Red Dead Redemption 2: Habt Ihr diese 6 Details im Trailer entdeckt?

Der neue Red Dead Redemption II-Trailer verrät, dass Pfeil und Bogen im Spiel sind. Außerdem gibt es 5 weitere interessante Details zum Western.

Auf News zum Western-Game Red Dead Redemption II mussten wir in diesem Sommer lange warten. Das Warten hat sich für viele Fans aber gelohnt, denn die kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Mit einem neuen Trailer zeigten die Entwickler nun tiefere Einblicke ins Geschehen.

Nun ist klar: Wir nutzen auch Pfeil und Bogen. Außerdem zeigt der Trailer Hinweise auf Charaktere und Features im Spiel.

Auf der Jagd mit Pfeil und Bogen

Wie der Trailer bestätigt, werden Pfeil und Bogen wichtige Werkzeuge auf Eurer Jagd sein. Wenn Ihr in den Sumpfgebieten schon aus der Ferne die fiesen Kreaturen wie Alligatoren sehen könnt, schaltet Ihr diese so lautlos aus.

Red Dead Redemption 2 Pfeil und Bogen

Außerdem begegnen uns wilde Bären, die man lieber nicht im Nahkampf bekämpfen möchte.

Pferde fangen und zähmen

Pferde sind ein wichtiger Teil der Western-Abenteuer und spielen wohl auch in RDR II eine große Rolle. Im Trailer sehen wir, wie Arthur Morgan mit einem Lasso ein Pferd fängt. Vielleicht gibt es Mini-Events, bei denen Ihr wilde Pferde einfangen könnt.

Red Dead Redemption 2 Pferd Lasso

Haupt-Charakter, Überfälle und alte Bekannte

Die Hauptrolle im Western von RockstarGames spielt offenbar Arthur Morgan, der zur Van-der-Linde-Gang gehört. Im Trailer sehen wir zu Beginn, wie er Geld eintreibt. Kein netter Zeitgenosse, dem man im wilden Westen über den Weg laufen möchte.

Red Dead Redemption 2 Arthur Morgan

Raubüberfälle

Wie es scheint, gehören Raubüberfälle mit zu den Einnahmequellen der Van-der-Linde-Gang. In der Trailer-Beschreibung heißt es, dass die Gang-Mitglieder „raubend, kämpfend und stehlend durch das weite und wilde Herz Amerikas ziehen, um zu überleben.“

Im Trailer sehen wir Angriffe auf Züge und Tresorräume.

Red Dead Redemption 2 Tresor

Die Raubüberfälle passen aus verschiedenen Perspektiven gut ins Spiel. In klassischen Western sieht man diese Komponente häufig, es passt also ins Schema. Außerdem hat Rockstar in GTA 5 schon bewiesen, dass sie ein Händchen für Heists haben.

Spielt möglicherweise in 3 Staaten

Im Trailer erklärt Arthur Morgan, dass Sheriffs (oder Gesetzeshüter) in drei verschiedenen Staaten hinter der Gang her sind. Dazu passen die landschaftlichen Veränderungen, die wir im Video sehen können. Von Alligatoren in Sumpfgebieten bis zu verschneiten Bergen gibt es klare Unterschiede.

Red Dead Redemption 2 SChnee

Außerdem heißt es „… sie verfolgten uns aus dem Westen und über die Berge …“. Sollte diese Zeile aus einem späteren Teil des Spiels kommen, könnten wir in der Story Teil dieser Verfolgungsjagd sein.

Vielleicht wählt Rockstar für Red Dead Redemption II aber auch ein Gebiet, in dem Berge und Sümpfe vorkommen.

Dutch ist wieder da!

Wie wir schon erfahren haben, ist die Van-der-Linde-Gang zurück! Mit der Gang, kommt auch der Boss ins Spiel. Am Ende des Trailers sehen wir Dutch, der mit Arthur spricht.

Red Dead Redemption 2 Dutch

Wir dürfen gespannt sein, welche Charaktere aus dem ersten Teil noch in Red Dead Redemption II auftauchen.

Ist Euch noch mehr aufgefallen? Über welche Features oder Charaktere freut Ihr Euch besonders?


Inzwischen warten wir noch auf eine Ankündigung von Red Dead Redemption II für den PC.

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
daedalusone
daedalusone
2 Jahre zuvor

Also irgendwie geht es unter das es der 3te teil der serie ist

Ronny Rodrigez
Ronny Rodrigez
2 Jahre zuvor

Naja es ist nunmal Red dead Redemtion 2, Red Dead Revolver ist zwar der geistige Vorgänger aber es liegt schon zu lang her und RDR war dann schon ein anderes Kaliber wink

Chief
Chief
2 Jahre zuvor

Ich freu mich vor allem auf ein neues RDR endlich! Fand den ersten Teil schon geil. Ich hoffe man integriert etwas mehr Sandboxelemente, eigene Siedlungen bauen, jagen, Pferde zähmen und züchten auf der eigenen Ranch… sowas wäre schon cool. Dazu hoffe ich auch mit Teil 2 bringt man einen MP ähnlich wie in GTA5, also quasi ein RDR-Online. Wo man zB. Gangs gründen kann die dann um Territorien kämpfen oder man als Gesetzeshüter oder eben als Outlaw durch die Prärie reitet und sich gegenseitig bekämpft.

Wild West Online wird wohl ein Flop und hat außer PvP und Survival nur wenig zu bieten. Ein RDR-Online könnte genau das bieten was sich viele von einem Western-MMO erhoffen. Aber abgesehen davon freu ich mich auch den SP denn gibt es bei Rockstar eh wieder großes Kino und gutes Gameplay!

JimmeyDean
JimmeyDean
2 Jahre zuvor

Seh es genau andersrum…gerne ein RDR Online für alle die gerne Pferde züchten und Bretterbuden bauen…aber wenn ich noch eine Blume pflücken muss um Pfeile zu bauen oder eine Biberfalle plündern soll um meine Rüstung zu fertigen renn ich mit dem Kopf gegen die Wand. Ich hoffe einfach nochmal auf eine grandios inszenierte Story, welche durchweg unterhält, fesselt und mich bei der Stange hält…muss zugeben dass ich Teil1 nicht gespielt habe…finde aber Storydriven Hybride wie Uncharted oder LastofUs gibts viel zu wenige…

Chief
Chief
2 Jahre zuvor

RDR ist vom Style schon wie GTA nur im Wilden Westen, also grandiose Kulisse, herrlich skurile Charaktere und eine packende Story in einer großen Open World.

Ich will ganz sicher kein SurvivalMMO Part ich kanns auch nicht mehr sehn, sondern wie gesagt eher eine Art GTA Online, das wär ein Hammerfeater!

JimmeyDean
JimmeyDean
2 Jahre zuvor

Jup fände ich auch tipptopp…die Möglichkeiten die GTA bietet sind ja auch während der Story umfangreich und originell genug um Stunden zu vertrödeln…wers anders möchte kann aber auch ziemlich linear der Story folgen…ohne „töte 300 hiervon für Stufenaufstieg“ oder „sammle 1000 davon für diesunddas“

EinenÜbernDurst
EinenÜbernDurst
2 Jahre zuvor

Es lohnt sich definitiv immer noch RDR zu spielen. Für mich ist es das bessere GTA.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.