The Division 2 hat gute Nachrichten zum Crafting und den Exotics

Bei The Division 2 gibt es neue Informationen zu wichtigen Themen wie Exotics und dem Handwerk. Kurz gesagt: Beides wird erheblich wichtiger und stärker mit dem Title Update 5.

Gestern fand das neue State of the Game statt, die wöchentliche Info-Runde von Massive. Es gab einige Informationen zum Title Update 5, das gerade auf dem PTS getestet wird.

Was ist mit Exotics? Mit dem Title Update 5 können die Bosse in heroischen Mission ein Exotic fallen lassen, allerdings gibt es einige Einschränkungen:

Hier hatten sich Spieler beschwert, dass sie viel Zeit in das Exotic investiert haben und andere das nun „einfach so bekommen“ – das ist nicht der Fall.

Division-2-neue-Exotics
Links ist die „Diamondback Rifle“

Das ist die wichtigste Änderung: Es gibt bei den Werten der Exotics keinen Zufalls-Faktor mehr. Die Items werden auf die aktuell möglichen Maximal-Werte gebufft.

Es wird nicht mehr so sein, dass sich die Werte der Waffe verändern, wenn sich der Gear-Score verändert.

Mehr zum Thema
The Division 2: Hier ist eine Liste mit allen 10 Exotics und wie Ihr sie bekommt

Craften geht auf 500 hoch

Was ist mit Craften in The Division 2? Mit dem Title Update 5 wird man Items mit Gear Score 500 herstellen können, also mit dem Maximal-Wert. Dafür wird man die Handwerksbank noch mal upgraden müssen:

  • Wer schon auf World Tier 5 spielt, bekommt dieses Upgrade einfach so.
  • Wer noch nicht auf dem Maximal-Tier spielt, muss ein Item mit Gear Score 490 finden und beim Upgraden der Handwerksbank  verwenden.

Zudem kann man hergestellte Items nun beim Rekalibrieren benutzen.

Wenn man ein Brand-Item zerlegt, erhält man garantiert ein Brand-Material.

division 2 crafting station

Das steckt dahinter: Das Craften in The Division 2 soll damit eine vollwertige Alternative zum Looten sein. Da gab es in den letzten Monaten viel Kritik am System, weil da doch alles sehr zufällig war.

Offenbar tat sich Massive mit einem „starken Handwerk“ schwer – immerhin entwickelte man einen Loot-Shooter, keinen Craft-Shooter. Man wird sicher weiter beobachten, wie sich „Handwerk vs. Looten“ entwickelt.

the division 2 nemesis exotic

Die Exotics schlugen in den letzten Updates zum Teil seltsame Kapriolen, Upgrades des Gear-Scores konnten dazu führen, dass eine Waffe wie die Nemesis, im Schaden plötzlich runterging.

Hier will man wohl generell ein Schnitt machen und sowas unterbinden, weil’s nur frustrierend war.

Die Frage bleibt: Wenn man Spieler faktisch mächtiger macht, muss dann nicht auch der Inhalt schwieriger werden?

Mehr zum Thema
The Division 2 verspricht „mehrere Stunden neue Inhalte“ – Kostenlos
Autor(in)
Quelle(n): Ubisoftreddit
Deine Meinung?
Level Up (17) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.