The Division: Neuer Exploit entdeckt – Bullet King ist zurück!

Bei The Division wurde ein neuer Exploit rund um den Boss “Bullet King” gefunden.

Obwohl es seit den Updates 1.4 und 1.5 Loot regnet, suchen die Agenten gezielt nach Möglichkeiten, noch schneller an viele Items zu gelangen. So wurde nun ein Exploit entdeckt, mit dem man über 200 Objekte pro Stunde farmen kann. Dieser Farmspot trägt einen prominenten Namen: “Bullet King”.

Dieser benannte NPC in der Open-World war der erste dicke Exploit, der hohe Wellen in The Division schlug und Massive zum schnellen Handeln zwang. Damals rannte man einfach vom Safehouse “Autumn’s Hope” zum Boss, erledigte ihn, ließ aber die Gruppe an schwächeren Mobs, die ihn begleitete, leben, rannte wieder zurück und fing von vorne an.

division-bullet-king

Massive schob dem Ganzen letztendlich einen Riegel vor, indem sie alle benannten Bosse in der Open-World aus dem Spiel nahmen, sobald sie das erste Mal besiegt wurden. So wurde es unmöglich, diesen Exploit abermals auszunutzen.

Muss Massive wieder reagieren?

Mit dem Update 1.4 kamen die Open-World-Bosse zurück, dieses Mal mit einer Spawnrate von 4 Stunden. Man kann sie also wieder farmen, jedoch ohne Exploits dabei auszunutzen.

division-bulletking

Doch nun ist Bullet King zurück. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben wir an dieser Stelle für den neuen Exploit nicht. Wollt Ihr diesen wissen, werdet Ihr aber schnell auf reddit oder Youtube fündig. Man braucht dafür zwei Agenten – und das Safehouse “Autumn’s Hope” und Bullet King spielen abermals eine entscheidende Rolle.

Aktuell liegen uns keine Infos vor, ob und wie Massive darauf reagieren wird. Der “neue” Bullet King ist zurzeit nicht als “Exploit” gekennzeichnet, wodurch bei der Anwendung mit hohen Strafen zu rechnen wäre. Dennoch ist diese Farm-Methode nicht vorgesehen, weshalb wir empfehlen, die Finger davon zu lassen.


Wie Ihr die Open-World-Bosse auf anständige Weise farmt, lest Ihr hier. Wir stellen auch eine Boss-Map vor.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
airpro

Wie ihr schon unten beschreibt: mit euren tgl herausfordernd lexington runs im Team bekommt ihr mehr von allem als ihr schrotten könnt und man irgendwo sonst durch nen exploit rausglitchen kann.

airpro

Ich muß aber sagen sowas dürfen Sie dann auch nicht bestrafen! Man glitcht ja hier nicht in Wände um Spieler in der DZ zu Trollen, sondern nutzt quasi erneut einen Lootcave Bug. Wenn man in 5 min clearsky 100PC farmen kann und die das so stehen lassen während man mit den reg. dailies grade mal 20 bekommen kann, die Kopfgeldziele hinter intel verschlossen werden während die Bosstour gratis ist und Alle millionemal lexington event zocken wg der blöden Weste dann ist das Alles ein Riesen Kuddelmuddel für den Massive doch nicht die Spieler verantwortlich machen kann. und solange die nicht auf der konsole explizit einblenden “mach DAS nicht Du wirst gebannt” wärs ne Frechheit zu verlangen das die spieler am “schwarzen PC Brett” nachlesen wie sie Ihr Spiel spielen dürfen.

Der Ralle

Und wieder werden viele Leute ihrer Gier nachgeben und diesen Exploit bis zum Erbrechen ausreizen, nur um sich dann zu wundern, dass es im Nachhinein langweilig in Division wird, sie schon alles zur Genüge haben und das Spiel ja sowieso scheiße geworden ist. Eigentlich eine krasse Ironie. Sind sie doch an diesem Dilemma selber schuld wenn sie derartige Exploits verwenden.
Dann aber Massive die Schuld in die Schuhe zu schieben, setzt dem Ganzen die Krone auf. Denn nur weil es geht, muss man es ja nicht ausreizen.

Ich jedenfalls werde mir den Spielspass durch derartige Möglichkeiten nicht versauen. Jetzt wo er doch gerade wieder zurückgekehrt ist, in The Division.

Bronkowski

Das geht zu weit! Ich spiele seit Jahren Skat mit Freunden, alle mitte dreißig, also bitte, wir sind nicht alt 🙂 (glauben wir zumindest)

Skat ist ein wunderbares Spiel!:)

Compadre

Fußball ist auch nur ein Hobby, trotzdem kommt es in oder am Stadion oft zu Straftaten oder sonstigen negativen Auffälligkeiten, über die dann Sportseiten berichtet werden. Dass auf einer Gamingseite derart über dieses Thema berichtet wird, ist doch dann auch logisch.

Chiefryddmz

bleib bei destiny 😉

dirkrs

Ich denke nicht MEHR Loot sondern Loot in WENIGER Zeit!

Die Frage ist halt ob ich meine Spielstunden riskiere und gebannt werde nur damit ich ne Normaden Weste mehr habe 😉

Sagt massive nichts dazu ist es eine gute Methode einen 2. Char aufzubauen!

Ratte1073

Es wird immer irgendwo irgendwie eine hintertür geben…muss jeder mit sich selber ausmachen ob er sowas nutzt (wofür eigendlich? .. eine tenebrae? Eine caduceus? …deren werte eh zu 98% fürn a…. sind?) Wie einige hier erwähnen bin ich mit kisten kaufen um einiges schneller (und meisstens sogar besser bedient) als mit pve bosse farmen…
Hab bei normalem bossrundgang + lexington eh immer so schnell die tasche voll das es schon bissel nervig is mit zerlegen oder verkaufen…

Credits sinken selten bei mir unter 40mio…… phönix? Ich weiss garnicht was ich jede woche fürn schrott kaufen soll damit…auch trotz vermehrten umgang mit werkbank usw immer wieder schnell auf 2000

Mike Hiry

Offensichtlich gibts aber immer wieder Leute die gezielt nach solchen Schlupflöchern suchen um Ihr Ego aufzupolieren

Ratte1073

Im mom muss ich zugeben wäre ich bei lexington zu einer abkürzung nicht abgeneigt *lach ( ICH KANN DIESE MISSION NICHT MEHR SEHEN *SCHREI)

Mike Hiry

Tja, die Brustplatte, die Maske und das Holster fehlen mir auch noch *oooooh Mann

jonnyweiß

same here kann die Missionen einfach nicht mehr sehen, leider gibt es bis 20.12 (survival) auch nichts zu tun auf Ps4 als weiter zu farmen wie bekloppt 🙁

Mike Hiry

Na, Survival geht nicht an mich, habs auf dem PTS gespielt aber irgendwie kein Draht dazu gefunden

Mike Hiry

seid gestern hab ich nun auch die Brustplatte zusammen mit ner neuen Showstopper

jonnyweiß

Ich auch nicht, es ist zum Haare raufen hab jetzt fast 3 Wochen Lexington gefarmt (denke mal so um die 400 runs inkl 200 Einsatzbehälter) und langsam hab ich keine Lust mehr drauf. Wenn da Leute sagen sie hatten die Weste nach dem 2 Run oder bereits 2-3 gedroppt bekommen, grenzt das schon an verarsche. Komisch auch das alle bekannten Youtuber die Weste bereits haben.

Mike Hiry

War schon 3 mal dabei als Leute aus dem Team die bekommen haben, nur ich hatte das Glück noch nicht

Mike Hiry

Schwachsinn wer sowas nötig hat

McDuckX

Ja schon … aber ich will meine “Eisernereserve” von 23Mio. Credits in Ruhe lassen. ^^
Deswegen beschränk ich mich am Tag auf so 10 – 15 Kisten (das Geld kommt von dem an diesen Tag erbeuteten Loot)

McDuckX

Nein, aber ich habs gegoogld und vermute es ist ein Kartenspiel … und da beschrenke ich mich auf Schnapsen, Canasta, Poker und selten aber doch Black Jack, alle halt nur mit Freunden.

McDuckX

Ich will jetzt eigentlich nicht das du dich älter fühlst als du selbst behauptest, …. aber was zur Hölle ist “Skat und Romme”? xD

Danke Siebzig

ich erwarte ganz klar, dass mein-mmo über alles berichtet, was ein game betrifft. auch über exploits und sonstige dinge in der spielmechanik. mir persönlich ist es auch egal, ob mein-mmo alles genau erklärt oder nur einen hinweis auf yt gibt. wer das ausnutzen will, findet alles im netz, also verändert das verhalten von mein-mmo rein gar nichts (in der masse)

ich persönlich kann nicht verstehen, wie man nach 1.5 noch möglichkeiten sucht, mehr loot zu bekommen, das kann man nicht mit fehlendem gear begründen, da sind vermutlich ganz andere motive im spiel.

sollten jetzt wieder viele exploits entdeckt werden, wird meine geduld NICHT, wie beim release, sehr lange anhalten, dann bin ich weg…. und zwar diesmal für immer…

McDuckX

Wenn du diese “ungewollten Mechaniken” nicht nutzen willst, wieso begnügst du dich dann nicht mit der simplen Nachricht über dessen Existenz? Außerdem, zuerst schreibst du “ich erwarte ganz klar, dass mein-mmo über alles berichtet, was ein game betrifft. auch über exploits und sonstige dinge in der spielmechanik.”, um dir dann mit “mir persönlich ist es auch egal, ob mein-mmo alles genau erklärt oder nur einen hinweis auf yt gibt.” selbst zu widersprechn? Hä??? Steht doch im Artikel “wird man auf reddit, oder youtube fündig”, ein Link dorthin ist eine Zeitersparnis von, keine Ahnung 10s? xD

Danke Siebzig

wo steht denn, dass ich es nicht nutzen will ? das ist lediglich deine interpretation…. aber ich habe dennoch kein interesse an solchen exploits.

es ist ein grosser unterschied, ob man nur einen exploit benennt oder ihn erklärt. wo ist denn dabei der widerspruch, wenn ich sage, ich möchte informiert werden, aber ob der exploit erklärt wird oder nicht, ist mir egal ?

McDuckX

Hmm, ja sry hab das “mir persönlich ist es auch egal” vermutlich falsch interpretiert. Mein fehler, dann ist dein Kritik auch schon begründet. Da soetwas aber zu den Prinzipien von Mein MMO gehört, würde ich mich was solche Dinge betrifft einfach auf anderen Seiten informieren.

Danke Siebzig

ich will aber keine 2 seiten nutzen müssen, verbringe meine zeit lieber vor der ps 🙂 wünsch dir einen schönen tag

Der Ralle

Dem gibt es nichts mehr hinzu zu fügen.

Bronkowski

Du willst die Exploits nicht nutzen, aber darüber informiert werden, bis dahin habe ich es verstanden und die gleiche Meinung.
Dann sagst du aber, wenn noch mehr Exploits kommen (die du ja nicht nutzen willst) hörst du auf zu spielen. Das macht irgendwie keinen Sinn.
Mir ist es egal ob irgendwelche Typen solche Exploits nutzen oder nicht, ich weiß zwar davon, aber es trübt meinen Spaß am Spiel überhaupt nicht.

Danke Siebzig

kurz nach dem release gab es recht viele exploits und wollte man schritt halten (gear), konnte man nicht alle komplett ignorieren, weil sonst der eigene nachteil zu gross wurde. ich finde es aber deutlich sinnvoller wenn der loot erspielt wird und nicht “erglitcht”. das war auch ein grund für meine längere pause. jetzt ist einfach zu hoffen, dass bullet king eine ausnahme bleibt und alles ist gut…

McDuckX

Macht Mein MMO doch immer so. Wenn ein Exploit bekannt wird schreiben sie eine News darüber, erklärt wird er (der Exploit) aber erst, wenn er eh schon recht gängig (also von der Mehrheit der größeren Informationsseite erklärt wurde) ist. Bin zwar auch der Meinung, dass meine sich eine Seite aussuchen sollte, sprich entweder man berichtet (+ Erklärung) so früh darüber wie es geht, oder man sagt sich “Nein wir wollen das nicht”. Letzteres soll nicht heißen, dass überhaupt nicht darüber berichtet wird, ist ja immerhin ihre Aufgabe / Job, nur das eben keine Erklärung “nachgereicht” wird. Aber so wird es hier nun mal gehandhabt und ich finde es jetzt eigentlich nicht so schlimm.

JimmeyDean

😀 ok wir kommen eh nicht zueinander…ich schaff mal weiter. LG and nohate

Gerd Schuhmann

Ich find das auch völlig okay. Wie gesagt: Es ist auch einfach ein riesiges Interesse an solchen Exploits da. Und wir gucken schon, was Leser interessiert und worüber sie Informationen haben wollen.

Und immer, wenn es in einem Spiel “nicht mit rechten Dingen” zugeht, wollen Spieler das wissen. Sicher wollen das einige auch wissen, um da mitzumachen. Andere weil es gegen ihren Gerechtigkeitssinn geht, dass sich andere Vorteile verschaffen und sie nicht.

Die Leute interessiert das. Dieser Aspekt des Journalismus “Ist das wichtig genug, um darüber zu berichten?”, “Ist das sinnvoll” – damit tu ich mir tatsächlich schwer, weil das in unserem Bereich doch extrem subjektiv ist.

Da finde ich das Interesse der Leser ausschlaggebend als “Ist das wichtig genug?” Das ist auch der Unterschied, der mich von Leuten trennt, die den Redakteursjob vor 10, 15 Jahren bei der GameStar gemacht haben. Bei diesem “Ist das wichtig genug?”-Schritt – da bin ich nicht an Bord. Es ist wichtig genug, weil es genug Leute interessiert – aus sich selbst heraus, ist es nicht wichtig. Nein.

JimmeyDean

Aber mit Sicherheit Sätze wie: Fans der Bands XY und ZP….welche musikalisch durchaus überzeugen über die wir aber aufgrund ihrer umstritten grenzwertigen Texte nicht berichten…werden sich freuen dass Newcomer 0815 mit weniger anstössigen Texten endlich mit ähnlicher Komposition den Mainstream bedienen…..

JimmeyDean

Du weisst schon dass auch in dem Bereich haufenweise Bands existieren die niemals irgendwo erwähnt werden….eben genau wegen moralisch bedenklicher Texte?! …ist in jedem Bereich das Selbe….obwohls “ja nur Lieder sind”

Robert Theisinger

verstehe nicht warum man sowas nutzt . ich kann mich über meinen loot nicht beschweren und die Drops der benannten im freien Modus kann ich eh nicht brauchen ….also bisher noch nicht . kauf mir lieber 40 kisten beim Händler …geht schneller um an den loot zu kommen

McDuckX

Danke, kann ich zu beinahe (40 Kisten auf einmal?!? Wo bitte hast du die ganzen Credits her? xD) 100% unterschreiben 🙂

Robert Theisinger

kohle habe ich ohne ende . pendle immer zwischen 50 und 80 mio. kauf mir aber auch keine kisten mehr im Moment da nix brauchbares drin ist für mich. verkaufe einfach alles was ich bekomme und drum stehe ich da wo ich stehe 😉

JimmeyDean

Das ist nunmal so bei jeglicher Form des Journalismus….was nützt es dir im Spiegel oder Stern über die Hintergründe der Terrornetzwerke zu lesen? Richtig…gar nichts. Da gibt es nur zwei Reaktionen…entweder man ist bedient darüber wie die Welt am Arsch ist oder man kauft die Bildzeitung um Nahaufnahmen von Toten Kindern in den Strassen zu begaffen…

JimmeyDean

Deine Argumentation hinkt….wenn Tagesnachrichten mit Weltgeschehen zwischendurch eine Spielenews einschieben gebe ich dir Recht. Ist im Vergleich zu anderen Themen nebensächlich und darf dementsprechend sorglos behandelt werden. Hier allerdings befinden wir uns auf einer reinen Spieleseite, die..das ist mein Anspruch als Leser….dieses eine Thema mit dem selben Ernst und Sorgfalt behandeln soll wie andere Medien ihre Themen. Und rein im Bezug auf die Computerspiel-Community ist die Anleitung zu solchen Exploits nichts was mit sachlich-fachlicher Berichterstattung zu tun hat..

Gerd Schuhmann

Ich find’s auch schwierig – ich denke, an der Argumentation ist schon was dran. Man kann jetzt auch Crota-Exploits nicht mit Enthauptungen gleichsetzen. Klar.

Aber an irgendwelchen Richtlinien und Prinzipien orientieren wir uns ja. Und ich wüsste jetzt nicht, dass es da für “Gaming-Journalismus” einen speziellen Verhaltenscodex gibt. Da nimmt man schon eher die allgemeinen Regeln, die man so kennt.

Es gibt z.b. “vertrauliche Informationen” – die kriegst du als Journalist. Da kannst du auch nicht sagen: Wir machen ja nur “Gaming”-Journalismus, das nimmt ja eh keiner ernst, hauen wir die mal raus. Da wird schon erwartet, dass du dich an die Grundregeln hältst, dass Vertrauliches vertraulich bleibt. Dass Informationen, die einem Unternehmen oder einer Person schwer schaden könnten, eben doppelt und dreifach sorgfältig geprüft werden. Wahrheitsgemäß berichten. Meinung klar kennzeichnen. Quellen angeben. Gerüchte kennzeichnen.

Das sind alles Sachen, die wir ernst nehmen. Wir sind vielleicht nicht so seriös wie die Tagesschau oder die FAZ, keiner kommt hier mit dem Schlips zur Arbeit aber wir nehmen das schon ernst.

Gerd Schuhmann

Ich empfinde es nicht als Doppelmoral, nein. Weil es zwei Intentionen sind. “Ich informiere mich über den Guide” – oder “Ich will das selbst anwenden.”

Die eine Leserintention erfüllen wir – die andere nicht. Das war beim Journalismus schon immer so. Nur heute haben die Leser die Möglichkeit, in Windeseile nach der andere Information zu suchen. Die gab es früher, vorm Internet, nicht. Wenn die Tagesschau dir nichts gezeigt hat oder wenn die Tageszeitung nichts geschrieben hat, dann konntest du es eben nicht sehen.

Heute: Wenn ich die Tageschau guck und da sagt der Moderator: Es gibt auch furchtbare Bilder aus Aleppo, wie sie da Zivlisten enthauptet haben. Die zeigen wir ihnen nicht. Das wollen wir ersparen.

Dann kann ich auch nach “Enthauptungen Aleppo” googlen, aber die Journalisten von der tagesschau haben sich entschieden: Wir zeigen das nicht. Aber wenn die Leute das sehen wollen, dann können wir es nicht verhindern.

Das ist journalistischer Alltag da Grenzen zu ziehen. Wenn Leser die Informationen wollen, dann sollen sie halt zu Seiten gehen, die diese Grenzen anders ziehen. Aber als Zuschauer/Leser die Verantwortung da von sich wegzuschieben und zu sagen: Ich wollte ja keine Enthauptungen sehen, aber Ihr mich dann neugierig gemacht. Das ist auch doof. 😛 Da muss man als Leser schon ehrlich sein und dann auch die Verantwortung dafür übernehmen, was man sich anguckt.

Sniidy

Ich danke Ihnen Herr Schuhmann. Ich finde den Vergleich sehr gut. Jimmy erklärt das weiter unten ziemlich genau.

Ich finde sowieso das Mein-MMO journalistisch nen guten Job macht. Ihr seid mmn so nah am User das man sich nicht verkauft vorkommt.

Und eine gewisse Ethik in der Berichterstattung gibt es viel zu selten. Daher nochmal: Danke

Chiefryddmz

!!!!

Gerd Schuhmann

Ja, klar sollen die Leute das bei uns lesen und nicht woanders.

Wir sind auch ein Business – das sollte doch jedem in der heutigen Medienwelt klar sein. Das heißt aber nicht, dass wir da skrupellos sind und Gott-weiß-was machen, nur um Clicks zu kriegen. So ist es auch nicht. Wir haben schon unsere Prinzipien, was wir machen und was wir nicht machen.

In dem Fall: Ich hab jetzt am Samstag bei uns in der Tageszeitung gelesen, dass zwei Männer mit Masken um 20 Uhr einen Supermarkt überfallen haben und mit einer Beute im 4stelligen Bereich entkommen sind. Mein Gedanke ist doch nicht: “Super, das gibt meinen neuen Fernseher!” und dann geh ich an den Schrank meine Skimaske suchen.

Ich find es halt nicht “unmoralisch” oder “falsch” über einen Exploit zu berichten. So wenig wie ich es unmoralisch finde, dass eine Tageszeitung über einen Überfall schreibt.
Neulich hab ich WISO geguckt, da haben sie gezeigt, wie man Autos mit einem “elektronischen Gerät” aufbekommt. Da wurde haargenau die Methode erklärt, aber es wurde nicht genau beschrieben, wie dieses “Gerät” zusammengebaut wird. Da zieht man die Grenze.

Compadre

Wer sich irgendwo nur zwei Minuten mit dem Spiel im Netz beschäftigt (seien es Clips auf Youtube oder im Austausch eines Forums) wurde bereits mit diesen Exploit konfrontiert. Ich finde es OK, dass eine News hierzu gepostet wird, denn dann ist man über den aktuellen Stand informiert.

Gerd Schuhmann

Wir wollen doch den Exploit nicht verhindern – das ist nicht unsere Aufgabe – das ist die Aufgabe von Massive. Wir wollen nur nicht ein “How-to” liefern, wie er funktioniert.

Das ist unsere Politik mit Exploits.

Wir berichten, dass es sie gibt, was sie für Auswirkungen haben, aber nicht, wie man sie einsetzt. Und wir sagen. Wenn Ihr das benutzt, könnt Ihr gebannt werden. Sonst kommt klein Kevin-Jonas nach Hause, loggt sich ein, seine Freunde machen das alle, er macht mit, wird gebannt und hinterher will’s keiner gewusst haben.

Wenn einer meint, er liest unseren Artikel und muss das auch machen und googlet danach – jo mei. Im Informationszeitalter zu denken, man könne “Informationen” beherrschen und verhindern, dass sich solche Exploits verbreiten – das kann man echt abhaken. Das haben wir früher mal versucht – Dezember 2014 Crota-Lan-Exploit, haben wir 2 Wochen den Deckel draufgehabt. Dann stand es bei GameSpot, Polygon – den großen US-Seiten und dann hatte es absolut jeder. Das verbreitet sich nämlich heute alles viral und ohne Kontrolle, bis es jeder, der zumindest ein paar Brocken Englisch kann, eh weiß.

Zeitungen berichten ja auch z.B. über Trickbetrüger und ihre Maschen. Das ist ja jetzt auch keine Anleitung, dass ich das lese und mir denke: Super! Mit dem Trick raub ich Omis aus und werd reich. Aber wenn ich danach google “Wie raub ich Omis raus und werd reich? Trickbetrügen leicht gemacht”, dann werd ich schon was finden.

Sven Kälber (Stereopushing)

Lieber Gerd, ihr macht absolut nichts falsch, der hier ist schon höchst bekannt & wird voraussichtlich Do seitens Massive eh gefixt. Ich persönlich haße Glitcher, deswegen hätte ich hier jetzt noch das Video von Marco Style hinzugefügt, der zeigt wie man ohne diesen Glitch richtig farmt. Vielleicht fügt ihr es noch hinzu, das is echt gut 😉 Und man, mittlerweile lese ich hier mehr von dir, als von anderen. Nicht so viel rechtfertigen, You Know We Love Mein Mmo/You 😉

Psycheater

Also das hier DER Name angeführt wird um bestimmte Beispiele zu untermalen finde ich aber auch nicht sooo schön ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x