Valorant: Guide zur neuen Agentin Killjoy – So spielt ihr sie richtig

Zusammen mit Akt 2 erschien die Agentin Killjoy in Valorant. Die deutsche Ingenieurin bringt neue Skills und einige frische Mechaniken mit, die es so vorher im Spiel noch nicht gegeben hat. MeinMMO zeigt euch, was Killjoy alles kann und wie ihr sie meistert.

Wer ist Killjoy? Die mittlerweile zwölfte Agentin Killjoy ist eine Ingenieurin aus Deutschland – und damit auch zugleich der erste deutsche Held. Killjoy verlässt sich auf Technik und Spielereien, Gadgets, mit denen sie Gegnern das Leben schwer macht.

Klassifiziert ist sie als „Wächter“, also in der gleichen Kategorie wie die Heilerin Sage oder der Spion Cypher. Ihr Spielstil ist dementsprechend eher defensiv und für die Verteidigung geeignet, kann bei der richtigen Team-Zusammenstellung und bei der richtigen Spielweise aber auch im Angriff effizient sein.

Valorant Killjoy Beschreibung Titel
Killjoy auf der offiziellen Website.

Killjoy eignet sich vor allem für Spieler, die mehr mit ihren Skills arbeiten wollen, da diese bei ihr etwas bedeutender sind als bei anderen Agenten – zumindest ist das der Eindruck bisher. Riot selbst ist der Meinung, dass Skills generell nicht so wichtig seien.

Killjoy – Übersicht und Skill

Was kann die deutsche Agentin? Killjoys Fähigkeiten funktionieren rund um das Aufbauen und Benutzen von technischen Geräten und Hilfsmitteln:

  • Alarmbot (Q – 200 Credits): Ausrüsten, um einen verdeckten Alarmbot zu werfen. Er bewacht einen kleinen Bereich und jagt Gegner, die ihm zu nahe kommen, wobei er explodiert, Schaden verursacht und ihren erlittenen Schaden erhöht.
  • Geschützturm (E – kostenlos): Ausrüsten, um ein Geschützturm aufzustellen. Der Turm bewacht einen Bereich von 180° vor ihm und feuert auf Gegner.
  • Nanoschwarm (C – 200 Credits, bis zu 2 Aufladungen): Ausrüsten, um eine Nanoschwarm-Granate zu werfen. Erneutes Aktivieren ruft einen Nanoschwarm um die Granate herum herbei, der Gegnern Schaden zufügt.
  • Abriegelung (X – 7 Punkte/Kugeln, Ultimate): Ausrüsten, um ein Abriegelungs-Feld aufzustellen. Nach einer langen Auflade-Zeit werden alle Gegner im Zielbereich verlangsamt und entwaffnet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Den Alarmbot und den Geschützturm könnt ihr durch Halten der Ausrüsten-Taste zurückrufen. Wenn euch die Position des Gerätes nicht gefällt, könnt ihr es so einfach umsetzen.

Tricks mit Killjoys Fähigkeiten: Bei Killjoys Fähigkeiten kommt es ganz darauf an, wie ihr sie in Kombination nutzt und wie ihr um sie herum spielt.

Die Nanoschwarm-Granate allein ist etwa nicht unbedingt stark. Kombiniert ihr sie aber mit einem Alarmbot an einer schwer einsehbaren Stelle, könnt ihr Gegner leicht aus der Entfernung besiegen. Die Explosion des Bots verrät euch, dass ein Gegner in der Nähe eurer Granate ist, die ihr dann aktivieren und den Feind so ausschalten könnt.

Beim Geschützturm kommt es vor allem auf die Positionierung an. Sucht euch Stellen, an denen die Gegner den Turm nicht oder zu spät bemerken, während dieser schon feuert. Der reddit-Nutzer ChillySnorlax zeigt in seinem Video etwa eine starke Stelle auf der Map Bind, wo er seinem Team zu einem „Flawless“-Sieg mit dem Geschütz verhilft:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Eure Ultimate „Abriegelung“ ist dagegen zwar eine der stärksten im Spiel, allerdings kann das Gerät zerstört werden, ehe es aktiviert wird. Platziert das Ulit-Gerät entweder so, dass die Gegner es nicht so leicht erreichen können, schützt es oder nutzt es, um Feinde aus der Deckung zu zwingen.

Stärken und Schwächen

Wie schwer ist sie zu spielen? Killjoys Fähigkeiten benötigen einiges an Übung und Map-Kenntnis. Wichtig ist, dass ihr euch nicht allein auf eure Geräte verlasst, sondern mit diesen spielt. Ihre Skills sind stark, aber können nicht die ganze Arbeit für euch übernehmen.

Die Agentin eignet sich eher für einen defensiven Spielstil und kann dadurch Vorstöße der Feinde hervorragend aufhalten. Achtet nur insbesondere darauf, dass ihr nicht durch Wände abgeknallt werdet, wenn ihr Gegner in eine Falle locken wollt.

Im Angriff hat sie dafür aber ihre Defizite, da sie das eigene Vorgehen des Teams mit ihren Skills kaum unterstützen kann und sich eher für die Sicherung eines eingenommenen Bereiches eignet. Sobald ihr aber den Bomben-Platz verteidigen müsst, kann Killjoy wieder ihre Vorteile ausspielen.

Stärken:

  • starke Gadgets, die vor allem unachtsame Gegner bestrafen
  • die Möglichkeit, alleine einen großen Bereich zu sichern
  • Alarmbot und Geschütz dienen zugleich als Warnung und als aggressive Verteidigung
  • Aufklärung und die Möglichkeit, an mehreren Stellen der Map zugleich agieren zu können
  • die Ultimate hat eine der potenziell stärksten Wirkungen im Spiel

Schwächen:

  • jede der Fähigkeiten kann vermieden oder zerstört werden
  • eher mäßige Leistung im Angriff: kein Rauch oder sonstige Fähigkeiten zum initiieren
  • stark davon abhängig, dass die Position der Geräte schon vor einem Kampf stimmt
  • Ultimate kann leicht zerstört werden

Team-Kompositionen – Die besten Agenten mit Killjoy

Wenn ihr Killjoy effizient spielen möchtet, solltet ihr darauf achten, dass die Zusammenstellung der Agenten in eurem Team passt. In der Liste der Agenten von Valorant gibt es einige, mit denen Killjoy zusammen stärker ist und manche, bei denen ihr vermeiden solltet, sie zu spielen.

Es handelt sich bei der folgenden Liste um Empfehlungen. Wenn ihr mit einem eingespielten Team zockt, kann jede Kombination funktionieren. Wenn ihr jedoch ohne Kommunikation auskommen müsst, ist es wichtig, dass ihr und euer Team euch nicht gegenseitig im Weg steht.

Valorant Viper Titel
Die Agentin Viper hat einen Buff bekommen und könnte gut zusammen mit Killjoy funktionieren.

Agenten mit guter Synergie:

  • Brimstone
  • Viper
  • Raze
  • Omen
  • Sova

Brimstone, Viper und Sova helfen Killjoy dabei, Fallen aufzustellen oder Gegner abzufangen, indem sie Gebiete aufdecken oder verschleiern. Raze und Omen sind nützlich, um Gegner zu erledigen, die versuchen, Killjoys Fallen zu umgehen.

Agenten mit schlechter Synergie:

  • Reyna
  • Cypher
  • Jett
  • Breach

Reyna und Jett sind offensive Agenten, die sich nur schwer mit dem strategischen und langsamen Spielstil vom Killjoy vereinbaren lassen. Wenn ihr euch gut koordiniert, könnt ihr das gegnerische Team zwar vielleicht in die Zange nehmen, das ist jedoch mit hohen Risiken verbunden.

Valorant Killjoy Concept Art Drohne
Concept Art von Killjoys Alarmbot – Der hat eine ähnliche Funktion wie Cyphers Fallendraht.

Cypher dagegen ist Killjoy für eine Zusammenarbeit zu ähnlich. Prinzipiell könnt ihr Killjoy in jede Kombination wählen, in der auch Cypher nützlich ist, weil sie sich die meisten Eigenschaften im Team teilen. Es kann auch funktionieren, sie gemeinsam zu spielen, allerdings erfordert das viel Absprache.

Diese 12 Tipps in Valorant hätte ich gerne früher gewusst

Lohnt es sich, Killjoy zu spielen?

Akt 2 ist erst seit dem 4. August spielbar und eine Einschätzung von Killjoys Fähigkeiten ist deswegen zu diesem Zeitpunkt noch etwas schwierig. Allerdings bietet sie einen einzigartigen Spielstil, der ein wenig an den Ingenieur aus Team Fortress 2 oder an Torbjörn aus Overwatch erinnert.

Wer sich gerne mit coolen Gadgets umgibt, alleine einen Bereich mit seinen mechanischen Kollegen beschützen oder sich stärker auf seine Fähigkeiten verlassen will, der sollte sich Killjoy ansehen. Wo genau sie auf der Tier-List aller Agenten von Valorant am Ende landen wird, lässt sich bisher noch nicht konkret sagen.

Quelle(n): mobalytics
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nico

man kann übrigens den alarmbot und die nanogranate sehr deutlich hören.

Scaver

Das „Hören“ ist aber eh bei 80% der Spieler DAS Problem in dem Game.
Da bin ich tot (warum auch immer) und schaue jemand anderen zu. Höre das jemand aus einer Richtung kommt und das meist 5 Sekunden oder früher.
Und der reagiert NULL. Schaut weiter in ne andere Richtung und stirbt.

Hab ich in so ziemlich jeden Match einen, der scheinbar mit billig Headset oder billig Boxen für 10 € spielt.
Oder hat Musik im Hintergrund an und hört somit Steps und Co. nicht.

Nico

jo kenn ich und dann sind diese auch noch höher im rang wie z.b. diamond

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x