Wann endet die endlose Saison 1 endlich und wann geht Fortnite weiter?

In Fortnite Battle Royale herrscht seit einer Weile eine seltsame Situation. Die Season 1 in Chapter 2 zieht sich seit Ewigkeiten hin. Auch neue Events können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Luft schon lange raus ist. Ein Ende des ewigen Kapitels erwartet uns wohl am 15. Februar, dann sollte Fortnite weitergehen. Die Frage ist: In welchem Tempo?

Das ist die Situation: Normalerweise dauert eine Saison in Fortnite etwas mehr als 10 Wochen. Das war früher genug Zeit, um:

  • ungefähr 4 große Balance-Patches zu bringen
  • die Map 8-mal zu ändern
  • Spielern genug Zeit zu geben, um den Battle-Pass mit seltsamen Skins durchzuknallen
  • Irgendwelche Geheimnisse anzudeuten, die Spekulationen auslösten, wie sich Fortnite wohl verändern wurde
  • die Spieler ständig unter Strom zu halten
fortnite-schali-video-03
In Fortnite war eigentlich immer was los.

Der Ablauf einer Saison in Fortnite war 2018 und über weite Teile von 2019 klar:

  • Eine neue Saison begann furios. Neue Gameplay-Ideen wurden eingeführt und bekamen viel Raum: Flugzeuge, riesige Mechs oder neue Bewegungs-Items
fortnite-flugzeug
Ein neues Gameplay-Element von 2018: Fortnite hatte plötzlich Flugzeuge.
  • dann wurde die Saison im Mittelteil etwas ruhiger, Bugs wurden gefixt, es bauten sich Geheimnisse auf
  • zum Ende einer Saison wurde dann die Story immer wichtiger, irgendwas zeichnete sich im Hintergrund ab, irgendwie lief es immer auf ein Event oder eine Katastrophe hinaus
  • mit dem Beginn einer neuen Saison wurden dann einige „typische Gameplay“-Elemente der letzten Saison gestrichen und es ging wieder von vorne los

Fortnite – Game auf Speed

Das war das Resultat: Fortnite wirkte von Anfang 2018 bis Mitte 2019 wie ein Game auf Speed.

Ständig änderte sich was, nichts war wirklich stabil, es wurden fundamentale Änderungen an den Grundfesten des Spiels durchgezogen – Fortnite war ein Spiel unter Strom.

Fortnite Event das Ende Riss
Das war das Event, ab dem alles anders wurde.

Fortnite Season 1 endet erst am 15. Februar

Das ist jetzt anders: Die jetzige Season in Fortnite, Season 1 Chapter 2, begann am 14. Oktober 2019: Ein Event fraß die Karte auf und Fortnite war für einige Tage nicht spielbar.

Aktuell wird im Spiel angezeigt, dass die Season 1 am 15. Februar endet, das ist aber ein Samstag. Man geht davon aus, dass die Saison tatsächlich entweder am 6. Februar oder am 13. Februar endet, das sind Donnerstage. (via Fortniteinsider)

Bleibt man beim 15. Februar, wären das 125 Tage: Damit ist die Saison beinahe doppelt so lange wie eigentlich vorgesehen.

Die Mechanismen in Fortnite waren aber auf eine „normal lange“ Saison angelegt. Das heißt: Vielspieler sind mit dem Battle Pass seit gut einem Monat durch.

3 Dinge, die Fortnite jetzt fundamental anders macht, als die ganze Zeit

Die Saison wirkt umso länger, weil Epic mit dem Start des Kapitels das Entwicklungs-Tempo deutlich reduziert hat: So gibt es kaum noch merkbare Updates oder Änderungen an der Karte.

Fortnite ist insgesamt simpler und einfacher geworden, während die letzten Seasons von Chapter 1 immer verrückter wurden mit ständig neuen Bewegungs-Items und Finessen.

Zwar gab es in den letzten Wochen „besondere“ Events in Fortnite, wie das Star-Wars-Event oder das Winterfest, aber auch das tröstete kaum über die lange Ruhezeit hinweg, zumal das Star Wars Event auch einige Bugs brachte.

Fortnite-Lichtschwert-bekommen

Fortnite schnauft durch nach anderthalb Jahren unter Strom

Warum ist es diesmal so lange? Offenbar kamen bei Epic Games hier einige Sachen zusammen. So gab es schon 2018 eine längere Winterpause, bei der man den ständig arbeitenden Entwicklern mal eine Auszeit gönnte. Das dürfte auch diesmal wieder der Fall sein:

  • 2018 dauerte die „Dezember-Saison“ ebenfalls länger als üblich, allerdings begann Season 7 auch erst am 6. Dezember und nicht schon Mitte Oktober.
  • Saison 1 dauert nun ebenfalls länger als vorgesehen. Begann aber schon im Oktober und damit eigentlich zu früh. Epic hatte den Oktober offenbar als guten Zeitpunkt ausgemacht hatte, um die PR-Aktion mit dem „schwarzen Loch“ durchzuziehen.

Das Timing ist besonders seltsam, weil ausgerechnet in der finanziell so wichtigen Weihnachts-Zeit in Fortnite eigentlich die Luft raus war: Im Dezember 2018 hatte Fortnite mit besonderen Skins und Paketen noch Rekordeinnahmen erzielt – da war die Saison aber auch noch frisch.

Fortnite bao bros titel
Das war ein Highlight der letzten Wochen: 4 Skins in einem.

Bleibt Fortnite jetzt so ruhig oder geht’s 2020 wieder los?

So geht es weiter: Spieler werden sich wohl noch etwas mehr als einen Monat gedulden müssen, um zu sehen, wie Fortnite weitergeht. Voraussichtlich Mitte Februar wird die Saison 2 dann starten, wahrscheinlich am 13. Februar 2020.

Die Frage ist:

  • ob die nächste Saison in Fortnite wieder „normal lang“ wird und Epic das Tempo aus 2018 wiederaufnimmt
  • oder ob Fortnite zur Ruhe gekommen ist und 2020 ein „normaleres Spiel“ wird, in dem sich nicht ständig so viel ändert

Update 23.1. 20:45: Nach einem neuen Leak sollte die Season 2 in Fortnite sogar noch später starten, als ursprünglich gedacht.

Das sind die 15 seltensten Skins in Fortnite – Habt ihr sie auch?
Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
D1avolus
2 Monate zuvor

Die Frage ist doch eher:

Was ist der Unterschied zwischen Season 2 – Pass 1 und Season 1 Pass 4711 ?

Eben, nur die Bezeichnungen. wink

Wolve In The Wall
2 Monate zuvor

Ich kann prinzipiell damit leben, wenn sie etwas Ruhe einkehren lassen, auch wenn ich ebenfalls finde Season 1 zieht sich wie Kaugummi und sollte schnellstmöglich enden.
Verstehe jedoch nicht dieses ständige Verlangen nach Neuerungen und Änderungen und sofortige Kritik, wenn mal nix kommt. Bei keinem anderen Spiel ist/war die Community bisher so extrem fordernd und immer nach Neuen schreiend. Finde es fast schon „unfair“ , dass von Epic und Fortnite immer permanent irgendwelche Revolutionen erwartet werden während vergleichbare Spiele auch ohne diesen immensen Input konstant akzeptiert und erfolgreich sind

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.