Valheim: Neues Update soll Bauen günstiger machen, kostet aber eigentlich mehr

Das Update 0.150.3 erschien für das Survival-Spiel Valheim und hat einige kleine, aber wichtige Änderungen im Gepäck. Unter anderem wurde ein Werkzeug verbessert, die Hacke. Damit soll das Terraforming günstiger werden – wird es aber nicht.

Das ändert das Update: Eine der Änderungen im Update betrifft die Hacke und die Menge an Stein, die für das Anheben von Terrain benötigt wird. Ursprünglich brauchtet ihr vier Steine, um eine Boden-Parzelle um eine Einheit anzuheben.

Boden anzuheben ist wichtig, um eine ebene Baufläche zu bekommen, damit eure Konstruktionen stabil sind. Außerdem benötigt ihr die Funktion unter Umständen, wenn ihr einen Schiffs-Kanal durch die Inseln ziehen wollt, um so leichter zu reisen.

Die benötigte Menge wurde nun halbiert, es reichen also zwei Steine. Theoretisch ist damit die Menge an Stein für das Anheben von Gelände nun um 50 % reduziert. Praktisch ist das alles nun jedoch viel teurer geworden.

Warum kostet Bauen nun mehr? Mit dem Update gab es auch einen Patch, der einen Fehler behoben hat. Zuvor war es möglich, mit einer Hacke genau an den Rand eines Geländes zu klicken und damit die angrenzende Parzelle sofort auf die gleiche Höhe zu bringen.

Auf diese Weise ließen sich ganze Plateaus ganz leicht erschaffen, indem immer nur direkt am Rand des angehobenen Bodens erneut die Funktion „Boden anheben“ angewandt wurde. Jedes Anheben kostete nur vier Steine, auch wenn deutlich mehr Boden hochgezogen wurde.

Dieser Fehler ist mit dem Update nun jedoch verschwunden. Auch, wenn das Anheben selbst günstiger geworden ist, kostet Bauen nun mehr Steine. Einige Spieler begrüßen dieses Update mit Memes, weil sie extra gewartet haben, um Steine zu sparen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Bessere Leistung und flüssigeres Spiel durch Udpate 0.150.3

Das steckt noch im Update: Zusammen mit der „verbesserten“ Hacke haben die Entwickler allerdings auch am ganzen Terrain-System geschraubt. Unter anderem soll nun Terraforming vor den gebauten Objekten geladen werden.

Außerdem sollten Schiffe und Gebäude nicht mehr beschädigt werden, während sie gerade noch laden. Durch diese Änderungen sollte die Netzwerk-Last reduziert und damit die Verbindung verbessert werden. Das Spiel sollte insgesamt besser und flüssiger laufen. Die vollständigen Patch Notes findet ihr auf der Steam-Seite von Valheim (via Steam).

Wie geht es weiter? Aktuell arbeiten die Entwickler noch daran, Fehler zu beheben und das Spiel in einen Zustand zu bringen, mit dem sie selbst zufrieden sind. Erst dann wollen sie sich auf neue Updates konzentrieren.

Allerdings gibt es bereits eine Art Roadmap mit kommenden Inhalten. Als nächstes steht etwa „Hearth and Home“ an, mit dem mehr Bau-Optionen und Rezepte kommen sollen. Ihr findet bei uns im Guide die besten Koch-Rezepte in Valheim.

Später kommen weitere Inhalte wie neue Bosse, Features und Biome. Insgesamt sollen es neun Biome werden, jedes mit seinem eigenen Boss. Drei davon sind bereits bekannt:

  • Nebellande
  • Tiefer Norden
  • Aschenlande

Alle drei sind bereits im Spiel, jedoch noch nicht wirklich nutzbar, sondern leer. Allerdings deutet zumindest das, was wir von den Nebellanden wissen, bereits an, dass euch das neue Biom echt anwidern wird.

Quelle(n): Valheim auf Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x