Phantasy Star Online 2 kommt für die Playstation 4

Bei Phantasy Star Online 2 gibt es einige Neuigkeiten – das Spiel kommt bald auch für die PS4!

Neue Klasse wird Pet-Beschwörer

Beim bisher nur in Asien veröffentlichten MMORPG Phantasy Star Online 2 gibt es einige Neuigkeiten zu berichten. So haben die Entwickler für den 27. Januar 2016 ein neues Update geplant, das auf den Namen „Reborn: Episode 4“ hört und das Spiel um eine weitere Klasse ergänzt.

Der neue „Summoner“ konzentriert sich hauptsächlich auf das Beschwören und Kontrollieren von Begleitern, die nicht nur angreifen, sondern den Besitzer auch verstärken. Jedoch gibt es auch einige Pets, die als reine Tanks fungieren und Gegner zusammenziehen, damit der Summoner selbst sie mit hohem Bereichsschaden vernichten kann.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

PS4-Beta in den Startlöchern

Bisher ist PSO2 nur auf dem PC und der PlayStation Vita erschienen, im kommenden Jahr soll aber auch die PS4 erobert werden. Aus diesem Grund wird es in der zweiten Hälfte des Februars 2016 einen Betatest geben, bevor das Spiel dann im Frühjahr auch auf der neusten Sony-Konsole veröffentlicht wird. Das Spiel ist Free2Play, Käufer einer Boxversion können sich jedoch mit einigen Bonusgegenständen eindecken. Um online zu spielen, ist übrigens keine PlayStation Plus-Mitgliedschaft notwendig.

Die schlechte Nachricht zum Schluss: Bisher gibt es keine Pläne PSO2 auch außerhalb von Asien zu veröffentlichen. Wer jedoch gar nicht auf das Spiel verzichten kann, der kann sich für die PC-Version einen englischen Fanpatch besorgen und zumindest bei der japanischen Version ein bisschen mitzocken. Ein wirklich passabler Ersatz ist das aber nicht. Bei der PSO2-Community auf reddit gibt es einen langen Post, wie man als Westler in den Genuss des MMORPGs kommen kann.

Auf südostasiatischen Servern ist PSO 2 zwar auch auf Englisch spielbar, da gibt es aber mit dem IP-Block Probleme. Die Version ist weit hinter der japanischen zurück und wird von der Community auch extrem argwöhnisch beäugt.

Quelle(n): siliconera.com, mmoculture.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alastor Lakiska Lines

Phantasy Star Universe habe ich geliebt…leider lief in Europa der Online-Modus nie gut…aber meine geliebten „Daggers of Serafi“ werde ich nie vergessen

Freaker

PSO hab ich damals ewig auf dem Dreamcast gespielt, weiß noch genau wie ich damals mit offenen Mund vor dem ersten Boss stand, das waren noch Zeiten.

Nookiezilla

Uff, ewig ist es her 🙂
Aber ja, auch ich stand da mit offener Kinnlade, nicht erst beim ersten Boss, sondern einfach als ich ingame war. War bis dato eine völlig neue Erfahrung für mich. Müsste so 2001 gewesen sein? Kurz bevor ich mit Ragnarok Online und dann DAOC anfing^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x