Pokémon GO: Wo ist der Mauzi-Ballon? Trainer äußern großen Wunsch

Derzeit können Trainer in Pokémon GO wieder gegen das Team-Rocket-Duo Jessie und James antreten. Doch einige Trainer können sie einfach nicht finden und haben einen großen Wunsch. Wir haben uns angesehen was passiert ist und erklären es euch.

Um was für Rüpel geht es? Bereits seit einiger Zeit tauchen zu bestimmten Events die beiden Rocket-Rüpel Jessie und James in Pokémon GO auf. Anlässlich des Dschungel-Events ist das auch momentan der Fall und die Trainer können sie noch bis zum 15. Oktober 2021 um 10:00 Uhr besiegen.

Bei dem Rüpel-Duo handelt es sich um Figuren aus der Originalserie, die normalerweise nicht im Spiel zu finden sind. Wie auch in der Serie sind sie in einem Mauzi-Ballon unterwegs und sorgen für Ärger. Doch der Kampf gegen die beiden lohnt sich, denn neben 2 mysteriösen Teilen, die ihr zur Belohnung bekommt, trefft ihr mit etwas Glück auch auf ein schillerndes Sichlor oder Pinsir.

Wo sind Jessie und James?

Viele Trainer hoffen natürlich auf das Rocket-Duo zu treffen. Jessie und James sind nun schon seit einige Tagen im Spiel unterwegs und dennoch gibt es immer wieder Meldungen in den sozialen Netzwerken, dass Spieler die beiden noch nicht gesehen haben.

Unter einem Twitter-Beitrag von Pokémon GO mit einer Erinnerung, dass Jessie und James bekämpft werden können, teilen einige Trainer ihre Erfahrungen. So schreibt Conspyrecy: “Ich bin im Urlaub, also spiele ich fast rund um die Uhr und ich habe immer noch keinen gesehen: nur die schwarzen.” (via twitter.com).

Wie könnt ihr Jessie und James finden? Derzeit spawnen sie im Spiel parallel zu allen anderen Rocket-Ballons bis zu viermal am Tag. Sie erscheinen in ihrem typischen Mauzi-Ballon und unterscheiden sich so von den anderen Rüpeln.

Welchen Ballon ihr angezeigt bekommt, bleibt jedoch Zufall. Es kann also sein, dass ihr Pech habt und immer nur auf die normalen Team-GO-Rocket-Rüpel in ihren schwarzen Ballons trefft. Einen anderen Weg an Jessie und James zu kommen, habt ihr derzeit leider nicht.

Mauzi Rocket Ballon
Mauzi-Ballon

Trainer äußern großen Wunsch

Viele Trainer suchen die beiden Rüpel vor allem, um an eines der beiden schillernden Crypto-Pokémon zu kommen. Diese Möglichkeit besteht allerdings im Moment ausschließlich über Jessie und James. Aus diesem Grund stellen einige Trainer einen klaren Wunsch an Pokémon GO: Die Spawn-Rate des Mauzi-Ballons soll erhöht werden.

Auch der Trainer VGMike7 ist sauer, dass so wenige Mauzi-Ballons spawnen. Er greift den Vorschlag eines anderen Twitter-Nutzers auf und schreibt: “Hört auf zu viel zu versprechen und zu wenig zu liefern. Mit anderen Worten, erhöht ihre Spawn-Rate!” (via twitter.com).

Wäre eine Umsetzung denkbar?

Die Spawn-Rate zu erhöhen scheint keine schlechte Idee zu sein. So könnten Trainer, die bislang noch keine Gelegenheit hatten gegen die beiden anzutreten, ebenfalls auf eine Begegnung hoffen. Außerdem wäre es nicht das erste Mal, dass die Mauzi-Ballons häufiger im Spiel zu finden sind.

So waren Jessie und James auch im Dezember 2020 in Pokémon GO unterwegs. Auch zu diesem Zeitpunkt haben sich die Meldungen gehäuft, dass Spieler die beiden Rüpel nicht finden können. Allerdings war hier bereits zuvor ein Tag vorgesehen, an denen das Duo häufiger spawnen würde.

Zum jetzigen Event ist bislang keine erhöhte Spawn-Rate des Mauzi-Ballons für vereinzelte Tage vorgesehen. Viel Zeit bleibt den Trainern auch nicht mehr, um gegen die beiden anzutreten, denn am 15. Oktober sind sie schon wieder verschwunden.

Ob sich Niantic die Kritik der Community zu Herzen nimmt und das Rocket-Duo doch nochmal häufiger spawnen lässt, ist bislang nicht bekannt. Sollte sich Pokémon GO dazu äußern und es weitere Informationen geben, dann erfahrt ihr es hier auf MeinMMO. Solltet ihr das Glück haben und auf einen Mauzi-Ballon treffen, dann nutzt diese Konter gegen Jessie und James.

Habt ihr den Mauzi-Ballon mit Jessie und James bereits angezeigt bekommen? Oder hattet ihr bislang auch noch kein Glück und hofft darauf noch einen zu finden? Wünscht ihr euch auch eine höhere Spawn-Rate des Ballons? Schreibt und eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht eure Erfahrungen mit anderen Trainern aus.

In den nächsten Wochen steht in Pokémon GO einiges an. Wir zeigen euch, welche Events euch im Oktober erwarten und verraten euch, welche sich lohnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xpiya

Ist halt wieder so ein feature das Niantic mal irgendwann live gebracht hat und meint nichts mehr daran ändern zu müssen.

Vor einem Jahr hatten die genau die selben Pokemon… kann doch allgemein nicht so schwer sein etwas häufiger die Cryptos allgemein aber besonders beim Mauzi Ballon zu verändern.

So ist das doch einfach langweilig.

Vallo

Also sie dürften auch gerne seltener erscheinen, wenn sie für immer bleiben. Aber für so eine kurze Zeit diese Spawnrate ist schon mies.

Meine Frau hatte seiner nur einmal eine Begegnung und direkt Shiny Pinsir und ich hatte schon 5 Begegnungen und naja RNG halt.

Majora

Das war auch mein Gedanke dazu. Wozu immer wieder aus der Mottenkiste Kramen, einfach drin lassen und den Spawn etwas reduzieren. Rüpel kann man ja verhältnismäßig oft Bekämpfen aber die beiden halt nur über ein Ballon.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x