Pokémon GO: Die neuen Feldforschungen im Dezember 2021 – 5 Quests solltet ihr nicht verpassen

Wie in jedem Monat, wurden in Pokémon GO pünktlich zum Monatswechsel die Feldforschungen geändert. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Quests und Belohnungen euch im Dezember 2021 erwarten. Außerdem zeigen wir euch, welche sich davon besonders lohnen.

Was sind das für Aufgaben? In Pokémon GO könnt ihr an PokéStops sogenannte Feldforschungsaufgaben erhalten. Löst ihr diese, bekommt ihr besondere Belohnungen. Sobald ein neuer Monat beginnt, wechselt Niantic die Quests und passt die Belohnungen entsprechend an.

Wie bekommt man die Feldforschungen? Durch das Drehen am PokéStop könnt ihr euch die Aufgaben sichern. Klickt ihr im Anschluss auf das Fernglas, werden sie euch unter der Kategorie “Feld” aufgelistet. Dort könnt ihr immer nur jeweils 3 Quests zur Bearbeitung halten.

Wenn ihr weitere Feldforschungen sammeln wollt, dann müsst ihr zuvor erst wieder Platz schaffen, indem ihr entweder eine löst oder löscht. Beeilen müsst ihr euch bei der Bearbeitung nicht, denn es gibt kein zeitliches Limit, bis wann die Aufgaben gelöst sein müssen.

Alle Feldforschungen im Dezember 2021

Wie in jedem Monat, unterteilen sich die Aufgaben wieder in verschiedene Bereiche, wie das Fangen, Werfen oder Kämpfen. Mit Hilfe der Übersicht von LeekDuck haben wir euch nachfolgend alle neuen Quests und deren Belohnungen zusammengefasst (via leekduck.com).

Alle Monster, denen ihr in ihrer schillernden Form begegnen könnt, haben wir für euch mit einem (*) markiert.

Alle Feldforschungen rund ums Fangen

In der ersten Kategorie geht es um das Fangen bestimmter Pokémon. Wie immer sind diese Aufgaben relativ einfach zu lösen, weshalb auch die Belohnungen eher unspektakulär sind. Lohnen tut sich dabei vor allem Dratini, da es sich zu Dragoran weiterentwickeln kann. Das Monster gehört zu den besten Angreifern in Pokémon GO.

  • Fange 5 Pokémon
    • Begegnung mit Yorkleff*
  • Fange 7 Pokémon
    • Begegnung mit Karpador*
  • Fange ein Pokémon vom Typ Drache
    • Begegnung mit Dratini* oder Kindwurm*
  • Fange 5 Pokémon mit Wetterverstärkung
    • Begegnung mit Vulpix*, Quapsel*, Hippopotas* oder Shnebedeck*
  • Fange 5 verschiedene Arten von Pokémon
    • Begegnung mit Picochilla*
  • Nutze 5 Himmihbeeren beim Fangen von Pokémon
    • Begegnung mit Tarnpignon

Alle Feldforschungen rund ums Werfen

Bei den Aufgaben rund ums Werfen, müsst ihr, wie der Name bereits sagt, euer Wurfgeschick unter Beweis stellen. So müsst ihr die Monster besonders gut treffen. Empfehlenswert ist hierbei die Begegnung mit Pandir, da es verschiedene Fellmuster hat. Wer seinen Pokédex also vervollständigen möchte, sollte sich die Fellnummer 3 im Dezember nicht entgehen lassen.

Außerdem könnte auch Onix in diesem Monat für euch interessant sein, denn das Monster ist in den Mega-Raids erstmals auch in seiner Mega-Form zu bekommen. Die Quests sind für euch eine Gelegenheit, ein starkes Exemplar zu ergattern.

  • Lande 5 gute Würfe
    • Begegnung mit Dummisel*
  • Lande 3 großartige Würfe
    • Begegnung mit Snubbull*, Liliep* oder Anorith*
  • Lande 3 großartige Würfe hintereinander
    • Begegnung mit Onix*
  • Lande 3 großartige Würfe hintereinander
    • Begegnung mit Enton*
  • Lande 5 großartige Curveball-Würfe hintereinander
    • Begegnung mit Pandir* (Nummer 3)
  • Lande 3 fabelhafte Würfe hintereinander
    • Begegnung mit Kaumalat*

Alle Feldforschungen rund ums Kämpfen

Wer gern in Raids kämpft oder gegen andere Trainer und die Rocket-Rüpel antritt, der wird bei diesen Aufgaben sicher fündig. Interessant ist auch hier wieder Onix.

Vor allem für Trainer, die in der PvP-Liga unterwegs sind, lohnt sich Wablu. Das lässt sich zu Altaria weiterentwickeln, welches in der Superliga eines der Top-Kandidaten ist (via pvpoke.com). Darüber hinaus besitzt Altaria auch eine Mega-Entwicklung.

  • Gewinne einen Kampf in der GO Kampfliga
    • Begegnung mit Wablu*
  • Besiege 3 Team GO Rocket-Rüpel
    • Begegnung mit Onix*
  • Gewinne einen Raid
    • Begegnung mit Sniebel*
  • Gewinne einen Level-3-Raid oder höher
    • Begegnung mit Amonitas* oder Kabuto*
  • Gewinne 5 Raids
    • Begegnung mit Aerodactyl*

Alle Feldforschungen rund um Freunde und euer Kumpel-Pokémon

Wie in jedem Monat werden auch eure Freunde und das Kumpel-Pokémon in die Quests einbezogen. So sollt ihr mit eurem Kumpel Herzen und Bonbons verdienen oder Geschenke an Freunde senden. Interessant ist in diesem Monat Mauzi, denn es gehört zu den 22 Monstern, die euch einen besonderen Sternenstaub-Bonus bringen.

  • Verdiene 2 Bonbons beim Laufen mit deinem Kumpel
    • Begegnung mit Scoppel*
  • Verdiene 3 Bonbons beim Laufen mit deinem Kumpel
    • Begegnung mit Mauzi* oder Flunschlik
  • Verdiene 5 Herzen mit deinem Kumpel
    • Pummeluff*
  • Tausche ein Pokémon
    • Begegnung mit Seemon
  • Versende 10 Geschenke an Freunde
    • Begegnung mit Botogel*

Alle weiteren Feldforschungen

Zum Abschluss gibt es noch eine Reihe von Aufgaben, die keiner der vorherigen Kategorien zugeordnet werden können. Dazu gehört das Ausbrüten und Entwickeln von Pokémon, Drehen an PokéStops oder Fotografieren bestimmter Monster. Auf folgende Begegnungen könnt ihr euch im Dezember dabei freuen:

  • Brüte ein Ei aus
    • Begegnung mit Mantax
  • Brüte 2 Eier aus
    • Begegnung mit Tanhel*
  • Brüte 3 Eier aus
    • Begegnung mit Alola-Vulpix*
  • Entwickle ein Pokémon
    • Begegnung mit Evoli*
  • Nutze 3 Power-Ups bei Pokémon
    • Begegnung mit Bisasam*, Glumanda* oder Schiggy*
  • Nutze 5 Power-Ups bei Pokémon
    • Begegnung mit Endivie*, Feurigel* oder Karnimani*
  • Nutze 7 Power-Ups bei Pokémon
    • Begegnung mit Geckarbor*, Flemmli* oder Hydropi*
  • Drehe 3 PokéStops oder Arenen
    • Begegnung mit Mogelbaum*
  • Drehe 5 PokéStops oder Arenen
    • Begegnung mit Trasla*
  • Mache einen Schnappschuss eines wilden Pokémon
    • Begegnung mit Hoppspross, Yanma* oder Kramurx*
  • Mache 2 Schnappschüsse eines wilden Pokémon vom Typ Eis
    • Begegnung mit Seemops

Feldforschungsdurchbruch im Dezember 2021

Neben den Feldforschungsaufgaben ändert sich auch in jedem Monat der Forschungsdurchbruch. Diesen erhaltet ihr, wenn ihr an 7 Tagen mindestens eine Quest eingelöst habt. Anhand der Stempel im oberen Teil der “Feld”-Ansicht könnt ihr euren Fortschritt sehen.

Pokémon GO Kapuno
Kapuno, Duodino und Trikephalo

Im Dezember trefft ihr dabei auf das Unlicht- und Drachen-Pokémon Kapuno. Dieses lässt sich über Duodino zu Trikephalo weiterentwickeln. Warum die Trainer den Forschungsdurchbruch im Dezember “endlich wieder gut” finden, haben wir euch zusammengefasst.

Wie findet ihr die neuen Feldforschungsaufgaben im Dezember? Welche dürft ihr auf gar keinen Fall verpassen? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

In den kommenden Wochen steht einiges in Pokémon GO an. Welche Events euch im Dezember erwarten und welche sich besonders lohnen, haben wir uns für euch angesehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marco

Wann wurden denn Tarnpignon und Seemops als shiny eingeführt? Jetzt mit der Jahreszeit?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x