Pokémon GO: Spannende neue Raidbosse im Februar – welche lohnen sich?

Pokémon GO bekommt im Februar 2020 neue Raidbosse. Es sind viele unterschiedliche Monster dabei, die für den ein oder anderen Spieler interessant werden dürften. 

Das sind die neuen Raidbosse: Nicht nur das legendäre Pokémon Boreos ist neu in den Raids unterwegs. Auch auf den unteren Stufen findet ihr eine neue Mischung aus Pokémon, mit der ihr eure Sammlung ergänzen könnt.

Boreos erwartet euch auf Level 5

Alle aktuellen Raidbosse in der Übersicht

Hier seht ihr alle aktuellen Raidbosse: Diese Monster könnt ihr aktuell in den Raids von Pokémon GO herausfordern. Alle Pokémon, die mit einem Sternchen* versehen wurden, könnt ihr auch als Shiny fangen.

Raid-LevelPokémon
Level-1-Raid (rotes Ei)Sheinux*
Elezeba
Kiesling
Praktibalk
Klikk*
Petznief
Level-2-Raid (rotes Ei)Magneton
Alola-Kokowei*
Elektek
Sniebel*
Flunkifer*
Voltenso
Level-3-Raid (gelbes Ei)Alola-Raichu*
Arkani
Machomei
Aerodactyl*
Waaty
Keifel
Level-4-Raid (gelbes Ei)Geowaz
Alola-Knogga*
Galar-Smogmog
Rizeros
Despotar
Stalobor
Level-5-Raid (schwarzes Ei)Boreos

Darüber hinaus könnt ihr in EX-Raids weiterhin auf Regigigas treffen.

Diese Pokémon lohnen sich

Spannende neue Raidbosse: Die neuen Bosse beinhalten einige Pokémon, die euch an verschiedenen Stellen des Spiels weiterbringen können. Hier findet ihr einige Monster, die ihr euch genauer anschauen solltet.

Kiesling & Praktibalk

Darum sind sie interessant: Beide Pokémon findet ihr auf Tier 1 und könnt sie damit problemlos im Alleingang besiegen. Das Spannende: Beide Pokémon könnt ihr für wenig Bonbons auf ihre höchste Entwicklung bringen.

Pokemon Brockoloss
Kiesling entwickelt sich am Ende zu Brockoloss

Beide gehören nämlich zu den Pokémon, bei denen ihr durch Tausch beim Entwickeln Bonbons sparen könnt. Darüber hinaus sind die Entwicklungen Brockoloss und Meistagrif richtig brauchbar.

Pokemon Go Praktibalk

Aerodactyl

Pokémon GO Aerodactyl Titel

Darum ist Aerodactyl interessant: Ihr habt die Meltan-Quest noch nicht abgeschlossen? Dann könnte dies der richtige Monat sein, um zumindest eines der fehlenden Monster zu schnappen. Auf Stufe 8 der Quest braucht ihr nämlich ein Aerodactyl, das ihr euch nun im Raid sichern könntet. Auch die Feldforschungen können euch dabei helfen.

Boreos-Konter

Diese Monster helfen euch gegen Boreos: Der aktuelle Level-5-Boss ist mit den richtigen Kontern gut zu knacken. In den Raids findet ihr einige Monster, die euch weiterhelfen. Dazu gehören Magneton und Elektek, deren Weiterentwicklungen zu den Top-Kontern gegen Boreos gehören. Auch Sniebels Entwicklung Snibunna hilft weiter, ebenso wie Despotar.

Solide Kämpfer

Rihorn

Diese Pokémon sind ebenfalls interessant: Auch ansonsten findet ihr bei den Bossen gute Monster. Stalobor als starker Angreifer ist dabei, Rizeros könnt ihr am kommenden Community Day zu Rihornior entwickeln. Machomei ist beim Typ Kampf eine Bank und Alola-Knogga gehört zu den besten Pokémon in der PvP-Liga.

Bei den aktuellen Raid-Bossen sollte sich also für jeden etwas finden. Ihr seid aktuell vor allem mit der PvP-Liga beschäftigt? Dann solltet ihr diese Tipps befolgen, um viele Siege einzufahren:

10 Tipps, die ich zur PvP-Liga in Pokémon GO gerne vorher gewusst hätte
Autor(in)
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.