Tech-YouTuber verspottet PC-Setup von Twitch-Star vor 1,3 Millionen Menschen

“Linus Tech Tips” ist einer der bekanntesten Tech-Kanäle auf YouTube. Er hat sich auf Hardware spezialisiert. Dieser hat sich jetzt angesehen, wie der Twitch-Streamer Félix „xQc“ Lengyel seinen PC zusammenbaut und ist schockiert. Am Ende bietet Linus dem Twitch-Streamer erneut seine Hilfe an.

Darum geht’s: Twitch-Streamer xQc hatte ein neues Setup zusammengebaut, doch die RTX 3090 passte nicht in seinen Gaming-PC. Ziemlich frustriert hatte er den Zusammenbau erst einmal aufgegeben.

Das Video dazu hatte sich nun Linus Sebastian angesehen. Der leitet Linus Tech Tips, einen der bekanntesten Tech-Kanäle auf YouTube.

Das gesamte (englische) Video haben wir hier für euch eingebettet. Mittlerweile wurde das YouTube-Video mehr als 1,3 Millionen Mal (Stand: 23. Februar 2021) angesehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Linus Tech Tips reagiert auf Twitch-Streamer xQc.

Linus Tech Tips kommentiert Twitch-Streamer

Was passiert im Video? Zu Beginn breitet xQc seine neuen Komponenten auf einem Teppich auf. Schon darüber kann Linus nur den Kopf schütteln. Denn hier bestehe das Risiko, sich mit statischer Elektrizität zu laden und dabei seine Teile zu beschädigen. Das Risiko sei zwar sehr gering, erklärt der YouTuber, aber er “würde nie auf einem Teppich sitzen und dabei Computer-Hardware auspacken.”

Auch an der Auswahl hat Linus etwas auszusetzen

  • Für den Prozessor von AMD hat der Streamer laut Linus viel zu viel bezahlt. Den hat xQc bei einem Scalper für 1.700 US-Dollar gekauft.
  • Außerdem verbaut xQc 128 GB Arbeitsspeicher in seinen neuen Gaming-PC. Das sei für seine Zwecke viel zu viel. Auch wie lässig er den Arbeitsspeicher anschließend auf dem Mainboard montiert, lässt Linus frösteln.
  • Als der Twitch-Streamer außerdem erklärt, dass die Empfehlungen von Twitch kommen, meint Linus nur, dass er sich nie einen PC auf Empfehlungen von Twitch zusammenbauen würde.

So verläuft der Zusammenbau: Nachdem er mit etwas Mühe sowohl den Prozessor als auch den Arbeitsspeicher auf dem Mainboard verbaut hat, möchte xQc seine Wasserkühlung verbauen.

Dazu versucht er den Radiator seiner Wasserkühlung zuerst in der Gehäusefront zu verbauen. Linus überlegt noch laut, ob xQc weiß, dass er den Radiator oben (“in the top”) verbauen muss. Amüsiert fügt er hinzu, dass er sogar den Hinweis aus dem Twitch-Chat bekommt. Dabei könnte er das Problem doch einfach umgehen, indem er 12 Schrauben aus dem Gehäuse zieht. Linus meint dann halb verzweifelt:

Wenn er es noch nicht mal schafft 12 Schrauben zu entfernen, warum baut er dann einen Computer?

Was ist das erste Fazit des YouTubers? Am Anfang hält Linus den Streamer für einen guten Schauspieler und meint, dass das alles nur Show sei. Denn obwohl xQc meint, keine Ahnung zu haben, sind die Erklärungen immer nah an der Wahrheit (im oben eingebetteten YouTube-Video bei 7:50 min.).

Doch spätestens der Einbau der Wasserkühlung lässt ihn daran zweifeln, da der Streamer nicht auf die Idee kommt, die 12 Schrauben der Seitenplatte zu entfernen. Während des Videos meint Linus schließlich, dass man ganz zu den Basics zurückkehren müsse. Er solle einen PC für Einsteiger (“Beginner”) zusammenbauen.

Für einen User, der zum ersten Mal einen Computer zusammenbaut, merkt man xQC sichtlich an, dass er mit den vielen Bauteilen, Schritten und dem Gehäuse überfordert ist.

Sucht ihr Hinweise, was ihr vor dem Zusammenbau beachten müsst, dann schaut hier vorbei. In diesem Artikel stellen wir euch 7 Tipps vor, was ihr beim PC-Zusammenbau beachten müsst.

Linus kommentiert Video, weil Community ihm keine Ruhe lässt

Darum hat Linus das Video kommentiert: xQc hatte wohl Linus nach Unterstützung für sein neues Build gefragt. Doch nachdem Linus Hilfe zugesagt hatte, meldete sich der Twitch-Streamer nicht wieder bei ihm.

Erst als Linus wieder auf YouTube unterwegs war und die Leute nicht aufhören wollten, über den neuen Computer von xQc zu reden, wurde Linus dann neugierig und musste sich das Video ansehen.

“Ich bin normalerweise niemand, der über andere lästert, wenn die mal einen schlechten Tag haben”, erklärte Linus am Anfang seines Videos. Doch die Diskussion hätte ihn dazu angeregt, sich das “furchtbare Setup”, wie einige es nannten, nun einmal näher anzusehen.

So reagiert die Community: Mittlerweile wurde das YouTube-Video mehr als 1,3 Millionen Mal angesehen. Und die Community zeigt sich von Linus‘ Reaktion begeistert (Stand: 23.02.2021)

  • Bisher haben 112.263 Personen das Video positiv bewertet.
  • 2603 Personen hat Linus‘ Reaktion nicht gefallen.

Auch unter dem YouTube-Video von Linus Tech Tips wird fleißig kommentiert. Mittlerweile (Stand 23.02.2021) gibt es 11.352 Kommentare unter dem YouTube-Video. Gelobt wird vor allem seine faire Reaktion auf die Schwierigkeiten von xQc:

  • „Das erste Mal, dass ich ihn (Linus) so nervös gesehen habe, als er jemandem beim Bau eines PCs zusah. Jetzt weiß er, wie wir uns fühlen!“
  • Ein anderer kommentiert: „Ich liebe es, dass sich Linus nicht über ihn lustig macht. Er verliert nur langsam die Geduld mit ihm (xQc).“
  • Und ein anderer fügt hinzu: “Ich schätze es, dass Linus sich nicht über alles beschwert, was xQc macht, wie viele andere Videos, und ihm stattdessen faire Kritik gibt.”
  • Einige User spielen auch auf einen Computer des Magazins “The Verge” an. Hier hatte man einen ähnlich schlimmen PC gebaut, den Linus ebenfalls kommentiert hatte.

Wie geht’s jetzt weiter? Am Ende seines Videos erklärt Linus, dass sein Hilfsangebot für den Twitch-Streamer weiterhin besteht. Solle xQc Hilfe bei seinem neuen PC brauchen, dann solle er sich ruhig direkt bei ihm melden:

Also Felix, wenn du dir das anschaust, mein Angebot steht weiterhin. Ich würde mich freuen, dir aus der Sache heraus zu helfen. Wir können dein Gehäuse zum Laufen bringen. Du kannst dein Gehäuse zerstören, spenden oder dir ein neues kaufen. Aber gib Bescheid, denn ich bin für dich da, mein kanadischer Freund (fellow canadian).

Wer weiß: Am Ende sehen wir noch ein gemeinsames Video von Linus und xQc, wie sie gemeinsam einen PC zusammenbauen.

Der Twitch-Streamer xQc hat große Mühe seinen PC zusammenzubauen.

Linus und xQc sind zwei bekannte Größen auf YouTube und Twitch

Wer ist xQc? Der Twitch-Streamer xQc war im letzten Jahr der meistgesehene Streamer auf Twitch. Der ist zum einen fast täglich auf Twitch unterwegs, aber er ist auch ein Twitch-Pionier und erreicht vor allem junge Zuschauer mit seinem eigenwilligen Stil. Dabei ist er häufig auf „Just Chatting“ unterwegs, wo er auch seinen Gaming-PC zusammen gebaut hat.

Regelmäßig sorgt er dabei auch für kleinere und größere Skandale wie neulich in Rust.

Wer ist Linus? Linus Sebastian ist Chef von Linus Tech Tips, einem der bekanntesten Tech-Kanäle auf YouTube. Linus hatte den Kanal 2008 gegründet und kommt mittlerweile auf rund 13 Millionen Abonnenten (Stand: 22. Februar 2021).

In seinem YouTube-Kanal kommentiert Linus Sebastian allein oder mit Gästen Dinge wie Gaming-PCs, Grafikkarten oder halt einfach alles, was ihm an Technik über den Weg läuft.

Fast jeder, der sich für Hardware oder Technik interessiert, ist sicher schon über Videos von “Linus Tech Tips” gestolpert und hat sich hier Tipps oder Ratschläge geholt.

Auch über die RTX-3000-Grafikkarten hatte Linus seine Meinung geäußert, So sieht er in den RTX-3000-Grafikkarten starke Konkurrenz für die PS5 und die Xbox Series X. Doch auch er hatte nicht damit gerechnet, dass Hardware 2021 so knapp verfügbar ist.

Sucht ihr einen Guide zum Aufbau eines PCs? Wollt ihr selbst einen PC zusammenbauen und sucht nach einem umfassenden Guide, dann schaut einmal hier vorbei. Hier zeigt euch die GameStar Schritt für Schritt, wie ihr einen PC zusammenbaut und was ihr dabei beachten müsst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
merkelnistin

I dont know, aber irgendwie verursacht der Artikel hier immer noch Bauchschmerzen bei mir.

  1. Wurde die reißerische “vernichtet-Clickbait-Headline” nur auf der Seite direkt geändert, aber nicht im Tab-Title und vor allem den Google Suchergebnissen etc. (Ist trotzdem freundlich zumindest etwas auf die Community zu reagieren. 🙂 )
  2. Hat Linus bzgl der 128gb RAM sichtlich zurückgerudert, nachdem xqc ein paar Minuten später seine Intention dahinter erklärt hat. Hättet ihr ruhig anfügen können.
  3. Ist das Video bereits vor 5 Tagen veröffentlich worden und schon längst von allen anderen “Newsseiten” abgearbeitet worden, schade dass ihr euch erst gestern für einen Artikel dazu entschieden habt.
  4. Mein Hauptkritikpunkt: XQC hat bereits vor 4 Tagen auf das Video von LTT reagiert und zu vielen Punkten Stellung genommen. Obwohl ihr euch mit dem Artikel so viel Zeit gelassen habt, wird das in keinster weise erwähnt bzw darauf eingegangen. Das finde ich echt Schade. Das hätte man ja zumindest in den “Wie gehts jetzt weiter Absatz einfügen können”, so vermittelt das etwas den Eindruck als wenn ihr den Artikel hier schon seit 4 Tagen fertig rumliegen und einfach vergessen zu veröffentlichen habt.
Riordian123

Linus: 128 GB Arbeitsspeicher sind zu viel fürs zocken.
Auch Linus: “How many Chrome tabs can you open with 2TB RAM?” (https://www.youtube.com/watch?v=7iwgyzX-76g&ab_channel=LinusTechTips)

(Damit will ich nur sagen, dass manche Leute einen PC auch nur aus Hobby bauen und dann einfach mehr Leistung rein packen als eigentlich nötig)

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Riordian123
Bodicore

Das ist auch der Grund warum ich meine Kisten nicht selber zusammenbaue obwohl ich eigentlich nicht ungeschickt bin.

Ich denke jemand der das jeden Tag macht macht das einfach besser schöner und Garantie gibts auch noch das das Ding im Auslieferungszustand dann auch perfekt läuft.

EsistDrSheriff

Nein, Felix hat nicht das Betriebssystem Linux um Hilfe gebeten, sondern den YouTuber LinusTechTips

Cah0s

“Tech-YouTuber vernichtet PC-Setup…”
Ahm wo ist denn da der sinn bzw wo wurde was zerstört ? omg, gebt euch mal bissle mehr mühe mit titeln.

Cah0s

ok 🙂 nicht böse nehmen, aber der titel klang so al seie der dude zum anderen gegangen und hätte auf das zeug eingeschlagen und zerschmettert LUL

Antester

So was Ähnliches dachte ich auch beim Video xQc-Video. Entweder gut geschauspielert oder er sollte besser seine Freundin bitten das Ding zusammen zu bauen.

Shin Malphur

Linus war doch gar nicht mal im Raum mit dem Streamer, oder verstehe ich da etwas falsch? In wie weit hat er seinen PC jetzt vernichtet? Das waren doch nur ein paar Kritikpunkte und Kommentare. Ich hab bis zum Schluss beim Artikel erwartet, dass Linus irgendwann angeboten hat es selbst zu bauen und den dann eben beschädigt hat.

Und falls das jetzt Gossensprache gewesen sein sollte:

Jemanden vernichten = Eine Person runter machen, Diskreditieren, oder auch einer Person jede Lebensgrundlage nehmen

Etwas vernichten = Einen Gegenstand zerstören, eine Sache unbrauchbar machen, oder auch wenn es um Essen geht, das Essen herunter schlingen.

Shin Malphur

Danke fürs Anpassen^^

K-ax85

Den Radiator kann man sowohl in der Front wie auch oben anbringen, das ist bei einer gescheiten Wasserkühlung kein Problem.

Alex

Klar kann man, vom Airflow aber halt nicht optimal.

Khorneflakes

hab da einen Vorschlag an die Redaktion, bitte guckt euch mal das PC Building Video von The Verge an 😀

ImInHornyJail

Ich frage mich, warum Twitch empfiehlt 128 GB Arbeitsspeicher einzubauen oder war das eine Entscheidung von xQc?
Aber das ist auch so ein stumpfer Gedanke mit dem Arbeitsspeicher: Viel = gut, mehr = noch besser obwohl normal völlig ausreichen würde. 16 GB vllt. 32 GB reichen doch vollkommen aus…

WooDaHoo

Ich kommentiere sowas eigentlich nicht aber bei der Headline dachte ich, dass Linus xQCs PC mit Benzin übergießt und anzündet oder mit dem Vorschlaghammer bearbeitet. Bin ich zu alt oder ist die Formulierung vielleicht doch etwas sehr reißerisch? ?

Holzhaut

Du bist zu alt.

Ich habe an Sprengstoff oder Wasser gedacht ?

Irina Moritz

Etwas oder jemanden im übertragenen Sinne vernichten ist ein ganz normaler Ausdruck. Ich kenne den so lange ich mich erinnern kann. Im Gaming, in der Schule, eigentlich überall. Da ist nichts “reißerisches” dran.

WooDaHoo

Dann bin ich mit meinen fast vierzig Lenzen zu alt und/oder in den falschen Medien unterwegs. ?

„Zerstört/vernichtet“ oder Ähnliches wurde in meiner Schulzeit niemand, wenn er kritisiert wurde. Aus der Presse kenne, oder schätze, ich eher Ausdrücke wie „…zeigt sich schockiert/amüsiert über…“ oder so ähnlich. Da bin ich wohl aber schlicht etwas altmodisch. Ich kann zumindest mit so einer Ausdrucksweise in der Berichterstattung nichts anfangen. Aber das ist am Ende eine Stilfrage und sicherlich Sache des Autors. Den ich damit im übrigen auch nicht angreifen möchte. Es gibt genug sinnlose Hass im Netz. Ich mag es in der Berichteten einfach gerne sachlicher. ?

Wie ich mit meinen Freunden und Zockerbuddies rede, mag sich da unterscheiden, und das mag man mir nachsehen, aber das ist für mich auch privater Umgang.

Aber ich möchte hier auch wirklich keine Grundsatzdiskussion lostreten. Die Form liegt, wie Gesagt, in der Entscheidung des Autors. Auf mich wirkte die Headline schlicht sehr „BILDhaft“. ?

Schuhmann

Ein Video von Rezo aus dem Mai 2019 hieß “Die Zerstörung der CDU”. Das hatte 18 Millionen Aufrufe und war deutschlandweit für Wochen ein Thema, über das die Medien berichtet haben.

Dass man “zerstört” auch im übertragenen Sinn verwenden kann, sollte seitdem echt jeder wissen. 🙂

Das mit “vernichten” -> Hast du den Ausdruck “vernichtende Kritik” schon mal gehört.

Meinst du bei einer “Vernichtende Kritik” geht der Kritiker hin und zündet dem anderen das Buch an, oder? 🙂

Wenn der FC Bayern Schalke 04 vernichtet -> Dann gibt’s den Verein danach noch und es ist kein Spieler gestorben. Das wundert mich wirklich.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Schuhmann
WooDaHoo

Das Video von Rezo ist mir ein Begriff und ich mag den jungen Mann auch bzw. finde seine Beweggründe und sein Engagement bemerkenswert. Aber auch seine “Zerstörung” fand ich vom Titel her (!) schon albern. Unabhäng davon, wie fundiert der Inhalt des Videos ist. Sicherlich gibt es solche Ausdrucksweise auch an anderer Stelle. Und “…übt vernichtende Kritik an…” klingt auch anders als “…vernichtet das Setup von…”. Aber das artet in Erbsenzählerei aus. Vielleicht bin ich einfach kein Freund solch brachialer Ausdrucksweise. Dann belassen wir die Diskussion an dieser Stelle sonst werde ich noch von Minusmenschen gefressen. ^^

Shin Malphur

Mir gings ähnlich. Ich wollte jetzt Bilder eines vernichteten PCs sehen… 😀

kraeuschen

same here, aber der teaser klaert das vorher schon auf.

WooDaHoo

In der Vorschau unter „News“ sieht man nur die Headline. Aber der Einleitungstext zum Artikel klärt den Sachverhalt auf, das stimmt schon.

Schuhmann

Ich verwarne dich hiermit letztmalig. Du bist jetzt schon mehrfach durch solche ätzenden Meta-Kommentare aufgefallen.

Niemand zwingt dich, hier zu kommentieren.

Da Löschungen offenbar nix mehr bringen: Ich bann dich jetzt mal für einen Monat weg – wenn du danach noch mal wieder kommen willst, kannst du das ja machen. Oder du lässt es halt bleiben.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Schuhmann
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x