mit 5 Granatenmods genau das gleiche…????????

Orhan1998
Orhan1998
9 Monate zuvor

von mir gibts 3/10.
Ich bin einfach nur enttäuscht…

BruderHein
BruderHein
9 Monate zuvor

Servus,
also, von SK bin ich bislang recht überzeugt, Das neue Armorsystem ist interessant und ich freue mich schon hier die richtigen Sachen zu farmen.
Waffen gibts wie hauf neue, jedoch reichen die teils echt nicht an die vorhandenen ran.
Story ist echt nett und könnte die ein oder andere Mission mehr gut gebrauchen. Das Mondrecycling ist gelungen und für mich als D1’ler echt nice anzuschauen. smile

Schön wäre noch, wenn man die ganzen Beutezüge direkt in einem art „Store“ kaufen könnte und nicht jedes mal nach 2-3 erledigten auf die Planeten oder den Turm muss um neue zu holen. Hinzu kommen dann natürlich die enormen Wartezeiten (trotz SSD)

Größter Störfaktor ist, dass es für mich als PVP’ler keinen Grund mehr gibt auf neue Spitzenwaffen zu setzen, da es diese nicht mehr gibt.
Ebenso ist das matchmaking im PVP und gerade in den komp. playlisten absolut rätselhaft.
Angefangen in komp., bei 400 Punkten gelandet und zack, im Gegnerteam jemand mit 4300 Punkten. Läuft sag ich da nur..

Bis dahin und stets gut Loot. smile

Alitsch
Alitsch
9 Monate zuvor

Ich bin mir nicht sicher aber Shadow Keep fühlt sich irgendwie unvollendet an, im Sinne man teilt eine große Portion im mehreren Partien ,die man nach und nach serviert bekommt, was nichts anderes als unnötige Streckung ist, und anderseits eher was für Neukunden Generierung. D1 Veteranen kann Größtenteils nur Nostalgie packen, halten und herausfordern eher weniger. (so viel Neues ist nicht dabei wenn überhaupt)

Patrick Di Camillo
Patrick Di Camillo
9 Monate zuvor

nix wurde weitergeführt wo wird endlich forsaken weitererzählt oh moment man muss ja was tun und kann nicht recyclen vllt in d3 XD

Frau Holle 1
Frau Holle 1
9 Monate zuvor

zusammengefasst : sehr viel recycling

Georg
Georg
9 Monate zuvor

Habe 8/10 vergeben
Negativ:
>>>Arsenal von Zavala, Shaxx und Banshee nicht erweiter
>>>Story etwas zu abrupt beendet und die Story von Forsaken hängt immer noch, seit mittlerweile einem Jahr irgendwo in der Schwebe; Der Fluch, Uldren Sov, Nachfolge von Cayde6 sind mindestens 3 Topics die irgendwo im Nirgendwo vor sich hingammeln
>>>Feuerprobe 5 Mal hintereinander die selbe Mission – echt jetzt?
>>>Man kommuniziert davor dass mit Armory 2.0 man auf jegliche Rüstung das aussehen seiner „Lieblingsrüstung“ packen kann um weniger abhängig von den Mods zu sein – stimmt nur nicht, da zumindest meine Auswahl sehr beschränkt is – auf 2-3 Teile die es aus dem Everversum Engrammen gab. Ich hab seit SC schon Tonnen an verschiedenster Rüstung gedroppt bekommen, das Aussehen lässt sich jedoch immer nur auf Everversum Rüstung Ornamente ändern.
>>>Der Mond ist grundsätzlich cool, aber für Veteranen bestimm sehr ernüchternd da zu wenig „hinzugefügt“ wurde, denn wie ich verstanden habe sind grob 70% exakt wie sie davor waren
>>>Sowohl die Vex Invasion auf dem Mond, als auch Vex Offensive als instanzierte Aktivität sind etwas zu leicht und zu wenig Abwechslung. Gerade die Offensive ist aus meiner Sicht sehr uninspiriert, da es immer das selbe Gebiet ist, dieses ist nicht groß und man hat immer das selbe Prozedere: Erst Haken, dann Kristalle zerballern und dann der Boss. Es kommt nicht mal in die Nähe der sehr guten Menagerie mit sich abwechselnden „Encountern“ etc.
>>>Die Waffen aus der Vex Offensive (oder von Ikora) sehen für meinen persönlichen Geschmack echt kacke aus und mich wunderts dass so verwuchert wie die sind, dass sie überhaupt schießen statt Ladehemmungen zu haben – echt nicht mein Fall, zzgl. dass Shader darauf auch bescheiden aussehen
>>>Die Mondrüstung soweit fand ich echt als das hässlichste was ich seit jeher gesehen habe. Der Warlock (mein Main) sieht aus wie ein Penner aus der Bronx. Fehlt nur noch dass er nen Einkaufswagen mit seinen Habseligkeiten vor sich hinschiebt.

Positiv:
>>>Sehr viele und sehr gute Komfortverbesserungen
>>>Düstere Story die scheinbar noch während der Season fortgeführt wird damit das Story-Pulver nicht gleich am Anfang verschossen wird
>>>Die Verlorenen Sektoren auf dem Mond sind richtig richtig gut und machen um Welten mehr Spaß als die Sektoren auf den „alten“ Welten
>>>Die neuen Mond-Waffen sehen cool aus, sind aber aus meiner Sicht nicht so effektiv wie die meisten alten. Ich bevorzuge bspw. meine Falkner mehr als die neue Handcanon, oder die Einsiedlerspinne als die neue Automatik
>>>Armor 2.0 ist durchaus cool und mit ein paar Einschränkungen durchdacht; definitiv besser als das System davor
>>>Die neuen Strike sind sehr unterhaltsam
>>>Das Artefakt ist eine coole extra Komponente mit der man sein Setup polieren kann
>>>Der Raid macht richtig Spaß und hat coole Mechaniken
>>>Die niedrigen Feuerprobe Stufen haben „endlich“ Matchmaking

Fazit: Wenn man die Qualität von Forsaken außen vor lässt dann ist Shadowkeep schon ein ziemlich dickes Addon mit viel Content, Verbesserungen etc. Es hat aber auch seine Schattenseiten. Die Schattenseiten merkt man wahrscheinlich aber eher als Veteran (ab Destiny2) und für Langzeitveteran (ab Destiny1)

UGODZILLA
UGODZILLA
9 Monate zuvor

*word*
Was ich noch hinzufügen könnte, ich frage mich die ganze Zeit, was hat es mit den Alptraumjagden auf sich? Gibt es einen Grund die zu spielen?
Die neue Währung für die Vexinvasionen geht mir übrigens auch auf den Keks. hab son Ordnungsfimmel und nevt mich richtig, die ständig im Postfach zu zerlegen XD

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
9 Monate zuvor

Es sollen ja noch Hero/Legend/Master-Nightmare Hunts kommen, daher denke ich im Moment dienen die nur einer Art Tutorial.

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Die können da immer eine Essenz droppen lassen die ansonstne nur über fragmente bekommst oder halt über die wöchentlichen, Crota ist aber ein echter Albtraum mit Randoms, der Encounter wird mit höheren Schwierigkeitsgraden sicher richtig ekelhaft. xD

UGODZILLA
UGODZILLA
9 Monate zuvor

Öh… Spiele selten mit Randoms, ausser Raids, bekomme keine 6 Leute aus meinem Freundeskreis zusammen die bock auf Destiny haben :(, aber Schwert graben und 3mal druff haun kann ja eigentlich nicht so schwer sein XD

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Eigentlich nicht da stimme ich dir voll zu ^^

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Das Falkner und Einsiedlerspinne besser sind als die Mond waffen ist zumindest bei der Spinne klar, Flakner ist halt eine wesentlich schneller feuernde Knarre ich als Duke Spieler feier die neue Waffe, hab sie mit opening Shot, Unter druck und Fallmagazin ich lande quasi nur Headshots mit dem Teil ^^ fürs PvE fehlt mir aber noch ein guter roll.
Die neue MP finde ich aber mit Aushalten und Haudegen echt konkurrenzfähig zur Spinne, hab die halt nie gefarmt aber schon beim Kumpel gespielt, die neue MP vom Mond kommt da nah ran toppen wird so schnell aber nichts die Spinne, ich erspiele mir gerade die Gambit mp die hat auch nette perks drauf, die will ich auch mal testen.
Die neue Sniper dagegem finde ich richtig gut, hab die mit Gesetzloser und Atemkontrolle fürs PVE macht schon laune das ding.
Enttäuschend finde ich da ehrr die Vex Waffen, die sind richtig schlecht, das Scout ist noch ok… ist aber halt ein Scout.

Dat Tool
Dat Tool
9 Monate zuvor

Firstshot? Du meinst Opening Shot kann das sein?

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Richtig grin

Dat Tool
Dat Tool
9 Monate zuvor

Ich bin noch nicht in den Genuss gekommen SK zu spielen. Hätte auch ein neuer Perk sein können ????✌????

Zukolada
Zukolada
9 Monate zuvor

Interessant wenn manche über 2.0 Armor haten.

Es hat mit Sicherheit niemand ansatzweise bisher alle Mods. Und es hat mit Sicherheit niemand bisher die ganzen Kombinationen nicht mal ansatzweise ausprobiert.
Die meisten hier wissen ja noch nicht mal, dass etliche Mods nur auf jeweilige, explizite Fokusrüstungen gehen.

Und zudem wird wohl nicht mal 0,1% bisher hier den Raid gespielt haben.

Also für 35 Euro bin ich rundum zufrieden. Das Armor 2.0 ist endlich mal ausgeklügelt und motivierend, da die erfarmten mods nicht mehr verloren gehen.

Eine motivierende Art BattlePass mit 100 Season Level, so dass endlich jede noch so lapidare Tätigkeit am Ende einem etwas bringt, wie zb. Beutezüge auf Planeten etc.

2 neue Strikes.

Viele neue Waffen und Rüstungen.

Albtraumjagden.

Vex-Offensive.

Mehr als doppelt so großen Mond.

Neuer Raid.

Und in dieser Season noch viele zusätzlich angekündigte Dinge.

Keine Ahnung was ihr so alles für 35 Euro erwartet. ????‍♂️

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Albtraumjagden.

3 min Aktivität

Vex-Offensive.

Leider nicht herausfordernd

Neuer Raid.

Copy + Paste Raid was die Phasen angeht
Der Unterschied zu GdV und KdL ist einfach nur durch die Schiere Größe des Raids gegeben, Flächenmäßig. Aber die Phasen wiederholen sich da auch nur jedes mal leider.

Und ja, ich hab den neuen Raid schon gespielt

Zukolada
Zukolada
9 Monate zuvor

Lach mich tot. Kein Kommentar mehr zu dir. Der übliche „ich bin 980, hab alles schon in 5 std. durchgezogen, finde das Game aber kacke“-Typ.

Trag doch einfach mal was konstruktives bei. Oder etwas, was man dir glauben kann.

Denn das was du getan hast ist, Videos angucken.

Patrick Di Camillo
Patrick Di Camillo
9 Monate zuvor

dafür gibts lightPUNKTgg da sieht man alle mods und kann basteln grausam ist das 1.0 und 2.0 beide noch gibt und man dadurch mehrere mods verwenden kann was eigentlich so nicht sollte übermächtig im pvp wenn man alles aufgehoben hat

Frau Holle 1
Frau Holle 1
9 Monate zuvor

ich seh das wie du. hatte die de luxe , dann rückabgewickelt und bin jetzt mit der Standard eigentlich zufrieden.

Marki Wolle
Marki Wolle
9 Monate zuvor

Wenn man überlegt das man fürs gleiche Geld damals Taken King bekommen hat, dann wirkt SK eher relativ????

Zukolada
Zukolada
9 Monate zuvor

Da gehen unsere nostalgischen Gedanken wohl eher auseinander. Denn Taken King war für damals toll. Aber mehr Content am Ende war es auch nicht.

Der Unterschied ist nur, dass die shadowkeep Aktivitäten nun als banal abgestempelt werden, obwohl TK davon sogar im Kern noch weniger hatte.

Das betrifft jetzt nicht dich, ich finde es aber von manchen hier einfach lachhaft rumzuhaten und im Gegenzug geben sie zu, ungefähr 50 Stunden in 6 Tagen gespielt zu haben… denn den Raid hat man sicher nicht mit 920 durchgespielt.

Und 940 hat niemand auf der Welt in 10std. Von 750 geschafft. Also einfach lächerlich.
Vielleicht sollten manche mal arbeiten gehen, dann kommt einen der Content auch gut vor, wenn man nicht 24/7 nur daddelt.

Marki Wolle
Marki Wolle
9 Monate zuvor

Also was die Story und den Lootpool betrifft war Taken King aber um einiges umfangreicher!

Ich hätte gerne endlich mal gewusst was es mit der Dunkelheit auf sich hat, und wie es mit den Pyramiden Schiffen aussieht.

Für mich kann ich nur sagen, in Konsequenz aus den bisherigen 5 Jahren, das für mich New Light und das volle Shadowkeep in keiner Relation mehr zum Preis stehen.

Naja wenn Bungie noch ein Zweites Spielgenre aufbauen will, ist klar warum es bei Destiny immer nur so langsam vorran geht!

Adam Kolesnikov
Adam Kolesnikov
9 Monate zuvor

Also das man den Raid mit 920 finde ich absurd. Ich habe viele gesehen die unter 930 waren und trotzdem geschafft haben. 1. Es kommt drauf an welche Waffen und Perks du hast 2. Wenn du z.B die Einsiedlerspinne nicht hast wird es problematisch, weil die alle auf Leere sind. Und bitte es gibt so viel Content leider versteht ihr einfach nicht, das der Dlc gerade nichtmal 1 Monat alt ist und ihr euch Ärgert wegen wenig Content…glaub mir die Story wird schritt für Schritt gemacht. Ich glaube keiner von euch hat einen Live Trailer von Bungie gesehen, weil in denen Kalender waren 5 Jahre Content für Destiny 2

The hocitR
The hocitR
9 Monate zuvor

Oder für Forsaken…

Alex
Alex
9 Monate zuvor

Viele Neue waffen und Rüstungen? Eris und Raid das sind neue Rüstungen/Waffen. Vex Offensive sind alles reskins mit 3 blättern. Von Exos fang ich garnicht erst an.

Rayman1801
Rayman1801
9 Monate zuvor

Das neue Update ist voll mit Content.
Der Mond ist riesig, die Waffen und Rüstungen großteils super designt und die Story startet spannend.
Das neue PvP fühlt sich belohnen der an für gute Matches und das matchmaking generell ist ausgeglichener.
Die ersten Tage hatten die Server etwas mit Verzögerungen zu kämpfen was natürlich schon bei Bruchteilen von Sekunden stören kann jedoch hat sich das mittlerweile auch wieder gelegt.
Schade finde ich auch, dass es keine neuen Waffen im Standartpool der einzelnen Vendor Wie Shaxx, Zavala oder Banshee gibt.
Dennoch bin ich bis jetzt begeistert und bin gespannt wie die Roadmap sich macht.

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Das Update ist voller Content?
Hab ich da was verpasst?
Für mich als PvE´ler und Coregamer ist das Update eine Farce. Es gibt kaum Aktivitäten die sich wirklich noch lohnen, weil die meisten Aktivitäten, vorallem ALLE Jahr 2 Aktivitäten, keinen anständigen Loot mehr geben, der der Mühen Wert ist.

Zukolada
Zukolada
9 Monate zuvor

Dann kauf dir es lieber erstmal. Selten so einen Quatsch gelesen.
In 20 Runden Vex Offensive hatte ich nur 2x keinen Loot der einen weiterbringt.
Bin 920.

Ebenso bekommt man nun deutlich häufiger Prime Engramme.

ENDLICH lohnen auch mal die herausfordernden in der open world erscheinenden Feinde und droppen oft besseren Loot.

Ebenso bringen dich die season Rüstungsteile fast immer weiter.

Wärst du Coregamer, hättest du GERADE das Update begrüßt, weil man VORHER kaum Möglichkeiten hatte noch ertragreiche Dinge zu tun. Da war nach den wöchentlichen Herausforderungen Schluss.

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Ob du es mir glaubst oder nicht, aber ich habe das DLC
Und ich hab alle gefarmt was möglich war fürs PL, grade weil wir den Raid Day One laufen wollten. Aber leider ist Bungo absolut unfähig einen Raid zu erschaffen, den man auf der Konsole laggfrei zocken kann.
Wenn die FPS droppen biste tod, weil in der Zeit wo du 3 FPS hast der Mino 20km zurück legen und dich meelen kann

wezzn
wezzn
9 Monate zuvor

So ein schwachsinn ????????
Bist du hier der Hater #1?
Oder was ist bei dir los?

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Klar, haten ist das einzige was ich gut kann wink xD
Ich hab nunmal bisher eher einen negativen Eindruck des DLCs, nach knapp einer Woche Powerleveln dank Urlaub.
Passt dir nicht?
Nicht mein Problem wink

wezzn
wezzn
9 Monate zuvor

Wie is dein PwrLvl?
Ich frage, weil ich selbst 921 bin. Und das nach gut 15-20 std wenn nicht sogar mehr, ohne Raid.
Und 15-20 std für 35 Euro?!
Was ist nur los mit euch ????????????????

Klar es ist nicht alles perfekt, und paar schrauben gehören noch gezogen, aber wer behauptet das der Dlc schlecht ist. Hat in meinen Augen kein Plan oder gibt jedes Jahr 70 Euro für CoD aus ????‍♂️

Roland mauerer
Roland mauerer
9 Monate zuvor

Der dlc ist schlecht, ich kauf mir cod

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
9 Monate zuvor

Kann ich nicht bestätigen, auf der Xbox hatte ich bisher 0 Framedrops.^^

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Ok
Auf der PS4 grad in der 2ten Phase, nachdem der vierte Konflux aktiviert wurde.
Dann waren ca 5 Sec das Bild fast eingefroren bei unserem kompletten Raidteam.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
9 Monate zuvor

Tjo, this is for the Players. razz

Chris Brunner
Chris Brunner
9 Monate zuvor

Ich wusste nicht, dass nach 1-2 Jahren immer noch jemand den alten scheiß rauf und wieder runter spielen will. Zumal der PvE zuletzt so übersättigt war mit Mächtigen belohnungen, dass das Max Powerlevel in 1 Tag möglich war.

Patrick Di Camillo
Patrick Di Camillo
9 Monate zuvor

kann den dreck auch nicht mehr sehen hey du willst ne neue waffe oh dann geh mal in den strike zum 1000000000000 mal oder du willst auf dem mond weiter story sehen oh dann musst du aber auf die erde grinden weil das so neu und aufregend ist dort viecher zu 1hitten

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Ist mit Vex Offensive, Nightmare Hunts und co genauso
Du läufst den mist 2 mal und gähnst weil es keine Herausforderung bietet

Patrick Di Camillo
Patrick Di Camillo
9 Monate zuvor

jop die viecher fiehlen so schnell kaum zu glauben und ich war immer unter dem empfohlen lightlevel

Niggo
Niggo
9 Monate zuvor

Moin suche mal hier ne nette deutsche Gilde weil sonst woanders gibts keine Reaktion auf anfragen oder sonstiges hehe
Steam: PringlesDozze
Titan 904 Licht
Kein Hardcore Spieler aber sehr intressiert am Endgame

Malgucken
Malgucken
9 Monate zuvor

Welches System?

barkx_
barkx_
9 Monate zuvor

Interessant all die Meinungen zu lesen. Wollte erst nur SK für 35 holen, dann durch Release auf Hype und mit der Deluxe für 59 geplant. Jetzt nach paar Tagen flacht es wieder ab und wollte nur SK 35. Nach den Kommentaren überlege ich jetzt tatsächlich ganz zu verzichten, da diesen Winter mehrere gute Games kommen und zu hause noch offenen warten – wie Borderlands 3.

Ein hin und her. Mal schauen, wie es sich entwickelt. Am 12.10 sitze ich wieder vor der Konsole und werde mich festlegen müssen ????

Der größte Pluspunkt von außen betrachtet, ist bisher der Mond selbst. Nostalgie pur als D1 Beta Hüter.

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

BL3 hält ca 2 Wochen, danach haste nix mehr zu tun da

Ähre
Ähre
9 Monate zuvor

Ich hab ganze 5 tage gebraucht für bl3.
Unterm strich noch weniger empfehlenswert als destiny, weil borderlands im vergleich zu destiny 0 endgame hat.
Tvhm+mayhem 3 ist das endgame….weltklasse gearbox, absolut herausragend????

Erzkanzler
9 Monate zuvor

Borderland ist ein klassisches Offline-Game, kein Game as a Service, die beiden zu vergleichen ist gelinde gesagt, nicht sinnvoll. Und wer Borderlands 1 oder 2 gespielt hat oder auch nur einen Test dazu gelesen hätte, hätte das wissen müssen. Manchmal liegt die Schuld irgendwie dann wohl doch nicht beim Spiel.

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Naja, das sehe ich anders. BL2 hatte nen Endgame. Und vorallem, da musste man für das Wunschlegendary nen Boss zum Teil 30x legen um es einmal zu erhalten. Bei BL3 auf Mayhem 3 bekommst den Spaß hinterhergeworfen ohne das es irgendwie herausfordernd ist

Mizzbizz
Mizzbizz
9 Monate zuvor

Ja der MOnd als solches ist es schon wert, sich die Erweiterung zu holen. Und mit dem neuen Armoursystem hat man auch sehr schöne Spielmöglichkeiten. Mich würde mal interessieren, ob eine alte Rüstung, mit zB Fusi-Plünderer, Fusi-Reserve, Fusi-Zielen und Meisterwerk auf Arkus mithalten kann mit ner neuen Rüstung, wo man genau diese Perks reingedrückt hat. Ich wiederhol die Frage gleich mal weiter oben wink Naja, lange Rede…bisher bin ich zufrieden und kann es empfehlen! Hol’s dir!
Viele Stunden zocken garantiert!

REphl3x EU
REphl3x EU
9 Monate zuvor

Leider total enttäuscht.
Ich weiß gar nicht ob ich auf die Leute sauer sein sollte die sich, den Mond, Crota, Omnigul ect. Zurück gewünscht haben oder auf Bungie die sich wohl gedacht haben.. Geil, wir hören euch zu und recyclen einfach mal wieder alles. Über die Details brauchen wir uns ansonsten nicht weiter unterhalten.
>Story Schrott. Ich hätte mir viel mehr über die Pyramiden erhofft.
>Vex Offensive. Einfach nur Langeweilig.
>Amor 2.0??? Ist ja wohl ein Witz.
>PvP. Weiterhin schlecht.
Am schlimmsten finde ich aber den Sound im allgemeinen. Da kommt null Spannung auf.
Eine gute 3+ gebe ich dennoch. Da man sich wenigstens neuen Loot ziehen kann.

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Story Schrott. Ich hätte mir viel mehr über die Pyramiden erhofft.

Ich hätte mir auch gewünscht, dass das Schiff mehr bietet. Es lädt bei der Größe zum erkunden ein, aber nein, man kommt in der Story für 5 min da rein und das war´s. Echt schwach leider

Swami Asango
Swami Asango
9 Monate zuvor

Das Problem wird sein, dass das Schiff zwar von aussen groß aussieht, es aber keine Assets vom Inneren gibt, da es nicht recycelt ist sondern neu implementiert wurde. Sprich,, das Ganze neu zu designen wäre eine Riesenarbeit gewesen.

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

Klar, aber es wäre halt dennoch schön gewesen, wenn man sich da bisschen mehr mühe gegeben hätte

Frau Holle 1
Frau Holle 1
9 Monate zuvor

das find ich auch. jetzt wurde schon verschoben und trotzdem ist das meiste halt „alter content“.

Rayman1801
Rayman1801
9 Monate zuvor

Ich glaube du bist etwas übereilig.
Die Story wird über die nächsten Wochen Stückchen Weise weiter geführt und ist doch noch nicht einmal vorbei.
Armor 2.0 ist Recht Kompliziert aber in ein paar Tagen oder Wochen haben dann alle den Bogen raus und es wird sich sicher zeigen, dass die neue Rüstung als Belohnung für ihre Kompliziertheit stärker sein wird und mehr Ausmachen wird als je zuvor.
Ich kann jetzt nur erraten was dich weiterhin am PvP stört aber der Fakt, dass ab sofort VIEL besser balancierte Matches gefunden werden und es eine SoloQ gibt sprechen allein schon für sich. Wenn du ein guter Spieler bist, kannst du Dank dem 3v3 leichter auch Mal carrien und wenn du schwächer bist trittst du dann neuem matchmaking nicht einmal mehr gegen recovs an.

Habe schon mit einigen Clankameraden argumentiert wie gut das Update nun sei und über diese Gründe haben sich viele nochmal Gedanken gemacht.

Heimdall
Heimdall
9 Monate zuvor

aber der Fakt, dass ab sofort VIEL besser balancierte Matches

Du nennst es Balancing, wenn man mit 0 Punkten im Comp auf 4300er trifft?
Sry, aber balancing ist das nicht. Mal abgesehen davon, dass Balance bei den Waffen und Abilities beginnt und nicht beim MM, welches wie schon gesagt, immer noch der größte Schrott ist

Chris Brunner
Chris Brunner
9 Monate zuvor

Du bist offensichtlich echt pissig. Nehm mal die persönlichen Angriffe aus deinen Texten raus.

Zum Thema:
Das Matchmaking ist fairer und passt sich auch schneller an deine Tagesform an. Auch wenn ich Teamaufteilung dann noch nicht optimal sind, so trifft man immer auf ähnliche Leute vom Skill Level. Recovs und Account Carrys bekommen so schneller Leute auf ihrem Niveau und werden nicht zur Pein für alle, die niedriger vom Skill her sind.
Ob du jetzt einen in der Lobby hast, der ähnlich stark ist und über 4k Punkte hat oder ein Account Carry, auf niedriger Punktzahl… es spielt keine Rolle. Geh nicht nach Punkten wenn es um skill geht, die Komp Punkte sind dafür nicht das beste Beispiel.

RaZZor 89
RaZZor 89
9 Monate zuvor

Ich habe eine 6/10 gegeben

Wenig neue Waffen. Wenig neue Rüstungen. Immernoch der gleiche Lootpool. Die Story war atmosphärisch aber entweder wird es ziemlich gezogen (so wie immer) oder zu schnell abgehakt. Also ich fand es nicht befriedigend. Das selbst Shader jetzt an Quest gebunden sind ist ein Witz auch wenn man diese nebenbei macht. Generell finde ich das zuviel an Quest gebunden ist. Da darf gerne mal etwas mehr wieder in den Pool kommen. Das Artefakt gefällt mir auch nicht. Ich dachte es macht uns stärker im Sinne von stärker werden und nicht, das man es machen muss weil du sonst kaum was machen kannst. Klar es ist auch eine Definition von stärker werden aber eben nicht meine. Der Battlepass darf gerne auch noch etwas wertiger werden. Für den Anfang nicht schlecht aber zu viel Müll dabei.
Für 35€ scheint der Content bisschen dünn zu sein. Was ich von Amor 2.0 halten soll weiß ich auch noch nicht. Ich dachte das man sich anziehen kann wie man möchte sobald man es „neu“ als Amor 2.0 gedropbt bekommen hat. So ist es wohl wieder: Du hast ein für dich gutes Rüstungsteil bekommen aber es sieht kacke aus. Dann musst du halt hoffen das du dein Rüstungsteil, was du vom Aussehen magst, mit guten Stats bekommst! Ich dachte das man alles auf alles hauen kann wenn man es neu gedropt bekommen hat aber naja…

Klasse ist einfach das Gunplay, das Feeling beim rumlaufen und die Musik. Die neuen Strikes haben mir auch gut gefallen auch wenn Optik nicht alles ist. Im Raid gestern auch mal reingeschaut und er verspricht auch ganz gut zu werden. Konnten zeitlich nur die erste Phase spielen und abschließen.Bin gespannt was es mit den Schiffen noch auf sich hat bzw was da noch kommt auch wenn ich das Storytelling nicht wirklich mag.

Hodor
Hodor
9 Monate zuvor

Zu wenig Inhalte, zu viel Recycling und zu wenig Exos (nur 1!! pro Klasse und Eriana, welche man beide noch geschenkt bekommt, die Monte Carlos als random Drop und bisher 2 Quest Waffen).
Während den Storymission bekämpft man keinen einzigen neuen Boss (Strike lasse ich aus weil keine Mission)
Ebenfalls absolut bescheuert finde ich, dass Raid Mods auf ein Element beschränkt sind, obwohl sie sowieso schon nur im Raid aktiv sind.

Ich hatte überhaupt nicht viel erwartet und war kein bisschen gehyped auf Shadowkeep, aber trotzdem kann ich nicht sagen, dass ich nicht enttäuscht bin.

Marcel F
Marcel F
9 Monate zuvor

sehe ich genau so!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.