The Division 1.7: Das ist „zweifellos“ das beste Set im Hardcore-PvE

Bei The Division ist es mit diesem Classified-Set möglich, Unmengen Schaden im PvE rauszuhauen. Es soll das beste PvE-DPS-Set sein.

Gegenwärtig könnt Ihr einige der klassifizierten Rüstungsteile, die das Update 1.7 einführen wird, auf den PTS testen. Seit letzter Woche sind die Testserver auf PS4 und Xbox One und schon seit mehr als zwei Wochen auf dem PC verfügbar.

Sucht Ihr ein Classified-Set, mit dem Ihr im PvE Unmengen Schaden austeilen könnt, führt laut dem Division-Experten Skill Up kein Weg an dem neuen „Ruf der Wache“ vorbei. Er hat das Set ausführlich getestet und kam zum Schluss: „Es wird zweifellos das beste DPS-Gear-Set in 1.7.“

Das kann Ruf der Wache in The Division 1.7

In den ersten Monaten von The Division war „Ruf der Wache“ das beste Gear-Set des Spiels. Der Schadens-Output war enorm, weshalb zahlreiche Agenten darauf setzten. Im Laufe der Zeit wurde es mehrfach überarbeitet, sodass es einen Großteil seiner Macht einbüßte. Mit 1.7 wird es wieder spannend.

Der 2-Set-Bonus, der 3-Set-Bonus und das Talent von „Ruf der Wache“ bleiben mit dem Update 1.7 unverändert. Habt Ihr nun aber sechs Teile vom neuen Classified-„Ruf der Wache“-Set an, werden zwei weitere Boni freigeschaltet.

Das sind die Boni in der Übersicht:

  • 2-Set-Bonus: +30% Präzision
  • 3-Set-Bonus: +10% Kopfschussschaden
  • 4-Set-Bonus: Talent – Kopfschüsse mit halbautomatischen Waffen (zum Beispiel Sniper) markieren den Gegner und erhöhen den zugefügten Schaden jeweils 30 Sekunden lang um 5%. Ein Ziel kann bis zu drei Markierungen erhalten. Dieser Bonus-Schaden (bis zu 15%) am Gegner gilt für den gesamten Einsatztrupp.
  • 5-Set-Bonus: +15% Präzision und +15% Kopfschussschaden
  • 6-Set-Bonus: NPC-Gegner können nun bis zu 6 Markierungen erhalten. Nach drei Markierungen besteht die 25%-Chance, dass jeder weitere Kopfschuss auf das Ziel auch eine Markierung auf Gegner innerhalb einer Distanz von 10 Metern setzt. Bei 6 Markierungen richtet Ihr +100% Kopfschussschaden an.

Wichtig: Der 6-Set-Bonus gilt also nur im Kampf gegen NPCs. Im PvP nützt er Euch nichts. Zudem ist er nur gegen mächtige, benannte Gegner sinnvoll, da bei sechs Kopfschüssen bereits viele andere Gegner tot sind. Kurzum: Nutzt das klassifizierte „Ruf der Wache“-Set vor allem in heldenhaften Übergriffen oder legendären Story-Missionen.

6-Set-Bonus richtet mehr Schaden an, als man denkt

Ab Minute 7:30 seht Ihr, wie der Schaden durch die Markierungen steigt. Wir haben die Stelle markiert:

Das Besondere am 6-Set-Bonus: Er richtet nicht 100% vom Basis-Schaden an, sondern verdoppelt den Schadens-Output inklusive der bisherigen 6 Markierungen. Im Video seht Ihr den Schaden einer SVD:

  • Der erste Kopfschuss richtet knapp 200.000 Schaden an
  • Mit der 5. Markierung richtet ein Headshot 255.000 Schaden an.
  • Der 6. Schuss richtet 535.000 Schaden an.
division-sniper-agentin-980x500

Aufgrund einer etwas komplizierten Verrechnung fällt der Schaden sogar etwas höher aus als +130% Kopfschussschaden (30% durch die 6 Markierungen und 100% durch den 6-Set-Bonus). Laut Skill Up liegt der tatsächliche Bonus bei rund 160% Headshot-Damage.

Wie setzt man das Set am besten ein?

Ihr solltet dieses Classified-Set in der Gruppe und im PvE verwenden. Schließlich erhalten alle Teammitglieder den Schadens-Bonus durch die Markierungen. Man kann zwar auch als Solo-Spieler davon profitieren, jedoch gibt es für die einsamen Wölfe unter Euch bessere Sets, wie beispielsweise die Kampfausrüstung des Stürmers, die in 1.7 Eure Survivability steigert.

Mit „Ruf der Wache“ ist es Eure Aufgabe in der Gruppe, selbst möglichst viel Schaden anzurichten und den Teammitgliedern Damage-Buffs zu verleihen. Setzt daher vor allem auf Schusswaffen und agiert im Hintergrund heraus.

division-agentin-sniper

Wenn Ihr dazu noch eine SVD nutzt, die recht stabil ist und eine hohe Feuerrate hat, könnt Ihr in kurzer Zeit Unmengen Schaden im PvE raushauen. Aber auch mit Schrotflinten könnt Ihr auf kurze Distanz unglaublich viel Damage anrichten, wenn Ihr den Feinden ins Gesicht schießt. Dafür solltet Ihr aber unbedingt Eure Zähigkeit erhöhen, sonst geht Ihr selbst schnell in die Knie.

Ob das Classified-„Ruf der Wache“-Set in dieser Form im Livespiel erscheinen wird, bleibt abzuwarten. Vermutlich schon, denn Massive betonte immer wieder, dass Classified-Gear wirklich mächtig sein soll.

Hier stellen wir das neue Rückholer-Set vor:

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

50
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Brillett
Brillett
2 Jahre zuvor

wer brauch den den ganzen kram mit rüstung usw ? ubi soft sollte lieber inhalt einfügen und den singleplayer weiter ausbauen..das setting ist doch ideal und wird leider nur ansatzweise genutzt sad

Lootmaster
Lootmaster
2 Jahre zuvor

Das ganze Set ist irgendwie nett gemeint aber in Wirklichkeit doch Blödsinn!
Nach jedem 3. Marker mit der M44/M700 ist der Boss eh down. Soviel Leben haben die Mops ja überhaupt nicht das sich dieses Set lohnen würde und im PVP auch nicht zu gebrauchen.

Daniel
Daniel
2 Jahre zuvor

Wird hier speziell PvE geschrieben und gesagt, weil das One-Hit-Wonder im PvP lieber nicht erwähnt werden soll?

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

Irgendwie beschleicht mich das Gefühl Divisions „Endgame“ bleibt eine Dauerbaustelle mit leichte parameterschwankungen bis der 2. Teil fertig ist und massive sagen kann: vielen Dank für Eure Beteiligung für 10.000h grind gibs ne goldene Pudelmütze, ansonsten müßt Ihr im neuen Spiel allerdings wieder from scrap beginnen, Destiny machts auch so.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Sag das doch nicht laut. Wenn der Stereo was von einer goldenen Pudelmütze hört isses aus ^^

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

ich dachte eher die 10k Spielstunden wären Tabu, aber es gibt ja so gläserne Kammer Vollakrobaten die selbst vor sowas für ein neues paar Schühchen nicht zurückschrecken. Also meine Herren ganz frisch in 1.9 Larae´s ultimate classified best Vest (mit ner Eurojackpot Dropchance) happy hunting äh bonne chance. Gold auf den Augen https://www.youtube.com/wat

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Ich habe goldene Pudelmütze vernommen, was hier los Jungs ^^

Quickmix
Quickmix
2 Jahre zuvor

Endlich!

dirkrs
dirkrs
2 Jahre zuvor

Endlich???

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Make Wache Great Again grin

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

isses mal wieder die Jahreszeit ja? Was kommt next? MP Buff?

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Kann man sagen was man will, das stacken des Buffs mit der Vektor war einfach das Beste damals <3

dirkrs
dirkrs
2 Jahre zuvor

Warum spawnt Bullet King seit 1.6 bei mir nicht mehr???

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

Sommerpause, besuch ihn im Safehouse auf Malle ;P

Berlo
Berlo
2 Jahre zuvor

„Mit der 5. Markierung richtet ein Headshot 255.000 Schaden an“
Wie lächerlich, mit Barret’s kugelsichere Weste, Skulls MC Gloves und ausgeglichenem Gold-Set ohne nur auf Schusswaffen zu setzen, macht meine M700 minimum ~490.000 Damage und kritische Treffer über 530.000. Also kann ich mir die Makierungen schenken und mach beim ersten Schuss gleich den doppelten Damage. Da nutzt auch die Schussfrequenz der SVD nichts, das Fadenkreuz geht bei der auch nicht viel schneller zusammen, d.h. sehr schnelle Schussfolgen werden zu ungenau.

Rob_
Rob_
2 Jahre zuvor

Schadensmäßig ist die SVD ja auch nicht mit der M700 vergleichbar, wenn es um einzelne Schüsse geht. Dann nimm halt die M700 mit dem Set, dann machst du noch wesentlich mehr schaden, allein schon durch den 5er Bonus und wie gesagt, es ist halt für die Bosse in Legendären Missionen und Übergriffen gedacht. Ich hab es auf dem PTS auch schon getestet mit Pistole, M700, Urban MDR, es funktioniert einfach super, wird das Farmen erleichtern und mit Sicherheit auch zu einigen lustigen Spielstrategien führen.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Beim Schaden pro Schuss hast du sicher nicht unrecht aber es geht hier mehr um die Nutzbarkeit.

Geh mal mit einer M700 in Gefechte auf mittlere oder gar kurze Distanz. No Way. Die SVD schießt schnell genug, da kann auch mal nen Schuss daneben gehen. Bei der M700 ist jeder miss echt schmerzlich.
Außerdem hat die SVD höheren sustained und burst Damage als die M700 was den Schaden pro Schuss wieder fast egal macht. Interessant ist schließlich nur Schaden über Zeit und nicht pro Schuss.

rodscher 80
rodscher 80
2 Jahre zuvor

Es geht ja dabei auch nicht nur um den eigenen Schaden den man anrichtet, sondern dass der schaden der ganzen Gruppe vergrössert wird. Es ist also einfach sinnvoll, dass man möglichst schnell alle NPC’s taggt und somit den Schadensoutput vergrössert. das geht nun mal def. schneller mit der SVD als mit der M700. Deshalb spiele ich persönlich das Ruf der Wache Set auch mehr als Support mit viel Elektronik und weniger Schusswaffen. Dann kann ich „meine Jungs“ heilen und Ihren Schadensoutput (auch mit den Skills) steigern.

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

Wenn Semiauto dann SVD mit deadly statt Tenebrae mit Brutal?
Wäre ein präzisionsgewehr nicht besser vom output? Hatte letzens ne 5schüssige die lud aber schnell wie ne pistole, allerdings wenig kugeln im Rucksack.

Als nächstes müssen sie halt wieder die MGS buffen 200% Blutung und causing Fear and Supression oder sowas. Oder größere MAgs oder Tripods wie in Battlefield für Stabi, oder einfach mehr Damage als sturmgewehre. oder mehr enemy armor damage.
Hohe Panzerwerte mögen die Kugelschawmmigkeit ja rechtfertigen, wenn ein Dregg magazinweise laser kopftreffer frißt ist das eine Sache, Kugelresistente Schädelknochen sind aber halt nicht so Clancy like.

rodscher 80
rodscher 80
2 Jahre zuvor

Bin das nur ich der hier nur „Bahnhof“ versteht? ;-)))

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Ahhhh, mein Falcon Lost Kumpane. Beim Air darfst du dir nix denken, das ein total lieber, aber vom rethorischen Standpunkt können wir da alle manchmal nicht mithalten grin

schlimo
schlimo
2 Jahre zuvor

grin

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Schön und gut, aber dieses Set ist einfach nicht meine Tasse Tee. Weiss man schon wie das Classified Stürmer Set im PvE performed?

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Woher sollte man das wissen? grin Die ganzen Striker pfeifen (99% des PTS), begrüßen dich beim betreten der DZ direkt an der Tür grin Also warscheinlich ganz gut wink

Ralf Häsen
Ralf Häsen
2 Jahre zuvor

Also ich finde das stürmer set mega.Macht echt spass im pve.Also wenn du alle 6 teile davon hast ;)Als erstes schraubst halt den life bonus hoch und nach erreichten
100% greift der schadens bonus.Hab es mit sturmgewehr/mp oder sniper und shotgun/mp probiert.Hat beides vorteile.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

OT: gerade nach dem Video von MarcoStyles vermute ich dass Massive mit 1.7 nochmal was an den Droprates schraubt.
Habt ihr nicht auch mal nen Artikel zu den aktuellen Droprates gehabt? Finde den nicht mehr.

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Ne das ham wir hier noch nicht diskutiert. Allerdings kann ich dir sagen das die Droprate aktuell in verschiedenen Situationen bei 3% liegt smile

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

meinte jetzt nicht nur classified. Das hat ja wohl eh die gleiche rate wie exotics soweit ich weiß.
Bin mir aber ziemlich sicher dass es hier mal nen Artikel gab in denen die drop rate von bestimmten items in den jeweiligen Missionen aufgelistet war.

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Was sind für dich bestimmte Items? wink

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

z.B.: barrets vest hat eine Drop chance von x% in Lex, thommy gun hat eine DC von x% in der DZ, Urban hat x% in survival

das gleiche quasi für gear sets und classified.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Ha gefunden: http://mein-mmo.de/the-divi

Nur ist das nicht mehr aktuell wenn ich mich nicht irre…

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Doch, so ziemlich wink

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Exotics haben so ziemlich immer die gleiche Dropchance Roundabout 3% für den Exotic Pool wenns eins gibt, oder geteilt durch die Menge der erhältlichen Exotics z.B. LZ: Skull Mcs mit einer Gewichtung von 50% der 3% , Caduceus/Tenebrae genauso, was eine Droprate z.B für die Cadu von 0,75% bedeutet. Seit 1.4 hat jeder Lootpool alles, für ein bestimmtes Teil also geteilt durch alle verfügbaren Items. Am besten schaut man sich die Loottable eines bestimmten NPC’s auf Divisionfieldguide an wink

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Danke

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Lässt sich wunderbar auf dem PTS spielen (ganz davon abgesehen das alle Wache Classified mit Schußwaffenwert daher kommt, und man ja nicht kalibrieren kann). Der 6er Bonus ist trotzdem sehr Situell, eine 25% Chance bei einer Situation die ziemlich selten eintrifft, da die meisten NPC’s keine 6 Headshots aushalten ;). Das besser als nichts und Killer, aber Ultility-mässig nicht mit garantierten Boni wie beim Finale Maßnahme Set vergleichbar. Wache war schon immer mein erstes und liebstes Set. Wobei ich immer noch die M1A benutze (99,5% Damage Roll mit 172 Kopschußschaden, Räuberisch, Zerstörerisch, Brutal). Trotz der Genauigkeit der SVD, versenke ich… Weiterlesen »

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Schon aus Nostalgiegründen bleibt man lieber bei der M1A. Wie lange hab ich gefarmt um eine gute aus der DZ zu bekommen und plötzlich kam die SVD…

Jedoch bin ich am meisten auf das classified firecrest set gespannt (CC over all <3 ). aber das wird wohl noch dauern…

Matima
Matima
2 Jahre zuvor

was bedeutet den „Markierung“ „Gegner Markieren“ wollte ich schon immer mal wissen. wie wird das dargestellt?

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Die Gegner ham dann so Rauten über dem Kopf wink

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Du siehst doch ab und an die Hunde durch die Straßen laufen.
Wenn die den Gegner anpinkeln sind sie markiert.

Matima
Matima
2 Jahre zuvor

warum werde ich jetzt von euch hier so veräppelt? sollte hier wohl nicht mehr meine Anlaufstelle sein…

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Nicht gleich eingeschnappt sein…
Verstehe deine Frage auch nicht ganz.
Du triffst einen Gegner mit einem Headshot und er erleidet mehr Schaden beim nächsten Treffer. Das wird durch ein Routensymbol über dem Kopf des Gegners angezeigt. Dieser Schadensboost kann bis zu 6 mal (bei classified) gestackt werden und gilt fürs ganze Team.

Matima
Matima
2 Jahre zuvor

mich irritiert die aussage:
„Mit der 5. Markierung richtet ein Headshot 255.000 Schaden an.“

die frage die ich mir halt stelle ist, ob die Markierung „automatisch ist“ oder ich diese bewusst machen muss.

ich weiß dass man Gegner markieren kann aber verstehe es nicht ganz in einer kampfsituation. ich habe schon mal igrnedwo gelesen das markierte Gegner mehr schaden bekommen oder ähnliches.

Wir konnten mit der Markierung von Gegnern nichts anfangen weil das spiel einfach zu schnell ist. zwar ist das ganz gut wenn man einen angriff starten will aber nutzen tut das niemand.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Ja die Markierung erhält der Gegner automatisch.
Du brauchst nur das sentry gear set an haben und den Kopf treffen. Merh kopftreffer bedeuten mehr Markierungen.
5 Kopftreffer = 5 Markierungen

Matima
Matima
2 Jahre zuvor

perfekt danke!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Ach so, das ist was anderes – jo. smile

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Ich glaube er hat eher an das „Markieren“ aus anderen Spielen gedacht: Gegner anzoomen und man sieht ihn auch hinter Mauern und co. Dann ist seine Verwirrung klar.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Das mit der Raute war ernst gemeint. Das mit dem Hund war ein Witz.

Man kann Gegner markieren und ihnen Zahlen zuweisen, damit man im Team dann sagen: „Du schießt auf 2, ich schieße auf 3“ – das ist in vielen Online-Spielen so üblich, da haben die Gegner dann Symbole. Das nennt man „Markieren“ oder „Marks setzen.“

Bei WoW ist es etwa üblich, einem Gegner einen „Totenkopf“ aufzusetzen als Zeichen für „der muss zuerst sterben.“

Matima
Matima
2 Jahre zuvor

danke.

„Mit der 5. Markierung richtet ein Headshot 255.000 Schaden an.“

Damit ich diesen schaden auch anrichte, muss ich den Gegner also auch „bewusst“ markieren?

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Ein Headshot mit Semi-automatischer Waffe (Pistole, Marksman Riffle, Shotgun, Urban MDR) = eine Markierung (Raute überm Kopf) wink

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

gibt der Perk/Talent „kopftreffer markiert Gegner“ auch noch einen Bonus dazu?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.