So findet ihr Reznov, Mason, Woods und Menendez in Black Ops 4

In Call of Duty: Black Ops 4 müsst ihr für die Icons-Challenge vier Charaktere aus früheren Serienteilen finden: Reznov, Mason, Woods und Menendez. Das ist aber nicht gerade einfach. Wie es klappt, erfahrt ihr hier.

Was ist die Icons-Challenge? Im Blackout-Modus müsst ihr für die Icons-Challenge vier Charaktere aus früheren Black-Ops-Games finden. Die findet ihr, indem ihr im Spiel teils absurde Aufgaben erfüllt. Was ihr genau machen müsst, um diese Specialist-Skins in Blackout zu bekommen, erklären wir euch in den folgenden Absätzen.

So findet ihr Reznov

Um den grimmigen Russen Reznov zu bekommen, müsst ihr dessen berühmte Mütze finden.

reznov

Die Voraussetzung für den Specialist: Sucht bei den Brunnen von Estates, Asylum und der roten Statue bei Raid nach einer Uschanka-Mütze und behaltet sie im Inventar.

blops4-ushanka
So sieht die Kappe aus.

Die Challenges für Reznov: Sobald ihr die Kappe habt, müsst ihr einen Gegner auf „Extrem Distanz“ töten. Das sind alle Entfernungen ab 200 Metern. Sobald ihr den Kill in der Tasche habt, müsst ihr noch lange genug leben, um mindestens in die Top 5 für Solos, Top 3 für Duos, und Top 2 für Quad-Teams zu kommen.

So bekommt ihr Mason

Um den CIA-Agenten Mason zu bekommen, müsst ihr erst Reznov freigespielt haben und in der Challenge auch spielen.

Call of duty black ops 4 specialists 1

Die Voraussetzung für den Specialist: Findet zuerst als Reznov ein „schmutziges weißes T-Shirt“ aus einer Vorratslieferung.

Die Challenges für Mason: Sobald ihr das Shirt habt, müsst ihr „den Schläfer-Agenten wecken“. Geht dazu zum Schauplatz „Array“ und aktiviert den „Emergency Broadcast“ Knopf im Sendeturm. Dann müsst ihr nur noch das Match unter den Top 3 in Solo, Top 2 in Duo und als Sieger in Quad abschließen, um Mason zu bekommen.

So bekommt ihr Raul Menendez

Für diesen berüchtigten Bösewicht benötigt ihr brutale Nahkampf-Skills.

blops4-mendenez

Die Voraussetzung für den Specialist: Findet zuerst eine Halskette mit Anhänger in einer Vorratslieferung.

Die Challenges für Menendez: Danach sollt ihr mit dem Anhänger im Inventar die folgenden Aufgaben im selben Match lösen:

  • Töte einen Gegner mit einer Shotgun
  • Töte einen Gegner im Nahkampf

Idealerweise holt ihr euch für die letzte Aufgabe den Perk „Brawler“, da ihr so mehr Nahkampfschaden anrichtet.

So erhaltet ihr Frank Woods

Sergeant Frank Woods hat eine besonders rasante und knifflige Challenge.

blops4-woods

Die Voraussetzung für den Specialist: Findet zuerst das Stirnband von Woods. Ihr findet es in beim Helikopter-Spawnpunkt nördlich vom Schießstand auf der Blackout-Map.

blops4-bandana
Hier findet ihr das Stirnband.

Die Challenges für Frank Woods: Mit dem Stirnband im Inventar müsst ihr dann ungefähr eine Minute lang im Heli herumfliegen. Danach sollt ihr noch das Spiel gewinnen und der Specialist-Skin gehört euch!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Black Ops 4 Update bringt beliebte Map Nuketown zuerst auf PS4 zurück
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
What_The_Hell_96

Der Nahkampfkill für Menendez sollte auch zählen wenn ihr einen genockten gegner in den Team modis noch ganz Totachlagt. Hatte die Challenge 1 mal und nachdem ich es so gemacht hatte war da auf jedenfall ein häkchen. Ob es wirklich zählt kann ich aber aonst nicht weiter prüfen weil ich vor dem shotgun kill gestorben bin.

Ahmbor

Reznov kommt nicht aus den Black Ops Teilen. Er hatte dort weitere Auftritte, aber sein Ursprung liegt in ‚World at War‘.

War so etwas wie ein russisches Cpt. Price Gegenstück.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x