Rend: Neues Survival/MOBA-Game hat eine Zwei-Klassen-Gesellschaft

Das kommende Onlinespiel Rend will so einiges anders machen. Es ist kein klassisches MMORPG, sondern bietet Survival- und MOBA-Elemente – und ein interessantes Klassensystem.

In Rend wählt ihr euch nicht wie in einem klassischen MMORPG zu Beginn eine Klasse aus. Erst, wenn ihr Level 2 erreicht, bekommt ihr die Wahl, eure Talentpunkte in vier Pfade zu investieren.

Ihr könnt aber nicht alle Pfade erlernen, sondern müsst euch auf zwei festlegen, wovon einer eure Haupt- und der andere die Sekundärklasse wird. Je nachdem, welchen der Pfade ihr als Haupt- und Sekundärklasse wählt, spielt sich der Charakter anders. Ein Assassin-Soldier spielt sich beispielsweise nicht so wie ein Soldier-Assassin.

rend 2
Vier Klassen, von denen ihr zwei wählt

Die vier Klassen, aus denen ihr euren Helden wählen könnt sind:

  • Assassin: Der Meuchelmörder steht für schnelle Angriffe aus dem Hinterhalt und kann viel Schaden verursachen. Steigert ihr eure Fähigkeiten, dann verursacht ihr zwar mehr Schaden und werdet agiler, eure Hitpoints und auch eure Tragekapazität werden sich jedoch kaum verbessern. Ein Assassine kann sich tarnen, allerdings nur, so lange er still steht.
  • Soldier: Die Soldaten sind starke und schwer gepanzerte Kämpfer. Je mehr Punkte ihr in diesem Pfad steckt, desto mehr Schaden verursacht ihr und desto mehr könnt ihr tragen. Auch eure Hitpoints werden mit der Zeit immer mehr, was den Soldier zu einer Kampfmaschine macht.
  • Survivalist: Der Überlebenskünstler ist eine Klasse, die sich wenig Gedanken um Wasser, Ausrüstung und Hitpoints machen muss. Survivalists sind die idealen Sammler und Crafter, da sie eine hohe Resistenz haben und sich schnell bewegen können. Survivalists finden selbst dort Nahrung und Wasser, wo andere verhungern und verdursten würden.
  • Mystic: Mystics sind eine Support-Klasse, welche die Gefährten buffen kann. Sie sind ideal, um andere zu unterstützen, da sie ihnen beim Überleben helfen. Sie können sogar Licht zaubern, das nur die Gruppenmitglieder nutzen können. In einer Höhle zaubert ein Mystic also Licht, ohne, dass Feinde dieses sehen können, während die Gruppe einen gegnerischen Fackelträger von Weitem sieht.

Mit Rend soll ein Onlinespiel erscheinen, das nicht in Konkurrenz zu den großen MMORPGs und MOBAs tritt, sondern die besten Elemente dieser Spiele mit Survival zu einem ganz eigenen Spiel mixt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Rend:

Rend will ARK stürzen, das neue WoW unter den Survival-MMOs werden

Rend: Veteranen von WoW und LoL arbeiten an neuem Survival-MMO

Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nirraven

Unter der Überschrift hab ich mir vorgestellt das es um das Freemium geht oder so was ähnliches.

Koronus

Das war ja auch der Sinn dahinter. Quasi wer begeht Ketzerei und macht P2W in einem Wettkampfsystem wie MOBA sollen sich die Leute fragen um auf den Artikel zu klicken um die Wahrheit zu erfahren.

Nirraven

Ich glaube in diesem Fall war es wirklich eine unabsichtliche Zweitdeutigkeit.

Koronus

Zufall? Ich glaube nicht. Die achten hier schon darauf was sie als Überschrift schreiben um die möglichst maximalen Clicks zu bekommen.

Gerd Schuhmann

Du bildest dir da was ein. Wenn wir maximale Clicks wollten, würden wir ganz anders vorgehen.

Das ist ein Wortspiel hier mit „Zwei-Klassen-Gesellschaft“ – das ist natürlich beabsichtigt, weil es lustig ist, einen etablierten Begriffe wie „Zwei Klassen Gesellschaft“ wörtlich zu benutzen und ihn so in einen komplett anderen Zusammenhang zu setzen.

Was du dir da wieder für sinistre Motive einbildest, nervt einfach. Dda hat keiner dran gedacht: Wir schreiben das jetzt so und implizieren Pay2Win damit! Daran hat keiner gedacht außer dir.

Das ist ein Artikel über ein neues Indie-Spiel. Wenn wir nur auf Clicks aus wären, würden wir darüber überhaupt nicht berichten. Das machen wir, weil wir den Anspruch haben, das Genre abzudecken. So ein Anspruch hat keine Seite, die „nur auf Clicks aus ist.“

Mann, Mann, Mann. Du bist schon so lange hier auf der Seite. Ich versteh dich echt nicht.

Nirraven

Klar Klickoptimierung für einen Indititel, sonst läuft bei dir noch alles?

Außerdem habe ich schon genug Artikel von im gelesen um sagen zu können das er keine Clickbait-Überschriften verwendet.

Koronus

Will zocken.

Congh am Drücker!

Cooles Konzept! Bin gespannt!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x