The Division 2 überarbeitet Skills radikal – Erklärt, was im Easy-Raid NICHT droppt

Bei The Division 2 stehen mit dem Title Update 5 große Änderungen an. Wer es mag, Skills zu nutzen, wird wohl Grund zur Freude haben. Auch die Schrotflinten stehen vor einer Änderung. Und es wird klar, was im „Matchmaking“-Modus des Raids nicht droppt.

Im State of the Game dieser Woche gab es zahlreiche Neuigkeiten über das Title Update 5, das gerade auf dem PTS ist. Das wird noch bis zum 10. Juli getestet und dann früher oder später auf die Live-Server kommen.

The_division-2-Testserver-raid

Warum soll man überhaupt noch normal raiden?

Was ist mit dem „Easy Raid?“ Der Raid im Washington National Airport war bislang nur für vorgefertigte Gruppen verfügbar und so hart, das nur wenige durchkamen. Vor allem Spieler auf PS4 und Xbox One hatten Probleme, im Raid eine angenehme und erfolgreiche Zeit zu genießen.

Auf dem PTS entdeckten Agenten eine neue Schwierigkeit-Stufe, den „Raid Discovery Modus“, der auch ein automatisiertes Matchmaking bringt.

Die große Frage war dann: Wenn es einen „Easy-Modus“ gibt, warum soll dann noch jemand normal raiden?

DIe Antwort ist: Es wird im Discovery-Modus keine vollen Belohnungen geben. Es werden weder Gear-Sets droppen, noch die Raid-spezifische Waffe „Eagle Bearer“, wie Massive verriet.

Im Moment ist der Discovery-Modus noch auf dem Test-Server beschränkt., der Loot für diesen „LFR“-Modus in The Division 2 wird noch endgültig festgelegt.

The Division 2 hat gute Nachrichten zum Crafting und den Exotics

Das passiert mit Schrotflinten: Schrotflinten sind in The Division 2 in einer schwierigen Situation:

  • Im PvP sind sie eher zu stark
  • Im PvE sind sie eher zu schwach

Hier plant Massive eine Änderung, die spezifisch die Schrotflinten im PvE stärkt und im PvP schwächt. Details verrät man noch nicht.

division-2-raid-x2

Cooldown für Skills sinkt zum Teil auf ein Sechstel

So verändert Massive Skills: Die Skills erhalten insgesamt ein massives Upgrade vor allem bei der Abklingzeit:

  • Brand-Sets und Gear-Sets werden stärker Boni bekommen, durch die Agenten höhere Werte in Skill Haste erreichen, also noch schneller Skills nutzen können.
  • Dazu sinken viele Cool-Downs der Skills, zum Teil erheblich. Der Cool-Down einige Skills wird halbiert oder auf das Vierfache gesenkt, bei den Schilden wird die Abklingzeit sogar von 240 Sekunden auf 40 Sekunden gesenkt, also um das Sechs-Fache.
  • Skill-Mods soll ebenfalls mehr bringen, so werden „Skill-Haste“-Boni in The Division 2 auf Mods verdoppelt und drei Munitions-Boni für das Geschütz sogar verfünffacht.

Nur der Skill „Firefly“ war wohl mittlerweile etwas zu stark, hier senkt Massive den Schaden bei „Burster“ und „Demolisher“ um 25%.

Viele der Skill-Änderungen sind auf dem PTS aber noch nicht spielbar.

Division-2-neue-Waffen
Die beiden neuen Waffen kommen ebenfalls mit dem Update 5.

Das steckt dahinter: Das erklärte Ziel von Massive ist es, Skill-Builds nutzbar zu machen, um die Build-Vielfalt zu erhöhen. Denn bislang dominierten die reinen Waffen-DPS-Build (rote Stats auf Items) den Alltag von The Division 2.

Massive will mit Title Update 5 offenbar erreichen, dass in The Division 2 zumindest DDs und Kampf-Mechaniker (Skills) vernünftige und nützliche Optionen sind, zwischen denen Agenten frei wählen können.

Die Schilde bufft das Title Update 5 zwar ebenfalls, aber ob dadurch „Tanks“ vernünftig spielbar werden, wird man wohl abwarten müssen.

Mit dem Update 5 kommt die Episode 1 mit neuen kostenlosen Inhalten für The Division 2:

The Division 2 verspricht „mehrere Stunden neue Inhalte“ – Kostenlos
Quelle(n): Ubisoft, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!

62
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
quezacattle
quezacattle
10 Monate zuvor

Die Art und Weise deines Posts findet der ein oder andere Leser hier sicherlich auch zum kotzen.

Sebastian Scheinkönig
Sebastian Scheinkönig
10 Monate zuvor

Das wäre noch eine Untertreibung ;-)!

Scaver
Scaver
10 Monate zuvor

Jop, wird im LFR also exakt so sein, wie ich es mir gedacht habe und bis auf den GS exakt so wie in WoW ^^

Psycheater
Psycheater
10 Monate zuvor

Wurd auch mal Zeit mit der Abklingzeit, das war echt heftig was da teilweise für CD auf den Skills waren

Tilly Dean
Tilly Dean
10 Monate zuvor

Sorry, aber wer brauch nen „Discovery Modus“? Ist wie tauchen ohne Wasser. Die sollen die Schwierigkeit für Konsolen anpassen. Dat war es, nun wird es deinstalliert. Guter Start, desaströses Ende…

Norm An
Norm An
10 Monate zuvor

Ist super für Leute welche erstmal die Mechaniken erlernen wollen, sowie nur Storytechnisch diesen mal spielen wollen. Wenn man denn blut geleckt hat, kann man ja immer noch im normalen Rein und auf exotic hoffen.

n.h81@gmx.ch
n.h81@gmx.ch
10 Monate zuvor

Ich hab was von abgespeckten Mechaniken gelesen. Das währ ja wohl der Falsche Weg, so lernnt man es nie. Ich hoffe das wird eher wie ein Tutorial wo einem vieleicht mit Pfeilen und Text gezeigt wird vorauf schiessen, wann und wieso. Ausserdem währs gut wenn man dan im Team bleiben könnte und optional gleich in den richtigen Raid starten könnte.

Norm An
Norm An
10 Monate zuvor

Das doch nur mutmaßen, ohne Sicherheit braucht man darüber gar nicht drüber zu diskutieren.

Scaver
Scaver
10 Monate zuvor

Es ist nicht zum lernen der Mechaniken da. Sicher sind die Mechaniken abgespeckt, sonst bräuchte es ja keinen „Story Modus“!

Wenn Du wissen willst, wie es mit 90%iger Sicherheit ablaufen wird, dann informiere dich, wie der LFR Modus in WoW funktioniert. Der Story Modus hier wird kaum anders sein (was die Infos oben ja teilweise schon bestätigen).

Scaver
Scaver
10 Monate zuvor

Bullshit was Du da schreibst.
Ich brauche ihn, denn in den normalen Raid wird mich niemals jemand mitnehmen.
Es kann Monate reine Spielzeit dauern, bis man ansatzweise die Stats zusammen hat, die man braucht, um mitgenommen zu werden. Das wären bei mir in Echtzeit dann viele., Jahre, da ich nur alle paar Wochen mal ein paar Stunden spielen kann.
Aktuell bin ich a) wenig motiviert da mein Clan an Inaktivität gestorben ist und b) man auch keinen gescheiten neuen findet, wo die Leute dann mal aktiver sind und mal mehr als 5 Leute drin sind. Und c) WoW beschlagnahmt die meiste Zeit die ich aktuell fürs Zocken aufbringen kann. Da kann TD2 leider nicht mithalten. Das wird sich wieder ändern, aber bald bin ich beruflich wieder mehr eingespannt. Das Hardcore Dauergrinden für den Raid kann ich dann trotzdem nicht leisten!

n.h81@gmx.ch
n.h81@gmx.ch
10 Monate zuvor

Frage: Kann die Eagle Bearer bei jedem Boss fallen oder nur wenn der Raid abgeschlossen ist aus der Kiste die man dann bekommt?

Edit: Hab grad ne m60 mit 28.1k schaden bekommen und hab dann „aus den angeln“ draufgemacht an dwer Werkbank. Doch dan hatte sie nur noch 27k Schaden, was soll den das??

Doc Lumpino
Doc Lumpino
10 Monate zuvor

Habe erlebt, dass jemand in meiner Gruppe diese bereits beim ersten Boss (Boomer) gedroppt bekommen hat.

Scaver
Scaver
10 Monate zuvor

Zum Edit: Naja wenn Du ein Talent drauf hattest, dass den Waffenschaden erhöht, wird das direkt mit eingerechnet. Du siehst nie den puren Wert der Waffe, sondern immer den Endwert je nach Gear und Talenten.

n.h81@gmx.ch
n.h81@gmx.ch
10 Monate zuvor

Nein solte ja gerade umgekehrt sein, aus den angeln gibt +20 waffen dmg gegen wenniger Waffenhandling. Davor war „Killer“ drauf, irgendwas mit kritische treffer….

odin 7
odin 7
10 Monate zuvor

Die Dropchance für die Eagle soll wohl 10% aus der Kiste vom Endboss und 1 % von den Bossen selbst betragen.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
10 Monate zuvor

Bin gespannt wie sich der Cooldown mit dem neuen Update verrechnet
Bisher konnte ich jede Fertigkeit bis auf mein Geschütz alle 10 Sekunden nutzen
Nicht der Schaden der jeweiligen Skills war ausschlaggebend , sondern wie oft man sie nutzen konnte

Hoffe es endet nicht wieder in nem Desaster !

JimmeyDean
JimmeyDean
10 Monate zuvor

Jedenfalls werden die Werte und Mods (gemessen an ihren absoluten Zahlen) um die Hälfte ihrer Effektivität beraubt.
Da jetzt nicht mehr prozentual von der „Zeit“ abgezogen wird sondern auf das „Tempo“ draufgerechnet.

Bsp:

Alt: 100Sekunden Standartcooldown bekam 50% ZEITreduktion -> 50Sekunden.

Neu: 100Sekunden Standartcooldown bekommt 100% Tempo -> 50Sekunden.

Wenn man nur die absoluten Werte vergleicht war man also früher schneller runter….wie das sich jetzt einfügt in höhere Stats bzw. geringere Standartcooldowns wird sich zeigen…

Robert Theisinger
Robert Theisinger
10 Monate zuvor

Da bin ich echt gespannt . Jedenfalls bin ich schon wieder am Cooldown und Fertigkeiten-Attribute sammeln .
Es geht nichts über nen straken Taktiker

JimmeyDean
JimmeyDean
10 Monate zuvor

Jup…gibt viele die es lieber als Shooter spielen und ab und zu hab ich auch so eine Phase…aber Taktiker: <3 <3 <3

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

Firefly???? Ich Spiel überwiegend mit Randys…aber das da jemand Firefly benutzt hat, ist mir noch nie aufgefallen…Eigentlich bin ich davon ausgegangen, das es verglichen zu den anderen Skillz nicht konkurrenzfähig ist….und jetzt lese ich es wird wieder generft….??

DanC
DanC
10 Monate zuvor

Hab mal versucht alle Rüstungsteile und Mods auf Firefly zu fokusieren und geschaut was dabei rauskommt. Die Anwendung fand ich total umständlich mit dem Zielen und selbst wenn ich perfekt getroffen habe, hat sich das wie Knallfrösche angefühlt. Vielleicht hab ich die auch einfach nicht kapiert. Mal schauen wie die im neuen Update funktionieren.

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

Ja eben…ich glaub ich besitze nicht einen einzigen Mod dafür, weil die grundsätzlich sofort verkauft werden, genauso die fürn Schild….obwohl…ich glaube mich mal wage dran zu erinnern das irgendwelche fliegen vor meiner Nase in irgendeiner Mission mit randys rum schwirrten, als ich vorne an der Front war grin Können die Dinger auch fremde heilen ?

Andi H
Andi H
10 Monate zuvor

ja, okay.. also mMn sollte das Exo AR auch noch woanders zu bekommen sein. So werden Solo Spieler niemals an diese Waffe kommen. Man könnte es ja so gestalten, dass die EXO AR auch auf heroischen Missionen droppt, meinetwegen zu einer niedrigeren Chance. Aber dann hätten zumindest alle Spieler die Chance darauf… naja… Mal sehen, was das TU5 und Episode 1 so können smile

schönes Wochenende

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Matchmaking für den normalen Raid und den Story Modus in die Tonne treten wo er auch hingehört.
Bin selbst Solospieler bzw. Immer mit Randoms unterwegs aber finde das die AR nur dort zu finden sein sollte. Wäre langweilig wenn jeder die Waffe hat und man sie relativ easy bekommt, dann wäre es für mich keine Exo mehr sondern ein guter dropp, wie die gnadenlos oder die süsse Träume….

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

Bin da absolut bei dir…der Raid rennt mir nicht weg und wenn ich meinen Raid Build so wie ich den haben möchte mal fertig habe..werde ich nach Leuten suchen und habe dann auch kein schlechtes gewissen dabei, das meine Ausrüstung nicht adäquat ist…

Robert Theisinger
Robert Theisinger
10 Monate zuvor

Im 3. Div 2 Jahr bekommste jede Exo von überall….wie in Div1 wink

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

grin ja sehr wahrscheinlich, aber ehrlich gesagt gehts mir gar nicht um die Eagle Bear. Die Schnatti ist quasi mit ihrem Holstertalent fest verwachsen in meinem sekundärslot und meine p416 mit 20er mag und Jazz Hände macht die Kombo perfekt.
Nemesis hatte ich am Anfang bis zum Zeitpunkt als ich sie versehentlich gelöscht habe….aber so richtig zufrieden war ich auch nicht als ich hin und wieder out of ammo war…da hat mir die Schnatti eher den popo gerettet als die Nemesis…
Ich sag nur Eagle Bear ist nicht Larae Baretts Weste….:D

Robert Theisinger
Robert Theisinger
10 Monate zuvor

Ja auf die bin ich auch ned scharf drauf…..benutz gern die AK mit 20er Magazin . Ansonsten halt durchweg meinen Taktiker mit Sucherminen und Geschütz und 2x LMG

DanC
DanC
10 Monate zuvor

Ich hab den Raid jetzt > 10x durchgespielt und immer noch keine Eagle Bearer bekommen, andere haben die beim ersten durchspielen bekommen. Bekomme die wahrscheinlich erst nach einem halben Jahr und danach bei jedem zweiten Durchlauf, so wie bei der House damals in Division 1.

Andi H
Andi H
10 Monate zuvor

ja, aber die House konnte auch aus LS Kisten droppen smile

Ace Ffm
Ace Ffm
10 Monate zuvor

Da stimme ich dir zu. Wenn auch schwer,aber die Möglichkeit sollten wir auch so bekommen an dieses Sturmgewehr ranzukommen.

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

….Hmmmm….Cooldown Zeiten sinken…..Hmmm…da muss ich mir wohl was mit meinen „In den Seilen“ Builds einfallen lassen….

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Steck die Waffe weg nim Geschütz und drohen und „geniese“ es einfach dazusitzen und zuzusehen wie alles umfällt ohne auch nur eine Sek selbst zu schießen…….

Aber ja hab das selbe Problem….. Da sucht man das perfekte Talent für seinen Spielstyl „in den Seilen“ und dann wird es obsolet…..

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

Na ja…hab da so mehrere Builds parallel am laufen…aber gut zu wissen, dann brauch ich die „In den Seilen“ Builds nicht mehr zu perfektionieren und Konzentriere mich mal jetzt mehr auf meine unbreakable Builds, oder bau mir aus meinen ganzen Messi Zeugs was ganz anderes grin Auf jeden Fall werde ich mir nie und nimmer einen „Techniker“ zusammen basteln….Hat mir im 1er mit den Minen schon keinen Spaß gemacht…wo ich mir dann immer gedacht habe…wozu hab ich mir den jetzt eigentlich so eine geile LVOA-C gepimmt…obwohl eigentlich auch die House mein Favorit war….:D

Ral La
Ral La
10 Monate zuvor

Scanner mit Talent Entdecker, 20% Waffenschaden, wenn Cooldown Chemwerfer rein, 25 % Waffenschaden, funzt gut…

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

Funzt noch gut, aber wenn die Cooldown Zeiten so radikal gekürzt werden….dann bin ich glaub ich mehr am drücken als zu schießen grin

Pako0711
Pako0711
10 Monate zuvor

Ich find es gut so. Ich kann als jemand, der bisher in Division eher casual unterwegs ist irgendwann mal den Raid für die Story, die Locations und die Atmosphäre spielen, aber alle, die den schwereren Raid spielen, sollen selbstverständlich dafür auch entsprechend belohnt werden. Und wenn einen der gute Loot reizt, sollte es ja nicht so schwierig sein, innerhalb des Story-Raids Gleichgesinnte zu finden, die auch auf die bessere Beute scharf sind, um mit ihnen dann die höhere Schwierigkeit anzugehen.

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Das ist doch einfach nur noch lächerlich den Raid im easy Mode zu absolvieren bringt also wiedermal Gar nichts. Top wieso sollte ich mir die Mühe machen mit irg Randoms in den Raid zu gehen um dann darfür nichts zu bekommen? Das ist NICHT das, was man unter einer Lösung verstehen kann! Toll nun kann zwar jeder den Content mal testen aber vollkommen sinnbefreit. Wenn ich Zeit investiere dann will ich auch was darfür bekommen und nicht so verarscht werden.

Wenn es wirklich so wird wie es bisher aussieht bin ich definitiv weg von Division2. Das Game hätte so viel Potenzial aber es wird nicht ausgenutzt im Gegenteil Massiv versteht einfach nicht wo die momentanen Probleme sind und macht das Spiel einfach immer sinnbefreiter. Auch die skills sind nur noch dumm hab extra auf meiner Waffe einen Reset alle 60sek für die Fähigkeiten, wegen dem langen cooldown und was jetzt? Jetzt wird er so runtergepatcht das ich mir nen neuen skill suchen darf. Auch das Problem mit dem builds wird sich nicht ändern, wieso zur Hölle soll ich voll auf Fertigkeiten setzten wenn ich einen dd build spiele wo selbst die Elite Tanks auf heroisch mit nem Magazin einfach umkippen? Sehe keinen Grund mir einen Mechaniker build zu basteln, da der Loot ohnehin so bescheiden ist und ich keine 60h aufwärts investiere um einen Build zu basteln wo ich ein keinen Schuss mehr abgeben muss. Viel sinnvoller wäre es endlich mal einen richtigen Support oder Heiler build freizuschalten. Es ist nunmal ein taktikshooter und da sollte sowas zumindest drinnen sein.

Einfach zum schämen was Massiv da wieder verbockt hat.

PS: mir ist bewusst das manche einen Mechaniker spielen wollen aber für mich ist es ein Shooter und ich habe 100h investiert um einen Build zu basteln, wo ich dieses Game wirklich als Shooter spielen kann. Die skills sind für mich nur eine Nebensache die den Spielfluss einfach nicht dominieren sollen.

Bodicore
Bodicore
10 Monate zuvor

Du darfst das ganze nicht nur aus deiner Position sehen…

Der Casual würden gerne das Raidfeeling haben ohne 100h in den Build zu investieren
Der Pro würden gerne die hart erarbeiteten „einzigarteigen“ Trophäen aus dem Raid behalten…
Der SemiPro wurde scheinbar nicht berücksichtigt oder wenn man um die Ecke denkt halt doch indem man Supporter mit ihren Skills verbessert ?

Es sind nun mal verschiedene Ansprüche und jeder hat seine Berechtigung.

Das gleiche gilt halt für die Skills… Nur weil du das Spiel als Shooter siehst muss das nicht heißen das es ein reiner Shooter ist, warum hat man dann die Skills ins Spiel gebracht wenn doch alle nur schießen wollen ?
Das die Skills verbessert werden sehe ich persönlich als Bereicherung für die Vielfalt im Spiel.

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Da ich eig ein Casual bin (nur 2Tage in der Woche Zeit um zu zocken) sehe ich es anders. Ich hätte gerne das Raidfeeling aber darfür will ich auch etwas. Was bringt es mir den Raid in easy zu spielen, den Content endlich mal nutzen zu können wenn mir der Erfolg durch guten Loot verwehrt wird? Verstehe ich natürlich das die Cores ihren Loot behalten wollen und das auch mit recht, aber Knackpunkt ist das es keinen easymode geben sollte. Selbstverständlich würden diejenigen sich beschweren für dennen der Raid zu hart ist aber es ist nunmal ein Raid un der sollte auch hart sein. Mich persönlich nervt es das man kein richtiges Matchmaking einfügt, das jeder die Möglichkeiten hat sich den Loot zu verdienen. Im Grunde ist es nur eine Beschäftigungstherapie die sie jetzt einfügen. Stunden für etwas zu vergeuden wo man sinnbefreit zockt um am Ende sagen zu können:
„Ich habe den Raid geschafft! Zwar auf easy, ohne Loot, ohne wirklich was geleistet zu haben ohne nennenswerte Verdienste erreicht zu haben aber Hey ich habe ihn geschafft.“

Ich geb dir aber recht, ja die Skills gehören definitiv gepusht aber nicht in dieser Form.
Ich zum Beispiel spiele mit „in den Seilen“, sprich wenn meine Fähigkeiten im Cooldwon sind mache ich erheblich mehr schaden. Da jetzt aber die Cooldownzeit so stark verringert wird ist das Talent eher sinnfrei. Ich möchte Gar nicht alle 30sek meine skills aktivieren, das stört nur meinen Spielfluss. Das bedeutet im Endeffekt das man gezwungen ist seine Fähigkeiten einzusetzen und das sollte wirklich jedem sich selbst überlassen sein. Ja ich weiß jetzt kommt, es gibt noch andere Talente, aber hierbei muss ich sagen das dieses Talent gerade für meinen Spielstyl perfekt ist. Erst Unterstützung von den Skills und im Cooldown richtig schaden raushauen, das ist in meinen Augen auch perfekt.

Die Skills sollten lediglich der Unterstützung dienen und nicht als vollwertigen Ersatz für die Waffen.

Sir Wellington
Sir Wellington
10 Monate zuvor

Ich muss zugeben, dieser Easy-Mode mit Matchmaking macht mich jetzt nicht wirklich an. Lerne lieber im „echten“ Raid und da wäre mir Matchmaking für den normalen Schwierigkeitsgrad doch lieber.
Denke nicht, dass Solo Spieler so scharf auf die Raid-Erfahrung sind (es sei denn er bringt extrem viel neues rein).
Die Belohnungen machen es doch aus und eben die Herausforderung.
Viel lernen kann man im Easy Mode auch nicht, da 1. Easy und 2. Raid-Mechaniken vereinfacht/verändert wurden.

Brilliantix
Brilliantix
10 Monate zuvor

es gibt auch leute die keinen DD build wollen sondern z.b. nen Tank bzw Support Build nur ist es momentan so das diese builds im Raid z.z. nichts bringen da sie zu schwach sind und dem will massiv jetzt gegenwirken mit dem Ziel das alle Builds in etwa gleichstark sind bzw ihre daseinsberechtigung haben.

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Ich würde auch gerne mal einen richtigen tank spielen oder nen richtigen Supporter, sollte nicht so rüberkommen als wäre ich ein reiner dd Spieler. Mir geht es nur gewaltig auf den Keks das man nicht was an den Waffen verbessert, bzw. Deren Talente, die Gearsets richtig überarbeitet das es Sinn ergibt etc.
Die skills jetzt hochzupushen und dann sagen hier habt ihr nun mehr Möglichkeiten für eure builds ist schlicht lächerlich in meinen Augen. Es ändert nichts daran das man keinen richtigen Tank spielen kann, das ein Supporter nicht einzusetzen ist und auch wenn man jetzt mehr oder minder nen guten healer aufziehen kann, bleibt ein einergermassener schaden und eine Bereicherung für die Gruppe auf der Strecke.

Ein kleines Beispiel:
Du gehst mit 4leuten auf eine heroische Quest, dabei hast du einen dd, einen „healer“ einen Mechaniker und einen „Tank“.
Da der Tank nur mit dem Schild zustande kommt, bleibt der Schaden komplett aussen vor und er ist eigentlich nur kanonenfutter bzw. Lenkt das Feuer auf sich für die Zeit wo der Schild aktiv ist. Der healer bringt durch einen hohen fertigkeitenbuild kaum schaden zusammen und steht die meiste Zeit in der Gegend rum. Das einzige was er machen kann wenn er nicht gerade heilt ist bisschen unterstützungsfeuer.
Der Mechaniker kann zwar gut schaden austeilen mit seinen skills und auch der Gruppe helfen aber dadurch wird die Wertigkeit eines reinen dds eher in den Schatten gestellt, da der Mechaniker (so wie es im Moment aussieht) beinahe den selben schaden raushauen kann den der dd schafft.

Auch wenn es Leute gibt die auf sowas stehen finde ich persönlich das es ein Shooter bleiben sollte, wo die Fertigkeiten zwar eine Rolle spielen aber nicht in dem Sinne, das man sich gemütlich hinter ner Kiste verkriecht und nur mit den Fertigkeiten hantiert und keinen Schuss abgibt.

Al-Dente
Al-Dente
10 Monate zuvor

„Da der Tank nur mit dem Schild zustande kommt, bleibt der Schaden komplett aussen vor und er ist eigentlich nur kanonenfutter“
– und genau das ist sein job, aggro auf sich lenken und gegner aus der deckung scheuchen

„Der healer bringt durch einen hohen fertigkeitenbuild kaum schaden zusammen und steht die meiste Zeit in der Gegend rum“
– nein, der steht nicht in der gegend rum, er tut genau das was er soll, er heilt wink

„Der Mechaniker kann zwar gut schaden austeilen mit seinen skills und
auch der Gruppe helfen aber dadurch wird die Wertigkeit eines reinen dds
eher in den Schatten gestellt“

– also darf der taktiker nicht so viel schaden austeilen, damit der dd nicht nur in der gegend rumsteht und sich ärgert, hmmm… mach sinn

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

1. Für mich heißt Tank an Vorderster Front zu stehen, die Aggro ziehen aber auch das man viel schluckt um im gleichenzug auch schaden zu verursachen.

Wieso sollte ich einen 4ten mitnehmen der mit seinem Schild dumm rumsteht und sonst nichts macht? Die Gegner werden mehr, stärker und der dd hat mehr Arbeit.

2. Der healer soll nicht nur rumstehen und sich verkriechen und NUR heilen, das ist ziemlich sinnbefreit, den heilen kann sich jeder alleine und wie bei Punkt 1. Wieso sollte ich einen 3ten mitnehmen? Gegner werden schwerer, mehr und der dd hat mehr Arbeit.

3. Der Mechaniker, hast du richtig verstanden. Er sollte meiner Meinung nach als Unterstützer dienen mit seinen skills, durchaus schaden machen aber nicht in der Form das der dd zuschauen kann wie die Gegner Umfallen und eigentlich kein Schuss aus einer Waffe abgefeuert wird. Das macht doch die komplette Spielmechanik obsolet.

4. Bevor das aufkommt, ja im Grunde wäre es besser wenn man im aktuellen Spielstyl, zu 2t in die Quest geht, den „Tank“ und den „healer“ aussen vor lässt. Den wer will mehr und stärkere Gegner, noch mehr Stress für den selben Loot? Auf mein Beispiel bezogen. 4dds in der Quest gehen selbstverständlich auch und im moment auch das einzige sinnvolle.
Wie bereits erwähnt ist eine Rollenverteilung und ein richtiges build bauen im Moment nicht möglich da es nur dds gibt. Und mit dem Mechaniker werden die dds überflüssig, weil wieso sollte ich aus meiner Deckung raus und evtl draufgehen wenn ich sitzten bleiben kann und meine skills die ganze Arbeit übernehmen?

Lars Dathe (Leo86LE)
Lars Dathe (Leo86LE)
10 Monate zuvor

Christian Lange: Ich verstehe, dass du dich auf den Begriffen wie Tank, DD und Healer oder Techniker versteifen möchtest. Aber mal eine kurze Info von mir, der das ganze vielleicht etwas lockert.

Ich bin mit einem Mischbuild unterwegs. Habe aktuell 2000 Fertigkeitenstärke für meinen Chem Luncher und 2000 mit Drohne. Ich könnte aber genauso gut 2000 mit Schild haben.

Nun mach ich aktuell mit meinem Build, was 66% Waffenschaden, 77% Elite Damage hat und mit 266K Rüstung und 80K Lebensenergie daherkommt und ganze 39% Schutz vor Elite hat, trotzdem schaden, halte ne menge aus und heile mit meinem Chem Luncher +41% Rüstung. Nun habe ich im Raid die Aufgabe, dass ich Schaden mache, den Leuten Heilung hinwerfe und den Boomer oder Lucy tanken soll. Das geht aktuell super mit Drone und mit Chem luncher, der mich sehr schnell wieder hoch heilt.

Ich habe aktuell auf dem PTS aus Neugier drauf geschaut und mich überraschen lassen. Statt 41% Heilung macht nun meine Mod 61%. Meine Drone macht 90% Lebensenergie pro Mod (2 hab ich drin). Nun hab ich das Schild noch nicht ausprobiert. Aber du hast 3 verschiedene Schilder. Eines, wo man nur mit Pistole schießen kann. Das verdeckt jedoch den kompletten Körper und man ist geschützt. Ein 2. jedoch (mittlere) hat eine Waffenablage. Dort kann ich Shotgun, AR und SMG anbringen, wo ich dann widerrum den vollen Schaden meiner AR raus bekomme. Wenn nun die Schild Mods und die allgemeine Grund Verteidigung (Lebenspunkte, Lebensregeneration) erhöht wird, ist dies meine neue Wahl, statt die Drone mitzunehmen.

Der Chem Luncher heilt im Übrigen vorrangig die Lebenspunkte des Schildes hoch. Lasse ich also im Kampf bei der Verteidigung eine Kugel auf den Boden fallen, ist mein Schild in null komma nix voll!

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig mehr Einblick in die schiere Möglichkeiten geben, die uns das Spiel nun bringen kann!

Hau rein!

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Tut mir leid aber ich muss dir in 2sachen widersprechen.

1. Ich versteife mich nicht nur auf die Buildvarianten sondern auf die Lächerlichkeit des Story Raids, den übertriebenen Buff aller skills, die allgemeine Unfähigkeit von massiv was die Balance, den Loot und vor allem die Talente skills etc im allgemeinen betrifft.

2. Spielen wir ein anderes Spiel? Ich habe Akt. 260k Rüstung und 70k leben, dennoch ist meine Rüstung innerhalb von paar Sek komplett hinüber und was das Leben angeht reichen 2treffer.
Wie „Tankst“ du bitte? Der Tank zieht die Aggro schluckt wahnsinnig viel und kann durchaus schaden verursachen, du jedoch behauptest das du mit dem bisschen Rüstung tankst? Ich spreche nicht von 2sek im dauerfeuer sondern von min 15sek! Das sollte ein richtiger Tank draufhaben. Selbst Leute mit 400k Rüstung fallen im Sek Takt um da man in diesem Spiel schlicht nicht tanken kann.
Auch wenn du angeblich mehrere Rollen übernimmst ist es immer noch so das du keine gewisse Rolle richtig übernehmen kannst.
Oder willst du sagen das du ein op healer bist der 7ben Leute die meist verteilt sind im Raid durchgehend richtig heilen kannst?
Das du wirklich schaden raushaust und nicht nur bisschen unterstützungsfeuer?
Das du der einzige bist den ich bisher kenne, der ohne Schild auch nur 3sek im dauerfeuer Tanken kann?
Tut mir leid ich will Gar nicht sagen das du schlecht seiest aber es ist nunmal im jetzigen Game nicht Möglich auch nur eine Rolle WIRKLICH zu übernehmen. Den Tank mal beiseite, du kannst nicht healer,dd,tank und Mechaniker gleichzeitig sein. Der heal ist für paar Sek sehr gut und ab dem nächsten update durchaus oft zu benutzten, keine Frage aber der dmg bleibt einfach auf der Strecke. Bzw. Das build muss ein Fertigkeiten build werden, da man ansonsten nicht auf die zu besuchenden Werte kommt um diese Rolle auch vollwertig zu übernehmen.

Für mich persönlich sollte ein healer bisschen was schlucken das er im Notfall noch wiederbeleben kann falls nur bedingt Deckung ist und man angeschossen wird, sollte gut schnell und viel healen können, sollte zumindest gutes unterstützungsfeuer geben.

Der Techniker sollte als Unterstützer dienen, der sowohl schaden mit den Waffel als auch mit den Skills hinbekommt.

Der Tank sollte viel schlucken und auch austeilen können, schließlich soll er nicht nur die Aggro ziehen sondern auch die Gegner niederhalten, bzw. Sie aus der Deckung holen, sodass die dds schnell und in Ruhe agieren können.

Falls du dennoch meinst alle rollen solo perfekt zu meistern und sowohl dd,tank,healer und Supporter spielst wie es sich wirklich gehört dann verneige ich mich vor dir als ultimativen Core gamer und deinem God-gear.

Die Möglichkeiten die uns dieses Spiel bietet sind lächerlich gering. Und nicht schier rießig. Im Moment gibt es nur dds und nichts anderes selbstverständlich kann man sich ein mischbuild aufbauen aber dadurch verschießt man sein eigenes Potenzial. Die Änderungen mit den Skills zeigen das es mehr Möglichkeiten gibt und es eigentlich möglich wäre gravierende Änderungen zu vollziehen aber nicht in der Richtung, das man die einzigen bisherigen builds wegschmeißen kann, weil man ganz entspannt seine skills verballern kann bis alles niedergemäht ist.
Das ist ein gigantischer Einbruch der Balance und eine Verschwendung von Möglichkeiten.

Also „Hau rein“

Ricotee
Ricotee
10 Monate zuvor

Hat ja nicht lange gedauert, bis der erste sich in Sachen Loot im Storymodus extrem beschwert. Ich hatte naiv auf 14 Tage getippt. Da es nicht der einzige sein wird, werden wir in 4 – 6 Wochen dann auch die Bearer und die Gear Sets im Storymodus haben. In einem Jahr werden wird dann alles auch zum Kauf bei jedem Händler finden.

Phil
Phil
10 Monate zuvor

Also missgönnst du anderen Leuten ihren Loot?Ist so das Einizige das ich aus deinem Text rauslese.

Zer0d3viDE
Zer0d3viDE
10 Monate zuvor

ich missgenönne den leuten nichts, aber sie sollen sich dafür anstrengen – wenn sie den raid nicht schaffen, haben sie auch keinen anspruch auf die bearer. krüppeln sich mit mühe und not durch den story modus und erwarten dann das top loot dafür? das ich nicht lache

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Lies einfach meine anderen Kommentare, hab es nochmal genauer formuliert was ich damit meinte

Phil
Phil
10 Monate zuvor

Ne die Mühe mache ich mir jetzt nicht , ich arbeite mit dem auf das ich mich beziehe, einfach anders formulieren wenn du es anders meinst^^

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Tut mir leid aber ich schreibe wie ich das möchte wenn du zu faul bist dir was durchzulesen, spar dir einfach deine Kommentare, dann ist jeder zufrieden.

Phil
Phil
10 Monate zuvor

Schreibe einfach keine Sätze in denen Missgunst gegenüber Anderen drin vorkommt ansonsten weis eich darauf hin das solche Spieler mal gar keiner braucht.Und was heißt hier zu faul? Du behauptest ich habe dich missverstanden und soll mir deine anderen Posts durchlesen , sei mal nicht so faul und kläre mich auf anstatt mich auf deinen anderen Crap hinzuweisen.

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Es tut wirklich weh mit jemanden zu „diskutieren“ der null Ahnung hat was Sache ist.
Aber naja dann unterstütze ich mal deine pure Faulheit aber ich werd es kurz halten.

Der easy Mode des Raids ist zeitverschwendung, da man nichts bekommt, diese Aussage lasse ich so, das bedeutet aber nicht das ich jemanden den Loot missgönne sondern das es eine Frechheit seitens massiv ist einen easy Mode einzufügen. Jeder sollte die Chance haben auf den Loot vom raid, sprich ein richtiges Matchmaking sodass wirklich jeder die Möglichkeit hat sich seine Belohnung zu verdienen.
Eine Beschäftigungstherapie in Form eines leichteren Raids ohne Loot einzufügen ist reinste veraschung nichts anderes.

So ich hoffe das jetzt selbst du kapiert hast worauf ich hinaus will.

Falls du es jedoch dennoch nicht schaffst einen Sinn in diesem „crap“ zu finden, dann muss ich dir sagen, das es sinnlos ist mit jemanden wie dir zu reden.

Phil
Phil
10 Monate zuvor

So dann danke ich dir erstmal für die Mühe die du dir gemacht hast (das meine ich Ernst) und würde deinen Text so unterschreiben, nur war der eine Zweizeiler so belanglos das dies alles nicht aus dem hervorging.

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Das ist doch genau der Knackpunkt. Ich missgönne niemanden seinnen Loot, ganz im Gegenteil ich finde es auch berechtigt das diejenigen die den Raid packen, einen besonderen Loot bekommen, mir geht es gegen den Strich das ein „Easy Mode“ rauskommt mit Matchmaking. Das ist das was mich gerade so ankotzt. Man kann zwar den Content endlich testen aber mehr als ein Test ist es nicht. Nur eine Zwangsbeschäftigung.
Das beste und einfachste wäre ein richtiges Matchmaking für den „normalen“ Raid, sodas wirklich jeder die Möglichkeit hat den Raid zu genießen, so wie es sich gehört.

Der Storymode ist eine reine Lachnummer nichts anderes und ich weigere mich instinktiv diesen Müll nur anzufassen. Das ist auch eine Frage des Stolzes finde ich.

Ich will sagen können, ich habe den Raid geschafft, ich habe mir den guten Loot verdient und das war wirklich harte arbeit und nicht ich habe den Raid geschafft, war garnicht schwer, hab zwar nichts bekommen aber Hey jetzt bin ich auch einer der „auserwählten“.

Auch das verkaufen von Exos oder den willkürlichen dropp finde ich lachhaft. Exos sollten wirklich etwas sein wo man zeigen kann das man Leistung gebracht hat und nicht jop hab ich mir mal eben im Shop raus gelassen.

DanC
DanC
10 Monate zuvor

Den Raid in easy zu abolvieren ist essentiell für Leute die den Raid noch überhaupt nicht durchgespielt haben. Es ist immer wieder recht anstrengend neue Leute mit durch den Raid zu ziehen die keine Ahnung von der Mechanik haben. Maximal 2 Leute würde ich noch mitnehmen die den Raid nicht kennen, ich hab keine Lust bei den Bossen 3-4 neu anzufangen.

Ich muss dir leider atestieren das du keine Ahnung von den Rüstungen und Talenten hast, deine 100 Stunden Spielzeit ist auch recht wenig. Vielleicht liest du einmal ein paar Texte durch und schaust dir ein paar Videos an.

Mein Technikerset hat um die 3000 Skillpower. auf alle Skills 10 Sekunden Cooldown und ich hab 25% + 5% Chance auf Skill-Reset bei Kill. Wenn mein Techniker nicht so schwach auf der Brust wäre, würde ich den nur noch spielen. Die Rollminen machen 200 – 300.000 Schaden.

Chris Lange
Chris Lange
10 Monate zuvor

Danke für deine Aufmerksamkeit mir gegenüber und den Vorschlag ich soll mir Videos anschauen und Texte lesen danke wirklich grin

Und am Rande meine Spielzeit ist bei etwas über 550 nicht 100h. Die 100h hab ich für mein jetziges build plus Waffen gebraucht aber ja lass ich mal so stehen grin

Ansonsten habe ich keine Ahnung was du mit deinem Kommentar von mir willst?es ist schön für dich das du Techniker spielst und mit den Skills moderaten schaden rausbekommt aber was genau hat das mit mir zu tun?

DanC
DanC
10 Monate zuvor

Ja, du hast anscheinend allgemein wenig Ahnung.

MKX
10 Monate zuvor

Im pvp wird etwas abgeschwächt????????????? gleiches Trauerspiel wie im ersten … also immer noch kein grund mit dem spiel wieder anzufangen .

barkx_
barkx_
10 Monate zuvor

Bin gespannt ???? Dann wird mal bisschen rumgespielt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.