Twitch-Streamer xQc kauft beste Grafikkarte, RTX 3090 –  Doch kann sie nicht nutzen

Der Twitch-Streamer Félix „xQc“ Lengyel hat sich die aktuell schnellste Gaming-Grafikkarte für sein Gaming-Setupgekauft. Doch die ist so groß, dass sie gar nicht in seinen PC passt. Jetzt muss er sich etwas anderes überlegen, wenn er die Grafikkarte benutzen will.

Das treibt xQc gerade auf Twitch: Félix „xQc“ Lengyel ist der meistgesehene Streamer auf Twitch 2020. Der Kanadier wollte sich einen neuen Gaming-PC zusammenbauen. Dafür hat er sich die aktuell schnellste Gaming-Grafikkarte, die RTX 3090, gekauft.

In „Just Chatting“ wollte er nun demonstrieren, wie er die Grafikkarte in sein PC-Gehäuse verbaut. Doch das klappt nicht so, wie er sich das vorstellt hatte.

Auf Twitch versuchte seine neue RTX 3090 ins Gehäuse zu verbauen. Doch dann muss er feststellen: “Sie passt nicht”. Wie er es drehte: Die Grafikkarte fügte sich einfach nicht in das Gehäuse. Das war zu klein.

Mittlerweile hat auch Linus Tech Tips das Video von xQc kommentiert. Und der zeigt sich alles andere als begeistert. Was ihn an der Auswahl des Streamers stört und warum ihn die Sorgfalt von xQc gruselt, könnt hier nachlesen und euch ansehen:

Tech-YouTuber vernichtet PC-Setup von Twitch-Star vor 1,3 Millionen Menschen
Update: 23.02.2021: Hinweis auf Linus’ Reaktion eingefügt und Ergänzungen/Korrekturen im Text vorgenommen.

RTX 3090 von ASUS ist einfach zu lang

Wo liegt das Problem? Leistungsfähige Hardware benötigt eine gute Kühlung. Vor allem Highend-Karten setzen auf eine aufwändige Kühlung oder ein ansprechendes Design.

Die Version der RTX-3090-Grafikkarte von ASUS setzt auf eine Kühlung aus drei Lüftern: Die brauchen richtig Platz. Daher ist diese Version der Grafikkarte mit 315 Millimetern sehr lang. Bereits die Founder’s Edition der RTX-3090 kommt auf 313 Millimeter, die Variante von ASUS ist noch einmal etwas länger.

Übliche Mittelklasse-Grafikkarte haben im Schnitt eine Länge zwischen 240 und 280 Millimetern und brauchen zwei Slots im Gehäuse. Slots sind die Öffnungen im Gehäuse.

Highend-Karten können durchaus die 300-mm-Grenze knacken. Es gibt aber auch Ausnahmen: So kommt die Founder’s Edition der RTX 3080 auf 285 Millimeter.

Im Einsteiger-Bereich sind Grafikkarten selten länger als 200 Millimeter, da hier keine anspruchsvolle Kühlung benötigt wird.

Twitch-Streamer xQc hat die Länge der RTX 3090 unterschätzt. Denn egal wie er die Karte dreht, ist entweder die Slot-Blende oder die Kühlung im Weg. Die restlichen Komponenten hat er bereits verbaut und passen problemlos.

Hat xQc das falsche Gehäuse gekauft? Beim Gehäuse handelt es sich um das neuste Modell aus der Crystal-Serie von Corsair. Laut offiziellen Herstellerangaben sollen grundsätzlich Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 330 Millimeter ins Gehäuse passen.

Hier kommt es aber dann drauf an, welche Komponenten sonst verbaut werden. Auf Amazon gibt es zu dem Gehäuse einige Hinweise, dass das Gehäuse für große Karten dennoch eng werden kann und für viele Komponenten recht wenig Platz ist.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

xQc hat sich für eine wuchtige Wasserkühlung an der Oberseite entschieden und die benötigt jedoch mehr Platz als der Streamer angenommen hatte.

Das liegt vor allem daran, weil er die Lüfter an die Unterseite des Radiators gepackt hatte. Das Platzproblem hätte er umgehen können, indem er die Lüfter in der Front verbaut hätte.

Den kurzen Clip auf Twitch, wo er den Einbau der RTX 3090 in seinen PC aufgibt, könnt ihr euch hier ansehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

In einem zweiten Versuch demontiert er den Radiator seiner AIO-Wasserkühlung. Hier kann er die Grafikkarte dann einsetzen, die Grafikkarte lässt sich aber nicht an der Blende verschrauben. Die Blende der Grafikkarte liegt nicht richtig auf dem Gehäuse auf, sodass er die RTX 3090 nicht verschrauben kann.

Das ist problematisch, da auf diese Weise das Gewicht der Grafikkarte stärker auf dem PCIe-Steckplatz lastet und diesen beschädigen kann. Über den PCIe-Steckplatz ist die Grafikkarte mit dem Mainboard verbunden.

Solltet ihr einmal Schwierigkeiten haben, eure Grafikkarte im Gehäuse zu verbauen, dann setzt keine Gewalt oder hohen Druck ein, denn damit könntet ihr eure teuren Komponenten oder auch Teile wie den PCIe-Steckplatz beschädigen.

Twitch-Streamer scheitert am Einbau einer RTX 3090

Wer ist xQc? Der Twitch-Streamer xQc war im letzten Jahr der meistgesehene Streamer auf Twitch. Der ist zum einen extrem oft auf Sendung, aber er ist auch ein Twitch-Pionier und erreicht vor allem junge Zuschauer mit seinem eigenwilligen Stil. Oft ist er dabei nur auf „Just Chatting“ unterwegs, surft durchs Netz. Er sorgt auch regelmäßig für kleinere und größere Skandale wie neulich in Rust.

Was ist die GeForce RTX 3090? Die RTX 3090 startet Ende September 2020 in den Handel. Für viele Spieler ist die RTX 3080 aber die spannendere Alternative. So hatte MeinMMO bereits herausgestellt, dass Gamer lieber zur RTX 3080 anstatt zur RTX 3090 greifen sollten.

Die RTX 3090 gehört zur GeForce-30-Serie. Die Grafikkarten wurden offiziel am 1. September 2020 vorgestellt. Die GeForce RTX 3090 soll dabei 8K-Gaming mit hohen Grafikeinstellungen bieten. Der Startpreis lag bei 1499 US-Dollar.

Die hohe Leistungsfähigkeit der GeForce RTX 3090 lädt vor allem auch zu Experimenten ein. So hatte der YouTuber AsianHalfSquat, seine RTX 3090 in Minecraft zerstören wollen. Dafür hat er besonders leistungshungrige Render-Projekte installiert. Wie das genau aussieht, haben wir euch hier ausführlich vorgestellt:

YouTuber zockt Minecraft mit RTX 3090, schafft aber nur 5 FPS
Die GeForce RTX 3060 erscheint am Ende der Woche und damit die kleinste Nvidia-Grafikkarte.

Diese Grafikkarten kommen noch von Nvidia

Aktuell gibt es zwei Grafikkarten von Nvidia, auf die interessierte Käufer warten. Das ist zum einen die RTX 3060, die Mitte dieser Woche erscheinen soll. Wie viele Grafikkarten zum Release-Termin erhältlich sein werden, ist aber noch eine andere Frage.

Zum anderen warten viel gespannt auf eine RTX 3080 Ti. Diese wurde bisher noch nicht offiziell angekündigt, es ist aber mittlerweile wahrscheinlich, dass Nvidia eine solche Karte ankündigen wird.

Schon kurz nach Release der RTX 3080 gab es Kritik am zu kleinen Videospeicher. Das Gerücht, dass die RTX 3080 ein Speicherupgrade spendiert bekommt, befeuerte die Hoffnungen auf eine RTX 3080 Ti. Einige hoffen sogar, dass dier Grafikkarte der RTX 3090 ebenbürtig sein könnte.

Alle Informationen und Gerüchte rund um die RTX 3080 Ti haben wir hier für euch gesammelt und zusammengefasst:

Alles, was wir zur GeForce RTX 3080 Ti wissen: Release, Preis, Leistung

Quelle(n): dot.esports.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jackicola

Echt Mal wer keine Ahnung hat sollte es lieber lassen zudem seit Jahren in jedem Video wie baue ich mir einen PC Fehler Nummer eins das zu kleine Gehäuse ist. ich kann nun mal keinen V8 mit 7 Liter in einen Ford Fiesta basteln.

TheWrathOfWind

Wirklich ein unfassbar dummer Kommentar, den du hier abgegeben hast. 1. mal “Echt Mal wer keine Ahnung hat sollte es lieber lassen” ist so mit Abstand das dümmste, was ich je gelesen habe. Wir soll man Sachen lernen, ohne sie neu auszuprobieren? Es gibt bei allem ein erstes Mal… und 2. bin ich mir sicher, so sehr du den Herren XQC auch runtermachst, können Fehler passieren. Und ich bin mir sicher, er weiß wenigstens, wie man Satzzeichen benutzt. Musste das Lesen 3x wiederholen, damit ich deine “Sätze” verstehe

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von TheWrathOfWind
Algenhirn

Das beste ist das die Karte eigentlich passt und er nur nicht das bisschen Kraft genutzt hat um sie da rein zu zwängen. XD

Mark

Passiert bestimmt vielen beim ersten mal. Nichts besonderes

Caliino

Sorry wenn ich das so sage, aber wenn man sich schon selbst einen PC zusammen baut, dann sollte man sich wenigstens vorher mit den ganzen Komponenten auseinander setzen oder einen Fachmann querchecken lassen xD

Und solche Gehäuseangaben sind immer “bis zu XY” und wenn da zusätzliche Kühlung dran kommt (was in seinem Fall übrigens vorne und nicht oben ist), passt das halt nicht mehr….

Osiris80

Mein Mitleid hält sich in Grenzen

Reznikov

Das ist jetzt aber nicht nett. Für ein neues Gehäuse muss er 27 Sekunden lang streamen.

BertBrot

Einfach komplett den ganzen PC fertig bestellen mit den Wunschkomponenten, wenn man schon keine Ahnung oder Bock auf das Gefummel hat. Hätte ihn 10 Minuten mehr gekostet.

Mac K

Schuld sind die ganzen Pfosten, die diesen unfähigen Stück ? auch noch grundlos Kohle in den ? schieben, anstatt mal selber etwas zu spielen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x