Pokémon GO: Was bedeuten die Ringe am Himmel? Wir erklären es euch

Die Trainer von Pokémon GO beobachten im Moment im Spiel seltsame Himmelsphänomene. So sind neben einem Nachthimmel bei Tag auch seltsame Ringe zu sehen. Und was haben sie zu bedeuten? Wir, von MeinMMO, haben uns das angesehen und erklären es euch.

Was ist passiert? Seit ein paar Tagen ist der Himmel in Pokémon GO abgedunkelt. Er gleicht einem Nachthimmel, obwohl es mitten am Tag ist. Dazu kommen seltsame Ringe, die sich portalartig öffnen und wieder schließen. Aus diesem Grund fragen einige Trainer verwundert in den sozialen Netzwerken, wie unserer Pokémon GO Facebook-Gruppe, um Rat (via facebook.com).

Das haben die Portale am Himmel zu bedeuten

Wer regelmäßig Pokémon GO spielt, wird wissen, dass es nicht zum ersten Mal ein derartiges Phänomen am Himmel des Spiels gibt. Bereits am 2. Tag des Go Fests 2021 war ein solcher Nachthimmel zu sehen, der ebenfalls mit goldenen Ringen verziert war.

Goldene Ringe am Himmel

Grund für diese Darstellung im Spiel ist das Monster Hoopa. Das mysteriöse Pokémon ist mit seinen Ringen in der Lage Portale zu öffnen und darüber Dinge von einem Ort zu einem anderen zu transportieren. Deshalb sorgte es zum GO Fest für die zahlreichen legendären Raids.

Um Hoopa erstmals im Spiel anzuwerben, hatte Niantic deshalb an diesem Tag den Himmel verändert und die typischen goldenen Ringe von Hoopa dort integriert. Außerdem wurde es in diesem Zusammenhang auch in den Startbildschirm aufgenommen.

Doch warum sind jetzt wieder Ringe am Himmel? Derzeit läuft der 3. Teil vom Hyperbonus in Pokémon GO, den ihr zum GO Fest erspielt habt. Dazu wurden 7 coole neue Pokémon aus der Galar-Region im Spiel eingeführt. Und natürlich ist auch hier wieder Hoopa für das Geschehen verantwortlich.

Das zeigte Niantic auch in ihrem Trailer zum aktuellen Event. Wer sich diesen angesehen hat, dem ist sicher aufgefallen, dass im Video von Pokémon GO ebenfalls diese Ringe im Himmel zu sehen waren. Aufgrund dieser engen Verflechtung zwischen dem laufenden Event und Hoopa, hat Niantic den Himmel erneut entsprechend angepasst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Kann man Hoopa in Pokémon GO fangen?

Auch wenn Niantic Hoopa über unterschiedliche Wege, wie die goldenen Portale im Nachthimmel, bereits angeworben hat, gab es bislang keine Möglichkeit dieses mysteriöse Pokémon zu fangen. Einige Trainer spekulieren bereits seit dem GO Fest 2021, wann es endlich einen Release geben wird.

Offiziell ist noch kein Zeitpunkt bestätigt, allerdings deutet vieles darauf hin, dass es nicht mehr lange dauern dürfte. So haben die Dataminer bereits Bilder von Hoopa im Spiel-Code gefunden. Da Niantic die Ex-Raids zurückbringen möchte, hoffen einige Trainer, dass sie dort Hoopa begegnen können.

Ob und wann es so weit sein wird, bleibt im Moment aber noch abzuwarten. Sobald es dazu neue Informationen gibt, erfahrt ihr es hier, auf MeinMMO.

Wie findet ihr die optischen Veränderungen in Pokémon GO? Stört euch der Nachthimmel bei Tag oder findet ihr das richtig cool? Und was denkt ihr, wann es einen Release von Hoopa geben wird? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Übrigens: Im September erwartet euch Ottaro im Community Day. Wir zeigen euch, wann er stattfindet und auf welche Boni ihr euch freuen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x