Riot sucht Entwickler für neues LoL-MMORPG – Findet wohl wen bei Guild Wars 2

Vor einigen Monaten kündigte Riot Games, die Macher von League of Legends, ein MMORPG an. Nun gibt es dazu Stellenausschreibungen und einen MMORPG-Entwickler, der zu Riot gewechselt ist.

Was ist das für ein Spiel? Über das MMORPG zu League of Legends ist bisher wenig bekannt. Im Dezember 2020 teilte Ghostcrawler, Vice President of IP and Entertainment bei Riot, lediglich via Twitter mit, dass ein MMORPG im LoL-Universum entwickelt wird.

Ein solches LoL-MMORPG wünschen sich einige seit Jahren immer wieder, weil Riot für viele Spieler das letzte Studio ist, dass noch ein großes MMORPG umsetzen könnte. Die meisten neuen Spiele in diesem Genre kommen von Indie-Studios, wie es etwa bei Ashes of Creation, Crowfall oder Pantheon: Rise of the Fallen der Fall ist.

Was ist neu? Riot hat nun eine eigene Seite veröffentlicht, über die sich Entwickler für das Spiel bewerben können. Darin heißt es:

Nein, du träumst nicht, wir arbeiten an einem MMORPG, das im League-Universum angesiedelt ist! Wir wissen, dass MMOs eine Menge Leute brauchen, um sie zu erstellen, und wir brauchen ein ziemlich großes Raid-Team, wenn wir Runeterra zum Leben erwecken wollen.

Eine konkrete offene Stelle gibt es nicht, jedoch werden allgemein Entwickler gesucht, die Erfahrung in den folgenden Bereichen haben:

  • Gameplay Engineering
  • Game Design
  • UX Design
  • Game Art (All Sub-Disciplines)
  • Game Production

Zusammen mit der Seite wurden auch zwei neue Artworks veröffentlicht. Eins davon haben wir im Titelbild verwendet. Sie geben jedoch keine Hinweise auf die Ausrichtung des Spiels.

GW2-Entwicklerin wird Game Director bei Riot Games

Wer arbeitet an dem MMORPG? Derzeit gibt es noch keine Informationen, welche Entwickler genau an dem neuen Spiel arbeiten.

Allerdings hat Linsey Murdock am 20. Februar bekannt gegeben, dass sie ArenaNet verlässt und Game Director bei Riot Games für ein bisher unangekündigtes Projekt wird.

Im reddit vermuten viele, dass es sich bei dem unangekündigten Projekt um das MMORPG handeln könnte. Das wurde zwar schon angekündigt, aber Details und ein Name fehlen noch.

Murdock arbeitete seit 2006 an Guild Wars 1 und Guild Wars 2. Seit 2015 war sie der Lead für die Lebendige Welt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wann ist mit einem Release zu rechnen? Das LoL-MMORPG wird noch einige Jahre brauchen, bis es erscheint. Vieles deutet darauf hin, dass die Arbeiten an dem Spiel erst vor relativ kurzer Zeit überhaupt begonnen haben. Denn 2019 wurde ein solches MMORPG noch verneint.

Wir von MeinMMO werden euch aber auf dem Laufenden halten, wenn es neue Infos zu dem Spiel gibt.

Riot Games arbeitet derzeit jedoch an einigen neuen Titeln. So wurde neben LoL, TFT, Valorant und Wild Rift auch schon das neue Project F angekündigt, ein Multiplayer-Spiel in ISO-Perspektive. Ob es sich dabei um das hier beschriebene MMORPG oder ein anderes Multiplayer-Spiel handelt, ist noch nicht ganz klar.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x