Pokémon GO: Das sind die 3 großen Highlights aus dem neuen Update 0.163.0

Pokémon GO hat ein neues Update bekommen, welches offiziell den neuen Kumpel-Modus bringen wird. Zudem gibt es noch Erleichterungen bei Rocket-Kämpfen.

Das steckt in Update 0.163.0: Niantic hat Patchnotes für dieses Update veröffentlicht und dort von dem neuen Kumpel-Modus gesprochen, den sie vor Wochen angeteasert haben. Passend dazu haben Dataminer auch viele Dateien gefunden, die diesen Modus beschreiben.

Außerdem werdet ihr bald leichter gegen Team GO Rocket kämpfen können, denn das Spiel merkt sich jetzt eure Kampfteams.

Alles, was zum Buddy-Feature gefunden wurde

Was gab Niantic bekannt? Die Entwickler sprechen nur von neuen Wegen, um mit seinem Kumpel zu interagieren. Sie haben also noch keine Details bekannt gemacht.

Buddy

Das fanden Dataminer: In den Spieldateien war hingegen eine Menge zu finden, was zu dem Buddy-Feature passt. Bereits vor einigen Tagen waren Dataminer fündig geworden, doch jetzt gibt es noch mehr zu dem Feature.

Zunächst wurden einige Tutorials gefunden, die das Kumpel-System erklären sollen. So werdet ihr also keine Probleme beim Einstieg haben.

Der Kumpel hilft im Kampf? Es wurden auch einige Miniaturen von Buddys gefunden, die beispielsweise bei Quest-Belohnungen, im Raid oder bei Rocket-Begegnungen erscheinen. Was sie bringen könnten ist unklar. Möglicherweise erscheint euer Kumpel einfach im Kampf und hilft euch dabei.

Buddy Pikachu

Diese Level gibt es: Euren Buddy könnt ihr hochleveln. Bis zu Level 5 könnt ihr ihn hochziehen. Dabei bekommt ihr dann Animationen, ganz wie bei einem Level Up von eurem Account.

Neben den normalen Leveln, gibt es auch Level für die Emotionen eurer Buddys. Dort gibt es 7 unterschiedliche Emotionslevel. Dabei scheint es wichtig zu sein, dass euer Kumpel euch mag. Es wurden aber auch Dateien gefunden, die genau in die andere Richtung gehen. Euer Kumpel kann euch also auch hassen.

Was kann man mit dem Kumpel machen? Hierzu wurden haufenweise Möglichkeiten gefunden. So könnt ihr euren Kumpel füttern, streicheln und sogar zusammen mit ihm auf eurem Bildschirm laufen.

Das Leveln eures Buddys hat aber auch Vorteile. So werden seine WP wohl geboostet, je höher sein Level ist. Wie genau sich das dann auch im Kampf zeigt, bleibt abzuwarten.

Diese Geschenke gibt es: Euer Kumpel wird euch Geschenke machen. So haben Dataminer diverse Geschenke gefunden, die euer Buddy aufsammeln kann. Dazu gehören Steine, Blumen oder auch Blätter.

Geschenke Buddy

Freut euch auf diese Medaille: Mit dem neuen Kumpel-System wartet auch eine neue Medaille auf euch. Sie heißt in den Dateien „BestBuddyBadge“. Sie dürfte also wohl eure Kumpel auf dem höchsten Level zählen.

Das könnt ihr mit Freunden machen: Eine Menge an Dateien rund um das Interagieren mit Freunden wurden gefunden. So könnt ihr bald zusammen mit Freunden eure Buddys bewundern und beispielsweise Gruppenfotos schießen.

Wann könnte das Feature kommen? Bemerkenswert ist es, dass Niantic schon selbst davon spricht. In den letzten Patchnotes erwähnten sie das Buddy-Feature nicht, obwohl einiges dazu gefunden wurden. Die jetzige Erwähnung lässt also darauf schließen, dass ein baldiger Release ansteht.

Man kann also sogar noch in diesem Jahr mit dem neuen Kumpel-Feature rechnen. Immerhin wurden jetzt alle nötigen Dateien eingefügt.

Rocket-Kämpfe könnten jetzt schneller gehen

Das ist neu: Die App merkt sich jetzt, mit welchen Pokémon ihr gegen die Rocket-Rüpel gekämpft habt. Wenn ihr also ein Team für einen Rüpel ausgewählt habt und dann gegen den nächsten Rüpel antretet, werdet ihr das gleiche Team vorgeschlagen bekommen. Ihr müsst es also nicht nochmal wechseln.

Rockets Cliff

Dies gilt auch für jeden Rüpel individuell. Kämpft ihr also gegen einen Rüpel, welcher Normal-Pokémon besitzt, wird euch euer Kampfteam erst gegen den nächsten Rüpel mit Normal-Pokémon vorgeschlagen.

Darum ist das Feature so wichtig: Aktuell kämpft Niantic mit einem Bug, der die Teamauswahl bei Rocket-Kämpfen betrifft. Dort müsst ihr lange Zeit auf die Teamauswahl warten. Mit dem jetzigen Feature müsst ihr im besten Fall keine Teams mehr auswählen, weil eure Kampfteams gespeichert werden. Ihr umgeht die Auswahl damit also.

Neuer Ladebildschirm mit Pokémon aus Gen 5

Das ist der Bildschirm: Wir haben bereits in einem vergangenen Artikel über den neuen Ladebildschirm berichtet, doch auch Niantic greift dieses Thema jetzt nochmal auf.

Ladebildschirm

Der Ladebildschirm zeigt eine große Winterlandschaft mit den Pokémon Sesokitz und Kronjuwild. Es scheint so, als würden diese Pokémon schon bald ins Spiel eingefügt werden, ansonsten wäre sie nicht auf dem Bild zu sehen.

Geeignet wäre dafür das Weihnachtsevent in Pokémon GO. Dies startet am 24. Dezember und bringt auch weitere neue Pokémon aus der 5. Generation.

Ihr wollt wissen welche Pokémon schon als Shiny im Spiel sind? Dann schaut hier vorbei:

Pokémon GO: Shiny-Liste 2019 – Alle Shinys und ihre Chancen
Autor(in)
Quelle(n): Pokémon GO Hub
Deine Meinung?
21
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
mir
1 Monat zuvor

Leider funktioniert die Suchfunktion mit * nicht mehr cry

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.