Pokémon GO: Spieler meckern über Freundschafts-Tag – Was war das Problem?

Am vergangenen Wochenende lief in Pokémon GO das Event zum Freundschaftstag. Doch der kommt bei den Trainern gemischt an. Viele schreiben in den sozialen Netzwerken, dass das Event nicht gut umgesetzt wurde.

So ist die Stimmung: Nach dem Freundschafts-Event am Samstag gibt es einige negative Stimmen in der Community von Pokémon GO. Trainer fragen sich, warum das Event nur so kurz aktiv war und warum die Entwickler auf naheliegende Boni verzichteten.

Für zukünftige Events dieser Art zeigen Trainer klare Wünsche, die sich an das Team hinter Pokémon GO richten.

Warum kriegt das Freundschafts-Event kontroverse Kritiken?

Das war das Event: Am Samstag, den 24. April, lief der sogenannte “Freundschaftstag” in Pokémon GO. Solche besonderen Tage am Wochenende kennen Trainer bereits von den Community Days, die einmal im Monat an einem Wochenend-Tag stattfinden.

Der Freundschaftstag startete um 11:00 Uhr und endete um 14:00 Uhr. Ein paar Boni endeten erst später. Die erhöhte Chance auf Glückspokémon endete um 17:00 Uhr, die erhöhte Tausch-Distanz über 40 Kilometer endet am 26. April um 20:00 Uhr.

Pokémon GO Freundschaftstag Endivie Titel
Im Fokus des Freundschaftstages standen Pokémon wie Tangela, Tarnpignon und Endivie

Das ist die Kritik: Wir hörten uns auf unserer Facebook-Seite zu Pokémon GO bei der Community um und fragten, wie das Event bei euch ankam. Nach aktuellem Stand (26.04. um 17:00 Uhr) haben

  • 204 Leute dafür abgestimmt, dass es ein gutes Event war
  • 203 Leute dafür abgestimmt, dass es ein schlechtes Event war

Für schlechte Kritiken sorgte vor allem die Laufzeit des Events. Die Uhrzeit um die Mittagszeit passte Trainern nicht, weil sie arbeiten mussten. Außerdem wären 3 Stunden zu kurz. So schreibt Tobias O. dazu (via Facebook) “Leider war das Zeitfenster sehr klein. Da ich um diese Zeit noch wichtigeres erledigen musste, konnte ich den „Tag“ nicht nutzen. Hätte mich gefreut wenigstens ein 9-18 Uhr Event draus zu machen.”

Oft liest man von einem Vergleich mit dem Community Day, der ursprünglich mal als 3-Stunden-Event lief, seit einigen Monaten aber für 6 Stunden aktiv ist. Eine 6-Stunden-Laufzeit hätten Trainer sich auch für den Freundschaftstag gewünscht. So schreibt Ilona C (via Facebook): “Viel zu kurz! Für die die arbeiten müssen nicht machbar, echt ärgerlich, sonst dauern solche Events länger!”

Weitere Kritik am Event sind fehlende Boni wie ein erhöhtes Limit auf Spezialtausche. Während des Events gab es Boni, die das Tauschen mit Freunden verbesserten, doch weiterhin durften Trainer nur einen Spezialtausch pro Tag durchführen. Martin W. schreibt dazu (via Facebook): “Leider war nur ein Spezialtausch drin gewesen. Da hätte ich mir mindestens 3 gewünscht! So hat das Tauschen nicht wirklich viel Sinn ergeben, denn das mache ich so oder so jeden Tag.”

Was kam gut an?

Das loben die Trainer: Während des Events hatten Trainer die Chance, auf einen Schlag 350.000 EP zu verdienen. Weil sich viele Trainer noch im Level-Prozess von 41 auf 50 befinden, kam so ein großer Schub mit Erfahrungspunkten genau richtig.

Dazu war die Sammler-Aufgabe, die mit dem EP-Segen verbunden war, recht einfach zu lösen. Vorausgesetzt, man hatte dafür genug Zeit. So schreibt Hella K. (via Facebook): “Für mich lief alles reibungslos und konnte 2 Millionen EP farmen. Bitte jederzeit wieder so ein tolles Event”

Für die Zukunft wünschen Trainer sich, dass solche Wochenend-Tag-Events ähnlich lange dauern wie ein Community Day. Sodass Spieler mit wenig Zeit auch zumindest einen Teil der Boni mitnehmen können.

Wie gefiel euch der Freundschaftstag in Pokémon GO? Teilt ihr die Kritik der Trainer oder findet ihr, dass das Event gelungen war? Schreibt uns eure Meinung doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern aus.

Nach einem Bug mit Team GO Rocket, entschädigt euch Pokémon GO so

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Günther87

Das es immer Leute gibt die Meckern müssen ist Mittlerweile Klar.
Ich konnte das Event auch nur paar min Zocken hat aber gereicht um die 175.000EP mit Glücksei abzusahnen.
Verstehe echt nicht warum man immer alles Hinterher geworfen haben möchte, denke das viele Spieler zu ungeduldig sind und einfach die Kleinigkeiten die wir Gratis bekommen nicht mehr Schätzen.
Ich persönlich fand auch die ersten C-Days besser als sie nur 3 Stunden gingen.
Einige Spieler die ich kenne haben sehr viele EP an diesem Tag gesammelt und sehr viele Lucky Pokemon erhalten, und das war der Gedanke von Niantic an diesem Tag bzw. in diesen Paar stunden.

Xpiya

Konstuktive Kritik verstehe ich ja, z.b. zu sagen lieber 2x 2h Zeitfenster statt 1x 3h. Fände ich wirklich auch besser. Hatte mir bei der Kanto Tour schon sehr gut gefallen.

Aber allgemein meckern die Leute wirklich unendlich viel in Pokemon Go, das stimmt schon.

Dabei verliert ja niemand was, wenn er ein Event auslässt. Ich find es auch schade das die ComDays seit Februar immer auf Wochenenden fallen an denen ich kaum bis keine Zeit habe… aber dafür kann ja Niantic nichts^^
Fairer weise muss man aber sagen, dass es für ~100 Pokemon + 1-2 Entwicklungen und genug Shinys bisher bei mir immer gereicht hat, trotz teils nur 20min. spielen.

Günther87

Wäre auch eine gute Lösung wenn man am Tag vormittags und Nachmittags in einem Kleineren Zeitfenster die Chance hätte das Event zu Spielen.

Ich nehme PokemonGo so wie es kommt, wenn ich was Geschenkt bekomme freut es mich, und wenn ich mir was erarbeiten muss habe ich etwas zu tun und das Spiel wird so nicht Langweilig.

Sie sagen es, niemand verliert etwas wenn man ein Event auslässt aber im Hinterkopf denken viele Spieler das sie etwas verpassen.

Denk auch das die C-Days sehr leicht geworden sind um mindesten 3 Shinys in 30 min zu bekommen und durch die 0,99€ Forschung bekommt man in der Regel auch ein Pokemon mit Guten IV Plus die letzte Entwicklung mit der C-Day Attacke.

erzi222

zeitraum zu kurz, nebenbei noch das umweltevent mit mühlsammeln …. niantic ihr habt sie echt nicht alle immer schlechtere events zu planen die sich sogar überlappen und zu kurz sind.

Günther87

Das Umweltevent lief da schon ein paar Tage und 3 Stunden keine Unratütox fangen kann man für 350.000EP verkraften. Meiner Meinung nach 🙃

erzi222

ehm es geht darum das ich unter der woche wie wahrscheinlich viele andere kaum zeit habe. ich wollte bei nem event in meiner nähe mitmachen. da leider nur der samstag zur verfügung stand und ich leider aus privaten gründen nicht konnte war das schon etwas ärgerlich. klar gibt schlimmeres aber den sonntag hätte man uns echt noch schenken können. achja …. es ging nicht um die blöden mülltüten …. es gab doch ein event wo spieler die umgebung verschönern konnten !!!!!!!! das unter anderem in form von müll sammeln! wie man sieht wurde die aufgabe auch nicht geschafft, nur die erste stufe der 3 belohnungen und die vermehrten 5er raids am sonntag waren ja echt nicht toll.

Günther87

Sie sagen es viele haben nur bedingt zeit, manche Arbeiten, andere Studieren, andere sind Eltern.
Man wird es nie allen Spielern recht machen können.
Ich konnte auch Samstags nicht wirklich hab mir aber 20-25min zeit genommen um Zumindest die Aufgabe zu erledigen.
Und den Park um die Ecke kann man auch ohne Event von PoGo in Schuss halten dazu brauch es nicht den Ansporn von Niantic für einen Raid Bonus.
Ich finde nach wie vor Kommt aktuell von Niantic sehr viel für uns Spieler egal in welcher Hinsicht und da kann ich damit leben das halt mal ein Event in einem Zeitraum ist an dem ich nicht kann.

erzi222

niantic hat aber den ansporn gegeben ???? ich glaube du/sie wissen immer noch nicht um welches event es eigentlich geht ….
ich finde es gut wenn leute kritik an niantic üben, wenn sie positiv sein sollte ok, aber dann darf auch negative kritik die durchaus berechtigt ist auch nicht fehlen !!!
wenn es probleme mit meioner meinung gibt bitte nicht mehr auf meine kommentare eingehen danke!
erst informieren, dann schreiben vielleicht !

zigZag

Naja ich fand das “Event” generell Schwach. Die XP aus der Sammlerforschung hab ich aber natürlich dankend angenommen, aber sonst lief bei mir die drei Std. eher nur die Gotcha und hat bisschen automatisch gefangen und dazu noch bisschen mit nem Kumpel aus der Entfernung getauscht.
Schade war allerdings das es nicht anders kommuniziert wurde das der Ferntausch bis zum 26.04.2021 um 20 Uhr ging. Das ging komplett an mir vorbei, da es ja eben nur bis zum 24.04.2021 um 17 Uhr angekündigt war. Twitter nutz ich nicht wirklich daher hätte ich mir hier eher eine Ingame News gewünscht..

Xpiya

Schwach?

Der Name war vielleicht falsch gewählt hätte eher EP Event heißen müssen aber ansonsten…

Ich habe etwas mehr als 1h gespielt, 350k EP für die Aufgabe + 350k EP fürs Pokemon fangen in dieser 1h.

Für 1h ist das schon eine tolle Sache, die Freundes EP kamen ja noch oben drauf, sonst lasse ich häufig das Ei auslaufen.

Klar kann man über das Zeitfenster sprechen, ich hätte auch gern ncoh ein paar Strawickl oder Lilminips gefangne um die Dexeinträge für die Entwicklungen zu bekommen, leider hatte ich auch nur diese 1h davon Zeit.

Aber allgemein(und es heißt ja diese Art Event soll häufiger kommen immer mit anderen Typen) hat mir das Event richtig gut gefallen. Es ist ja zusätzlich zu den ComDays, ersetzt nichts.

2x 2h wären für mich optimal, 10-12uhr und 18-20Uhr oder sowas ähnlich, dann könnte ich mir für meinen Teil ein Zeitfenster aussuchen.

Hauptkritikpunkt, aber das betrifft einfach das komplette Spiel, ist das sich kein einziger bei Niantic, egal welches Event gedanken um ein bischen Story macht.

Kann ja nicht so schwer sein sich ne Story auszudenken warum jetzt im frühling Pflanzenpokemon am Wochenende da waren.

Günther87

Habe in den 18-25 min wo ich gespielt habe fast 500.000 EP gemacht und aus dem Rauch ein Bisasam mit 100IV bekommen (Mein 2.tes nach einem Erlösten)
Hat sich echt gelohnt. 😀

RedCat

Irgendwer meckert doch immer, man wird es nie allen gleich recht machen können. So ist das nunmal, denn irgendjemand muss immer arbeiten. Alles in allem war es ok für mich. Ich habe von zuhause aus gespielt, da wir bei uns Kontaktbeschränkungen haben. Die Sammler-Herausforderung war nach anderthalb Stunden bereits erledigt. Das einzige was ich mir persönlich gewünscht hätte, sind ein paar mehr Spezial-Täusche in den drei Stunden. Einen, so wie sonst auch, fand ich für ein Freundschafts-Event auch zu wenig.

Günther87

Stimmt, das vll das einzige was sie hätten ändern können das man z.B. 3 Spezial Tausch hätte haben können.

RedCat

Ich habe in den anderthalb Stunden, die ich gespielt habe, über 1,6 Millionen EP gemacht und beim Tauschen habe ich fünf neue Glücks-Pokémon bekommen. Was will man mehr? 😅

Günther87

Im Normalen (nicht Hardcore) Spielverlauf holt man 1,6 Mille in 12-16 Tagen und Sie in 1,5std.

Hab mir es zum Ziel gemacht Täglich ca. 100.000 EP zu sammeln was sehr gute geht ohne sich groß Anstrengen zu müssen.

AlfredBut

Ich hab die Aufgabe mit den 175k Exp Belohnung geschafft, fand es aber dennoch schade das es nur paar Stunden ging.
Hätte das Event “Freundschaftsstunden Event” gehießen, dann hätte es weniger Enttäuschungen gegeben.
Sonst fand ich das Event gut.

Achso, ich las auch, das manche es wegen der Arbeit nicht schafften, da würde ich (wenn ich wüsste wie) Niantic vorschlagen, das sie bei so einem Event es am besten doppelt machen. Also es fäng 9 Uhr an bis 12 Uhr, dann hört es auf und fängt nochmal 17 Uhr an bis 20 Uhr, dann wäre das rumgemeckere denke auch weg.

MfG Alfi Shihihihi 😁

ps. Falls jemand weiß wie man Niantic was schreiben kann, dann könnt ihr ruhig diesen Vorschlag denen… naja vorschlagen halt.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von AlfredBut
RedCat

“Freundschaftsstunden Event”, echt jetzt? 🤔 Der Community-DAY geht auch nur sechs Stunden. Sollen wir den vielleicht auch direkt umbenennen lassen? 🙄

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von RedCat
Günther87

Für manche müsste der C-Day am besten von 0.00 Uhr bis 25.59Uhr gehen 😀 und selbst dann würden sie noch Meckern weil sie Nur 60 Shinys gefangen haben.

Vll eine Idee 24std. Cday aber die Shiny Chance 1zu450 😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x