Ein einfacher Trick verbessert die Performance von Valheim – Um bis zu 30 FPS

Das Survival-Game Valheim erklimmt gerade die Spitze von Steam. Obwohl das Spiel recht klein ist und mit einer leicht veralteten Grafik daherkommt, können bei hohen Grafikeinstellungen die FPS leiden. Ein Nutzer hat jedoch einen Trick gefunden, wie sich die anheben lassen.

Was ist das für ein Trick? Der reddit-Nutzer RustyB3ans hat in seinem Thread auf reddit eine Reihe kleiner Anpassungen vorgestellt. Mit diesen lassen sich einige FPS aus dem neuen Steam-Hit Valheim herausholen.

  • Navigiert zu eurem Steam-Ordner von Valheim, der etwa so aussehen sollte: C:\[…]\Steam\steamapps\common\Valheim\valheim_Data
  • öffnet die Datei boot oder boot.config mit dem Editor
  • fügt die Zeile „gfx-enable-gfx-jobs=1“ ans obere Ende ein
  • fügt direkt darunter die Zeile „gfx-enable-native-gfx-jobs=1“ ein
  • speichert und schließt die Datei wieder
  • wählt Valheim in eurer Steam-Bibliothek aus und öffnet „Eigenschaften“
  • gebt unter den Startoptionen folgenden Wert ein: „-window-mode exclusive“ und schließt das Fenster wieder
  • startet Valheim
  • öffnet den Task-Manager (Strg + Alt + Escape) und sucht „valheim.exe“ in im Reiter Details
  • rechtsklickt darauf und setzt die Priorität auf „Hoch“

Den Schritt mit dem Task-Manager müsst ihr jedes Mal wiederholen, wenn ihr das Spiel startet. Ihr solltet nun ein deutlich flüssigeres Spiel vor euch sehen.

Wie stark verbessert sich die Performance? Bei unserem Test haben wir etwa 10-15 FPS bei einem 1440p-Bildschirm herausbekommen. Andere Spiele berichten, dass bei ihnen die Leistung um bis zu 30 FPS oder sogar mehr angestiegen ist. Es hängt von eurem System und den Einstellungen ab, wie hoch der Anstieg ist.

Valheim FPS low
Links oben seht ihr mit 56 meine FPS vor dem Trick in meiner Base.
Valheim FPS High
Hier sind die FPS nach dem Trick, angestiegen auf 71, wobei ich keine optimierten Settings nutze.

Winziges Spiel frisst viel Leistung

Warum braucht Valheim so viel Leistung? Auf reddit stößt man immer wieder auf Spieler, die Probleme mit der Performance haben. Obwohl Valheim nur ein recht kleines Spiel mit gerade einmal einem Gigabyte an Speicher ist, kann es mit entsprechenden Grafikeinstellungen viel Leistung brauchen.

Das kann viele Gründe haben. Eine der möglichen Ursachen ist die enorm große, prozedural erzeugte Welt. Nach 50 Stunden Spielzeit habe ich gerade einmal 5 % der Map erkundet und noch viel offen.

Valheim Welt ganz aufgedeckt
So riesig ist eine aufgedeckte Welt von Valheim.

Dazu könnt ihr in Valheim frei bauen und die Welt mit Spitzhacken und Gartenwerkzeugen terraformen. Gegenstände und Bäume unterliegen einer bestimmten, teilweise tödlichen Physik. Diese Physik und die Gebäude benötigen ebenfalls Leistung.

Chef von Valheim warnt: Übler Bug kann eure Welt zerstören – Das könnt ihr tun

Was bietet Valheim? In der riesigen Welt sind mittlerweile neun Biome zu finden, wobei die Nebelländer, Aschenländer und der Tiefe Norden noch nicht vollständig sind und entwickelt werden. Jedes dieser Biome birgt seine eigenen Besonderheiten und Gefahren.

Einen großen Teil von Valheim macht es aus, diese Biome zu bereisen, zu erkunden und neue Materialien zu sammeln. Das dient vor allem dazu, sich zu verbessern und die verschiedenen Bosse des Spiels zu besiegen. In unserem Guide erfahrt ihr, wie ihr jeden dieser Bosse finden und besiegen könnt.

Zudem ist eines der Haupt-Features das Erstellen einer eigenen Base, wobei ihr diese immer wieder gegen NPCs verteidigen müsst, die euch angreifen. Schließlich sollt ihr euch in Valheim als mächtiger Krieger erweisen, der es würdig ist, den nordischen Göttern zu dienen. In Zukunft wird es noch weitere Inhalte geben, wie die Entwickler bereits versprochen haben.

Durch die Möglichkeiten gibt es aber auch viele Fehler, die ihr machen könnt. MeinMMO-Autor Florian Franck stellt euch 9 Dinge vor, die er in Valheim falsch gemacht hat – und die ihr nicht nachmachen solltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SvenDee

Nachtrag:
“Low-Poly-Pixellook” Habt Ihr doch sogar in einen anderen Artikel hier geschrieben 😉
(darum-spricht-mich-alter-sack-pixellook-in-valheim-an)

Das Spiel verwendet bewusst eine Retro-Grafik, die an frühe 3D-Videospiele erinnert.
Man spricht auch von sogenannter “Lo-Fi Grafik”.
Man kann natürlich drüber streiten ob die Unity Engine veraltet ist, dies sehe ich aber nicht so.

Zudem bin ich mir sicher das dort später vielleicht sogar ein paar Texturen Patches nachgereicht werden (War ja bei Factorio auch der Fall, bevor es die Early Access Phase verlies)
Es ist aber mit generierten Karten erstmal einfacher, die Texturen klein zu halten, so müssen bei Generierung der Karte keine Gigabyte an Texturen gecached werden. Assets und Basismodelle können somit schneller geladen werden.

Deswegen ist das Spiel aktuell auch nur auf 10 Spieler begrenzt. Gerade wenn man ein Dorf errichtet hat oder sehr viele Fackeln nutzt, leidet die Performance stark. Daran kann man mit kleineren Texturen besser arbeiten. Stellen wir uns die Performance mal mit großen Textur… nein lieber nicht.

Dennoch glaube ich, das dieser Look so gewollt ist. Und falls sich doch alle irren, kann man später die Texturen immer noch ersetzen, wenn die Performance Probleme weitesgehen gelöst sind (ab 6 Spieler im Dorf wird es doch was ruckelig)

SvenDee

und mit einer leicht veralteten Grafik daherkommt, “

Leute, die Grafik ist nicht veraltet. Das ist ein “Grafik-Stil”.
Nur so nebenbei 😉

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von SvenDee
K-ax85

Kann ich nicht bestätigen – bei UWQHD läuft das Spiel in der Regel bei maximalen Einstellungen auf 140fps – und ich habe auch einen zweiten Monitor an meinem PC – es gibt z.T. starke Einbrüche auf 80-90, daher habe ich einen festen V-Sync Wert definiert, aber generell ist das Spiel relativ anspruchslos.

Das ein zweiter Monitor Leistung frisst habe ich das letzte mal vor 15 Jahren gehört – das sollte in 99,9 % der fälle mit relativ aktueller Hardware kein Problem sein, außer man lässt auf dem zweiten Monitor etwas GPU-intensives laufen.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von K-ax85
Jada

Sich ein Early Access Spiel holen und sich dann wundern, dass das Spiel nicht sauber läuft, kannste dir nicht ausdenken.

Frystrike

56FPS? und dann 71 mit der optimierung? Wie sähe dass denn aus, wenn das Spiel auch noch ne gute Grafik hätte? Alleine die Optik schreckt mich ab das zu spielen.

Nico

die Engine der texturen ja, aber die Beleuchtungseffekte und sachen wie nebel etc sind schon echt verdammt gut.

autumn

meinen kommentar löschen aber den schreibfehler, der die “optimierung” nutzlos macht, drin lassen. glückwunsch

Patrick Freese

Moin, dein Kommentar wurde aus offensichtlichen Gründen gelöscht. Hast du schon ausprobiert, ob der Befehl mit “windows” nicht funktioniert oder stellst du die Behauptung einfach auf? Denn wir haben das ausprobiert. Mit “window” und “windows”. Beides führte zum gleichen Ergebnis. Also kannst du ganz beruhigt sein. 🙂

autumn

interessant

-window-mode ist ein unity command line argument. -windows-mode gibts in unity nicht afaik. aber wenn ihr das getestet habt ist ja gut.

autumn

du kannst dann aber bestimmt auch erklären warum mein game mit „-windows-mode exclusive“ im fenstermodus startet? obwohl der parameter genau das gegenteil bewirken soll (exklusiver vollbildmodus)

autumn

ich ändere nichts außer das s mehr/weniger in den launch options. wird schon seinen grund haben warum die meisten den standard von unity nehmen und nicht eine random variable “windows-mode”

curry-meister

für unwissende wie mich, ist es wurst was es genau macht. dadurch hätte ich am ende noch mehr fragen. ich vertraue dem autor. am ende ist es ja meine entscheidung.

und der rest, der es versteht, braucht keine erklärung.

ergo, reciht es so total aus 🙂

danke @Gerhard meinmmo

Shin Malphur

Grafikkartenhersteller hassen diesen Trick!!1!

Das ist mal wieder ein sehr simples und eindrucksvolles Beispiel dafür, warum Softwareoptimierungen viel mehr Wert sind, als eine starke Hardware. Davor war die GraKa mit den wenigen fps ja auch zu 100% ausgelastet. Aber die Leistung verpufft im Nirvana.

Das find ich bei Konsolen immer so toll…vergleicht man Spiele vom Anfang einer Gen mit denen am Ende, dann zeigt sich wie viel Potenzial der Hardware zu Beginn immer verschenkt wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x