Cowboy in Red Dead Redemption 2 sprach zu sexy mit Pferd, musste erneut aufnehmen

Den Sprecher von Arthur Morgan in Red Dead Redemption 2 schickte man erneut ins Tonstudio. Die Sätze mit seinem Pferd klangen zu erotisch.

Wer ist der Sprecher? Roger Clark spricht in Red Dead Redemption 2 den Cowboy Arthur Morgan, den ihr im Verlauf der Story spielt. In der Community ist der Sprecher beliebt und taucht oft auf Fotos oder Videos mit Fans auf.

Warum musste er Sätze erneut aufnehmen? Als Voice Actor muss Roger Clark viele Dialoge mit anderen Gang-Mitgliedern aufnehmen. Gespräche mit Dutch, Rufe nach Lenny oder Streits mit anderen Charakteren gehören dazu.

Doch in Red Dead Redemption 2 spricht Arthur auch mit seinem Pferd. Arthur weint sogar, wenn sein geliebtes Pferd stirbt.

In RDR 2 gibt es, je nach Bindung zum Pferd, verschiedene Sätze, die Roger Clark aufnahm. Und seine tiefe, hauchende, maskuline Stimme war zunächst im Zusammenhang mit einem Pferd zu intim.

Von der Situation sprach Arthur bei der MomoCon:

Vieles, das mit Pferden zu tun hat, war Voice-Acting. Ich glaube, ich habe etwa 2 Tage in der Sprecherkabine damit verbracht. Da ging’s drum, ob Arthurs Pferd eine Stute oder ein Hengst ist.

Dann gibt es verschiedene Dialoge, wenn man eine Stufe-4-Bindung oder eine Stufe-1-Bindung hat. Da ist man nicht ganz so herzlich, et cetera.

Also haben wir das gemacht. Ein paar Wochen später kam ich zurück und einer unserer wundervollen Assistant Directors, Gethin Aldous, kam zu mir und sagte:

‚Roger, wir müssen diese Pferde-Sätze erneut aufnehmen.‘

Ich fragte: ‚Warum?‘

Und er sagte: ‚Naja … sie sind ein bisschen zu intim. Es klingt nicht, als würdest du zu einem Pferd sprechen‘

Ich fragte: ‚Was meinst du?‘

Daraufhin spielte der Mitarbeiter die Sätze erneut vor und Clark stimmte zu, dass man diese unbedingt anders aufnehmen sollte. Wie das klang, hört ihr in folgendem Video:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

(Springt das Video nicht zur bestimmten Stelle, spult einfach auf etwa 16 Minuten und 14 Sekunden vor)

Dieser Spieler ist Fan von Arthur Morgan und verfasst Tagebuch-Einträge nach seinem Vorbild:

Spieler schreibt geniales Tagebuch für Red Dead Online – Wie Arthur Morgan
Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
pretender xxx

Ich meine, jedem das Seine. In manchen antiken Kulturen wurde Sodomie sogar zu rituellen Zwecken praktiziert.????????????

Seska Larafey

Um… war das Pferd nen Hengst oder ne Stute? Je nach dem weiss man den grund dafür 🙂

Sleeping-Ex

Mmh…was könnte es wohl sein wenn er „Good Girl“ sagt? ????

Seska Larafey

So, das Pferd ist also eine Stute. Er liebt also ein Weibliches Pferd.. Wie nennt man solche Tierliebe?

Ausserdem, wenn es ein Hengst gewesen wäre und so.. Ich glaube ich brauche nicht weiterzuschreiben. beide antworten gehen in Ziel C hinaus…..

in kurz: So kann man auch eine Fangfrage herstellen

Sleeping-Ex

Wird es sexuell spricht man von Sodomie bzw. Zoophilie, dabei spielt das Geschlecht des Tieres allerdings keine Rolle.
Und mit Verlaub: So stellt man keine Fangfrage her, sondern Stuss.

Koronus

Vielleicht liegt es an meiner noch vorhandenen Jungfräulichkeit aber ich höre das Problem nicht.

Forwayn

Es liegt an seiner gesäuselten, rauchigen, tiefen Stimme. Das steht stellvertretend für Potenz und es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Männer mit tiefen Stimmen auch mehr Nachkommen haben. Ergo: Die Frauen fliegen drauf.

In Bezug auf das Pferd, kann man sich dann denken, was da nicht so ganz stimmig ist.

Hier mal ein musikalisches Beispiel von Barry White. Solche Songs wurden oder werden gemeinhin als „Schenkelöffner“ bezeichnet und hört man heute oft noch als parodistisches Element in romantischen Komödien.
https://www.youtube.com/wat

Lootziffer 666

so ein Mist…das heißt ich hab circa ne halbe stunde- stunde nachm Aufstehen um Mädels rumzukriegen…danach hab ich wieder meine nicht ganz so sexy Stimme 😀

Forwayn

Ja, morgens klingen wie Horst Schlämmer und abends wie Justin Timberlake, da wird es schwierig mit den Frauen. ;P

Koronus

Video nicht verfügbar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x