TERA: Zusammenlegung der Server und „Tera Mongo“

Bei TERA steht bald eine Zusammenlegung der Server an. Außerdem springt man auf den Zug von „Pokemon Go“ auf.

Je ein PvE-Server pro Sprache in Tera

Eine Gruppe für Instanzen in TERA zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Das haben auch die Entwickler von Gameforge eingesehen, die TERA bei uns in Europa vertreiben. Aus diesem Grund stehen noch in diesem Sommer Serverzusammenlegungen an. Die Pläne sehen aktuell vor, dass alle Server einer Sprache zusammengelegt werden. Eine Ausnahme sind die beiden PvP-Server, diese werden zu einem internationalem PvP-Server. Nach Abschluss der Zusammenlegung sieht der Serverpool dann folgendermaßen aus:

  • 1 internationaler PvP-Server (Killian und Icaruna)
  • 1 englischer PvE-Server (Fraya, Veritas, Arcadia und Zenobia)
  • 1 deutscher PvE-Server (Kaidun und Hasmina)
  • 1 franzöischer PvE-Server (Akasha und Elinu)
Tera Elin Huge

Umfragen zu den neuen Namen der zusammengeschlossenen Server wird es in den kommenden Wochen im offiziellen Forum geben. Ein konkretes Datum gibt man noch nicht, außer „Ende Sommer“ – also bis spätestens September sollte das Ganze wohl über die Bühne sein.

Die Serverzusammenlegung betrifft unser „euroöisches Tera“, das von Gameforge geleitet wird.

Tera Mongo ruft zur Monsterjagd

Wer unterdessen auf den TERA-Servern von En Masse in Nordamerika spielt, der kommt gegenwärtig in den Genuss eines besonderen Events, das auf den „Pokemon Go“-Hype aufspringt. Unter dem Namen „Tera Mongo“ können die Spieler vom 21. bis zum 31. Juli besondere Monster in der Spielwelt finden und fangen (indem man sie bezwingt). Diese belohnt die Spieler mit besonderen Belohnungen, wie etwa exklusive Reittiere.

Tera Mongo Chart

Das Jagen einer bestimmten Sorte von Monstern sorgt dafür, dass immer bessere „Mongo“ dieser Art erscheinen, die noch bessere Beute bei sich tragen. Laut Ankündigung ist das Beste an dem Event aber wohl, dass man sich dafür keinen Meter bewegen muss, sondern das Ganze einfach am PC erledigen kann – was für ein Fortschritt.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um das MMORPG findet Ihr auf unserer TERA-Spieleseite.

Quelle(n): de.tera.gameforge.com, tera.enmasse.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Comp4ny

Also die Gruppensuche funktioniert super und schnell, kann mich nicht beschweren je Probleme mit TERA gehabt zu haben….. obwohl… moment Ihr sprecht von TERA Deutschland? …oihhh jaa dann.

Spaß bei Seite… aber ernst komm herbei.
Viele Deutsche TERA-Spieler habe TERA Deutschland (Gameforge) verlassen und sind nun bei TERA NA (En Mass). Und das aus vielerlei Gründen die man Nachlesen kann.

Shu Shu

Ja, das Wort „Mongo“ trifft es doch ganz gut, wieso muss man so eine scheiße nun auch noch in einen Video Spiel Einbinden? Ganz ehrlich, dieser Poke-Mongo käse geht mir langsam auf die Haselnüsse…

blackst0rm

Genug geweint? Brauchst du ein Taschentuch?

Shu Shu

Nein, brauch ich nicht, Meinungen darf man ja immerhin Äußern, wenn du damit nicht umgehen kannst, solltest du lieber keine Kommentare lesen.

Koronus

Jep da sieht man mal wieder, dass die Amis einen Fehler gemacht haben, als sie sich damals für Englisch anstatt als Einheitssprache entschieden haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x