Pokémon GO bringt zusätzliche Raid-Stunde zur ungewohnten Zeit – Spieler fordern kostenlose Raid-Pässe

Pokémon GO bringt zusätzliche Raid-Stunde zur ungewohnten Zeit – Spieler fordern kostenlose Raid-Pässe

In Pokémon GO soll es am Freitag eine zusätzliche Raid-Stunde geben. Wir von MeinMMO sagen euch, was der Grund für das Kurz-Event ist, welches Monster euch in den Raids erwartet und wer daran teilnehmen kann.

Was ist eine Raid-Stunde? Während der Raid-Stunde finden für 60 Minuten in nahezu allen Arenen Level-5-Raids statt. Dadurch habt ihr die Möglichkeit, gleich mehrere hintereinander davon zu absolvieren. Normalerweise ist dieses Kurz-Event jeden Mittwoch in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Ortszeit.

Am Freitag, den 10. Juni, soll es nun aber eine zusätzliche Raid-Stunde in Form eines Ersatz-Events geben.

Warum gibt es ein Ersatz-Event? Am 01. Juni 2022 sollte wie gewohnt die Raid-Stunde mit Kyogre stattfinden. Allerdings kam es dabei in einigen Zeitzonen zu massiven Problemen im Spiel. Viele Trainer konnten dadurch mit den Arenen nicht richtig interagieren und erhielten „Netzwerkfehler“.

Wer es schließlich in einen Raid geschafft hatte, klagte über zahlreiche Bugs, sodass ein Fangen des begehrten Monsters durch das Abstürzen des Spiels schließlich nicht bei jedem möglich war.

Nachdem die Server-Probleme behoben wurden, kündigte Niantic bereits ein Ersatz-Event für die betroffenen Spieler an. Wir haben euch nachfolgend alle Infos zum Ersatz-Event zusammengefasst.

Alle Infos zur Ersatz-Raid-Stunde mit Kyogre

Wann findet die Ersatz-Raid-Stunde statt? Das Ersatz-Event läuft am Freitag, den 10. Juni 2022. Ihr werdet dabei wieder zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr Ortszeit die Gelegenheit haben, gegen den Raid-Boss der Level-5-Raids anzutreten.

Wer kann die Ersatz-Raid-Stunde nutzen? Wie Pokémon GO am Abend des 07. Juni über Twitter bekanntgegeben hat, wird das Ersatz-Event nur den betroffenen Zeitzonen bereitgestellt. Demnach hatten die Zeitzonen GMT +14 bis GMT +2 in der vergangenen Woche Probleme bei der Raid-Stunde, weshalb auch nur diese entschädigt werden.

Da sich Deutschland aufgrund der Sommerzeit in der Zeitzone GMT +2 befindet, könnt ihr somit von der Wiederholung der Raid-Stunde profitieren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Lohnt sich die Ersatz-Raid-Stunde?

Welchen Raid-Boss wird es geben? Normalerweise trefft ihr derzeit das legendäre Boden-Pokémon Groudon in den Level-5-Raids. Da es sich bei dieser Raid-Stunde jedoch um ein Ersatz-Event handelt, könnt ihr währenddessen nochmal auf das legendäre Wasser-Pokémon Kyogre treffen.

Wie ihr den legendären Raid-Boss besiegen könnt, lest ihr in unserem Konter-Guide.

Wie stark ist es? Punkten kann es vor allem mit hohen Angriffs-, Ausdauer- und Verteidigungswerten. Mit seinem Moveset aus Kaskade und Surfer verursacht Kyogre obendrein ordentlich Schaden beim Gegner. Es gehört dadurch zu den besten Wasser-Angreifern in Pokémon GO.

Gibt es Shiny-Kyogre? Ja, mit etwas Glück könnt ihr einem schillernden Exemplar begegnen. Ihr erkennt es an seinem lilafarbenen Körper.

Pokemon-Go-Kyogre
Kyogre normal (links) und als Shiny (rechts)

Spieler verloren ihre Raid-Pässe, fordern nun kostenlose als Ersatz

Was sagen die Trainer zur Ersatz-Raid-Stunde mit Kyogre? In den sozialen Netzwerken konnte man bereits unmittelbar nach den Server-Problemen viel Kritik lesen. Und an dieser hat sich auch nach der Bekanntgabe der Einzelheiten zur bevorstehenden Raid-Stunde am Freitag nichts geändert.

Dabei spielen vor allem die verschwendeten Raid-Pässe eine zentrale Rolle, aber auch der Ausschluss anderer Zeitzonen von diesem Event ist bei einigen Trainern ein großes Thema. So lassen sich auf reddit folgende Kommentare finden:

  • Zekro: „Bekommen wir auch kostenlose Raid-Pässe?“.
  • TheRealHankWolfman: „Aus irgendeinem Grund haben sie uns ausgeschlossen, obwohl wir während unserer Raid-Stunde Probleme hatten.“
  • Matty8520: „Ich bin in der Zeitzone GMT +2, aber während der Kyogre Raid-Stunde hatte nur eine Einladung von den 30, die ich geschickt habe, Probleme. Ich gehe also davon aus, dass die Probleme bis dahin größtenteils behoben waren, und wahrscheinlich hat Niantic das als Grund angegeben. Es kann sein, dass es bis GMT +1 noch Probleme gab, aber Niantic sollte, ehrlich gesagt, einfach eine globale Raid-Stunde abhalten.“

Ob Ninatic das Event auch noch auf die anderen Zeitzonen ausweiten wird und ob es zusätzliche Raid-Pässe als Entschädigung gibt, bleibt vorerst abzuwarten. Sollte es hierzu neue Informationen geben, erfahrt ihr es hier auf MeinMMO.

Wie findet ihr das Ersatz-Event aufgrund der Server-Probleme? Hattet ihr euch eine andere Entschädigung gewünscht? Und werdet ihr die Raid-Stunde mit Kyogre nutzen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Hier zeigen wir euch alle Raid-Stunden und legendären Bosse, die euch im Juni in Pokémon GO erwarten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xenia

Also für kostenlose Raid-Pässe wäre ich auch.
Mittlerweile bist du teilweise ja dazu gezwungen deine schon begrenzten Münzen – falls man welche hat – für die Raid-Pässe auszugeben und wenn man dann immer noch keins bekommen hat dann halt sogar mit Echtgeld. Ich für meinen Teil habe wirklich ca. 10€ für Raid-Pässe ausgegeben, nur damit ich dann kein Kyogre fangen konnte. Selbes am Go Fest wo ich dann 2 bekommen hab, aber nicht wirklich gut und dann aber mit den restlichen Münzen aus Arenen. Wenn Entschädigung dann richtig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx