Pokémon GO: So löst ihr die Herausforderung für „eine ganz langsame Entdeckung“

In Pokémon GO läuft das Event “eine ganz langsame Entdeckung”. Wir zeigen euch, wie ihr Flegmon und seine Entwicklungen bekommen könnt.

Was sollt ihr machen? Wie bereits bei vorangegangenen Events könnt ihr auch bei “eine ganz langsame Entdeckung” wieder eine Top-Sammler-Medaille für Pokémon GO verdienen. Hierfür müsst ihr bis zum 13. Juni 2021 um 20:00 Uhr die dafür erforderlichen Pokémon fangen oder entwickeln.

Die entsprechende Herausforderung mit einer Übersicht, um welche Pokémon es sich handelt, findet ihr im Heute-Bereich des Spiels. Wir haben uns diese näher angesehen und geben euch nachfolgend ein paar Tipps, wie ihr die Aufgaben schnell lösen könnt.

Flegmon fangen

Als erstes sollt ihr zur Erledigung der Event-Herausforderung ein normales Flegmon fangen. Dieses spawnt im Moment aufgrund des laufenden Events vermehrt und ist deshalb schnell in der Wildnis zu bekommen.

Alternativ habt ihr auch die Möglichkeit dieses Pokémon durch die Erledigung der aktuellen Feldforschungsaufgaben “Fange 8 Pokémon vom Typ Wasser”, “Fange 8 Pokémon vom Typ Psycho” oder “Entwickle ein Pokémon vom Typ Psycho” zu erhalten.

Lahmus durch Entwicklung bekommen

Als nächstes Pokémon ist in der Herausforderungsliste im Heute-Bereich von Pokémon GO ein Lahmus zu sehen. Am unteren linken Rand des Bildes ist außerdem ein rotes Symbol dargestellt. Dieses deutet darauf hin, dass ihr ein Flegmon zu einem Lahmus entwickeln sollt.

Lahmus mit Entwicklungssymbol
Auf diesem Bild seht ihr Lahmus mit dem Entwicklungssymbol.

Um es entwicklen zu können benötigt ihr 50 Flegmon-Bonbons. Ein Fangen von Lahmus, beispielsweise nach dem Raid, sowie das Entwicklen von Lahmus zu Mega-Lahmus erledigt diese Aufgabe nicht. Es ist zwingend eine Entwicklung von Flegon notwendig. Das bestätigt auch der Nutzer Timo in den Kommentaren auf MeinMMO.

Laschoking mit King-Stein entwickeln

Neben Lahmus hat Flegmon noch eine weitere Entwicklung: Laschoking. Auch diese ist in der Sammler-Herausforderung in Pokémon GO zu sehen. Genau wie bei Lahmus ist auch hier das Bild wieder mit einem roten Symbol gekennzeichnet, welches anzeigt, dass dieses Pokémon zum Lösen der Aufgabe entwickelt werden muss.

Auch für diese Entwicklung sind wieder 50 Flegmon-Bonbons notwendig. Zusätzlich benötigt ihr dafür einen King-Stein. Diesen könnt ihr einmalig über die kostenlose Eventbox im Shop erhalten. Alternativ bekommt ihr diesen auch zur Belohnung bei Erledigung der Feldforschung “Entwickle ein Pokémon”.

Galar-Flegmon erhalten

Das letzte Pokémon, welches für die Sammler-Herausforderung benötigt wird ist Galar-Flegmon. Dieses wurde im Rahmen des aktuellen Events erstmals in Pokémon GO eingeführt. Anders als bei Lahmus und Laschoking muss dieses Pokémon wieder gefangen werden.

Hier findet ihr Galar-Flegmon: Im Gegensatz zum normalen Flegmon könnt ihr Galar-Flegmon derzeit nicht in der Wildnis von Pokémon GO fangen. Um eure Herausforderung zu lösen, könnt ihr Galar-Flegmon im Moment im 1-Sterne-Raid bekämpfen und im Anschluss fangen.

Eine weitere Möglichkeit ist das Erledigen der eventbedingten Feldforschungsaufgaben “Entwickle 3 Flegmon” oder “Gewinne einen Raid in unter 60 Sekunden”. Bei beiden Aufgaben erhaltet ihr zur Belohnung ein Galar-Flegmon.

Habt ihr weitere Tipps, wie die Event-Aufgaben schnell gelöst werden können? Dann schreibt uns diese gern in die Kommentare.

Ab 09. Juni passt Niantic außerdem die Anforderungen für Level 42 in Pokémon GO an. Wie diese Änderungen aussehen haben wir uns für euch angesehen und zusammengefasst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x