Ubisoft zeigt neuen „Tom Clancy“-Shooter, erinnert stark an CoD mit The Division

Ubisoft haben einen neuen Shooter angeteasert, der heute Abend vorgestellt werden soll. Zum Aufwärmen gibt es einige Gameplay-Schnipsel, die im Internet verstreut sind. Die einzelnen Clips zeigen Szenen, die stark an Call of Duty erinnern – nur mit deutlichen Einschlägen von The Division.

Das ist die Situation:

  • Ubisoft hat einen Teaser für einen neuen Shooter in einem „Tom Clancy“-Universum veröffentlicht (via Twitter.com).
  • Das Universum umfasst bekannte Reihen wie The Division, Rainbow Six, Ghost Recon und Splinter Cell.
  • Um welche dieser Reihen es sich handelt, wurde noch nicht verraten – vielleicht handelt es sich um „Battlecat“, ein Spin-Off aus mehreren Reihen.
  • Um 20:00 Uhr deutscher Zeit am 19. Juli wird das Spiel vorgestellt.
  • Erstes Gameplay lässt auf einen PvP-Shooter im CoD-Stil schließen.

Was ist das für ein Shooter? Bisher hat Ubisoft lediglich verraten, dass ein neues „Tom Clancy“-Spiel heute Abend um 20:00 Uhr vorgestellt werden soll. Es soll ein „brandneuer“ Titel werden.

Ubisoft selbst hat zwar nichts weiter zum Spiel gesagt, allerdings haben einige Content Creators und Journalisten offenbar bereits vorab Gameplay-Szenen bekommen, die sie nun veröffentlichten durften.

Das ist das Gameplay: Die Clips dauern alle zwischen 10 und 25 Sekunden und zeigen verschiedene Inhalte. In mindestens zwei Szenen ist zu sehen, wie ein Spieler offenbar gegen andere Spieler antritt – es scheint sich also um einen PvP-Titel zu handeln.

Die PvP-Clips zeigen verschiedene Maps sowie Fähigkeiten, Gadgets und Waffen:

  • die Operator in den Clips nutzen Schilde oder machen sich unsichtbar
  • Granaten und Näherungsminen werden ebenfalls eingesetzt
  • die Waffen haben verschiedene Aufsätze, die ein wenig an Rainbow Six Siege erinnern
  • am unteren Bildschirmrand gibt es verschiedene Icons, die offenbar für Fähigkeiten stehen – eine davon scheint eine Ultimate zu sein
  • hier findet ihr einen Gameplay-Clip von YouTuber TmarTn (via Twitter.com)
  • hier findet ihr einen Gameplay-Clip von Content Creator Ryan B. (via Twitter.com)

Der Clip von IGN hat mit einer Million Aufrufen die meisten Clicks sammeln können. Dort ist eine enge Verwandtschaft des neuen Spiels mit The Division zu erkennen. Sowohl Assets wie die gelben Planen als auch Sounds dürften Division-Spielern bekannt vorkommen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Bereits vor der E3 2021 gab es einen Leak zu einem neuen Shooter unter dem Namen “Battlecat”, in dem Splinter Cell, Division und Ghost Recon aufeinanderprallen. Dabei soll es sich um einen teambasierten PvP-Shooter handeln – möglicherweise ist der Leak genau dieser Titel.

Fans verlangen ein neues Splinter Cell

Unter vielen der Clips auf Twitter und der Ankündigung von Ubisoft selbst sieht man immer wieder Kommentare auftauchen, die ein neues Splinter Cell fordern. Der Stealth-Shooter um den Agenten Sam Fisher ist schon seit vielen Jahren beliebt.

Der letzte Teil der Reihe, Blacklist, erschien 2013, also vor acht Jahren. Fans der Reihe sehnen sich nach Futter. Der Twitter-Nutzer Abdo A. etwa schreibt: „Mir egal, kündigt ein neues Splinter Cell an oder erspart uns die Aufregung“ (via Twitter.com).

2019 gab es einen Teaser zu Splinter Cell auf Twitter – das scheint jedoch nur ein trollender Entwickler gewesen zu sein.

Die ersten Gameplay-Szenen lassen jedoch darauf schließen, dass es sich nicht um ein Splinter Cell oder zumindest nicht unbedingt um klassisches Gameplay mit Sam Fisher handelt. Wenn diese Reihe Teil des neuen Spiels ist, dann vermutlich eher in Form eines gemeinsamen Spin-Offs mit anderen Reihen.

Wann genau das neue Spiel erscheinen soll, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Zuletzt musste Ubisoft einige wichtige Titel mehrmals verschieben, sodass sie teilweise Monate oder Jahre nach dem ursprünglichen Release-Datum erscheinen:

Ubisoft verschiebt wieder zwei wichtige Titel – Rainbow Six erst 2022

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SneaX

Schade das es nur pvp ist….

Freeze

Als ich hörte, dass Ubisoft etwas neues ankündigt, war meine erste Hoffnung auch direkt Splinter Cell 😀 aber das wird wohl nicht so schnell passieren

Inque Müller

Lieber nicht, man kann auch aus etwas gutem, was schlechtes machen siehe Breakpoint 😂

Florian

Gameplay Schnipsel sehen klasse aus. Fand auch Ihr Battle Royale ganz gut, hab Bock drauf. Besser als Ihre überteuerten AAA Games wird’s bestimmt. Werde mir den Reveal anschauen.

Desten96

Ich bin gespannt. Ich bin es leid COD zu zocken. als alter CODler fühle ich mich nur noch verarscht. alleine SBMM ist der grund warum CW nicht so gut ist dabei könnte es wirklich eines der besten COD teile nach BO3 sein.

Mars4tw

“die Operator in den Clips nutzen Schilde oder machen sich unsichtbar“

Unsichtbar? Sry aber da bin ich direkt raus….

Baya.

Hätten se die Zeit mal lieber in The Division 2 investiert….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x