PS Plus Dezember 2020: Die neuen monatlichen Spiele sind jetzt da – Holt sie euch

Vor Kurzem hat Sony die neuen PlayStation Plus Games für Dezember 2020 bekanntgegeben. Ab sofort stehen sie zum Download im PS Store bereit. Diesmal gibt es 3 kostenlose monatliche Spiele – 2 für die PlayStation 4 und eines sowohl für PS4 als auch für die PlayStation 5. Zudem können sich frisch gebackene PS5-Besitzer mit PS Plus auch die PS Plus Collection sichern.

Diese neuen PS-Plus-Spiele gibt es im Dezember 2020: Im Dezember können sich Abonnenten von PlayStation Plus über 3 Spiele freuen – egal, ob ihr dabei auf der PS4 oder auf der PS5 zockt.

Folgende Gratis-Games gibt es diesmal:

  • Just Cause 4 (PS4) – ein explosives Action-Adventure
  • Rocket Arena (PS4) – ein 3vs3 Online-Shooter
  • Worms Rumble (PS4 und PS5) – verrückte Multiplayer-Schlachten mit den Kult-Würmern, nun in Echtzeit und nicht mehr rundenbasiert

Bedenkt, dass ihr die beiden reinen PS4-Titel über das Abwärtskompatibilität-Feature auch auf der PlayStation 5 zocken könnt. Zudem können sich neue Besitzer der PS5 auch auf die 20 Titel aus der PS Plus Collection freuen, falls sie sich diese noch nicht gesichert haben.

psplus_titel_dezember

Wann stehen die neuen monatlichen Spiele zum Gratis-Download im PS bereit? Die 3 neuen PS-Plus-Spiele können sich Mitglieder ab sofort (1. Dezember) im PlayStation Store ohne zusätzliche Kosten herunterladen.

Die PS Plus Collection steht bereits seit dem Launch der PS5 dauerhaft zur Verfügung und kann jederzeit heruntergeladen werden, falls ihr es bisher verpasst habt.

Just Cause 4 (PS4)

Was ist Just Cause 4? Dabei handelt es sich um ein Open World Action-Adventure, das sich aber an sich mehr wie ein Third-Person-Shooter spielt.

Just Cause 4 versetzt euch dabei in die fiktive und abwechslungsreich gestaltete Welt Solis, für die Süd-Amerika unverkennbar als Inspiration diente. Dort seid ihr als Hauptprotagonist Rico Rodriguez unterwegs und bietet der fiesen Militärorganisation Schwarze Hand die Stirn. Dabei müsst ihr eine Rebellion organisieren, um diese mächtige, private Armee sowie einen Diktator zu stürzen. In diesem Zuge klärt ihr zudem auch die Vergangenheit von Ricos Vater auf.

Auf euren Abenteuern stehen euch allerlei Waffen, Fortbewegungsmittel sowie zahlreiche abgedrehte Gadgets wie ein Enterhaken oder ein Wing Suit zur Verfügung, mit denen man für ordentlich Chaos und coole Action-Einlagen sorgen kann.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ihr solltet euch Just Cause 4 anschauen, wenn ihr generell auf krachende Action und spektakuläre Kämpfe steht. Denn rasante und abgedrehte Action – das bietet Just Cause 4 im Prinzip am laufenden Band. Doch auch alle, die eine hübsche, offene Welt erleben wollen und die auf Handlungsfreiheit in Spielen großen Wert legen, sollten mit dem Titel eine Menge Spaß haben. Fans von Just Cause dürften sich so oder so sofort heimisch fühlen.

Link zum Download im PS Store: Just Cause 4 – kostenlos herunterladen mit PS Plus (Ab dem 01.12.)

Rocket Arena (PS4)

Was ist Rocket Arena? Bei Rocket Arena handelt es sich um einen bunten 3vs3 Multiplayer-Shooter, der aus der Third-Person-Perspektive gespielt wird. Einen Singelplayer-Modus gibt es nicht. Im Prinzip ist Rocket Arena eine Art Mix aus Overwatch und Smash Bros. Ihr liefert euch dort actionreiche, rasante Shooter-Duelle in kleinen Arenen, im Fokus stehen dabei die namensgebenden Raketen sowie unterschiedliche Charaktere – alle mit eigenen Spezialfähigkeiten.

Mit diesen bekriegt ihr euch auf dem Boden und in der Luft mit euren Gegenspielern in verschiedenen Modi auf unterschiedlichen Karten. Es gilt dabei, mit Hilfe von Waffen und Fähigkeiten das andere Team zu bezwingen. Der gespielte Charakter steigt dabei stets im Level, kann so stärkere Artefakte ausrüsten und dadurch im Kampf verschiedene Vorteile genießen. Zudem verdient ihr so Credits für die ihr euch alternative, rein kosmetische Kostüme holen könnt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ihr solltet euch Rocket Arena anschauen, wenn ihr auf rasantes, kurzweiliges und effektreiches Shooter-Gameplay sowie Charaktere mit Spezialfähigkeiten wie bei Overwatch steht, die es zu verstehen und zu meistern gilt. Auch wenn ihr generell auf Team-basierte Shooter und auf den bunten Look von Fortnite oder eben Overwatch steht, solltet ihr hier euren Spaß haben.

Link zum Download im PS Store: Rocket Arena – kostenlos herunterladen mit PS Plus (Ab dem 01.12.)

Erfahrt in unserer Spiele-Vorstellung mehr über Rocket Arena und seinen verschiedenen Modi

Worms Rumble (PS4 und PS5)

Was ist Worms Rumble? Die Kult-Spielereihe Worms ist an sich für ihre taktischen, rundenbasierten Gefechte bekannt, in denen sich Teams aus Würmern bekriegen. Die sind bis an die Zähne bewaffnet. Mit Worms Rumble geht die beliebte Serie jedoch nun einen neuen Weg und liefert erstmals Gefechte in Echtzeit mit Fokus auf nur einem Wurm –  inklusive Cross-Play zwischen PC und Konsolen und mit bis zu 32 Spielern.

Ihr wählt dabei aus einem Arsenal voller ikonischer Waffen wie Bazooka oder Schrotflinte und liefert euch in Modi Deathmatch (Solo) oder Last Worm/Squad Standing (im Prinzip Battle Royale) Echtzeit-Gefechte mit anderen Spielern, nehmt an Herausforderungen teil oder erlebt saisonale Events – alleine oder in Teams. Ihr steuert nicht länger ein Team, sondern einen einzelnen Wurm, den ihr leveln und umfangreich individualisieren könnt. Zudem haben die Würmer jetzt auch neue Bewegungsmöglichkeiten. Sie können rollen oder an Wänden empor springen und sind generell flotter unterwegs.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Übrigens, Worms Rumble startet am 1. Dezember. PS-Plus-Mitglieder erhalten den Titel also direkt zum Launch schon als monatliches Gratis-Spiel.

Ihr solltet euch Worms Rumble anschauen, wenn ihr ein Fan der Worms-Spiele seid. Worms Rumble geht zwar neue Wege und verschiebt seinen Fokus von Runden-Taktik auf Echtzeit-Geballer, doch der ein oder andere Worms-Enthusiast und Stratege könnte auch hier durchaus Gefallen dran finden. Denn der Charme bleibt erhalten und Taktik wird nicht komplett über Bord geworfen.

Wer generell kurzweilige Baller-Einlagen und temporeiche Action in Spielen liebt, seine Skills gerne mit anderen misst und mal Abwechslung von den üblichen Mainstream-Kandidaten sucht, könnte hier durchaus auf seine Kosten kommen.

Link zum Download im PS Store:  Worms Rumble – kostenlos herunterladen mit PS Plus (Ab dem 01.12.)

PS-Plus_12monate

PS Plus Collection (PS5)

Was ist die überhaupt genau PS Plus Collection? Bei der PS Plus Collection handelt es sich im Prinzip um eine Sammlung aus 20 Top-Titeln, die in der PS4-Ära erschienen sind.

Diese Spielesammlung können sich alle Besitzer einer PS5 mit einem aktiven PS-Plus-Abo seit dem Start der PlayStation 5 ohne weitere Kosten herunterladen und über die Abwärtskompatibilität der neuen Sony-Konsole genießen.

Welche Spiele diese Collection genau umfasst und weitere Details findet ihr hier: Noch mehr Gratis-Spiele zum PS5-Launch – PS Plus Collection wächst auf 20 Titel

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie kommt man an die PS-Plus-Games?

Die Voraussetzung: Eigentlich benötigt man nur eine Sache – nämlich ein aktives Abonnement bei PlayStation Plus, einem kostenpflichtigen Service von Sony Interactive Entertainment.

Die Mitgliedschaft bekommt man für circa 60 € im Jahr – je nach Laufzeit des Abos. Als Mitglied bekommt man dann monatlich normalerweise 2 PS-Plus-Spiele – und zwar als digitalen Download im PS Store und ohne zusätzliche Kosten. Obendrauf profitiert man noch von einigen weiteren Vorteilen.

Das sind die Vorteile von PS Plus: Abseits der monatlichen, kostenlosen PS-Plus-Spiele bekommt man als Abonnent noch unter anderem

  • Zugang zum Online-Multiplayer in vielen Games 
  • exklusive Rabatte im PlayStation Store
  • exklusive Ingame-Inhalte für zahlreiche Spiele
  • Zugang zu den Free Trials, wo ihr einige vollwertige Titel kostenlos ausprobieren könnt

Übrigens, bei einigen Deals aus dem neuen, großen „Jahresendangebote“-Sales im PlayStation Store können PS-Plus-Mitglieder ebenfalls sparen. Mehr zur neuen Rabatt-Aktion des PS Store erfahrt ihr hier: PS Store reduziert zum Jahresende massig Spiele für PS4/PS5 – Bis zu 70 % Rabatt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Brehnoa

Ich habe schon seit Ewigkeiten keine Games with Gold News zur Xbox mehr gesehen. Sind mir diese entgangen oder wird darüber nicht berichtet?

JinSakai

Also für sowas 60 € Euro jährlich ausgeben und dann sowas als gratis games serviert zu bekommen lässt einen an Sony zweifeln, wenn es so weitergeht Wechsel ich zu microsoft’s xbox

Holzhaut

Das ist kein Grund zum wechseln. Seit es den Gamepass gibt, sind die Spiele die man für xblive gold bekommt oft nicht mehr so rosig, da nehmen sich beide nichts. Derzeit würde ich da Sony sogar leicht vorne sehen, da ist wenigstens ab und zu was interessantes dabei. Hängt aber natürlich auch vom eigenen Spielegeschmack ab.

Es ist echt lange her, das ich mir ein Gold Titel runtergeladen habe.

JinSakai

Ich meine es ist ja nicht so das psPlus keine guten Titel gehabt hätte ganz im Gegenteil waren schon einige guten Titel dabei, aber in letzter Zeit waren da nicht so tolle Dinger mit bei, dann stimme ich dir lieber damit zu angebote weglassen und es zum halben Preis anbieten

Compadre

Die meisten bezahlen ja auch nicht wegen den Spielen für das Abo, sondern hauptsächlich, weil das Abo bei vielen Onlinespielen als Voraussetzung ist, den Multiplayer Modus nutzen zu können.

Von mir aus könnten sie sich dieses Angebot auch komplett sparen und das Abo dafür zur Hälfte anbieten.

Namma

Wer PS Plus wegen den Spielen holt der holt sich wahrscheinlich auch Amazon Prime wahrscheinlich zum streamen ohne zu wissen was es eigentlich wirklich kann.

Beides sind allerdings eher Boni und nicht die eigentliche Funktion des Dienstes.

Vier2Acht

Worms ohne zerstörbare Map? Nee lass mal.

Mahagosh

Für mich sind das jetzt nicht so tolle „Weihnachtsgeschenke“. Just Cause 4 war bis vor kurzem im PS Now und die anderen beiden sind nicht so mein Fall. Sind sich gefühlt auch ziemlich ähnlich (Bunte Onlineshooter).

Nakazukii

freue mich auf Worms 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x