Die besten Seeds für Valheim und was ihr auf den Maps findet

In Valheim wird die Karte zufällig und prozedural anhand eines „Seeds“ erstellt. Der bestimmt, wie eure Welt aussieht. MeinMMO hat die besten Seeds für verschiedene Zwecke zusammengetragen und stellt sie euch hier sortiert vor.

Was ist ein Seed? Die Map von Valheim ist nicht fest, sondern wird beim Erstellen einer Welt neu erschaffen. Dazu dient ein Seed. Das ist sozusagen der Gen-Code, der bestimmt, wie die Map am Ende aussehen wird.

Ein Seed ist ein Schlüssel, der vorgibt, welche Biome wo erscheinen, welche Landmassen zusammenhängen, wo Ozeane und wo Inseln sind. Außerdem hängt vom Seed ab, wo ihr welche Ressourcen, Gegner und Bosse finden könnt.

Was bringen mir bestimmte Seeds? Mit einem bestimmten Seed könnt ihr eine neue Welt erstellen, die bestimmte Voraussetzungen hat. So könnt ihr etwa Maps besuchen, an denen ihr direkt zum Start Eisen oder Bronze findet.

Da euer Charakter erhalten bleibt, könnt ihr zu diesen Welten „springen“, euch holen, was ihr braucht und dann wieder auf eure Haupt-Welt zurückwechseln. Besonders, wenn der Seed „eurer“ Welt nicht optimal ist, kann das hilfreich sein.

Wie nutze ich einen Seed? Um einen Seed zu nutzen, müsst ihr eine neue Welt erstellen. Bei der Erschaffung werdet ihr nach dem Namen und dem Seed gefragt. Tragt einen beliebigen Namen ein und den Seed der Welt, die ihr besuchen möchtet.

Valheim Seed neue Welt erstellen
Beim Starten eines neuen Spiels könnt ihr einen gewünschten Seed eingeben.

Wenn ihr euch eine Map nach dem Starten ansehen wollt geht das über Admin-Befehle:

  • öffnet mit F5 die Konsole
  • gebt „imacheater“ ein und bestätigt mit Enter, um die Befehle zu aktivieren
  • gebt „exploremap“ ein, um die gesamte Karte aufzudecken

Hinweis: Diese Liste wird stetig erweitert, wenn wir über neue, nützliche Seeds stolpern. Helft gerne mit, indem ihr eure Top-Seeds in die Kommentare schreibt. Viele der Seeds stammen aus dem Valheim-reddit oder dem speziellen reddit für Valheim-Seeds.

Update vom 9. März: Wir haben den Valheim Map Generator hinzugefügt und erklärt.

Beste Seeds für Starter und zum Bauen

  • CdjvRssbHZ
  • wVJCZahxX8
  • 3333333333
  • Vigrid

Was finde ich hier? Die Seeds lassen euch in einem weiten Grasland starten, das rundherum wenig Gefahren bietet. Ihr habt dort viel Platz, um eure Gebäude zu bauen und euch von den großen Bauwerken aus der Community inspirieren zu lassen.

Im Seed wVJCZahxX8 findet ihr zudem einen großen See und massenhaft Wildschweine, die ihr zähmen und züchten könnt. Wer seinen Traum vom riesigen Bauernhof am Wasser erfüllen möchte, ist hier genau richtig.

Valheim Seed zum Bauen
Mit dem Seed CdjvRssbHZ habt ihr genügend Platz zum Bauen.

Beste Seeds für Kupfer, Zinn und Bronze

  • HeB5MNca96

Was finde ich hier? Ihr startet in einem kleinen Grasland auf einer riesigen Insel, auf der mehrere Dunkelwälder zu finden sind. In Dunkelwäldern findet ihr Kernholz sowie Kupfer und Zinn, das ihr benötigt, um Bronze herzustellen.

Zudem gibt es auf der Start-Insel und auf einigen Inseln in direkter Umgebung mehrere Sümpfe. In unserem Guide erfahrt ihr, wie ihr eine Spitzhacke erhaltet, um Erze abzubauen.

Beste Seeds für Sümpfe und Eisen

  • t9n3WG6dFk
  • nkkFzfrNPu

Was finde ich hier? Auf diesen Maps sind entweder viele Sümpfe in der Umgebung des Spawns zu finden, oder aber wie im ersten Fall ein großer Sumpf mit enorm vielen Vorkommen. Nur ein kleines Stück östlich des Starts findet ihr dort einen Sumpf mit zehn Krypten und etlichen Eisen-Vorkommen.

Sumpf in Valheim: Tipps zum Überleben im gefährlichen Biom

Um die Krypten zu öffnen, benötigt ihr den sumpfigen Schlüssel vom zweiten Boss. Besorgt euch diesen, ehe ihr euch zu den genannten Seeds aufmacht, sonst verschwendet ihr Zeit beim Farmen der Ressourcen.

Um Eisenvorkommen zu finden, müsst ihr auf gut Glück mit der Spitzhacke graben – oder ihr nutzt die Wünschelrute. Die bekommt ihr beim Sumpf-Boss Knochenwanst und sie zeigt euch an, wo ihr im Boden Schätze und Metall-Adern findet.

Valheim Eisen Seed
So sieht der Sumpf etwas östlich auf dem Seed t9n3WG6dFk aus. Bildquelle: reddit.

Beste Seeds für Berge und Silber

  • nDB9WybzUw
  • 8lMSrE3aGW

Was finde ich hier? Direkt in der Nähe des Spawns und auf der gleichen Insel findet ihr bei diesen Seeds einen oder mehrere große Berg-Biome. Bei Bergen findet ihr Silber und Obsidian, die ihr nach Eisen für die Herstellung der nächstbesseren Waffen und Rüstungen benötigt.

Außerdem gibt es hier Wolfspelze und -zähne sowie Dracheneier, die ihr benötigt, um den Boss Moder zu beschwören.

Beste Seeds für Fleisch und Leder

  • wVJCZahxX8

Was finde ich hier? Bei dem Seed handelt es sich um den gleichen, den wir auch schon als Anfänger- und Bau-Seed gelistet haben. Wir haben ihn noch ein zweites Mal in der Liste, um zu betonen, dass ihr hier viele Wildschweine findet. Wer schnell Fleisch und Lederschnipsel braucht, sollte diese Map besuchen.

Beste Seeds für alle Bosse

  • Helloworld
  • IX7JpLYpLd

Was finde ich hier? Auch, wenn der erste der Seeds nach einem Witz klingt, hat der reddit-Nutzer Previlein hier eine Welt gefunden, die alles bietet:

  • vier Bosse sind auf der Start-Insel
  • der letzte Boss Yagluth ist zwei Inseln weiter
  • alle Biome sind in unmittelbarer Umgebung
  • lediglich der Händler fehlt

Gleiches findt ihr beim zweiten Seed, dort sogar samt Händler. Die Seeds eignen sich nicht für Einsteiger sondern sind für Spieler gedacht, die schon etwas fortgeschrittener sind. Wenn ihr Hilfe braucht, findet ihr in unserem Guide alle Bosse von Valheim und wie ihr sie beschwört und besiegt.

Valheim Boss Seed
Der Seed bietet alles, was ein fortgeschrittener Spieler braucht. Bildquelle: reddit.

Besondere Händler-Seeds

  • 0123456789
  • 42069lolxd

Was finde ich hier? Auch diese Seeds klingen eher nach einem Scherz, funktionieren aber gut. Bei beiden findet ihr den Händler Haldor ein Stück südöstlich vom Spawn, nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.

Bei Haldor könnt ihr nützliche Waren kaufen wie einen Gürtel, der eure Tragkraft erhöht oder eine Angel, mit der ihr fischen könnt. Den Meme-Seed 42060lolxd haben wir für euch bereits näher untersucht.

Offizielle MeinMMO-Seeds

  • QyB7WVDHvb – Seed von Benedict
  • KKj0NmI0rU – Seed von Florian
  • DMGB202169 – Seed von Maik

Was finde ich hier? Die Seeds sind an sich nichts besonderes, aber ihr könnt auf ihnen nacherleben, welchen Weg die Autoren von MeinMMO gegangen sind. Tretet in unsere Fußstapfen und sagt uns, was wir alles auf unseren Reisen übersehen haben!

Eigene Seeds erstellen und testen mit dem World Generator

Mittlerweile hat der Spieler wd40bomber7 ein Tool entwickelt, mit dem ihr eure eigenen Seeds erstellen und vor dem Spielen testen könnt (via reddit). Mit dem “World Seed Generator” könnt ihr euch verschiedene Seeds erzeugen lassen und ansehen, wo ihr wichtige Dingen finden könnt. So geht’s:

  • besucht die Website valheim-map.world
  • gebt einen Seed ein, den ihr testen wollt
  • sucht aus, ob ihr die Map schnell oder hochwertig erstellen wollt und wie genau die Darstellung sein soll
  • für eine schnelle Übersicht, nutzt “Map Quality: Fast”
  • setzt Haken an den Objekten, die ihr sehen wollt, etwa Bosse, den Händler oder Dungeons und erkundet die Welt

Wenn ihr möchtet, könnt ihr mehrere Welten mit dem “Random”-Button erzeugen bis ihr einen Seed findet, der euch gefällt. Wir haben den Generator mit dem Seed “MeinMMO” ausprobiert und der ist sogar ziemlich gut – ihr findet hier alles, was ihr braucht direkt am Anfang:

Valheim Map Seed MeinMMO
“MeinMMO” ist offenbar ein ziemlich guter Seed.

Welche Seeds sind eure Favoriten? Wo habt ihr bereits tolle Sachen gefunden, von denen ihr anderen berichten müsst? Schreibt es uns in die Kommentare und tauscht euch aus!

Wenn ihr neu in Valheim seid, helfen euch unsere Einsteiger-Seeds. Natürlich könnt ihr euch eure Welt auch zufällig erstellen lassen und selbst herausfinden, auf was ihr euch da einlasst. In jedem Fall zeigt euch für den Anfang MeinMMO-Autor Florian Franck in seinem Special 9 Fehler, die jeder in Valheim macht und die ihr vermeiden solltet.

Quelle(n): gamerjournalist.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dreizehn Zwölf

Sicher nicht schlecht diese Option für einige Spieler aber für uns uninteressant.
Das würde unsere spielerfahrung stark beeinflussen.
Das entdecken, die langen Wege und die Herausforderungen prägen ein wikinger Leben 😀

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Dreizehn Zwölf
Alex

True wenn ich so an meinen gestrigen Abend zurück denke, ich war über eine Stunde mit dem Boot unterwegs um einen Sumpf zu finden, finde einen sogar mit mehreren Krypten nebeneinander.
Ich freu mich wie Bolle und werde leider hinterrücks Getötet bevor ich mein Portal stellen konnte. Ich war so weit gefahren das ich schon komplett aufgeben wollte.
Aber wie ein echter Wikinger habe ich mich am Bart gepackt und von meinem Außenposten der am nächsten war eine erneute Expedition gestartet um mich zu beweisen.
Ich fand den Weg zurück, baute mir ein Floß um überzusetzen und bändigte diesen Sumpf.
Als ich auf dem Weg zurück zu meiner Siedlung war, nach erfolgreicher Plünderung, sehe ich Odin am Ufer im Nebel stehen welcher mir voller solz zusieht wie ich mit meinem Schiff und Meinen erbeuteten schätzen an ihm im Sonnenuntergang vorbei fahre.
Für solche Momente liebe ich dieses Spiel, pure Gänsehaut.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Alex
Dreizehn Zwölf

Genau solche Geschichten machen dieses Spiel einfach episch!
skål!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x