Entwickler von Path of Exile beheben 6 Jahre alten Fehler – „Dieser Bug wird mir in Erinnerung bleiben“

Entwickler von Path of Exile beheben 6 Jahre alten Fehler – „Dieser Bug wird mir in Erinnerung bleiben“

Seit 6 Jahren bestand in Path of Exile ein Fehler, der jetzt nach jahrelanger Lösungssuche endlich behoben wurde. Der Entwickler, welcher den Fehler letztlich lösen konnte, gibt in einem „Dev Blog“-Eintrag Einblicke in die „Jagd“ nach dem Problem und erzählt, weshalb er den Bug so schnell nicht vergessen wird.

Um welchen Fehler geht es? Der Fehler, der die Entwickler von Path of Exile jahrelang vor ein Rätsel stellte, ist unter dem Namen „Mangled Text“ bekannt geworden – auf Deutsch heißt das in etwa „Verstümmelter Text“. Ein Blick auf die Folgen des Bugs zeigt: Dieser Name ist zutreffend.

Falls ihr jetzt glaubt, dass ein Text-Bug harmlos sei, dann stellt euch Folgendes vor: Ihr lest auf MeinMMO beispielsweise einen Artikel über die neue Erweiterung von Path of Exile, doch statt den normalen Buchstaben werden mittig in einem Satz oder einem Wort verschiedene Symbole angezeigt, welche die eigentlichen Buchstaben ersetzen. Vielleicht liegen sogar mehrere Buchstaben oder sogar ganze Wörter und Absätze übereinander.

Der Artikel wäre unleserlich und es wäre deutlich schwieriger zu verstehen, was der Autor einem mitteilen möchte. In einem Spiel würde das bedeuten, dass die Quest, der Skilltree oder sogar für die Story relevante Gespräche nicht verstanden werden können.

In dem folgenden Bild seht ihr ein Beispiel des kuriosen Fehlers, der die Begriffe „E-Mail“ und „Password“ auf eine ganz Art und Weise darstellt und an die schlimmste Schriftart der Welt erinnert:

Path of Exile Mangled Text Bug
Der Mangled-Text-Bug verwüstet ganze Texte

Der spektakuläre Mangled-Text-Bug

Wieso ist der Fehler so spektakulär? Der Fehler ist bei den Entwicklern von Path of Exile nahezu berüchtigt. Die erste Meldung über den Fehler trat 2016 auf und über die Jahre folgten immer weitere.

Der Fehler existierte jahrelang und ehe er jetzt gelöst wurde, versuchten sich laut „Path of Exile“-Dev-Blog-Eintrag verschiedene Mitglieder des Entwickler-Teams an der Lösung des Rätsels. Das Problem dabei war, dass der Fehler sehr lange nicht reproduzierbar war.

Die Reproduktion eines Fehlers sei jedoch der Schlüssel dazu, das Problem untersuchen zu können und genau herauszufinden, was da schieflief.

Ben, der Entwickler, der den Fehler jetzt nach 6 Jahren Suche beheben konnte, wird den Bug nicht so schnell vergessen. Er beschreibt die Symptome des Fehlers als seltsam, die Suche nach dem Fehler als lästig und sagt, dass er den Bug schon fast vermissen werde, weil er so lange existierte.

Dieser Fehler wird mir in Erinnerung bleiben, weil er besonders seltsame Symptome aufweist, weil er wirklich lästig zu finden ist und weil er schon so lange bekannt ist. In gewisser Weise werde ich ihn fast vermissen, da es ein „großes Rätsel“ weniger ist, an dem ich mich abarbeiten kann. Ich schätze, ich muss einfach das nächste Rätsel finden, mit dem ich mich selbst faszinieren kann!

„Path of Exile“-UI-Programmierer Ben im Dev-Blog

Falls ihr Fans von Path of Exile seid und Interesse an dem Nachfolger des Action-RPGs habt, schaut euch gerne MeinMMOs Video an, dass euch mit allen Informationen versorgt, die derzeit zu Path of Exile 2 bekannt sind:

Alles, was bisher zu Path of Exile 2 bekannt ist – in 2 Minuten

Community zeigt sich leicht sentimental

Wie reagieren die Spieler auf den Fix des legendären Fehlers? In den Kommentaren unter dem Dev-Blog-Eintrag gibt es einige Spieler, die anschaulich verdeutlichen, wie bekannt der Fehler in der Community ist. Wir zeigen euch eine kurze Übersicht sehenswerter Spieler-Kommentare:

  • D1amxnd: „Ich bin froh, dass ihr die Lösung gefunden habt, aber ich werde den Bug wahrscheinlich vermissen.“
  • Lisek8: „Gute Arbeit, muss ein tolles Gefühl gewesen sein, als du es herausgefunden hast. Gute Lektüre, ich liebe diese kleinen Leckerbissen, da ich selbst Softwareentwickler bin. Weiter so!“
  • HDTanel: „Ich bin jahrelang auf dieses ‚Feature‘ gestoßen und hielt es einfach für ein ‚tolles Feature‘ des Spiels.“
  • Aethroz: „Ruhe in Frieden, du wunderschöner Mistkerl!“

Path of Exile 2 hat derzeit noch kein offizielles Release-Datum und auch Diablo 4 lässt noch eine Weile auf sich warten. Doch es gibt derzeit ein Action-RPG „Last Epoch“ auf Steam, das Unmengen positiver Bewertungen sammelt und dabei wie eine Mischung aus Diablo und Path of Exile wirkt.

Auf MeinMMO erfahrt ihr, was Last Epoch ausmacht und wieso es als eine Mischung der beiden Erfolgstitel bezeichnet wird.

Action-RPG auf Steam mischt Diablo und PoE, hat über 10.000 positive Bewertungen – „Das ist Diablo 4“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx