Pukei-Pukei in der Beta von Monster Hunter World gesichtet!

Pukei-Pukei in der Beta von Monster Hunter World gesichtet!

Gerade läuft die zweite exklusive Beta-Phase von Monster Hunter World und es scheint dieses Mal mehr Monster zu geben als in der ersten Beta. Der giftige Pukei-Pukei mit der langen Zunge wurde gesichtet und auch der Steine schmeißende Kula-Ya-Ku.

Die zweite -Beta von Monster Hunter World ist gerade im vollen Gange und PS4-Spieler können sich erneut auf die Jagd nach Monstern begeben. Die Beta-Phase wird noch bis Dienstag, den 26. Dezember, laufen und benötigt diesmal keinen PS-Plus-Account.

In der Beta können Spieler innerhalb von Quests, drei große Monster jagen und erschlagen:
 
  • Groß-Jagras
  • Barroth
  • Anjanath

Überraschend steckten aber schon in der ersten Demo mehr große Monster, die manchmal auf den beiden Beta-Maps „Uralter Wald“ und „Wildturm-Ödnis“ auftauchten. Darunter befindet sich der Diablos, der manchmal durch die Wüste streifte.

MH4U-Diablos_Render_001

Diese großen Monster steckten noch als zusätzlich Überraschung in der Beta und sind auch in der zweiten Beta-Phase wieder dabei.

Spawn-Rate von Pukei-Pukei & Kula-Ya-Ku in der zweiten Beta erhöht

In den letzten Tagen tauchten auf einmal Berichte auf, dass der Pukei-Pukei und der Kula-Ya-Ku in der zweiten Beta von Monster Hunter World gesichtet und erlegt wurden!

Anscheinend befanden sich die beiden bereits in der ersten Beta, hatten aber eine so geringe Spawn-Rate, dass kaum jemand sie entdeckte. Für die zweite PS4-Beta wurde die Spawn-Rate des Pukei-Pukei und Kula-Ya-Ku erhöht. Die erste und zweite Beta sind also identisch, nur dass Ihr jetzt eine höhere Chance habt, auf die beiden Monster zu treffen.

Pukei-Pukei: Das Chamälion-Monster mit der riesigen Zunge

Pukei-Pukei

Kurze Beschreibung des Pukei-Pukei:

Der Pukei-Pukei ist ein großer Vogel-Wyvern und Ihr trefft ihn im Uralten Wald an.

Diese Monster haben eine auffälige, riesige Zunge und ihr Kopf ähnelt einem Chamälion. Pukei-Pukei bewahren einen Teil ihrer Nahrung in Mund und Schwanz auf. Sie kombinieren das Futter mit dem Gift, das sie in ihrem Körper produzieren. Sie greifen Jäger mit dem Gift an und versprühen es aus Schwanz und Muns.

Die Art und Wirkung des Gifts, hängt von der Nahrung ab, die der Pukei-Pukei frisst. Kombinieren sie etwa eine Scatternut mit ihrem Gift, hat dieses verkrüppelnde Eigenschaften.

Der Kopf, Rücken, Schwanz und die Flügel sind verwundbar.

Kula-Ya-Ku: Schleppen Steine herum, die sie auf Jäger schmeißen

MOnsterHunterWorld9

Kurze Beschreibung des Kula-Ya-Ku:

Diese Vogel-Wyvern leben im Uralten Wald und der Wildturm-Ödnis. In der Beta wurde der Kula-Ya-Ku bisher nur in der Wildturm-Ödnis gesichtet.

Die Kula-Ya-Ku beschmeißen Jäger mit Steinen und benutzen sie als Schild, wenn sie angegriffen werden. Die Steine können mit einer Schleuder aus den Händen der Vögel geschossen werden. Außerdem zerbricht der Stein, wenn er mehrfach mit einer Waffe attackiert wird.

Der Kopf und die Arme des Kula-Ya-Ku sind verwundbar.


Wollt Ihr schon mal einen Blick auf alle bisher bekannten Monster werfen? Hier haben wir eine Liste aller neuen und alten Monster in Monster Hunter World. 

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Laurits

Das Spiel ist echt genial! War als großer Monster Hunter Fan seit den PSP-Zeiten sehr neidisch auf alle Besitzer einer PS4 (habe nur ne olle Xbox), kann aber jetzt ein bisschen auf der neuen PS4 meiner Schwester spielen. War trotz des kurzen Zeitlimits dauerhaft begeistert wie damals als ich meine PSP mit MHFU geschenkt bekommen habe.

Hunter

Gibts wirklich nur die 3 Quests mit 20min Beschränkung? Also unter Beta verstehe ich irgendwie was anderes, das ist eher eine Demo! Ich hatte gehofft Monster Hunter WORLD wird auch Open World und eine Art MMORPG, aber anscheinend geht man nur auf Missionen und alles ist relativ klar abgesteckt. Die Vorgehensweise ist meist ziemlich ähnlich oder irre ich mich da? Hatte mir etwas mehr Freiheit erhofft und eine Art MMO mit Open World.

Leya

Hey Hunter,

das hast Du schon richtig erkannt. Ein MMORPG wird Monster Hunter World auf keinen Fall. Es gibt eine Story-Kampagne und und ansonsten besteht das Spiel aus Quests, die Du abschließt. Das kann dann das Töten oder Fangen von Monstern sein oder manchmal gibt es auch Sammel-Quests.

Die Vorgehensweise ist dann, sich auf die Quests vorzubereiten, Quest abzuschließen, neue Ausrüstung herstellen, usw.

Man kann die Quests aber immer unterschiedlich angehen und neue Waffen ausprobieren. Der Reiz ist, herauszufinden, wie die unterschiedlichen Monster ticken und welche Attacken sie haben. Man kann sich auch großen Squads anschließen und gemeinsam Jagden planen.

Von Open-World spricht man hier, weil die Maps diesmal um einiges größer sind und alle Gebiete jetzt ineinander fließen.

Der Vagabund

Ich finde der pukei pukei ist ein billiger Chamelos Abklatsch xD wohl gemerkt ich finde das so 🙂 aber auf seine Art ist er auch Recht niedlich…wenn das blöde Gift nicht wäre xD

Leya

Der Pukei Pukei gehört bisher zu meinen Lieblingen von den Neuen. Ich find das mit dem unterschiedlichen Gift, je nach Futter so ne coole Mechanik und er sieht einfach ulkig aus. Aber stimmt, der Chameleos könnte ein Verwandter sein 😀
Leider konnte ich den Pukei gestern nicht finden 🙁

Torte

Musst mal in Gebiet 4 schauen, da haben wir ihn gefunden.

Sunface

Oh Mann ich hab’s mir runter geladen aber ich komme einfach nicht von Quake champions weg. Der neue Patch ist einfach so gut geworden. Das alte so geliebte Quake feeling ist wieder da. Aber morgen. Da werd ich doch mal in mhw reinschauen. Ich muss es schaffen.????

ItzOlii

Da lade ich mir morgen nach der Arbeit doch mal die Beta runter und gucke ob MH auch für mich was ist. Kenne das bis anhin nur vom hören sagen.

Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest.

Lamthy

Bitteschön 😀
Hui an Heiligabend noch n Artikel ^^
Frohes Fest wünsche ich ^-^

Leya

Dir auch ein frohes Fest! 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx