Red Dead Online: So funktioniert Dead Eye im Multiplayer

Auch im Online-Modus von Red Dead Redemption 2 gibt es die Fähigkeit Dead Eye. Die funktioniert in Red Dead Online jedoch anders, als es die Spieler bereits kennen.

Die Spieler von Red Dead Redemption 2 kennen Dead Eye bereits als praktische Fähigkeit, die einem den Kampf erleichtert. Während sich die Fähigkeit im Singleplayer-Modus im Laufe der Story weiterentwickelt und die Spieler Dead Eye durch verschiedene Aufgaben „aufleveln“ können, ist das System in Red Dead Online an Fähigkeiten-Karten gebunden.

Das ist Dead Eye in Red Dead Online

So unterscheidet sich Dead Eye in RDO: Während Dead Eye im Singleplayer die Zeit verlangsamt, wurde die Fähigkeit für Red Dead Online angepasst. Da der Modus online mit anderen menschlichen Outlaws gespielt wird, wurde die Verlangsamung der Zeit gestrichen.

Auch entwickelt sich die Fähigkeit nicht automatisch weiter oder wird von den Spielern durch bestimmte Aufgaben aufgelevelt. Fähigkeiten-Karten bestimmen im Online-Modus nun, wie sich Dead Eye verhält.

red-dead-redemption-2-online-dead-eye-karte

So nutzt Ihr den Skill im Multiplayer: Dead Eye setzt Ihr in Red Dead Online genau so ein, wie in der Kampagne. Während Ihr mit Eurer Waffe mit dem linken Trigger Eures Controllers zielt, könnt Ihr durch das Drücken des rechten Analogsticks Dead Eye aktivieren.

Wollt Ihr Euer Fähigkeiten-Loadout, worunter Dead Eye fällt, im Online-Modus aufrufen, wählt Ihr das Waffenrad mit LB/L1 aus und drückt dann Y/Dreieck.

Dort seht Ihr Eure Kartenslots und könnt Dead Eye mit verschiedenen Fähigkeiten-Karten anpassen. Weitere Slots werden mit Rang 10, 20 sowie mit Rang 40 freigeschaltet.

red-dead-redemption-2-online-kartenarsenal

Mit diesen Karten passt Ihr Dead Eye an: Zu Beginn Eures Online-Abenteuers sind bereits drei Karten für Dead Eye freigeschaltet:

  • Konzentriertes Feuer: Während Dead Eye aktiv ist, verursacht Ihr und Eure Teammitglieder etwas mehr Schaden. Wenn Teammitglieder die gleiche Karte ausgerüstet haben, wird der Effekt nicht kombiniert.
  • Kreuzfeuer: Während Dead Eye aktiv ist, könnt Ihr Gegner beim Zielen markieren. Drückt den Abzug, um auf alle markieren Ziele zu feuern. Jeder Schuss verbraucht Dead Eye.
  • Kurze Verschnaufpause: Während Dead Eye aktiv ist, stellt Ihr allmählich Gesundheit wieder her. Erleidet Ihr Schaden, wird Dead Eye beendet.

Die jeweiligen Karten können aufgelevelt und verbessert werden. Drei Stufen stehen für die jeweiligen Fähigkeiten zur Verfügung.

Die Karten werden mit XP verbessert. Die ersten drei Karten, die bereits zu Beginn des Spiels freigeschaltet sind, benötigen je 10.000 Erfahrungspunkte für den nächsten Rang.

red-dead-redemption-2-online-kartenstufen

Drei weitere Karten werden mit Eurem fortschreitenden Level freigeschaltet. Ihr schaltet die Fähigkeiten bei Rang 24, 44 und bei Rang 50 frei:

  • Rang 24 – Steter Tropfen: Während Dead Eye aktiv ist, erleidet Ihr etwas weniger Schaden und Headshots töten Euch nicht mehr sofort. Ihr könnt jedoch nicht rennen oder sprinten.
  • Rang 44 – Eine wahre Inspiration: Während Dead Eye aktiv ist, stellt Ihr und Eure Mitstreiter langsam Gesundheit wieder her. Wenn Teammitglieder die gleiche Karte ausgerüstet haben, wird der Effekt nicht kombiniert.
  • Rang 50 – Aalglatter Bastard: Während Dead Eye aktiv ist, können Euch feindliche Spieler nicht als Ziel erfassen, Ihr sie jedoch auch nicht. Ihr seid für andere Gegner etwas schwerer zu treffen. Dead Eye wird drastisch verbraucht.

Wenn Spieler Ränge aufsteigen, werden sie immer wieder mit neuen Fähigkeiten-Karten belohnt. Daneben auch Karten, die andere Aspekte des Charakters verbessern. Im Gegenzug können einige Karten, auch die für Dead Eye, auch mit der Ingame-Währung erworben werden.

Mehr zum Thema
Red Dead Online: Cowboys stöhnen, weil alles soo teuer ist
Autor(in)
Quelle(n): DexertoGame Rant
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.