The Division 2 ändert nach 3,5 Jahren den Händler-Reset – So ist es jetzt

Das Title Update 6 bringt bei The Division 2 einen neuen Termin für den Händler-Reset und ändert damit eine Tradition, die es bereits seit dem ersten Division gab. Erfahrt hier alles zum neuen Vendor-Reset-Termin.

Wie funktionieren die Händler bei The Division 2? Die Spieler von Division 2 haben viele Möglichkeiten um an frische Beute zu kommen. Neben der üblichen „Schieß auf alles, das sich bewegt“-Methode, sind auch Händler eine manchmal lohnenswerte Alternative beim Build-Bau.

division 2 episode 1

Bereits im ersten Teil des Third-Person-Shooters, als der Spezial-Händler „Dark Xur“ in der Dark-Zone seine dubiosen Geschäfte trieb, kamen dafür jeden Samstag neue Gegenstände in die Handels-Inventare, damit die Agenten auch regelmäßig vorbei schauen.

Obwohl nicht mit jedem Händler-Reset ein vernünftiges Angebot kam, ist es für so manchen Spieler doch zur Regel geworden, die neuen Angebote am Samstag zumindest einmal einzusehen.

Mit dem neuen Title Update 6 gibt es jetzt allerdings einen anderen Reset-Termin und Division 2 ändert damit eine Tradition, die seit dreieinhalb Jahren bestand hatte.

Neuer Reset jetzt am Mittwoch

Wann ist nun der Reset? Mit Title Update 6 ändert sich nun der Termin des Resets in unserer Zeitzone von Samstag auf Diensag. Die Angebote werden bei uns am Morgen aktualisiert, genauer gesagt um 9:00 Uhr. Der nächste Reset ist am 22. Oktober.

Alle Händler sind betroffen

Gilt dieser Tag für alle Händler? Der Wochentag eines Händlers wurde schon einmal verschoben, sodass die geheime Waffenhändlerin Cassie seit einiger Zeit einen anderen Reset hatte.

Mit dem Title Update 6 ist das vorbei! Die Entwickler haben die Resets wieder synchronisiert und alle Händler werden am selben Tag neue Waren für die Agenten bereithalten. Folgende Ausrüstungs-Händler ändern damit nun gleichzeitig ihr Angebot:

  • Cassie Mendoza
    • Wöchentlich wechselnder Standort
  • Diebesversteck-Händler
    • Wechselnder Standort in den Dark-Zones
  • Clan-Händler
    • Weißes Haus
  • Siedlungs-Händler
    • Campus, Weißes Haus, Theater
  • Dark-Zone Händler
    • An den Eingänge der drei Dark-Zones

Händler insgesamt verbessert

Was ist bei den Händlern sonst noch neu? Die Händler sind mit dem neuen Update interessanter geworden und bieten den Agenten jetzt seltenere Waren. Cassie hat nun mehrere benannte Gegenstände im Angebot und auch der Diebesversteck- und Clan-Händler kommen beide mit jeweils einem „Benanntem Item“ in der Woche.

Die Standard-Händler der Siedlungen und Dark-Zones wurden ebenfalls überarbeitet und haben jetzt auch Ausrüstungs- und Fertigkeiten-Mods in der Auslage. Diese Woche war auch gleich was Sinnvolles dabei.

TU6 mit vielen neuen Builds

Was brachte TU6 noch so? Title Update 6 kam am 15. Oktober und arbeitete an vielen Kern-Funktionen des Spiels. Die Builds wurden überarbeitet, sodass mehr Waffen und Talente effizient genutzt werden können.

Mit dem Update kam auch die kostenlose Content-Erweiterung „Episode 2“, auf die Spieler mit dem Year-1-Pass bereits Zugang haben. Alle Anderen können die Pentagon-Missionen ab dem 22. Oktober spielen.

Was sagt ihr dazu, dass der Reset jetzt mitten in der Woche ist?

The Division 2 nach neuem Update 6 – Lohnt sich eine Rückkehr nach 3 Monaten?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

16
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ue40zocken
ue40zocken
7 Monate zuvor

Händler Reset ist Dienstags, nicht Mittwoch.

Reptile
Reptile
7 Monate zuvor

Nach 3,5 Jahren?

Ermm, wäre mir neu, dass Die Wischen 2 schon so lange auf dem Markt ist. ????

ue40zocken
ue40zocken
7 Monate zuvor

Die Rede war von The Division insgesamt.

Quickmix
Quickmix
7 Monate zuvor

Sehr gut!

Bronkowski
Bronkowski
7 Monate zuvor

Also… Mit meinem Gear von Juni kann durch die Missionen schlendern, das ist schon sehr merkwürdig… Das Spiel ist doch noch eine ganze Ecke einfacher geworden, oder?
Insbesondere Skillbuilds sind unfassbar einfach zu spielen. Da sehe ich gar keinen Grund etwas zu verbessern. Viel Skillpower und dann click&forget Sucherminen :/

DanC
DanC
7 Monate zuvor

Wenn du die passenden Mods hast ist dass der einfachste Weg. Du hast aber auch die Möglichkeit zu schauen, ob andere Sets auch Spass machen. Hab zum Beispiel ein Sniper-Set mit 4x Asse&Achten und 2x Teilen mit hohem Waffenschaden und Schadens-Talenten, dass macht in der Gruppe auch Spass. Oder du machst dir ein Offensives-Set mit MP und AR. Oder ein Schild-Set. Wenn man immer das gleiche Spielt und die Leute dann rumnörgeln, dass ihnen langweilig wird, dann sind diese meiner Meinung nach selbst Schuld.

Bronkowski
Bronkowski
7 Monate zuvor

Bei deiner Antwort fehlt schon ein bisschen was…
Zum einen schrieb ich „insbesondere Skillbuilds“, ich habe ein Schild Set, AR/Sniper, LMG/Gewehr und MP Crit. Alles „uralt“ , bzw auf dem Stand Juni (seitdem gabs schon 2x Generalüberholungen), mit allen isses nicht wirklich schwer. Aber die Skillbuilds, AR und Reflektor Schild stechen da extrem hervor. Und ich habe noch nichtmal angefangen es auf die neue Meta zu ändern.

Das den Leuten langweilig wird wenn man das gleiche spielt…also, dir ist schon aufgefallen das es kein Endgame gibt, oder? Das was du als Abwechslung verkaufst ist es nicht. Ob ich mit einem AR Build oder Skillbuild durch die Missionen rase ist doch egal.

DanC
DanC
7 Monate zuvor

Spiele mit den Leuten aus dem Clans häufiger PVP in DarkZone oder Konflikt, wir nutzen das PVE nur um Ausrüstung für PVP zu farmen. So wie es meiner Meinung nach eigentlich auch gedacht sein sollte. Die PVE Gegner verhalten sich in der Basis immer gleich, die Missionen sind auch ohne Clusterminen-Set selbst auf Heroisch einfach zu spielen. Das mit dem langweilig zieht eher darauf ab, dass die Leute immer das gleiche machen, immer die gleichen Missionen, immer die gleiche Ausrüstung und dann sich beschweren dass es langweilig ist.
Naja im Vergleich zum voll ausgebauten Division1 ist dass 2er ja nur 6 Monate alt, ich hab da 776 Stunden auf der Uhr einer aus dem Clan über 1400. Das Endgame ist vorhanden, es müssen halt nach und nach weitere Aktivitäten dazu. Wenn du halt zum Beispiel keine Lust auf PVP hast und keine Leute für den Raid zusammenbekommt, dann hast du Recht, dann ist da halt nicht viel außer Missionen oder Open-World zu laufen im Moment. Aber selbst damit sollte man schon länger beschäftigen können als mit so manchem anderen Spiel dass man nach 200 Stunden ausgelutscht hat.

Bronkowski
Bronkowski
7 Monate zuvor

Leider ist es noch vor 200 Stunden ausgelutscht. Den Raid habe ich mir angeguckt und ja…das ist für mich kein Inhalt so ein Ding immer und immer schneller abzuschließen. Speed Runs haben wir mal ne zeitlang in Division 1 gemacht, war halt mal lustig Clear Sky zu rennen und zu üben, aber als Endgame Inhalt ist das schon recht dünn.

PVP fand ich in Division 1 gut, man musste zwangsläufig üben wann in welcher Situation das Medkit gezogen wird (Combat Medic), wann die Ulti, Pushen oder auch die Ulti des anderen Teams kontern, durch die Talente war da (ein bisschen) Übungsspielraum und „Agieren vs. Reagieren“ gegeben (oder mit anderen Worten: Ein klein wenig Stein-Schere-Papier) und man konnte sich immer ein bisschen spielerisch verbessern und hatte eine abgestimmte Teamaufstellung aus unterschiedlichen Builds (sogar Heiler gabs)
Und leider fehlt all das in Division 2 PVP und es fühlt sich dadurch deplatziert an, es gibt keine Talente die man während eines Kampfes aktiv „erzeugen“ oder üben und das nächste Mal besser machen kann.

Heute haben wir einen erneuten Versuch gestartet und, evtl hast du das auch bemerkt, ich bin mir sicher dass das Spiel noch ne Ecke einfacher geworden ist. Egal mit welchem Build, Medkits braucht man gar nicht und Heilungsskills hatte ich auch keinen. Wir haben Herausfordernd und Heroisch gespielt, es kann also nicht daran liegen das wir versehntlich Story spielten smile

Oder da ist ein Bug, ich weiß es nicht. (wobei mir da auffiel, da hat sich bzgl. einiger Skills noch nicht viel postives geändert in den letzten 4 Monaten, das ist ein anderes, trauriges Thema)

ZackZackZack3434
ZackZackZack3434
7 Monate zuvor

Tradition, hä?
Wurde in TD1 der Termin nicht auch schon mal um einen Tag verlegt?

UgandaJim
UgandaJim
7 Monate zuvor

Wir suchen noch aktive Spieler für unseren deutschen Clan Randgruppe. Wenn Ihr Bock auf gemeinsames Zocken habt, dann seid Ihr bei uns gerne willkommen. Der Fokus liegt auf PvE (mit allem was dazu gehört) aber wir gehen auch gerne mal eine Runde Darkzone. Derzeit sind wir zu sechst und mit 2 weiteren können wir auch den Raid vernünftig zocken ????

Bei Interesse schreibt mir eine PN oder fügt mich bei UPlay (UgandaJim) hinzu.

McRip
McRip
7 Monate zuvor

Ist das von Ubi oder Massiv bestätigt, das dies jetzt dauerhaft so ist, oder nur ein Fehler?
Soll es ja bei Division 2 schon mal passieren…

Ace Ffm
Ace Ffm
7 Monate zuvor

Ich kann nur empfehlen mal bei Cassie reinzuschauen. Sie hart wirklich gute Sachen dabei. Allem voran eine starke Schildsplitterer mit Optimist. Die neue Händlerpolitik gefällt mir insgesamt sehr gut. Nur schade das die DZ Händler jetzt für mich wegfallen. Aber was soll’s.

Bernd Ullermann
Bernd Ullermann
7 Monate zuvor

DZ-währung ist schnell gesammelt. mach eine handvoll wahrzeichen und gut. musst ja kein pvp spielen, wenn du nicht magst. lass dich halt killen und ferrtig.

Ace Ffm
Ace Ffm
7 Monate zuvor

Sorry,niemals. Ist schon ok so. Kann mich damit abfinden.

Quickmix
Quickmix
7 Monate zuvor

Macht auch Laune!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.