5 Gründe, warum ich mit dem neuen Update wieder The Division 2 spielen werde

Bei The Division 2 erscheint in wenigen Tagen neuer Content und das Update 5 auf PS4, Xbox One und PC. Unser Autor Schuhmann freut sich schon auf den Patch. Der bringt 4 Monate nach Release viele wichtige Verbesserungen.

Das ist die Situation: Im Moment liegt The Division 2 etwas brach. Seit dem „Tidal Basin“-Update vom 5. April ist nur wenig passiert, was alle Spieler interessierte. Ich jedenfalls hab seit April kaum noch eingeloggt.

Das wird sich am 23. Juli ändern, wenn Update 5 und Episode 1 live gehen.

Das sieht für mich wie ein richtig guter Patch aus, der zur richtigen Zeit kommt und das kostenlos.

The-Division-2-Trio

5 Gründe, warum ich dann wieder The Division 2 spiele

Neuer Content: The Division 2 bot zum Release so viel Inhalt, dass ich damit für Wochen beschäftigt war und bis in die Nacht am PC hing. Die Missionen waren toll gestaltet und interessant.

Es machte mir wahnsinnig viel Spaß, das erste Mal durch das Luftfahrt-Museum zu streifen und plötzlich auf dem Mars zu sein oder in der Vietnam-Kulisse eines Museums rumzuballern.

Die Episode 1 bringt zwei neue Missionen, unter freiem Himmel. Ich bin gespannt drauf, wie das wird und ob das Feeling aus dem März zurückkommt.

The-Division-2-Inhalte

Heroische Missionen und der Raid: Bislang war das Farmen von Loot in The Division 2 für meinen Geschmack etwas zu zufallsabhängig. Ich sah keinen großen Grund, das „harte“ Zeug zu machen.

Mit dem Update 5 droppen Bosse in heroischen Missionen nun Exotics. Auch das ist noch zufällig, aber es gibt dann einen klaren Grund, die Items zu farmen.

Ich hab in den letzten Wochen kaum noch Gründe gesehen, in The Division 2 einzuloggen – ich denke das wird sich durch die heroischen Missionen ändern. Ich hab Bock, mal unkompliziert, ein paar Stunden lang, den Raid im „Discovery-Modus“ auszuprobieren. Das werd ich ab dem 23. Juli können.

The-Division-2-Expedition

Mehr Build-Vielfalt: Mit Title Update 5 sollen „Skill-Builds“ endlich nützlich werden. Man wird nicht nur als Rambo rumlaufen können, wie im Moment, sondern als Tank mit einem großen Schild oder als jemand, der im Hintergrund Skills zündet.

Ich freu mich drauf, mit dem Update 5 was anderes in The Division 2 zu spielen als den Typen mit dem MG, der einfach drauf hält und die Skills nur nutzt, damit er ein Bonus-Leben hat.

The-Division-2-College

Faire Exotics: Wer bislang ein Exotic fand, musste auf sein Glück vertrauen, dass es mit einem „starken Roll“ kam. Mit dem Update 5 hat sich das erledigt. Da droppen Items mit Maximal-Roll, wenn man sie auf Gearscore 500 findet.

Auch die Händlerin Cassie Mandoza soll endlich nützlich werden. Ich hab bislang weder Exotics noch Cassie gejagt, doch in 2 Wochen werde ich mich mit beidem mal beschäftigen.

The Division 2 dreht auf: Richtig gute Nachrichten zu Loot, Skills, Exotics

Expeditionen selbst erkunden: Auf dem PTS sind die Expeditionen schon live. Aus Sicht von Massive sollen die das Prunkstück der Episode 1 sein. Doch Spieler sehen sie bislang eher kritisch. Viele Veteranen, die auf reddit unterwegs sind, haben sich die Rückkehr von Modi aus The Division 1 wie Underground oder Survival gewünscht.

Für sie sind „Expeditionen“ nur doofe Karten, wo man ohne Radar im Kreis rennt. Ich bin gespannt darauf, ob das auch mein Eindruck sein wird oder ob sie der Höhepunkt der Episode 1 werden, wie Massive zu glauben scheint.

Klingt nach dem perfekten Update für mich

Darum ist das Update für mich ideal: Ich hab The Division 2 bislang zwar mit Eifer gespielt, dich ich bin weit davon entfernt, so ein Hardcore-Veteran zu sein wie viele, die The Division 2 gerade heftig kritisieren, weil es zu wenig von The Division 1 übernommen hat.

Ich mochte meine ersten Wochen in Washington sehr, doch dann war die Luft raus.

Für mich sehen das Update 5 und die Episode 1 wirklich gut aus. Zumal beides kostenlos kommt und zu einer Zeit, in der sonst wenig los ist.

The Division 2: Release-Datum für Update 5 und Episode 1 bekannt – Noch im Juli
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!

32
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

In Washington ist ja die Hölle los…Seit wann gibt`s den diese riesigen Dronen mit Gatling und Raketenwerfer…da können aus stinknormale Aktivitäten auf einmal was herausforderndes werden…:D Finde ich gut!!!

Jedox
Jedox
10 Monate zuvor

TD2 kann und will m.M.n. kein Spiel sein, das man dauerhaft spielt. Es ist und bleibt ein Spiel für zwischendurch (nicht negativ gemeint). Und mit dem kommendem Update werd ich gelegentlich auch wieder in Washington rumballern.

Inque Müller
Inque Müller
10 Monate zuvor

Update hin oder her, das Game ist durch. Es lohnt sich nur noch auf schwer herum zu rutschen und benötigt 100 Schuss, um einen (gelben) Gegner zu Fall zu bringen. Kenne kein Game in dem Waffen so ineffizient sind, weis nicht was daran genial sein soll, einerseits realistisches setting anderer seits muss man Gegner 30 mal tot schießen. Das ist so unrealistisch, das es schon kein Spaß mehr macht. Dann mal heroisch getestet mit einem schwer Equipment, da auf schwer nichts besseres mehr kommt. Mit meiner höchsten Sniper einen Gegner getroffen, dem hat es nichts abgezogen, das war dann kein Wauw sondern mehr ein upps. Durch diese Erfahrung kein Interesse mehr.

Chris
Chris
10 Monate zuvor

Wenn du wirklich so viele Kugeln für einen gelben Gegner brauchst und auf heroisch garkeinen Schaden mehr machst, dann liegt es nicht am Spiel, sondern an deinem Build.

saeimaen
saeimaen
10 Monate zuvor

Du brauchst einen besseren Build oder eine bessere Waffe… oder du musst lernen besser zu zielen ^^ Bei mir benötigt ein gelber nicht mal ein volles Sturmgewehr-Magazin. Aus der Schrotflinte braucht es zwei Schüsse, bei solchen mit guter Rüstung vielleicht vier Schüsse, Sniper-Headshot reicht einer, etc. ^^

MKX
10 Monate zuvor

Werd da vielleicht mal rein schauen wenn division 3 raus kommt und wenn die schlau sind dann kommt das system und game play von teil 1 wieder zum Einsatz. Hater los…

slimenator
10 Monate zuvor

Und was genau davon?

Chris
Chris
10 Monate zuvor

Da weis ich garnicht, wo ich anfangen soll.
Skills, die man auch während dem Kampf einsetzen kann und nicht nur
davor. Skills, mit denen man sich und seine Gruppenmitglieder unterstützen kann. Perks und Talente mit zusätzlichen Boni.
Ein Movement-System, bei dem der Character direkt das umsetzt, was man möchte und nicht erst 2 Sekunden später.
Zurück zu Schusswaffen, Ausdauer und Elektronik oder ewtas vergleichbarem, um extrem unterschiedliche Builds zu erschaffen.
Builds, die nicht nur auf Waffenschaden aufbauen und trotzdem mithalten können.
Ein System, wo man nicht nur die Talente überfliegen muss, um die stärkste Kombination zu erkennen.
Im Grunde genommen wieder mehr Richtung RPG und weniger Shooter.

rowo75
rowo75
10 Monate zuvor

The Comedian

quezacattle
quezacattle
10 Monate zuvor

Verunglimpfe Watchmen doch nicht so wink

saeimaen
saeimaen
10 Monate zuvor

haha, du warst sicher auch einer von denen, die bei Div 1 bei allem aufgeschriehen hat, das ist schlecht, und das und das und das… aber jetzt Teil 1 zurück wollen ^^

Also ich freue mich auf das Update smile bin gespannt auf die neuen Gebiete… aber auch beim alten ist noch nicht alles erledigt. Es fehlen noch Belobigungen, alle Artefakte, etc.

MKX
10 Monate zuvor

Eben nicht. Teil 1 war schon immer geil. Alles was es im ersten gab war geil. Spiel Mechanik geil. Gear sets geil. Last stand geil. Survival mega geil und das beste von allem war die geile dark zone.

quezacattle
quezacattle
10 Monate zuvor

Wenn Massive deine Kommentare liest wird es kein Teil 3 geben befürchte ich.

Jabla
Jabla
10 Monate zuvor

Ich bin sehr froh, dass wieder positive Nachrichten über games gebracht werden. Destiny, Devision, MHW und Warframe haben eine gute Entwicklung, welche viele Stunden Spaß bieten. Freut mich für die Gaming Community. Sollten wir feiern,meiner Meinung nach

Ace Ffm
Ace Ffm
10 Monate zuvor

Ein schöner Artikel der aufzeigt das man sich auch auf etwas freuen kann. Ganz im Gegensatz zu einigen anderen Kommentatoren,die in letzter Zeit viel zu lange Posts schrieben,in denen es ausschliesslich darum ging wie schlecht doch jede Handlung von Massive sei. Den Text von Schuhmann kann man als normale und gesunde Sicht eines Division Spielers mit anhaltendem Interesse für neuen Content ansehen. Ein wunderbarer Kontrast zu den zumeist unnötig berufsbeleidigten Schreiberlingen. Ich schliesse mich seiner Sichtweise und Vorfreude auch nur zu gerne an.

Psycheater
Psycheater
10 Monate zuvor

Schließe mich Amigo Schuhmann an; könnte definitiv interessant sein sich dann mal wieder einzuloggen nach knapp 2 1/2 Monaten. Aber mal schauen was es bringt

Pacman
Pacman
10 Monate zuvor

Ab 13. 9 . liegts eh bei mir in der Ecke. Dann ist der King der ,,Shlooter“ wieder da ^^

Keine Zukunft
Keine Zukunft
10 Monate zuvor

Ein Grund warum ich TD2 verkauft habe „Laaaannnngggggwwwweeeeiiiilllliiiiiggggg“
Vielleicht ein Fehler? grin

DanC
DanC
10 Monate zuvor

Ne ne, das hast du schon richtig gemacht. Kauf es dir auch bitte nicht wieder.

Keine Zukunft
Keine Zukunft
10 Monate zuvor

Haha hab ich auch nicht vor: D

Haas_54
Haas_54
10 Monate zuvor

Da es aktuell fast keine guten Spiele zum zocken gibt, werde ich mir das Update mal anschauen und hoff das es mich ein paar Wochen beschäftigen wird.

Dave
Dave
10 Monate zuvor

ich hab auch mal wieder mit älteren spielen angefangen. also… bl2, minecraft, conan exiles,… gibt im moment einfach nix neues was mich reizt. die besten games kommen ja erst ab herbst sad

Compadre
Compadre
10 Monate zuvor

„Mit dem Update 5 droppen Bosse in heroischen Missionen nun
Exotics. Auch das ist noch zufällig, aber es gibt dann einen klaren Grund, die
Items zu farmen.“

Aber auch nur, wenn man das Exotic davor craftete, oder habe ich das falsch verstanden? Sehe den Sinn dahinter dann nicht ganz. Ich crafte doch nicht erst ein Exotic, nur um es dann anschließend farmen zu können.

Chris
Chris
10 Monate zuvor

So wie ich das verstanden habe, haben die gecrafteten Exotics immer noch Zufallswerte. Wenn man danach ein Exotic auf GS 500 gedropppt bekommt, hat dieses den Maximal-Wert.

saeimaen
saeimaen
10 Monate zuvor

Es geht darum, dass man z.B. für die Nemesis und die Liberty die Teile zusammensuchen muss. Ebenfalls die Schnatterente. Erst wenn man alle teile zusammen hat, die Exo gecraftet hat, ab dann droppen diese Exos auch bei den Bossen. Ansonsten nur die anderen, welche nicht zusammengesucht werden müssen.

Compadre
Compadre
10 Monate zuvor

Ja und genau das ergibt für mich persönlich halt wenig Sinn in einem Lootshooter. Davor den Loot craften, damit er dropen kann? Sehe den Sinn dahinter nicht wirklich.

dirkrs
dirkrs
10 Monate zuvor

23.Juni??? warum kann ich den patch nicht downloaden? Moment… schreib doch bitte 23.Juli;). ;). wink

Das Problem ist aus meiner Sicht das Sie gesagt haben das Sie aus D1 gelernt haben und bei D2 alles besser machen. Und genau das ist nicht passiert siehe Rekalibrierungsstation.
Mein ganzer Clan ca.25Leute haben D1 gesuchtet und zwischen 3-5k Spielstunden. Heute wird D2 nur noch sporadisch von allen gezockt. Ich denke keiner hat über 300 spielstunden!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
10 Monate zuvor

Jau, machen wir. smile

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Manchmal ist weniger neu und mehr alt der bessere Weg. Habe seit April das Spiel nicht mehr angerührt und dabei wird es auch erstmals bleiben. Mich fesselt Destiny gerade viel zu sehr????

Joe Banana
Joe Banana
10 Monate zuvor

D1.. D2.. ich denk noch hä stand oben nicht was von Division? :S Offizielle Abküzug für The Division-Spiele sindTD1 und TD2 (laut mir!)
Vielen dank

dirkrs
dirkrs
10 Monate zuvor

Banane Du Affe?

Joe Banana
Joe Banana
10 Monate zuvor

ne du?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.