New World: Spieler beschwert sich über Bug, der ihn seit 15 Tagen nicht zocken lässt

New World hat seit dem Release mit einigen Bugs zu kämpfen. Den Spieler Shintao hat es jedoch besonders hart getroffen. Der kämpft seit 15 Tagen mit einer Fehlermeldung, die es verhindert, dass er sich in seinen Charakter einloggen kann. Selbst das Löschen von diesem hat nicht geholfen.

Was ist das für ein Fehler? Am 26. Oktober bekam Shintao beim Spielen von New World eine Fehlermeldung. Laut dieser Meldung gab es einen Fehler mit seinem Charakter und er wurde zurück in das Hauptmenü geworfen. Danach konnte er sich nicht mehr in seinen Charakter einloggen.

  • Der Support von Amazon empfahl ihm am 27. Oktober, den Charakter zu löschen und ihn dann vom Support wiederherstellen zu lassen. Das tat Shintao, doch das Problem wurde dadurch nicht behoben.
  • Eine Wartung am 29. Oktober sorgte dann dafür, dass er kurzzeitig wieder spielen konnte. Allerdings hatte er durch die Wiederherstellung sämtliche Teleportpunkte in den Siedlungen und Gebieten verloren, die er erstmal wieder freischalten musste.
  • Am 30. Oktober gab es dann die nächste Serverwartung und der Fehler tauchte wieder auf.

Seit dem 30. Oktober jedoch konnte Shintao New World mit seinem Charakter gar nicht mehr betreten. Neu erstellte Charaktere auf anderen Servern funktionieren, doch er möchte seinen Main-Charakter mit all den Fortschritten zurück.

Was ist das genau für ein Bug? Die Fehlermeldung “Server error: Failed to persist the character” ist in New World keine Seltenheit. Sie trat bereits öfters im Zusammenhang mit Server-Transfers auf und wurde dann bei vielen Spielern manuell vom Support gefixt.

Doch Shintao hat keinen Server-Wechsel beantragt oder durchgeführt.

New World Bug Login
Die Fehlermeldung, die auch Shintao bekommt (via New World Forum).

Support bietet bisher keine Lösung, Foren-Threads werden gelöscht

Was sagt Amazon zu dem Fehler? Im Grunde nichts. Laut Shintao gab es die letzte Reaktion auf sein Ticket am 27. Oktober. Auch im Forum bekam sein Thread zu dem Thema keine offizielle Antwort von einem Community Manager.

Darum hat die Gruppe um Shintao nun damit begonnen, regelmäßig neue Threads zu erstellen, bis Amazon reagiert. Die meisten davon wurden jedoch inzwischen gelöscht und einige Freunde haben sogar einen Bann dafür im Forum bekommen. Nur in einem gab es ein kurzes Statement, in dem es hieß: “Wir haben den Fehler zu unserem Tracker hinzugefügt”.

Aktuell ist nur der neuste Beitrag vom Spieler krizen noch online, der gestern erstellt wurde (via New World Forum).

Was sagen andere Spieler dazu? Im Forum und im reddit haben die Spieler Mitleid mit Shintao und wenig Verständnis für Amazon.

Denn selbst wenn sie den Bug nicht direkt beheben können, so erwarten sie zumindest einen regelmäßigen Austausch mit dem Spieler, der 15 Tage lang nicht richtig zocken kann.

Einige sind sogar verwundert darüber, dass Shintao überhaupt noch versucht, New World zu zocken. Der Nutzer Cleffka schreibt im reddit etwa: “Ich bin beeindruckt, dass er überhaupt noch versucht, dieses Spiel zu spielen.”

Der Grund dafür scheint die Gilde zu sein, die ihm den Rücken stärkt und seit Tagen versucht, die Aufmerksamkeit von Amazon zu erregen.

New World kämpft auch 6 Wochen nach Release noch immer mit Bugs und Problemen

Wie steht es um New World? Bisher hat New World so ziemlich jedes Problem mitgenommen, dass es in einem MMO geben kann. Es gab:

Viele dieser Probleme haben sie inzwischen in den Griff bekommen, doch mit jedem Update, das Fehler behebt, schleichen sich auch immer wieder neue, meist kleinere Fehler ein. Problemfrei ist New World also noch nicht, wie auch der Charakter-Fehler von Shintao zeigt.

Allerdings hat vor allem das letzte Update für positive Stimmung gesorgt. Und auch der Ausblick auf den ersten Major Patch im November macht vielen Spielern Hoffnung:

New World stellt endlich 1. großes Update vor – Bringt neue Waffe, Quests und Feindtypen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Adalmund

Hätte er denn nicht locker in 15 Tagen das alles wieder erspielt? Besser als noch mal 20 Tage oder so zu warten.

Thomas

Kann die Frustration vollkommen verstehen, mir wurden nach einem Patch vor ca. 4 Wochen meine Häuser nicht mehr Angezeigt bzw “sind Komplett weg” es besteht nur eine Neu Kaufen Option.

Im Forum häufen sich darüber auch die Beschwerden bei Massiv vielen Spielern aber es passiert leider nichts.

New World macht mir nach wie vor Spaß, ich verzeihe auch die ganzen Start Schwierigkeiten und Bugs, dennoch verstehe Ich Persönlich nicht die Intention der Patch Intervalle.

Anstelle der Änderungen am Handwerk / Laufwege usw. sollte man Fokussierter an bestehenden Problemen Arbeiten.

Daniel (Comp4ny)

Es passiert durchaus was, aber manche Dinge brauchen Zeit.

N0ma

Wenn der Fehler im Bugtracker steht machts auch keinen Sinn ständig neue Threads zu eröffnen. Sowas wird überall gelöscht, mach ich auch. Der Bug dürfte einfach zu finden sein Debugger an und Char laden, aber es muss sich einer Zeit dafür nehmen, und da gehts nach Prio, da muss man leider warten.

Threepwood

Er ist ja kein Einzelfall, wenn auch der, den es vielleicht am schlimmsten getroffen hat.

Im Forum gabs einen Kommentar, dass diese Bugs voraussichtlich nächste Woche gefixt werden. Die Threads einfach zu löschen und Leute zu bannen, die für ihn mit Druck machen, ist schon eine Nullnummer.

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Threepwood
Fole

Es wurden jedoch hauptsächlich die gebannt, die mit Beleidigungen und Hetze nur so um sich geworfen haben.

Momo

Ich hab das Gefühl dass die mit den kommenden content patch mehr Fehler rein bringen und weniger raus. Hab Angst dass die sich so ins aus schießen wenn das nicht bald rund läuft.

Daniel (Comp4ny)

Neben den bekannten Bugs, habe nen eigenen Thread im Offi.-Forum (Game Support), leiden viele Spieler darunter, dass Lag-Spikes durch den Lag Input gut zu sehen, immer wieder zu Lags und Rubberbanding führen.

Aber auch wenn man was Herstellen oder im AH stöbern will, beides sich grundlos schließt und wieder sofort öffnet, das AH dann verbuggt ist und man nichts mehr kaufen oder verkaufen kann. Lösen kann man das dann nur durch manuelles schließen und wieder öffnen oder wenn man den Platz wechselt.

Immerhin sagte der Supporter im Forum, dass die Lag-Spikes nicht von mir ausgehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x