Pokémon GO: Rampenlicht-Stunde heute mit Machollo und Bonbons – Lohnt sich das?

Pokémon GO: Rampenlicht-Stunde heute mit Machollo und Bonbons – Lohnt sich das?

Heute, am 12. Juli, findet in Pokémon GO wieder eine Rampenlicht-Stunde statt. Diesmal steht das Pokémon Machollo im Mittelpunkt. Wir von MeinMMO zeigen euch, wann das Event startet, welche Boni es gibt und ob sich das für euch lohnt.

Was ist das für ein Event? Die Rampenlicht-Stunde findet jede Woche am Dienstag-Abend in Pokémon GO statt. Während dieser Stunde steht jeweils ein Pokémon im Fokus, welches dann häufiger auftaucht als seine Artgenossen.

Die erste Rampenlicht-Stunde im Juli drehte sich letzte Woche um das Pokémon Ledyba und brachte einen EP Bonus mit. Diese Woche, am 12. Juli, steht das Pokémon Machollo im Mittelpunkt und ihr bekommt mehr Bonbons fürs Fangen der Taschenmonster.

Rampenlicht-Stunde mit Machollo – Start, Boni & Shiny

Wann startet die Rampenlicht-Stunde? Wie ihr es gewohnt seid, startet die Rampenlicht-Stunde heute um 18:00 Uhr deutscher Zeit. Ab diesem Zeitpunkt taucht Machollo dann 60 Minuten lang häufiger auf, bis um 19:00 Uhr wieder Schluss mit dem Event ist.

Welche Boni gibt es? In der Machollo-Stunde bekommt ihr die doppelte Menge an Fang-Bonbons. Dieser Bonus gilt aber nicht nur für Machollo selbst, sondern für alle Pokémon, die ihr innerhalb dieser Stunden fangen könnt. Ihr könnt euch innerhalb der 60 Minuten also auch mit Raids beschäftigen, um hier die doppelten Bonbons abzuholen.

Auch das Meltan aus der Wunderbox ist für diesen Bonus ein willkommener Kandidat.

Gibt es Machollo als Shiny? Ja, das schillernde Machollo ist in Pokémon GO schon seit geraumer Zeit verfügbar. Auch seine zwei Entwicklungen sind als Shinys im Spiel vorhanden. In der Regel braucht ihr aber sehr viel Glück, um es anzutreffen.

Links jeweils die normale Form, rechts die schillernde Variante

Lohnt sich die Rampenlicht-Stunde mit Machollo?

So stark ist Machollo: Machollo selbst gehört nicht zu den stärksten Pokèmon im Spiel. Entwickelt ihr es jedoch weiter, erhaltet ihr in der zweiten Entwicklung Machomei. Machomei gehört zu den stärksten Kampf-Angreifern im Spiel und eignet sich sowohl im PvE- als auch im PvP in eurem Team.

Andere starke Kampf-Angreifer, wie Lucario oder Meistagrif, sind zudem deutlich schwerer zu bekommen. Fehlt euch also noch ein Kämpfer in eurem Team, solltet ihr die Stunde auf jeden Fall mitnehmen.

Für wen lohnt sich die Rampenlicht-Stunde? Fehlt euch noch ein starkes Kampf-Pokèmon in eurem Kader, dann lohnt sich die Rampenlicht-Stunde für euch in jedem Fall. Wenn ihr dahingehend schon versorgt seid, ist sie aber eher etwas für Spieler, die ihr Shiny-Glück herausfordern möchten.

Interessant ist aber auch der Bonbon-Bonus, der für alle Pokémon in diesen 60 Minuten gilt. Ihr könnt sie also auch als Raid-Stunde verwenden und somit mehr Bonbons für die begehrten legendären Pokémon einsammeln, wenn ihr Machollo nicht mehr benötigt.

Welche Bosse ihr in diesen Raids im Juli antreffen könnt, verraten wir euch in einem eigenen Artikel zu den Raid-Stunden im Juli.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aqulnteii

Danke für den tollen Tipp! c:

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx