Pokémon GO Guide: So erreicht ihr Level 44 – Aufgaben, EP, Tipps

Ihr wollt in Pokémon GO auf Level 44 klettern? Dann bereitet euch auf eine Menge Kämpfe vor! Hier findet ihr Tipps zum Levelaufstieg.

Das ist Level 44: Seit Ende Dezember 2020 das GO Beyond Update erschienen ist, kann man die alte Levelgrenze von 40 durchbrechen und höher steigen. Level 50 ist das neue Limit – doch die Schritte dort hin sind nicht ganz einfach.

Denn statt einfach nur EP zu farmen, müsst ihr auch einige Challenges bestehen. Was genau ihr für Level 44 tun müsst, erfahrt ihr hier im Überblick.

Level 44 – Aufgaben, Anforderungen, Belohnungen

So viele EP braucht ihr: Die EP sind es wohl, die euch auf dem Weg Richtung Level 44 am längsten aufhalten werden, wenn ihr sie nicht bereits zusammen habt. Insgesamt müsst ihr 53,5 Millionen EP aufweisen, um auf Level 44 zu landen. Zwischen Level 43 und 44 liegen damit ganze 11 Millionen EP.

Um die zusammenzubekommen, muss man in erster Linie eine ganze Menge spielen. Ein effektiver Weg zum EP-Farmen ist das Pflegen von Freundschaften in Pokémon GO, genau so wie das Abschließen legendärer Raids. Generell bringt euch jedes gefangene Pokémon EP, und vor allem fabelhafte Würfe füllen euer EP-Konto schnell. Zuletzt gab es in der Hinsicht einige Änderungen: Hier findet ihr alle Aktivitäten, die jetzt mehr EP bringen.

Grundsätzlich lohnt es sich, Events auszunutzen, die doppelte EP bringen. Das ist zu manchen Rampenlichtstunden der Fall, oder auch an ausgewählten Community Days. Zündet man in dieser Zeit dann auch noch ein Glücksei, gibt es sogar vierfach EP. Hier sollte man das richtige Timing abpassen.

Alle Wege um schnell EP zu farmen findet ihr hier in unserem Guide.

Neben den EP müsst ihr außerdem diese 4 Aufgaben lösen:

Die Aufgaben
Gewinne 30 Trainer-Kämpfe in der Superliga
Gewinne 30 Trainer-Kämpfe in der Hyperliga
Gewinne 30 Trainer-Kämpfe in der Meisterliga
Kämpfe 20 Mal in der GO Battle Liga

Als Belohnung für den Level-Aufstieg bekommt ihr:

  • 20 Hyperbälle
  • 20 Top-Tränke
  • 20 Top-Beleber
  • 20 Himmihbeeren
  • 1 Brutmaschine
  • 1 Premium Raidpass
  • 1 XL Sonderbonbon
Pokémon GO Kampfliga Titel
Level 44 fordert PvP-Kämpfe von euch

Tipps für Level 44 – So geht es schnell

So löst ihr die Kämpfe: Grundsätzlich könnt ihr Kämpfe in der GO Kampfliga austragen. Dort stehen im Wechsel Superliga, Hyperliga und Meisterliga zur Auswahl. Wenn ihr es auch auf die Belohnungen der PvP-Liga abgesehen habt, könnt ihr eure Matches dort austragen. Damit habt ihr dann auch automatisch die vierte Aufgabe erledigt.

Gute Pokémon dafür sind beispielsweise:

  • Superliga: Azumarill, Galar-Flunschlik, Sumpex, Altaria
  • Hyperliga: Cresselia, Sumpex, Giratina, Registeel
  • Meisterliga: Groudon, Melmetal, Dialga, Giratina

Viele weitere gute Monster für die Liga findet ihr in unserer Tier-List zur Kampfliga.

So geht es schneller: Wenn ihr die Kämpfe einfach nur schnell weghaben wollt, könnt ihr auch einfach eure Freunde herausfordern und euch gegenseitig zum Sieg verhelfen. Wählt sie im Freunde-Menü aus und kämpft dann in der passenden Liga.

Wenn ihr euch absprecht, bekommt ihr die Kämpfe sehr schnell erledigt. So kann ein Trainer einfach ein Team mit sehr niedrigen WP verwenden und den Kampf schnell verlieren. Brauchen beide die Siege zum Leveln, wechselt man sich ab.

Dann bleiben noch die 20 Matches in der Kampfliga. An denen muss man aber nur teilnehmen, man muss sie nicht gewinnen. Die Aufgaben des Levels kann man also wirklich innerhalb kürzester Zeit abschließen. Nur die EP dauern eben, wenn man sie noch nicht hat.

Ihr seid schon weiter als Level 44, oder noch nicht ganz so weit? Dann findet ihr hier unseren Guide für die Level 41 bis 50.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xpiya

lvl41-50 Ist eh nur für Leute gedacht die seit 3-4 Jahren durchgehend spielen und 50mio+ EP über haben.

Ein normaler Spieler der gerade lvl 40 wurde braucht ja allein für lvl 40-42 1-2 Jahre oder muss 6 Monate täglich Geschenke verschicken… und das wird ja immer übler von den EP Anforderungen. In meinen Augen hätten die reinen Quests gereicht, hätte man etwas ausweiten können, sodass man pro lvl immer 1-2 Monate wegen CDs braucht und fertig.

Niantic hats auf jedenfall geschafft das ich persönlich absolut 0 Interesse an lvl40+ habe… wenn das, dass Ziel war haben sie vollen Erfolg.

Die Zeilgruppe sind halt klar die Dauerzocker. Ist doch soweit auch ok. Ein Trainer mit lvl 50 kann ja nichts wirklich mehr als einer mit lvl40. Von daher… c´est la vie.

Warum man das mit so aberwitzig hohen EP Zahlen noch zusätzlich abgrenzen muss mag verstehen wer will. Vielleicht geht ja der Glückseier VK durch die Decke.

Möglicherweise gleichen sie das ja noch an wenn sie in 1-2 Jahren merken das es entweder lvl 50er gibt oder lvl 38-40^^

Gäb es das nächste Jahr die doppel EP fürs Fangen, ich hätte nichts gesagt, wobei man so viel zu schnell auf lvl35 kommt.

Zavarius

Amen. Da gibt es nichts hinzuzufügen.

Thor2D2

volle Zustimmung, wobei sich mein Interesse allgemein immer mehr abschwächt und zwar nicht durch das Spiel selber, es ist über die Jahre doch sehr schön geworden, sondern durch die Aktionen, die immer mehr in die Richtung gehen, mir immer offensichtlicher das Geld aus der Tasche zu ziehen…

nobse

11 Millionen EP…KRANK!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x