Pokémon GO: Alle Rampenlicht-Stunden im August 2022 und ihre Boni

Pokémon GO: Alle Rampenlicht-Stunden im August 2022 und ihre Boni

Alle Rampenlicht-Stunden im August 2022 bei Pokémon GO in der Übersicht. Wir zeigen euch alle Pokémon, Boni und Zeiten und erklären, welche Shinys ihr finden könnt und ob sich die Events lohnen.

Was sind Rampenlicht-Stunden? Jeden Dienstag läuft in Pokémon GO ein Event dieser Art, bei dem für 60 Minuten ein von Niantic ausgewähltes Pokémon im Fokus steht. Während des Events könnt ihr das Monster dann nahezu überall finden. Das läuft immer von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Dazu gibt es einen besonderen Bonus für euch, der von Event zu Event anders ist. Damit könnt ihr zusätzliche Bonbons, Sternenstaub oder EP erhalten. Welche Pokémon und Boni bei den Rampenlicht-Stunden im August 2022 aktiv sind, zeigen wir euch hier.

Alle Termine der Rampenlicht-Stunden im August 2022

Das sind die Termine: Im August 2022 erwarten euch wieder fünf Rampenlicht-Stunden. Bei diesen werden folgende Pokémon und Boni im Mittelpunkt stehen:

DatumPokémon & Boni
2. AugustHisui-Voltobal und
Fang-Sternenstaub
Unser Guide zur Rampenlicht-Stunde
mit Hisui-Voltobal
9. AugustNidoran (w)* und
Fang-EP
Unser Guide zur Rampenlicht-Stunde
mit Nidoran (w)
16. AugustWattzapf und
Fang-Bonbons
23. AugustNidoran (m)* und
Verschick-Bonbons
30. AugustDusselgurr* und
Entwicklungs-EP
Pokémon, die mit einem Stern (*) markiert sind, könnt ihr als Shinys fangen

Nachfolgend gehen wir auf die einzelnen Pokémon und ihre Boni ein und zeigen euch, ob es sich lohnt.

Rampenlicht-Stunde am 2. August

Welches Pokémon? Im Fokus steht die Hisui-Form von Voltobal. Voltobal stammt ursprünglich aus der ersten Spielgeneration. Die Hisui-Regionalform gibt es seit Pokémon-Legenden: Arceus und macht aus dem Elektro-Pokémon ein Elektro-Pflanze-Pokémon.

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge Sternenstaub.

Für wen lohnt sich das? Hisui-Voltobal ist nicht sonderlich stark. Weder in Raids, noch im PvP. Das Event lohnt sich also vor allem dafür, viel Sternenstaub zu sammeln.

Kann man Shiny Hisui-Voltobal fangen? Nein. Die schillernde Form von Hisui-Voltobal könnt ihr bei dieser Rampenlicht-Stunde nicht fangen.

Rampenlicht-Stunde am 9. August

Welches Pokémon? Die weibliche Form von Nidoran aus der ersten Spielgeneration steht im Fokus. Es gehört zum Typ Gift und kann sich zu Nidorina und Nidoqueen entwickeln.

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Erfahrungspunkten.

Für wen lohnt sich das? Nidoran (w) ist nicht besonders interessant für PvP-Kämpfe oder Raids. Allerdings sieht das bei der letzten Entwicklung Nidoqueen anders aus. Das Pokémon spielt bei Trainerkämpfen in der Superliga und der Hyperliga im oberen Mittelfeld mit.

Außerdem habt ihr bei dem Event die Chance, Shinys zu fangen.

Kann man Shiny Nidoran (w) fangen? Ja, ihr könnt die schillernde Form von weiblichen Nidoran in Pokémon GO fangen.

Rampenlicht-Stunde am 16. August

Welches Pokémon? Im Mittelpunkt der 3. Rampenlicht-Stunde im August steht das Pokémon Wattzapf aus der 5. Spielgeneration. Es gehört zu den Typen Käfer und Elektro und kann sich zu Voltula weiterentwickeln.

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Bonbons.

Für wen lohnt sich das? Wattzapfs Weiterentwicklung Voltula ist in der Superliga und der Hyperliga ein starker Spieler. Dort kämpft es fast an der Spitze der Angreifer. Wenn ihr viel PvP in den Ligen spielt, solltet ihr euch starke Exemplare sichern.

Kann man Shiny Wattzapf fangen? Nein, die schillernde Form von Wattzapf ist nicht verfügbar.

Rampenlicht-Stunde am 23. August

Welches Pokémon? Im Fokus steht die männliche Form von Nidoran aus der ersten Spielgeneration. Es gehört zum Typ Gift und kann sich zu Nidorino und Nidoking weiterentwickeln.

Welche Boni bekommt man? Für das Verschicken von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Bonbons.

Für wen lohnt sich das? Diese Pokémon-Familie ist nicht sonderlich stark. Nidoking hat weniger gute Einsatzmöglichkeiten als Nidoqueen und spielt nur im unteren Mittelfeld der Super- und Hyperliga im PvP mit. Als Angreifer für Raids sind diese Pokémon auch nicht sonderlich nützlich. Nutzt das Event vor allem, um extra Bonbons zu erhalten, wenn ihr eure Sammlung aufräumt.

Kann man Shiny Nidoran (m) fangen? Ja, die schillernde Form von männlichen Nidoran ist in Pokémon GO verfügbar.

Pokémon GO: Die stärksten Angreifer aller Typen im Video

Rampenlicht-Stunde am 30. August

Welches Pokémon? In der letzten Rampenlicht-Stunde im August 2022 bei Pokémon GO trefft ihr auf das Pokémon Dusselgurr, das aus der fünften Spielgeneration stammt. Es gehört zu den Typen Normal und Flug und kann sich zu Navitaub und Fasasnob entwickeln.

Welche Boni bekommt man? Für das Entwickeln von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge Erfahrungspunkte.

Für wen lohnt sich das? Dusselgurr und seine Entwicklungen spielen höchstens im unteren Mittelfeld im PvP und in Raids eine Rolle. Richtig spannend sind sie als Angreifer also nicht. Wollt ihr sowieso ein paar Pokémon aus eurer Sammlung entwickeln, dann lohnt sich das Event, um dabei mehr Erfahrungspunkte zu sammeln. Außerdem können Shiny-Jäger Glück haben.

Kann man Shiny Dusselgurr fangen? Ja, ihr könnt schillernde Dusselgurr in Pokémon GO fangen.

Wie gefällt euch die Aussicht auf die Rampenlichtstunden im August 2022? Findet ihr, dass Niantic diesmal eine gute Auswahl mit starken Boni getroffen hat? Schreibt uns eure Meinungen und Wünsche zu den Events doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern über das Thema aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx