Sony möchte euch wohl selbst die beste Technik für PS5 liefern – Leak kündigt Monitore und Headsets an

Sony möchte euch wohl selbst die beste Technik für PS5 liefern – Leak kündigt Monitore und Headsets an

PlayStation-Hersteller Sony hat bereits in Vergangenheit eigene Technik für seine Spielkonsolen veröffentlicht. Offenbar möchte der japanische Konzern die Strategie für die PS5 weiter verfolgen: Leaks zeigen erste Bilder neuer Gaming-Headsets und sogar ein Monitor ist wohl in Arbeit.

Die PlayStation 5 ist und bleibt eines der begehrtesten Stücke Technik unserer Zeit. Seit dem Release haben wir auf MeinMMO einen Verkaufs-Ticker zur PS5 und noch immer suchen viele Leser eine Konsole für ihr Wohnzimmer.

Nach dem Kauf der Konsole steht der Technik-Check an. Kann der Fernseher überhaupt alle Funktionen der PS5 nutzen? Sollte man neue Kopfhörer besorgen, damit sich der Beschaffungs-Aufwand für die Konsole auch im Klang-Erlebnis widerspiegelt?

Hersteller Sony hofft offenbar, dass der Fernseher flackert und die Kopfhörer knirschen. Denn laut neuster Leaks ist spezielle Technik in Arbeit, die sich „perfekt für die PS5“ eignen. MeinMMO zeigt euch die Details.

Übrigens ändert sich PS Plus bald drastisch. Die wichtigsten Infos dazu gibts im Video:

Alles, was ihr zum neuen PS-Plus-Modell von Sony wissen müsst – In 2 Minuten

Monitore und Headsets speziell für die PS5

Schon früher entwickelte Sony Hardware mit dem Prädikat „PlayStation“, unter anderem Fernseher. Für den Hersteller eine einfache Rechnung: Die Geräte eignen sich für alle üblichen Anwendungen eines Fernsehers, kommen aber mit einer Empfehlung für die PlayStation.

Ein kluges Argument, dass Synergien zwischen den unterschiedlichen Unternehmensteilen schafft. Zudem ein möglicher Wettbewerbsvorteil um stark umkämpften Technik-Markt.

4K TV für PS5 & Xbox Series X: Welchen Gaming-Fernseher soll ich kaufen?

Was für Technik wurde nun geleakt? Konkret geht es um 3 Headset-Modelle und 2 Monitor-Modelle.

Der Leak zu den Monitoren stammt von „Tom Henderson“ veröffentlicht auf der Seite exputer.com (via exputer.com). Henderson gilt als verlässlicher Insider, der im Gaming-Bereich schon viele exakte Vorhersagen getroffen hat.

Er kündigt an, dass Sony demnächst 2 Monitore vorstellt:

  • 4K-Monitor mit 144 Hz
  • FullHD-Monitor mit 240 Hz

Beide Geräte sollen sich optimal für PS5 eignen, VRR unterstützten, HDR mitbringen und eine geringe Reaktionszeit bieten (1ms grau-zu-grau-Zeit). Des Weiteren sind Gaming-Features möglich, wie die Anzeige der aktuellen FPS und umfangreiche Optionen beim Einstellen von Farben und Kontrasten.

Wann genau die Geräte vorgestellt werden sollen, kann Henderson nicht sagen. Seine Quellen rechnen mit einer Vorstellung in der nächsten Woche (27.06 – 03.07.). Womöglich gibt es dann auch den neuen PS5-Pro-Controller zu sehen, den ebenfalls Henderson geleakt hat.

Der Ausblick auf die neuen PS5-Headsets von Sony stammen von „Onleaks“ – eigentlich eher bekannt für Leaks rund um Android-Handys. Doch seine Quellen haben ihm dieses Mal Sony-Technik verschafft. Das Bild von einem der neuen Headset-Modelle binden wir euch hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Weitere Bilder findet ihr hier (via 91.mobile.com).

Die Headsets sollen in 3 verschiedenen Ausführungen kommen und eine „Discord-Zertifizierung“ erhalten. Spieler warten schon länger auf den Release von Discord auf der PlayStation. Das könnte ein mögliches Signal sein, dass hier bald etwas passiert.

Das sind die 3 geleakten Modelle:

  • Inzone H3
    • Kabelgebunden
    • Günstigstes Headset der Reihe
  • Inzone H5
    • Kabellos
    • Längste Batterielaufzeit
  • Inzone H9
    • Kabellos
    • Teuerstes Headset der Reihe
    • Noise-Cancelling Sound

Alle drei Modelle sollen „360 Spatial Sound“ bieten. Das erlaubt eine exakte Rundum-Simulation der Geäusche und ihr könnte ganz genau erkennen, aus welcher Richtung der Sound kommt.

Wie viel sollen die Geräte kosten? Dazu gibt es aktuell noch keine Infos. Die Geräte werden jedoch einen hohen technischen Standard mitbringen, was sich entsprechend beim Preis bemerkbar machen dürfte. Wir müssen wohl eine mögliche Enthüllung abwarten, bevor finanzielle Details geklärt werden.

Kommt ihr auch ohne das Label „PlayStation“ bei euer Technik zurecht, dann findet ihr auch jetzt schon in unserer ausführlichen Kaufberatung das richtige Headset für euch: Die besten Gaming-Headsets, die ihr 2022 kaufen könnt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx