Arthur weint in Red Dead Redemption 2, wenn sein geliebtes Pferd stirbt

Ein Cowboy baut natürlich eine Bindung zu seinem Pferd auf. Das ist sogar in Red Dead Redemption 2 der Fall.

Spoiler-Warnung: Im Artikel kommt eine Szene aus der Story vor, die mit dem Tod eines Pferdes zu tun hat.

Held Arthur Morgan mag ein harter Hund sein, doch wenn es um sein treues Ross geht, denn zeigt er seinen weichen Kern.

Ein Cowboy und sein Pferd

Wie reagiert Arthur Morgan auf den Tod seines Pferds? Red Dead Redemption 2 steckt voller kleiner Details, die das Spiel so besonders machen. Dazu gehört auch die Reaktion von Arthur Morgan auf den Tod seines Pferds.

  • Pferde können in RDR 2 sterben
  • Habt ihr sehr hohe Bindung zu eurem Ross aufgebaut, geht dies nicht spurlos an Held Arthur vorbei
  • Spieler berichten, dass Arthur die eine oder andere Träne verdrückt, wenn sein Pferd stirbt
Red Dead Redemption 2 Arthur Pferd Zug

Wann weint Arthur? Laut dem Reddit-User “SycSemperTyrannis08” seufzte und weinte Arthur, als sein Pferd starb und er zu ihm zurückkehrte, um den Sattel zu holen.

Der Spieler hatte eine Level-4-Bindung zu seinem Pferd aufgebaut. Die Bindung zum Tier muss also sehr hoch sein, um diese Reaktion hervorzurufen.

Had a level 4 bond with my horse Hidalgo and he died during a mission. I went back for my saddle and Arthur sobbed for a while after picking it up. That’s some detail, right there. from r/reddeadredemption

Darüber hinaus gibt es einen Moment in der Story des Spiels, in dem etwas Ähnliches passiert. Auch hier muss sich Arthur von seinem Ross verabschieden und bedankt sich sogar bei ihm.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Darum ist diese Kleinigkeit wichtig für das Spiel: Dass diese Bindung und Trauer aber über eine Cutscene hinausgeht und sogar im regulären Spiel stattfinden kann, empfinden viele Fans von Red Dead Redemption 2 als ein fantastisches kleines Detail, das Arthur Morgan noch mehr Leben einhaucht und ihn von einer ganz anderen Seite zeigt.

Dies macht den Helden zu einer Figur, mit der man sich identifizieren und mit der man mitfühlen kann. Derartige Spielfiguren bleiben einem aufgrund solcher Details in Erinnerung.

Für Spieler ist das Pferd gerade durch die Bindung, die man mit ihn aufbauen kann, wichtig. Beispielsweise auf Reddit diskutieren die Spieler von Red Dead Redemption 2 darüber, wie sie ihre Pferde verloren haben oder was für Strapazen sie auf sich nahmen, um noch schnell „Reviver“ besorgen zu können, um ein schwer verletztes Tier in letzter Sekunde vor dem Tod zu retten.

Red Dead Redemption 2: Alles über Pferde und Striegeln
Quelle(n): Reddit, DualShockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gesssler

Die Spoilerwarnung kam etwas zu spät. Danke

Gerd Schuhmann

Weil sich die Spoilerwarnung auf eine ganz bestimmte Situation ingame bezieht, die wohl nur selten vorkommt und die deshalb bei reddit jetzt viel Aufsehen erregt hat.

Der Spoiler bezieht sich auf eine Cutscene im Verlauf der Story.

Corey voL8 (André)

Arthur ist für mich zum absolut besten Videospielhelden geworden. Im ersten Trailer fand ich ihn noch total beliebig und langweilig aber nach unzähligen Std. RDR2, ist für mich Arthur ganz klar der beste und das auf so vielen Ebenen. Wie blass und Eindimensional alle anderen Helden/Antihelden dagegen wirken (Kane&Lynch z.B.) und dem Spieler meist sehr offensichtlich sagen wollen, wer der Protagonist ist, erfährt man in Red 2 in vielen Interaktion, Gesprächen, Tagebucheinträgen, subtilen Reaktionen etwas über ihn, wenn man denn möchte, Respekt Rockstar!

Psycheater

Also Ich wäre auch sehr traurig wenn meine treue Snowflake sterben würde :-/

Hunes Awikdes

Hehe, das könnte auch ein Meme werden, z.B. für Diablo Imortal, Fallout 76, RDR2-Online, Klimakonferenz, mal wieder geblitzt worden, zu spät festgestellt das dass Klopapier alle ist…

leonb

Er weint nicht… Sein DEAD EYE Anzeige ist leer ( rot ). Im Spiel wird es da gestellt als würde Arthurs Augen jucken. Das gleiche passiert in Online Mode ….

Hunes Awikdes

Achsooooo ! Ich dachte schon es wäre eine allergische Reaktion, nach dem er irgendein giftiges Kraut gegessen hätte. XD

The Reverse-Flash

leonbazart hat hier leider Recht. Das im Video gezeigte Verhalten von Arthur ist eine Reaktion auf seinen leeren Deadeye-Kern, und stellt Konzentrationsschwierigkeiten dar.

Civicus

haha 😀 „Ein fantastisches kleines Detail, das diesem Artikel noch mehr Leben einhaucht und ihn von einer ganz anderen Seite zeigt.“

leonb

Und jetzt wurde das Video entfernt. Peinlich…

Gerd Schuhmann

Es geht hier um den reddit-Post, der ist drin.

Im Artikel wurde dann eine Cutscene aus dem Spiel beschrieben, wo Arthur vom Pferd Abschied nimmt.

Diese Cutscene ist jetzt auch drin.

Vorher war ein Video eingebettet, das eine andere Situation zeigt – das haben wir rausgenommen. Sonst wurde an dem Artikel nichts verändert.

Was genau hier „peinlich“ ist, verstehe ich nicht so ganz. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x